Home / Forum / Liebe & Beziehung / So baut man Vertrauen auf??? So eine Sch... HILFE!

So baut man Vertrauen auf??? So eine Sch... HILFE!

7. Oktober 2009 um 8:52 Letzte Antwort: 8. Oktober 2009 um 9:48


Hallo Ihr lieben!

Ich hatte schon mal in einen Threat geschrieben, dass ich mit meinem Freund dabei bin, das Vertrauen wieder aufzubauen!
Er hat sich eine Zeil lang auch echt bemüht. Ich bekam in letzter Zeit auch mal hin und wieder annonyme anrufe. Aber wir haben uns dazu entschlossen das zusamm durchzustehen.
Heute morgen war ich an seinem PC. Habe im Outlook den Ordner gelösche Objekte geöffnet. Und was sehe ich da eine Mail mit einem Mädel was ich nicht kenne!
Sie schrieb, dass sie nochmal zu schule gehen würde, wenn sie einen so heißen lehrer wie ihn haben würde. Er schrieb, dass er auch schon ganz genau wüsste, was er mit ihr nach dem Unterricht machen würde. Vielleicht war sie ja ein böses Mädchen...
HHAAALLLOOO????? Gehts noch? Baut man so Vertrauen auf? Ich meine Dass ich an seine PC gegangen bin, war vielleicht auch nicht gerade richtig, aber ich wollte gewissheit haben, dass ich ihm wirklich vertrauen kann. Aber anscheinend kann ich es wohl nicht. Was haltet ihr davon?
Ich drehe noch durch!

Mehr lesen

7. Oktober 2009 um 9:14


noch gar keine Antwort?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2009 um 9:17

...
Hallo bella,

ich hatte im letzten Thread ja geantwortet und die Meinung vertreten, dass er scheinbar eine zweite Chance verdient und Du nichts auf die anonymen Anrufe geben sollst.

Aber was ich jetzt hier lese verschlägt mir grad die Sprache. Jetzt ist ja offensichtlich, dass der Knabe seine Floßen nicht stillhalten kann und wohl heftigst am flirten ist. Das wirft auch wieder ein neues Licht auf anderen Vorkomnisse.

Mein Rat daher: lass Dir nicht mehr weh tun, pack Deine Sache und schieß Ihn in den Wind. Er wird sich wohl nie ändern...

Sorry, dass ich Dir nichts Positiveres antworten kann.

Liebe Grüße
Polomaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2009 um 9:22
In Antwort auf janae_12249006

...
Hallo bella,

ich hatte im letzten Thread ja geantwortet und die Meinung vertreten, dass er scheinbar eine zweite Chance verdient und Du nichts auf die anonymen Anrufe geben sollst.

Aber was ich jetzt hier lese verschlägt mir grad die Sprache. Jetzt ist ja offensichtlich, dass der Knabe seine Floßen nicht stillhalten kann und wohl heftigst am flirten ist. Das wirft auch wieder ein neues Licht auf anderen Vorkomnisse.

Mein Rat daher: lass Dir nicht mehr weh tun, pack Deine Sache und schieß Ihn in den Wind. Er wird sich wohl nie ändern...

Sorry, dass ich Dir nichts Positiveres antworten kann.

Liebe Grüße
Polomaus


Hey Polomaus!
Ich bin gerade dabei mir die Wot für heute abend zurecht zu legen. Es tut ganz schön doll weh! Ich glaube du hast recht. er kann seine flossen nicht still halten. Die freundin, die er vor mit hatte die hat er wegen mir verlassen. Seinen Ex- Ehefrau hatte er auch betrogen. Warum gerate ich immer an dies Arschlöcher. Mein Ex hatte mcih in unserer Beziehung auch 4 mal betrogen. Kann man nicht einfach eine harmonische Beziehung führen ohne das jemand noch weitere Abenteuer braucht? Warum kann man die Beziehung nicht zu einem gemeinsamen Abenteuer machen?

