Home / Forum / Liebe & Beziehung / SMS Flirt mit Arbeitskollegin - beendet? - vertrau ihm nicht

SMS Flirt mit Arbeitskollegin - beendet? - vertrau ihm nicht

26. November 2011 um 23:55

Zuerst möchte ich mal sagen, dass ich "froh" bin, dass ich nicht die einzige bin, die so eine Scheiße mitmacht. Ich möchte es mir einfach mal von der Seele schreiben und eure Meinungen hören.

Wir sind 10 Jahre verheiratet, haben eine Tochter und bis auf unser Sexleben, das bei null lag, war eigentlich alles okay. Er hat eine Arbeitskollegin, die seine beste Freundin ist, mit der er vieles bespricht, aber angeblich nicht über unseren Sex. Letzten Herbst haben sich die SMS zwischen ihnen sehr gehäuft, ich habe ihn drauf angesprochen (bin leider auch so eine Schnüfflerin, habs in der Abrechnung gesehen), er hat es reduziert. Anfang des Jahres ging es wieder los, es waren aber wohl nur normale SMS, aber halt so viele. Auf einmal war Schluss mit dem Gemaile. Keine Nummer mehr auf der Abrechnung. Aber ich hatte ein Komisches Gefühl: er blieb immer lange auf Toilette, Zigaretten holen, wenn ich ihn ansprach, hat er mich so hingestellt, als würd ich spinnen. Hab meinem Bauchgefühl net getraut, war naiv. Bis dann der Supergau kam und ich ein zweites Handy bei ihm fand und heftige Flirt SMS von ihm und ihr fand. Mir zog es die Füße weg. Haben drüber gesprochen, er sagte, es lief nix, er hat es als Bestätigung für sein Selbstbewusstsein gebracht, er liebt nur mich blablabla. Ich hab ihm geglaubt und wir blieben zusammen. Am Anfang hat er das Handy offen liegen gelassen, aber jetzt nimmt er es wieder überall hin, sogar zum Duschen. Ich hab auf der Abrechnung eine neue Nummer von ihr gefunden und der SMS Kontakt ist wieder da. ER sagt, dass er halt nur so mit ihr mailt, er hat geschworen, dass es keine Flirt SMSse mehr sind.

Aber ich vertraue ihm nicht, Ich bin misstrauisch, egal wohin er geht und es frisst mich auf. Warum nimmt er auf mich keine Rücksicht? Ich hab das Gefühl, dass er mich als "sicher" sieht und austestet, wie weit er gehen kann. Aber ich halte das nicht mehr aus.

Es wäre ganz, ganz lieb von Euch, wenn ihr mir helfen könnt. Bitte bitte schreibt mir.

Mehr lesen

27. November 2011 um 0:25


wieder so ne geschichte ...
du bist auf keinen fall allein ...

also, auch wenn es weh tut und es ist völlig normal, dass es weh tut: dein mann hat da was am laufen, was es auch immer ist ...

er hat sich sogar HEIMLICH ein anderes handy angschafft ...
um dich zu täuschen ....
er macht sich die mühe verstecken zu spielen ... eig haben erwachsene darauf kein bock ...

UND ... ihr habt NULL sex! aber EIGENTLICH ist alles okay.
ich weißnicht .... ist es nicht so, dass wenn man verheiratet ist und gar keinen sex hat (wie alt seid ihr eig, wenn ich fragen darf?), ist das nicht ein zeichen dafür, dass etwas nicht ok ist? ist der sex nicht nur ein symptom für etwas, was bereits nicht okay ist? denk mal bitte gründlich nacch, warum ihr nicht mehr miteinander geschlafen habt. ich finde es bemerkenswert. ich finde auch das eigentlich war alles ok bemwerkenswert.

es sieht so aus als war nix ok und jetzt ist es erst recht nicht mehr. eure probleme müssen endlich auf den tisch. also suche DIE gespräche ...


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram