Home / Forum / Liebe & Beziehung / Single für immer?

Single für immer?

19. September 2007 um 22:51 Letzte Antwort: 27. Oktober 2007 um 16:45

Hallo zusammen. Ehrlich gesagt ist es mir echt peinlich hier überhaupt rein zu schreiben und über mein Problem zu reden.

Naja es geht um folgendes: Mittlerweile bin ich 27 und habe leider noch nie eine feste Freundin gehabt. Da ich keine ONS mag und auf der Suche nach was festem bin habe ich demzufolge auch noch nie Sex gehabt.

Ein großes Problem von mir ist, dass ich sehr schüchtern bin. Dennoch hab ich seit letztem Jahr september 3 sehr sympathische Frauen kennengelernt, von denen ich mir gewünscht hätte zumindest eine als feste Freundin erobern können, aber bei allen war durch die Bank die Antwort, dass sie mich nur als Kumpel nett finden würden und mehr nicht. Super. Dabei hatte ich mich letztes Jahr sogar richtig verliebt, glaub ich zumindest. Aber als ich ihr dann mitgeteilt habe, dass ich sie sehr sehr nett finde, hat sie mir eine Abfuhr erteilt und wollte danach nicht einmal mehr eine Freundschaft. Tja, die 2. hat mir dann mitgeteilt, dass sie noch an ihrem ex hängen würde und es mit ihm auch wohl nocheinmal versuchen wolle.
Und die 3. Frau habe ich vor ein paar Wochen kennegelernt, wo ich von Anfang an erst einmal auf Piano gemacht habe. Aber als sie sich ständig meldete hatte ich mir Hoffnungen auf mehr gemacht, was ich ihr dann mitteilte. Alle guten oder schlechten Dinge sind bekanntlich drei, auch sie erteilte mir eine Abfuhr und wollte nur Freundschaft. Kurz darauf brach der Kontakt ganz ab, aber seit einigen Tagen meldet sie sich wieder und wir chatten auch, dennoch weiß ich nicht wie ich mich verhalten soll, zumal sie wie ich gehört habe auch eher schüchtern und zurückhaltend sein soll. Manchmal glaube ich sie sucht einen dummen zum labern.
Ehrlich gesagt macht mir das Single-Dasein ziemlich zu schaffen, auch wenn ich es bei meiner Mutter oder meinen Kumpels nicht so zeige. Fühle mich immer wie das 5. Rad am Wagen und bin deswegen auch oft deprimiert.

Unabhängig von diesen Tatsachen würde ich gerne mal wissen, wie ich ein Mädel in der Disco ansprechen kann, welches ich nett finde. Soll ich auf sie zugehen und sie auf ein Getränk einladen oder gibt es Anmachen, die absolut "Idiotensicher" sind? Eigentlich hab ich mir schon oft vorgenommen mal ein Mädel anzusprechen, aber wenn es dann soweit ist, und sie dazu noch sehr hübsch ist, dann bin ich einfach wie versteinert.
Hoffe ihr könnt mir mal ein paar Tips oder Kommentare zu meiner Frage und meinen drei Bekanntschaften geben.

PS: Bitte nur konstruktive Vorschläge und Tips, mit denen ich was anfangen kann. Denn das ich noch nie weder eine Freundin noch Sex hatte, macht mir selbst am meisten zu schaffen.

Mehr lesen

20. September 2007 um 9:43

Du bist kein Outsider!
Hi tarzan,

zunächst mal muss dir ÜBERHAUPT nichts peinlich sein - weder, dass du noch nie ein Freundin noch dass du noch nie Sex hattest. Glaub mir - es gibt viele Leute, denen es ähnlich geht. Es ist überhaupt kein Gütesiegel, wenn man mit 18 oder 16 oder NOCH früher schon "weiß wies geht". Bei manch einem dauert es eben - und dass du dich nicht für billige ONS wegschmeißt, spricht sehr für dich und deinen Charakter.

