Forum / Liebe & Beziehung

Singelbörsen im Internet nicht zu gebrauchen

Letzte Nachricht: 21. März 2010 um 21:17
R
rajiv_12569090
05.03.10 um 23:58

Hallo liebe Damen-Community,

ich hatte nicht vor mich hier als Trojanisches Pferd einzuschleichen, daher direkt erst mal ein outing:

Ich bin männlich, 26 Jahre alt und ein wenig über Singelbörsen im Internet gefrustet die ich zur Ergänzung meiner Partnerwahl nutzen wollte. Die Funktionalität mag ja gegeben sein, aber die Mitgliedsgebühren für volle Funktionalität (Herstellen von Kontakten) gehen garnicht. Nicht weil es nicht bezahlbar wäre, sondern weil die Gebühren einfach absolut nicht zu rechtfertigen sind... bei solcher Abzocke ärgere ich mich immer.

Ganz nach dem Motto "dreist siegt" habe ich eure Community hier über google gefunden und möchte mich doch direkt an euch wenden

Ich bin solo und möchte das ändern, daher:

Wenn du zwischen 22 und 30 Jahren bist könntest du in mein "Beuteschema" passen Jünger: weiß ich jetzt nicht, wenn du schon voll im Leben stehst: sehr gerne. Älter: Möchte ich ebenfalls nicht ausschliessen, solange eine gleichberechtigte Rolle möglich ist: Ich würde mich jetzt nicht wohl fühlen von jemand mit Lebenserfahrung überfahren zu werden.

Du solltest idealerweise aus dem Großraum Düsseldorf bzw PLZ 40xxx kommen. Rein optisch solltest du ein "normalo" sein und mit deinem Aussehen wie ich einigermaßen zufrieden sein. Sport machst du eigentlich gerne, man muss dir aber vielleicht einen Schubs geben um etwas Kontinuität auf den Weg zu bringen.

Warum poste ich hier? Nur Personen, die sich mit der Sache beschäftigen werden vermutlich den Weg in dieses Forum finden - Personen, die wissen was sie möchten.

In der Hoffnung jetzt nicht als verträumter Depp angesehen zu werden:

- Ich bin 26, wohne in Düsseldorf
- Dunkelbraune Haare, ca 1,86 groß
- schlanke bis normale Figur
- Nichtraucher
- Höchster Schulabschluss: Fachabitur
- Beruf: Teamleiter in einem IT Unternehmen
- Dinge die mir wichtig sind: Freiheit, abwechselungsreicher Alltag, jemand mit dem man beide Sachen in einem stabilen Umfeld teilen kann.
- Damit muss man sich arangieren:
Habe gemütliche Tendenzen, kann mich jedoch bei Sachen die mir gefallen kaum bremsen. Ich möchte immer ein bisschen zu hoch hinaus und brauche realitätsnahe Dämpfer. Mich interessieren die Hintergründe zu den unterschiedlichsten Themen und ich würde mein Interesse gern teilen. Es gibt nichts schöneres, wenn man jemand wirklich nah ist und ihm vertrauen kann, mit dem man sich etwas aufbauen kann, wenn man sich gegenseitig begehrt und einige Zeit zusammen teilen möchte und daraus vielleicht noch mehr wird.
- Ich bin:
Anpassungsfähig, wertebewusst, tüchtig, habe gute Umgangsformen, bin unkompliziert und der Meinung: wenn die Sonne scheint geht der Rest fast wie von selbst.
- Ich mag die Natur und besonders irgendwelche Uferbereiche wie Seen oder Flüsse, entsprechend orientiert ist mein Urlaub meistens
- Was ich garnicht haben kann:
* Dauernörgler, die aber nichts tun um einen Konflikt zu lösen.
* Eingebildete im-Kopf-Anzugträger
* Den durchschnitts-Deutschen, der sich nicht traut individuell zu sein
* wenn mich jemand an der Nase herumführt

Ich finde es gibt nichts schöneres, als jemand mit dem man sein Leben teilen kann, sich nach der Arbeit über den Tag austauscht und spät Abends glücklich zusammen einschläft um sich auf den nächsten Tag zu freuen.

Ich würde mich sehr über Rückmeldungen von euch freuen: Macht das hier überhaupt Sinn?
Bin ich zu Anspruchsvoll?
Gibt es Hoffnung?

Freue mich sehr über eine PM




Mehr lesen

A
an0N_1255825799z
16.03.10 um 21:30

Cool
das nenn ich mal ne interessante Kontaktanzeige. Würde ich ein bisle näher wohnen und du ein bisle älter sein, würde ich mich darauf melden...

Viel Erfolg in der Liebe
(irgendwann findet jeder sein Gegenstück)

Liebe Grüsse Anna

Gefällt mir

R
rowina_12234908
16.03.10 um 23:22


Als Teamleiter müsstest du es eigentlich nicht nötig haben, solche Anzeigen zu posten. Kommunikationsfähigkeiten und so.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
rajiv_12569090
21.03.10 um 21:17
In Antwort auf rowina_12234908


Als Teamleiter müsstest du es eigentlich nicht nötig haben, solche Anzeigen zu posten. Kommunikationsfähigkeiten und so.

Thema Teamleiter
Ich erhebe keinen Anspruch darauf, dass ich in jedem Bereich meiner Arbeit mustergültige Kompetenzen habe.

Mit gleichgeschlechtlichen Kollegen umzugehen ist zudem etwas völlig anderes, als mit Frauen, die ich interessant finde.
Zudem wirst du mir sicher zugestehen, dass man sieben Jahren Beziehung etwas eingerostet ist, was ansprechen und flirten angeht

Aber danke für dein Feedback, sehr interessanter Blickpunkt.

Gefällt mir