Oh man... Ich bin echt fertig! Das schlimme ist... ICh liebe dieses Arsch! Ich weiß auch nicht warum. Er hat mich schon oft verletzt. aber Ich liebe ihn nunmal.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2009 um 9:33
In Antwort auf an0N_1226701099z


Hey Polomaus!
Ich bin gerade dabei mir die Wot für heute abend zurecht zu legen. Es tut ganz schön doll weh! Ich glaube du hast recht. er kann seine flossen nicht still halten. Die freundin, die er vor mit hatte die hat er wegen mir verlassen. Seinen Ex- Ehefrau hatte er auch betrogen. Warum gerate ich immer an dies Arschlöcher. Mein Ex hatte mcih in unserer Beziehung auch 4 mal betrogen. Kann man nicht einfach eine harmonische Beziehung führen ohne das jemand noch weitere Abenteuer braucht? Warum kann man die Beziehung nicht zu einem gemeinsamen Abenteuer machen?

Oh man... Ich bin echt fertig! Das schlimme ist... ICh liebe dieses Arsch! Ich weiß auch nicht warum. Er hat mich schon oft verletzt. aber Ich liebe ihn nunmal.....

...
Hey Bella,

Kopf hoch! Nicht alle Typen sind solche Arsch...er. Mein erster Freund hat mich auch betrogen wo es nur ging. Dabei war er jetzt nicht der klassische Schönling und auch kein wirklicher Frauentyp. Er hat immer von allen Seiten gehört, dass ich ja zu gut für Ihn wäre und was er doch für ein Glück mit mir hätte. Das war dann auch der Grund war er es getan hat - sagt er. Ich hab Ihn in den Wind geschossen und gut war's!

Es gibt sehr wohl Beziehungen die harmonisch laufen und wo keiner des auswärtige Abenteuer sucht.
Fang jetzt bitte nicht an, den Fehler bei Dir zu suchen! Da wirst Du nichts finden... ER IST DAS PROBLEM.... Und ab jetzt nicht mehr Deins.

Und das Du Ihn noch liebst ist ja normal. Du sollst ja auch nicht sofort damit aufhören. Aber Du solltest Dich selber mehr lieben als Ihn. Also sei wütend, sei traurig, sei verletzt. Lebe das alles aus und schleuder es Ihm heute Abend entgegen. Und dann verlass Ihn! Er hat Dich nicht verdient. Stell Dir vor, wie schön eine Beziehung sein kann in der man richtig VERTRAUEN kann. Ohne dieses Brennen und ziehen in der Magengegend wenn er eine SMS bekommt oder am PC sitzt und Fenster wegklickt wenn Du dazu kommst.... Stell es Dir vor und dann schick den Kerl in die Wüste... Da gehört er hin.

Ich wünsche Dir gaaaanz viel Kraft!
Polomaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2009 um 9:38
In Antwort auf janae_12249006

...
Hey Bella,

Kopf hoch! Nicht alle Typen sind solche Arsch...er. Mein erster Freund hat mich auch betrogen wo es nur ging. Dabei war er jetzt nicht der klassische Schönling und auch kein wirklicher Frauentyp. Er hat immer von allen Seiten gehört, dass ich ja zu gut für Ihn wäre und was er doch für ein Glück mit mir hätte. Das war dann auch der Grund war er es getan hat - sagt er. Ich hab Ihn in den Wind geschossen und gut war's!

Es gibt sehr wohl Beziehungen die harmonisch laufen und wo keiner des auswärtige Abenteuer sucht.
Fang jetzt bitte nicht an, den Fehler bei Dir zu suchen! Da wirst Du nichts finden... ER IST DAS PROBLEM.... Und ab jetzt nicht mehr Deins.

Und das Du Ihn noch liebst ist ja normal. Du sollst ja auch nicht sofort damit aufhören. Aber Du solltest Dich selber mehr lieben als Ihn. Also sei wütend, sei traurig, sei verletzt. Lebe das alles aus und schleuder es Ihm heute Abend entgegen. Und dann verlass Ihn! Er hat Dich nicht verdient. Stell Dir vor, wie schön eine Beziehung sein kann in der man richtig VERTRAUEN kann. Ohne dieses Brennen und ziehen in der Magengegend wenn er eine SMS bekommt oder am PC sitzt und Fenster wegklickt wenn Du dazu kommst.... Stell es Dir vor und dann schick den Kerl in die Wüste... Da gehört er hin.