Als ich meinen jetzigen Partner kennenlernte, war ich 27 und er 33 - und wir hatten beide kaum Erfahrungen. Das mindert die Qualität unseres Sexlebens überhaupt nicht - wir sind total experimentierfreudig, und es ist einfach schön, all das mit jemandem zu erleben, den man wirklich liebt. Das Alter spielt da wirklich keine Rolle. Ich könnte mich überhaupt nicht richtig hingeben, wenn ich meinen Partner nicht lieben und ihm nicht vertrauen würde. Auf ihn hat sich das Warten wirklich gelohnt!

Das also zum leidigen Thema "Sex". Bitte, bitte, mach dir keine Sorgen, dass du "unnormal" seist. Sex ist weiß Gott nicht das Wichtigste im Leben. Er und das ganze Drumherum ist wunderschön (oder sollte es sein), aber es gibt viele schöne Dinge. ;o) Und erst mit der richtigen Partnerin sollte er für dich relevant werden.

Und jetzt zur Liebe: Lass dich bloß nicht von drei Fehlversuchen ins Bockshorn jagen. Was glaubst du, wie oft ich mir Körbe geholt und ausgeteilt habe. Geschichten könnte ich erzählen...

Leider kann ich dir kaum Tipps geben, wie man Frauen in der Disco anspricht, weil ich nur schätzungsweise viermal im Leben in einer war. Ich war eher der Kneipengänger. Ich glaube aber auch kaum, dass du dort die Frau fürs Leben kennenlernst. Ich würde an deiner Stelle eher im weiteren Freizeitbereich suchen - also in deinem Sport- oder Musik- oder Was-auch-immer-du-tust-Verein zum Beispiel. Oder im Internet - ich hab meinen Partner beim Unterhalten in einem Fotografieforum kennengelernt. Auch hier waren es die gemeinsamen Interessen, die uns zusammen brachten. Oder versuchs mal über eine Kontaktanzeige - hab ich auch gemacht und durchaus passable Männer dabei kennengelernt. Es klappt nicht gleich mit jedem. ;o) Und glaub mir: Nicht nur die "Dummen und Hässlichen" versuchen im Internet oder per Anzeige einen Partner zu finden. Ich hab da ganz andere Erfahrungen gemacht. Es kommt immer auch auf die Art des Mediums an.

Las but not least: Relax! Es besteht für ich überhaupt kein Grund zur Panik! Entspann dich ein bisschen. Der Markt der Möglichkeiten hat keine Schließzeiten. Ich war selber lange Single und kenne den ganzen Einsamkeits- und "Ich-will-doch-aber-auch-so-gerne-einen-Partner"-K-ram. Du bist damit nicht allein.

Alles Liebe dir
nexgo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. September 2007 um 13:37

Kopf hoch
es muss dir wirklich nicht peinlich sein!

"idiotensichere" anmachen gibt es glaub ich nicht, zumindest kenn ich keine, aber einen kleinen ratschag hab ich vielleicht doch für dich. das mit dem getränk einladen würd ich mir an deiner stelle für später aufheben .

nachdem du nach eigener beschreibung sehr schüchtern bist würde ich dir vorschlagen mal mit blickkontakt anzufangen. lächle sie an und schau mal ob sie zurücklächelt ... dann kannst du auch auf sie zugehen und brauchst dir nicht allzu viel sorgen von wegen korb machen. und dann zeig einfach, dass du dich für sie interessierst: was sie gerne mag, was sie beruflich macht oder studiert ..... aber halt nicht ausfragen, sondern eben ein gesrpäch aufbauen.

ich kann mich dem vorigen post aber auch anschließen - schau auf eine singlebörse - da der erste kontakt da noch über email läuft dürfte deine schüchternheit dort auch nicht ein großes problem sein ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2007 um 16:45

Du bist nicht allein.
bei mir scheint auch alles verteufelt zu sein. Schon komisch das manchen Männern die Frauen nur so zu füssen liegen und manch anderer im Verlauf seines Lebens nicht eine abbekommt. Rätsels Lösung kenn ich leider auch nicht. Ich trage mein Schicksal mittlerweile mit Demut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Ich verstehe ihn nicht->könnt ihr mir weiter helfen?
Von: melva_12158312
neu
|
27. Oktober 2007 um 16:17
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper