Forum / Liebe & Beziehung

Single - Auch aus Mangel an Alternativen?

20. Oktober 2011 um 20:56 Letzte Antwort: 23. Oktober 2011 um 0:39

Hallo, ich bin neu hier und wollte mal wissen ob ich allein mit meinen Erfahrungen bin Also:

Ich bin jetzt 23 Jahr alt, hatte noch nie eine Freundin oder Sex. Finde ich nicht schlimm, da ich weder mir selbst Druck mache, noch meine Libido sonderlich ausgeprägt zu seien scheint . Ich muss eher den Kopf schütteln wenn ich lese, dass die jüngeren Generationen schon mit 16 und noch früher Sex haben. Wenn mir eine Frau, jünger als Ich, mit dem Kinderwagen entgegen kommt, muss ich meist nur mit dem Kopf schütteln.

Der Grund, dass ich bisher Solo unterwegs war und noch bin ist einfach und schnell genannt: Ich habe bisher niemanden kennen gelernt der es Wert gewesen wäre.
Gut, fairness halber muss ich sagen, dass ich jetzt nicht 100 Frauen runterbeten kann, mit denen ich länger Kontakt hatte. Ich halte nichts von Abendveranstaltungen, die einzig und allein des saufens dienen. Wenn ich von Bekannten höre, dass die und die Disco geil ist, weil man da nen Vodka Bull für nen Euro bekommt.... Naja alles gesagt.

Da ich zu meinem Pech immer etwas reifer und spießiger als mein Bekanntenkreis war, habe ich auch einfach nicht den großen Kreis an Bekanntenschaften aus denen sich mögliche Partner rekrutieren könnten. Und die, die man kennt, gehören so vollkommen zur "Generation Doof", dass ich Kopfweh bekomme. Ich habe schon Abende erlebt, in denen sich 2 von den Weibern (sorry, ist so) auch nur darüber unterhielten wer sie heute Abend beglücken soll.
Ein Freund von mir, schlau wie nen Liter Wasser, geht jedes Wocheende "Saufen" und schleppt sich eine andere hohle Nuss ab. Gut, soll er machen. Schön wenn ihm sein Lebensstil gefällt.

Was ich damit aber sagen will: bei uns Männern gibt es also eine Artenvielfalt. Ihn und Mich. Daher liegt die Vermutung nahe, dass es bei den Frauen auch so ist.

Nun stelle Ich mir die eine Million-Euro-Frage: Wie finde ich eine Frau, die mir eher entspricht?
Es müsste nach dieser Theorie auch süße, liebe Frauen geben, die genau wie ich diesen Massenalkoholismus verachten und sich dem ganzen entziehen.
Doch erkenne ich hier auch direkt das große Problem: Ich bin wenig bis kaum auf Achse und bin dadurch natürlich auch ungeübt was den Umgang mit Frauen angeht (100%ige Fehldeutungsquote, in beide Richtungen ) Wenn diese oben erwähnten, imaginären, lieben und süßen Frauen das genau so halten, scheitert das oft erwähnte "Nicht suchen, sondern gefunden werden"
Wenn jeder darauf wartet, gefunden zu werden, dann geht keiner suchen.


Also muss man als Mann doch suchen gehen, ist ja klar. Doch wo macht man das am besten? Online-Singlebörsen, die von Fake Models nur so wimmeln und in denen die Chance auf eine Antwort einer Frau bei gut 10% liegt? Ehrlich gesagt, habe ich keine Ahnung.
Habt ihr einen Tipp? gute Erfahrungen gemacht? Oder könnt ihr meine Gedanken sogar wiederlegen? Bin gespannt :=)

gruß

Mehr lesen

20. Oktober 2011 um 21:46

Single - Auch aus Mangel an Alternativen?
Mach dir da einfach nix draus.
Ich (M, 21) habe bisher auch noch überhaupt keine freundin gehabt aber ich suche trotzdem immer.
Ich bin auch nicht immer viel auf Achse aber ich versuchs.
Ab nächster woche nehme z.B. an einem Tanzkurs teil um besser frauen kennenzulernen. Oder guck doch nicht nur immer in der Disco auch mal im Umfeld z.B. Schule oder Arbeit.
Wie man nun die richtige frau findet kann dir wohl keiner so richtig sagen aber leb dein leben es kommt schon von selbst. (auch wenn es mir nicht so vorkommt )
Augen auf im Leben und los gehts

Gefällt mir

20. Oktober 2011 um 22:24
In Antwort auf

Single - Auch aus Mangel an Alternativen?
Mach dir da einfach nix draus.
Ich (M, 21) habe bisher auch noch überhaupt keine freundin gehabt aber ich suche trotzdem immer.
Ich bin auch nicht immer viel auf Achse aber ich versuchs.
Ab nächster woche nehme z.B. an einem Tanzkurs teil um besser frauen kennenzulernen. Oder guck doch nicht nur immer in der Disco auch mal im Umfeld z.B. Schule oder Arbeit.
Wie man nun die richtige frau findet kann dir wohl keiner so richtig sagen aber leb dein leben es kommt schon von selbst. (auch wenn es mir nicht so vorkommt )
Augen auf im Leben und los gehts

Kann gut sein!
Es ist ja ein Fakt: Frauen (willig) sind als Massengut zu einem geringem Stückpreis in der nächsten Kneipe oder Disco abzuholen. Vor allem spät Abends. Was man nicht trifft, ist jemand mit dem man sich austauschen kann.

Wenn das mit dem Tanzkurzs bei dir hilft, sag bescheid Kann ja durchaus sein, dass es da genug Frauen gibt, die mit der selben Absicht hingehen

Gefällt mir

21. Oktober 2011 um 16:22
In Antwort auf

Kann gut sein!
Es ist ja ein Fakt: Frauen (willig) sind als Massengut zu einem geringem Stückpreis in der nächsten Kneipe oder Disco abzuholen. Vor allem spät Abends. Was man nicht trifft, ist jemand mit dem man sich austauschen kann.

Wenn das mit dem Tanzkurzs bei dir hilft, sag bescheid Kann ja durchaus sein, dass es da genug Frauen gibt, die mit der selben Absicht hingehen

Kann gut sein!
Ich besuche den Tanzkurs nicht um da direkt frauen kennzulernen sonder um tanzen zu lernen und denn woanders Frauen kennzulernen.
Aber wenn sich da was ergibt wieso nicht.

Gefällt mir

23. Oktober 2011 um 0:39

Wens Interessiert
Ich hab mich gestern an einen Beitrag erinnert, den ich mal gelesen habe. Habs mal gegoogelt für alle die es nicht kennen. Macht Hoffnung... ;D http://de.nothingisreal.com/wiki/Warum_ich_nie_eine_Freundin_haben_werde

Gefällt mir