Ich wünsche Dir gaaaanz viel Kraft!
Polomaus

...
Danke Polomaus!
Du hast recht.... Ich bin wirklich der Typ, der die Fehler immer bei sich sucht. Ich mache das immer so...
Es ist alles sooo schade. Ich baue gerade ein Haus. Und habemich riesig gefreut mit ihm da zusammn einzuziehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2009 um 9:49

Nein Schluss jetz
das ist vl total schwer für dich aber vergiss das wenn ihr dabei seit wieder Vertrauen zu schaffen und dann sowas!!
Hallo???? I mein was soll das den!??
Reib ihm das unter die Nase und tschüss er kann seine Sachen schon packen ...anscheinend ist das ja nicht das erste mal....

War bei meinem ex auch so er hat immer sms mit seiner ex freundin geschrieben jedes mal hat er besserung geschworen wenn er wieder was angestellt hat..

Aber soll i dir was sagen eine Woche später war das wieder vergessen und schon wieder waren sms von ihr am handy!! wenn ich ihn drauf angesprochen hab hat er auf beleidigt gespielt war net leicht für mich das zu akzeptieren ....aber mit so einem kerl wirst nie glücklich.....

Ich habe lange gebraucht um über ihn hinweg zu kommen aber es wird besser und irgendwann läuft dir dann jemand übern weg der sowas niemals machen würd...

Kannst mir gern eine PN sschicken wennst dich ausheulen willst oder erfahrungen darüber austauschen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2009 um 9:49
In Antwort auf an0N_1226701099z

...
Danke Polomaus!
Du hast recht.... Ich bin wirklich der Typ, der die Fehler immer bei sich sucht. Ich mache das immer so...
Es ist alles sooo schade. Ich baue gerade ein Haus. Und habemich riesig gefreut mit ihm da zusammn einzuziehen...


Es ist aber nicht Deine Schuld! Er will Dich auch nicht für irgendetwas bestrafen. Er ist einfach so und braucht scheinbar mal eine Frau die das gleiche mit Ihm macht. Wie auch immer: ES LIEGT NICHT AN DIR!

Sei jetzt gut zu Dir, konzentrier Dich nur auf Dich und schau, dass Du diesen Tumor los wirst. Er nutzt Dich nur aus. Er wird Dir heute mit den abenteuerlichsten Ausreden und Erklärungen kommen. Lass Dich darauf nicht ein. Bewahr Deine Würde und Deinen Stolz und GEH!

Du wirst jemanden finden der Dich verdient hat. Und nach dieser Erfahrung wirst Du diesen Menschen vielleicht noch besser zu schätzen wissen. So ging es mir jedenfalls... Nichts geschieht ohne Grund aber es ist nicht Deine Schuld.

lg
Polomaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2009 um 10:09
In Antwort auf an0N_1226701099z


Hey Polomaus!
Ich bin gerade dabei mir die Wot für heute abend zurecht zu legen. Es tut ganz schön doll weh! Ich glaube du hast recht. er kann seine flossen nicht still halten. Die freundin, die er vor mit hatte die hat er wegen mir verlassen. Seinen Ex- Ehefrau hatte er auch betrogen. Warum gerate ich immer an dies Arschlöcher. Mein Ex hatte mcih in unserer Beziehung auch 4 mal betrogen. Kann man nicht einfach eine harmonische Beziehung führen ohne das jemand noch weitere Abenteuer braucht? Warum kann man die Beziehung nicht zu einem gemeinsamen Abenteuer machen?

Oh man... Ich bin echt fertig! Das schlimme ist... ICh liebe dieses Arsch! Ich weiß auch nicht warum. Er hat mich schon oft verletzt. aber Ich liebe ihn nunmal.....

Das ist jetz!
In einem Jahr denkst du ganz anders drüber...

ja ich weiß jetz ist es sicher total scheiße für dich..

Weil du eben noch sehr viele gefühle für ihn hast..

Aber Mädl lass die net bescheissen dir geht nie gut dabei!
Du findest schon einen treuen Mann ( ja die gibts denk ich noch)

Aber vor allem nicht so ein ... behalten der dir das blaue vom Himmerl runter lügt und dann in der nächsten MInute ne heiße e-mail mit ner anderen schreibt!
Und bitte geh lass dich bloss nicht erweichen von Ihm heute Abend ich kenn die tricks..
Da fangen die auch an mit tränen usw.

Ich mein du hast Ihm ja die Chance dazu gegeben und er hats einfach versaut.

Selber Schuld ....Du musst dir selbst mehr wert sein er hat dich net verdient! und vorübergehend mal single zu sein ist nichts so schnell man gewöhdnt sich schnell daran und genießt es dann...

Aber ich versteh das es für dich alles andere als leicht ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2009 um 13:16
In Antwort auf janae_12249006


Es ist aber nicht Deine Schuld! Er will Dich auch nicht für irgendetwas bestrafen. Er ist einfach so und braucht scheinbar mal eine Frau die das gleiche mit Ihm macht. Wie auch immer: ES LIEGT NICHT AN DIR!

Sei jetzt gut zu Dir, konzentrier Dich nur auf Dich und schau, dass Du diesen Tumor los wirst. Er nutzt Dich nur aus. Er wird Dir heute mit den abenteuerlichsten Ausreden und Erklärungen kommen. Lass Dich darauf nicht ein. Bewahr Deine Würde und Deinen Stolz und GEH!

Du wirst jemanden finden der Dich verdient hat. Und nach dieser Erfahrung wirst Du diesen Menschen vielleicht noch besser zu schätzen wissen. So ging es mir jedenfalls... Nichts geschieht ohne Grund aber es ist nicht Deine Schuld.

lg
Polomaus

Danke!
Vielen Dank für die Worte! Ich werde heute Abend mit Ihm reden. ICh werde ihm sagen, dass an seinem PC war und die mails gelesen habe. Dann ist es eh aus....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2009 um 13:18
In Antwort auf an0N_1226701099z

Danke!
Vielen Dank für die Worte! Ich werde heute Abend mit Ihm reden. ICh werde ihm sagen, dass an seinem PC war und die mails gelesen habe. Dann ist es eh aus....


Ich weiß auch schon genau was er sagen wird....

Das war do alles nur belanglos daher geschrieben und hat doch so absolut nichts zu bedeuten... bla bla bla...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2009 um 13:20
In Antwort auf an0N_1226701099z


Ich weiß auch schon genau was er sagen wird....

Das war do alles nur belanglos daher geschrieben und hat doch so absolut nichts zu bedeuten... bla bla bla...

...
Na klar wird er das. Aber lass Dich bloß nicht einlullen! Denk dran: es tut jetzt erst mal weh. Aber dafür hast Du nicht mehr jahrelang dieses Mißtrauen in Dir. Nach allem was war wirst Du Ihm einfach nicht mehr vertrauen können.
Und eine Beziehung ohne Vertrauen? Neeee, echt nicht.

Ich wünsch Dir für heute Abend viiieeelll Kraft!

lg
Polomaus

P.S.: wenn Du morgen jemanden zum quatschen brauchst... Du weisst ja wo Du uns findest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2009 um 13:48
In Antwort auf janae_12249006

...
Na klar wird er das. Aber lass Dich bloß nicht einlullen! Denk dran: es tut jetzt erst mal weh. Aber dafür hast Du nicht mehr jahrelang dieses Mißtrauen in Dir. Nach allem was war wirst Du Ihm einfach nicht mehr vertrauen können.
Und eine Beziehung ohne Vertrauen? Neeee, echt nicht.

Ich wünsch Dir für heute Abend viiieeelll Kraft!

lg
Polomaus

P.S.: wenn Du morgen jemanden zum quatschen brauchst... Du weisst ja wo Du uns findest

...
Ok! Vielen Dank!
Ich werde mich morgen bei euch melden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2009 um 9:28
In Antwort auf janae_12249006

...
Na klar wird er das. Aber lass Dich bloß nicht einlullen! Denk dran: es tut jetzt erst mal weh. Aber dafür hast Du nicht mehr jahrelang dieses Mißtrauen in Dir. Nach allem was war wirst Du Ihm einfach nicht mehr vertrauen können.
Und eine Beziehung ohne Vertrauen? Neeee, echt nicht.

Ich wünsch Dir für heute Abend viiieeelll Kraft!

lg
Polomaus

P.S.: wenn Du morgen jemanden zum quatschen brauchst... Du weisst ja wo Du uns findest


Ich habe gestern mit ihm geredet...
Wir habe sehr sehr lange geretet.. Es waren auch mehrere Gespräche.
Im erstem Gespräch hatte ich schreiender Weise einen Monolog gehalten. Ich habe ihm alles an den kopf geschrien,. Ich konnte nicht anders. es ist alles aus mir heraus geplatzt. Aber ich glaube das brauchte ich.
Das zweite Gespräch....
Er meinte zu mir, dass es nur das geschriebene ist. Er hat sich zu was hinleiten lassen, wo er so direkt gar nciht hin wollte.
--- ich schreiebe jetzt nur die wesentlichen dinge auf---
Er meinte auch, sdass ich wohl ohne ihn besser da stehe, dass er mich aber immer noch über alles liebt.
Das dritte gespräch...#
Es fing alles ganz ruhig an. Dann muss ich wohl was gesagt habe, was irgenwas in ihm ausgelöst hat.
Ich glaube er ist in eine depression gerutscht. Er hat eine viertel Stunde nur geweint. Aber nciht geweint soe wie ihr euch das vorstellt. er hat histerisch geheult. Ich durfte ihn nicht anfassen aber er wollte auch nicht alleine sein.
Danach war er ganz komisch. er hat irgendwelch erkentnisse bekommen. Dass er seit einer Ex freundin nie wieder jemanden so tief an sich herangelassen hat. er meine klar liebe ich dich.. ich kann deine Gefühle auch annehmen, aber nicht bis zum letzen. da feht ein kleines stück...
Was soll ich blos tun?
Wir haben uns entschlossen heute nochmal zu redne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2009 um 9:30
In Antwort auf an0N_1226701099z


Ich habe gestern mit ihm geredet...
Wir habe sehr sehr lange geretet.. Es waren auch mehrere Gespräche.
Im erstem Gespräch hatte ich schreiender Weise einen Monolog gehalten. Ich habe ihm alles an den kopf geschrien,. Ich konnte nicht anders. es ist alles aus mir heraus geplatzt. Aber ich glaube das brauchte ich.
Das zweite Gespräch....
Er meinte zu mir, dass es nur das geschriebene ist. Er hat sich zu was hinleiten lassen, wo er so direkt gar nciht hin wollte.
--- ich schreiebe jetzt nur die wesentlichen dinge auf---
Er meinte auch, sdass ich wohl ohne ihn besser da stehe, dass er mich aber immer noch über alles liebt.
Das dritte gespräch...#
Es fing alles ganz ruhig an. Dann muss ich wohl was gesagt habe, was irgenwas in ihm ausgelöst hat.
Ich glaube er ist in eine depression gerutscht. Er hat eine viertel Stunde nur geweint. Aber nciht geweint soe wie ihr euch das vorstellt. er hat histerisch geheult. Ich durfte ihn nicht anfassen aber er wollte auch nicht alleine sein.
Danach war er ganz komisch. er hat irgendwelch erkentnisse bekommen. Dass er seit einer Ex freundin nie wieder jemanden so tief an sich herangelassen hat. er meine klar liebe ich dich.. ich kann deine Gefühle auch annehmen, aber nicht bis zum letzen. da feht ein kleines stück...
Was soll ich blos tun?
Wir haben uns entschlossen heute nochmal zu redne.


Ich hoffe ihr werdet schlau aus dem, was ich geschriebn habe. Ich bin noch nicht ganz da...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2009 um 9:32
In Antwort auf an0N_1226701099z


Ich habe gestern mit ihm geredet...
Wir habe sehr sehr lange geretet.. Es waren auch mehrere Gespräche.
Im erstem Gespräch hatte ich schreiender Weise einen Monolog gehalten. Ich habe ihm alles an den kopf geschrien,. Ich konnte nicht anders. es ist alles aus mir heraus geplatzt. Aber ich glaube das brauchte ich.
Das zweite Gespräch....
Er meinte zu mir, dass es nur das geschriebene ist. Er hat sich zu was hinleiten lassen, wo er so direkt gar nciht hin wollte.
--- ich schreiebe jetzt nur die wesentlichen dinge auf---
Er meinte auch, sdass ich wohl ohne ihn besser da stehe, dass er mich aber immer noch über alles liebt.
Das dritte gespräch...#
Es fing alles ganz ruhig an. Dann muss ich wohl was gesagt habe, was irgenwas in ihm ausgelöst hat.
Ich glaube er ist in eine depression gerutscht. Er hat eine viertel Stunde nur geweint. Aber nciht geweint soe wie ihr euch das vorstellt. er hat histerisch geheult. Ich durfte ihn nicht anfassen aber er wollte auch nicht alleine sein.
Danach war er ganz komisch. er hat irgendwelch erkentnisse bekommen. Dass er seit einer Ex freundin nie wieder jemanden so tief an sich herangelassen hat. er meine klar liebe ich dich.. ich kann deine Gefühle auch annehmen, aber nicht bis zum letzen. da feht ein kleines stück...
Was soll ich blos tun?
Wir haben uns entschlossen heute nochmal zu redne.

...
Hi Bella,

schön, dass Du Dich meldest! Es ist wichtig für Euch beide, dass Ihr diese Geschichte in aller Ruhe klärt und alles ausgesprochen wird. Nur so könnt Ihr das beide verarbeiten.

Was Du tun sollst? Schwierig. Deine Erzählung klingt ziemlich heftig. Dein Freund scheint ziemliche Probleme mit Nähe zu haben... Kann es sein, dass er diese Dinge tut um Dich nicht zu nah an sich ranzulassen. Also nicht bewusst sondern unbewusst. Sobald Du Ihm zu nahe kommst bricht er aus und baut Mist... Klingt für mich nach Verbindlichkeitsängsten.

Wenn Ihm was an Dir liegt und er Dich wiedergewinnen will soll er mal drüber nachdenken warum er diese Dinge tut und sich ggf. Hilfe holen. Ich fürchte aber, dass er das nicht tun wird...

lg
Polomaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2009 um 9:44
In Antwort auf janae_12249006

...
Hi Bella,

schön, dass Du Dich meldest! Es ist wichtig für Euch beide, dass Ihr diese Geschichte in aller Ruhe klärt und alles ausgesprochen wird. Nur so könnt Ihr das beide verarbeiten.

Was Du tun sollst? Schwierig. Deine Erzählung klingt ziemlich heftig. Dein Freund scheint ziemliche Probleme mit Nähe zu haben... Kann es sein, dass er diese Dinge tut um Dich nicht zu nah an sich ranzulassen. Also nicht bewusst sondern unbewusst. Sobald Du Ihm zu nahe kommst bricht er aus und baut Mist... Klingt für mich nach Verbindlichkeitsängsten.

Wenn Ihm was an Dir liegt und er Dich wiedergewinnen will soll er mal drüber nachdenken warum er diese Dinge tut und sich ggf. Hilfe holen. Ich fürchte aber, dass er das nicht tun wird...

lg
Polomaus

...
huch.. der Beitrag von eben ist verschwunden... also nochmal..
Er war vor jahren schon mal in so einem Loch und was dayy auch beim Psychologen.
Polomaus....
Genau das was du geschrieben hast, hat er auch vermutet. Sobald ich ihm zu nahe komme bricht er aus.
Aber kann ich ihm dabei helfen? oder einfach nur da sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2009 um 9:48
In Antwort auf an0N_1226701099z

...
huch.. der Beitrag von eben ist verschwunden... also nochmal..
Er war vor jahren schon mal in so einem Loch und was dayy auch beim Psychologen.
Polomaus....
Genau das was du geschrieben hast, hat er auch vermutet. Sobald ich ihm zu nahe komme bricht er aus.
Aber kann ich ihm dabei helfen? oder einfach nur da sein...

...
Klar kannst Du Ihm helfen. Aber er braucht professionelle Hilfe wenn es wirklich daran liegt. Denkst Du denn er würde zu einem Psychologen gehen? Also nicht nur einmal sondern für längere Zeit? Es gibt Psychologen die den Partner in eine solche Therapie mit einbinden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram