Forum / Liebe & Beziehung

SMS schreiben Ja oder Nein

Letzte Nachricht: 29. Juni 2012 um 4:01
A
an0N_1294574599z
29.06.12 um 0:38

Hallo,

ich versuche es kurz zu machen und zwar geht es um folgendes..

vor ca. 3 Wochen habe ich einen Typ im Internet kennengelernt. Nach ein paar Tagen haben wir uns getroffen und sind dann auch zusammen gekommen. Er hat mir gleich gesagt, dass er keine kurze Beziehung will und mich an dem Tag auch wirklich oft gefragt, ob ich mir sicher bin dass ich eine ernste Beziehung führen kann. Er wollte auch dass wir nach ein paar Tagen Facebook löschen, doch das ging mir irgendwie zu schnell und ich meinte, dass wir es erst nach einiger Zeit löschen, wenn wir auch sehen, dass es mit uns wirklich klappt.

Danach hat er sich bei mir nicht so oft gemeldet oder wenn wir uns was ausgemacht haben, hat er die Uhrzeit ein paar Mal verschoben und mir ging das auf die Nerven. Dazu muss ich aber auch sagen, dass er die ersten paar Tage nicht so war, sondern es erst dann geworden ist. Als er mich am Anfang gefragt hat, dass wir uns sehen usw habe ich mich immer ausgeredet o.ä, weil ich ehrlich gesagt einfach keine Lust hatte. Keine Ahnung warum.

Wir waren etwa 10 Tage zusammen, dann habe ich es beendet, weil er sich meiner Meinung nach weiterhin nicht oft gemeldet hat. Einmal am Tag, wenn überhaupt! Ich wollte auch nicht hinterherrennen und mich als Erste bei ihm melden. Also kurz gesagt, habe ich es nicht ernst genommen.

Nach der "Trennung" hat er sich nicht mehr gemeldet... Dann nach etwa einer Woche wollte ich ihn wieder zurück und habe ihm eine SMS geschrieben. Er hat ganz normal geantwortet, als wenn nix gewesen wäre. Da habe ich ihm auch gleich klar und deutlich gesagt, dass ich dieses Hin und Her nicht mehr möchte, sondern eine ernste Beziehung will. Das wir es noch einmal versuchen sollen, da wir nicht gut angefangen haben. Wenn er dafür ist, dann sollen wir uns treffen und darüber reden, wenn nicht dann bringt sich ein weiteres Treffen gar nix. Er meinte nur, ob ich wirklich denken würde dass das klappen würde. Darauf habe ich ihm geschrieben, dass es bestimmt klappen würde, wenn wir uns Beide ändern, was das öfters melden angeht und von mir aus auch das Facebook löschen. Er war damit einverstanden und wir sollten sich an dem Abend sehen, doch ich konnte erst sehr spät und für ihn war das zu spät.
Am nächsten Tag hat er sich als erster bei mir gemeldet. Doch dann am übernächsten Tag hat er mich angerufen und meinte, dass er wegen seiner Arbeit für 7 Wochen nach Frankreich muss und aus dem Grund wird von dem Ganzen, von dem wir geredet haben nichts werden. (Noch einmal versuchen)... Ich war ganz verwirrt und habe nur mit AHA, OK, ACHSO, usw geantwortet, da ich mir unsicher war ob er die Wahrheit erzählt.

Dann hat ihn eine Freundin im Facebook hinzugefügt und ausgefragt und er meinte tatsächlich, dass er in zwei Wochen für sieben Wochen nach Frankreich muss.

Wie ihr das bestimmt kennt.. Jammere ich jetzt die ganze Zeit bei der Freundin und will ihn zurück. Sie meinte, dass ich ihm eine SMS schreiben soll. In Etwa, dass ich auf ihn warten würde, weil ich ihn wirklich will usw. Und ihn auch fragen soll ob ER das auch will, damit ich es weiß.

Ich bin mir aber unsicher, ob ich ihm schreiben soll, weil falls er die ganze Geschichte mit der Arbeit erfunden hat und einfach keine Beziehung will, dann stehe ich blöd da. Anderseits denke ich, wenn er keine Beziehung wollen würde, dann würde er mich gar nicht anrufen um mir das zu sagen, sondern würde sich einfach nicht mehr melden.

Bin ziemlich verwirrt und weiß nicht ob ich ihm diese letzte SMS schreiben soll oder nicht. Was meint ihr?!

Mehr lesen

K
kelley_12454376
29.06.12 um 4:01

No
keine sms! also meine meinung dazu ist, wie es FAST jeder mann macht er hält dich warm. nehmen wir mal an das er wirklich nach frankreich muss ja, versetz dich in seine lage du müsstest gehen, aber du willst IHN. würdest du ihn wegen 7 wochen "aufgeben"?? du hast schmetterlinge im bauch denkst an ihn ect es ist die anfangsfase die "verliebtheitsfase" und dann brichst du alles ab??? niemals. selbst ein mann würde das nicht abbrechen wenn er eine frau wirklich will... zum anderen es hat echt komisch angefangen mit euch, aber rein realistisch betrachtet, wenn man etwas will kriegt man es auch hin. meinst du nicht? Das er verlangt von dir am anfang schon dein account bei facebook zu löschen, ist schon zu heftig. es geht ums prinzip nicht um facebook, wer ist er, dass er dir etwas verbieten kann nach 10 tagen?????? verstehst du?? als frau musst du einem mann deutlich klar machen was du willst und was nicht. als du ihm eine sms geschrieben hast kamst du angedackelt und hast schon von dir aus ihm die macht über dich in die hände gedrückt. hab mehr selbstbewusstsein! zurück zum eigentlichen. ich selbst würde ihm keine sms schreiben, höchstens ein, ich wünsch dir eine gute fahrt / flug und pass auf dich auf. das wars, mehr nicht. wenn er zurück kommt und sich dann meldet dann würde ich langsam aber auch mit selbstbewusstsein an die sache voran gehen,sprich, ihm sagen du das du es langsam angehen möchtest. du kennst ihn doch noch garnicht wirklich und er dich nicht. oder hättest du anfangs gedacht das er nach 10 tagen so kalt zu dir ist ? :/

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?