Forum / Liebe & Beziehung

So ein sch... gefühl

Letzte Nachricht: 14. April 2013 um 15:19
A
an0N_1230539399z
14.04.13 um 15:04

hab eh schon mal gepostet und wahrscheinlich werden jetzt gleich wieder einige ganz logische Antworten von sich geben....aber ich brauch für mich eine Antwort und für meine Geschichte hab ich die eben noch nicht;-((

lernte vor 2 Monaten einen wirklich lieben, bodenständigen, naturverbundenen Arzt kennen. Ein echt feiner Kerl beim ersten Anblick. Wir wohnen 2 Std. entfernt voneinander und es war alles super, er meldete sich fast jeden Tag, es gab auch 2 Treffen...wir waren in der Kommunikation aber noch ziemlich allgemein, also keine Zukunftspläne, Kinderwünsche, etc. wenngleich ich weiß, dass er welche will. Vor einer Woche wurde der Kontakt auf einmal spärlich, ich schrieb ihm u.a. daraufhin eine Mail was denn los sei. Er rief mich an, sagte im Krankenhaus ist die Hölle, es hat aber nix mit mir zu tun. Meldete sich dann aber trotzdem sehr wenig. Es kam vor 1 Woche zur telef. Aussprache und da sagte er mir dann sinngemäß folgendes: ich bin eine sehr liebe....aber er hat sich überlegt...damit wir zusammensein können, müsste er in meine Richtung ziehen (ich kann mich örtlich nicht großartig verändern, (wegen tollen Job, Haus, etc.) und er hat sich ja erst vor einem Jahr in seiner jetzigen Klinik eingearbeitet. Und dann meinte er, ich will sicher Kinder, er möchte nun doch noch etwas warten (war aber gar kein Thema bis jetzt). Also dass waren die Gründe...ich habe das sozusagen als Schluss machen aufgefasst, obwohl er es nicht konkret sagte. So weit so gut...was mich dann aber so überraschte und daran kiefle ich jetzt: er sagte, er würde etwas wirklich gerne mit mir machenm(ob jetzt oder irgendwann hab ich dann gar nicht mehr richtig verstanden), und das wäre im Wald spatzieren gehen. Ich meiner ersten ruhigen Emotion sagte ich, dass ich mir das jetzt schwer vorstellen kann. Tja und das wars dann für erste. Das telefonat war aber sehr sehr nett, auch wenn es nicht meinen Vorstellungen entsprechend verlaufen ist. Ich schrieb ihm dann zwar noch, dass wir ja nicht im Bösen auseinandergehen und Spatzieren womöglich mal möglich sei, nur da muss er sich melden. Was mich jetzt aber nach 1 Woche so nachdenklich macht:

Er sagte ja nicht konkret, dass er mit mir keinen Kontakt mehr haben will, von Schluss machen war auch nicht die Rede, aber ich interpretierte es eben so. Womöglich sah er es gar nicht so arg, wollte es u.U. nur langsamer angehen oder was auch immer?
Und das spatzieren gehen irritiert mich ebenfalls so...warum sagte er das???? Um den Kontakt weiter zu halten oder simpel tschüss zu sagen??? Wie gesagt, er ist aber ein ganz ein lieber und ich kann nicht mal wirklich bös auf ihn sein, das ist ja das ungute dran...

Was soll ich jetzt machen?????

Mehr lesen

F
fabio_12695408
14.04.13 um 15:19

Durcheinander.
Hey Sonnenblume.
Ich kann verstehen das du durcheinander bist, und das jetzt nochmal postest, weil du gerne was anderes hören möchtest. Jedoch sollte man eine Beziehung die zu nichts führt, nicht irgendwo hin drängen. Wenn er auf seine charmante Art schon sagte, das er sich keine Beziehung vorstellen kann, dann ist das auch so. Es kann natürlich sein, das er dich trotzdem mag, und was du in diesem Post rausgelassen hast, auch den Geschlechtsverkehr mit dir mag. Bei deinem ersten Post kam es mir ja sehr so vor, als ob er nur Sex wollte. Und ich denke das er jetzt auch noch nett zu dir ist, dich sicher auch mag, aber sich eine Beziehung nicht vorstellen kann, dich vielleicht ab und an nochmal trifft, vielleicht noch ein paar mal mit dir schläft, aber das wars dann, denke ich. Rede mit ihm einfach mal darüber wenn du wirklich ein solch einem Gefühlschaos bist, und frag ihn direkt und klar, mit selbstbewusstsein, was er möchte, und vergleiche das mit deinen Gefühlen. Lass dich nicht in eine körperliche Beziehung reinziehen in der du dir mehr erhoffst! Aber was wir alle schreiben, sind vermutungen durch die Erfahrungen die wir im Leben gemacht haben. Das beste ist immernoch mit ihm darüber zu reden, und wenn da nichts kommt von ihm, hat er auch kein Interesse! Das wird sich schon aufkläre, hab keine Angst! Alles wird am Ende gut, und du wirst einen klaren Kopf haben. Ich wünsche dir alles gut, und hoffe das sich das ganze schnellstmöglich so auflöst, wie es für dich am besten ist!
Lg Bismeryo

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers