Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sind Männer im realen Leben gesprächiger? bittte um Erfahrungen

Sind Männer im realen Leben gesprächiger? bittte um Erfahrungen

29. November 2009 um 22:35 Letzte Antwort: 1. Dezember 2009 um 0:08

Hallo zusammen,

ich bin ja nun eine, die Ihre Männerbekanntschaften die letzten Jahre immer über Internet gemacht hat. Waren auch überwiegend positive Erfahrungen. ( Bevor jetzt wieder kommt: Über Internet ist alles kacke)

Zur Zeit schreib ich ja mit einem, der leider nicht bei mir in der Nähe wohnt und er interessiert mich total, würde ihn sehr gerne mal treffen, auch wenn man weiß dass nicht mehr draus wird wegen der Entfernung.

Was ich jetzt mal wissen will ist: Sind Männer im Realen Leben wenn man Ihnen gegenüber steht gesprächiger als wenn man nur mit Ihnen schreibt?

Er antwortet nämlich auf meine Sätze immer recht knapp und ich würde mir schon wünschen dass er manches mal detailierter (also vielleicht mal so 8 Sätze statt nur 1-2) schreiben würde. Normalerweise langweilen mich solche Männer auch recht schnell und ich breche den Kontakt ab, aber bei ihm ist das Interesse schon recht groß ihn näher kennenzulernen.

Aber ich trau mich auch nicht ihn mal zu fragen ob wir telefonieren wollen, aus Angst dasss er da auch sehr einsilbrig ist und kein richtiges Gespräch zu stande kommt oder er gleich sagt er telefoniert nicht gerne.

Also wie sind da so eure Erfahrungen? Manche Männer können ja auch nicht so gut schreiben übe rNet oder wollen nicht....?!

LG Angellaney

Mehr lesen

29. November 2009 um 22:43

Nun ja...
... es kommt ja auch immer auf das Gesprächsthema an. Wenn ich jetzt mit dir über mein neues Notebook quatschen würde und wie sich Windows 7 so macht, hättest du vielleicht auch kein Interesse daran mit mir die Config durchzugehen... Und so ist es nicht nur bei Männern so, sondern bei allen Mensch. Wenn das Thema stimmt, dann kann man da auch was zu sagen. Aber einem das Thema nicht sonderlich liegt, dann hält man lieber die Klappe.
Wenn ich mit den Arbeitskollegen meines Freundes einen Trinken gehe, dann weiß ich, dass ich nach 15 Minuten die Party mit mir und meinem Asti feier, denn auf Arbeitsthemen in dem Gebiet (Metalltechnik und Flugzeugteile) interessiere ich mich auf keinen Fall.
Finde doch seine Interessen heraus, dann hast du wenigstens ein paar Anlaufpunkte. Auf der anderen Seite: Je mehr ihr zusammen unternimmt, umso mehr habt ihr ja auch Sachen, die als Gesprächsstoff dienen. Eben anders, als wenn man 8 Jahre zusammen ist, dann ist ja eher das Gegenteil der Fall.

Ich würde mich auch nicht all zu sehr auf die Kommunikation im wesentlichen festlegen, sondern ob er überhaupt interesse an einem Gespräch hat oder völlig desinteressiert ist.
Es gibt eben Mensch, die reden nicht so viel, ganz besonders dann nicht, wenn sie nervös sind (wegen dem menschen der ihnen gegenüber sitzt) und dann gibt es Menschen die erzählen total viel, auch Sachen die einem gar nicht interessieren @ Nervensägen.

Treff dich mit ihm und dann kannst du immer noch Urteilen wie er so tickt. Und wenn du merkst, dass du kein Interesse an ihm hast, nicht nur wegen der Kommunikation, vielleicht nervt dich ja auch was anderes, dann weißt du wenigstens bescheid, als wenn du ein Treffen oder Telefonat verschiebst.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. November 2009 um 22:44

Wir nix Worte viele auch IRL
Hirn zu klein...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. November 2009 um 22:50
In Antwort auf camron_12171897

Wir nix Worte viele auch IRL
Hirn zu klein...

Omg
lol xD rofl =)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. November 2009 um 23:01


habe grade mit meinem mann gechattet , weil der für ein paar tage bei seinem bruder in belgien war.
er schreibt auch immer sehr knapp. aber wehe der ist zuhause....oho , kann ich da nur sagen. der redet wie ein wasserfall. der kann immer über alles ohne ende reden...)
ich glaub der is nur schreibfaul. wenn ich ihn mit seinen kumpels chatten sehe , dauert das auch nie lange.dann telefonieren sie lieber.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. November 2009 um 12:18

Quatschen übers internet....
die phase hatte ich auch......das ich in single-börsen war.
ich habe da verschiedene typen "getroffen". ebend auch welche die da total "gesprächig" waren......und dann bei einem realen treffen nichts mehr von sich gegeben haben.
bei deinem typen könnte man auch den verdacht haben das er vielleicht mit anderen frauen gleichzeitig chattet....ist ja auch nicht so schlimm.
aber wenn er dich echt so interessiert würde ich ihn doch mal fragen ob ihr telefonieren könnt. so findest du noch am einfachsten raus wie er getrickt ist.
lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. November 2009 um 16:31
In Antwort auf camron_12171897

Wir nix Worte viele auch IRL
Hirn zu klein...

.....
Heißt ja anscheinend nicht umsonst:

Ein Mann - EIN Wort
Eine Frau - EIN Wörterbuch

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. November 2009 um 17:58

Ich war auch mal
- kurz, einen Monat - in so nem Onlineding angemeldet. Die Frauen da werden mit Post meist unglaublich zugeballert. Als ich das gemerkt habe, habe ich umgekehrt sofort das Gefühl bekommen einer von zweihunderttausend Bewerbern zu sein... und da hatte ich dann einfach keine Lust, wirklich "Herzblut" in einen Text zu stecken wenn die Dame das dann als eine von hundert Zuschriften am Tag wahrnimmt. Ich habe daraus den Schluss gezogen, dass ich mich nur noch schnell treffen will; daraus haben wiederum einige Mädels den Schluss gezogen, dass ich mir mit so was zu wenig Mühe gebe.

Also alles etwas schwierig... ich hab einfach die Damen abgeschrieben, die von mir viel Post erwartet haben, und auch so zwei sehr tolle Frauen kennen gelernt die danach auf mein Leben viel Einfluss gehabt haben. Vielleicht war das ja ein großer Fehler und gerade die Mädels, die vorher intensiv schreiben wollten wären besonders zuneigungsvolle/sonst tolle gewesen?

Ich kanns nicht beurteilen (denn s.o.: Wenig Erfahrung).

Aber sorry Damenwelt: Wenn man sich auch virtuell so verhält wie im Club und erwartet, dass viele Männer intensiv um einen werben und man dann aussuchen kann... dann verabschieden sich eben die Männer, die nicht totale Luschen sind.

kA ob dir das hilft. Boah, jetzt hab ich diesen langen Text geschrieben und es passt gar nicht zum Thema?!

Fazit: Ich hab auch nur 1-2 Sätze geschrieben jeweils... und wie du siehst, hab ich so ziemlich den höchsten Mitteilungsdrang des Universums .

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. November 2009 um 22:11

.....
Naja das was ich bisher über ihn weiß, macht mich einfach schon neugierig auf mehr. Will halt noch mehr in sein Inneres sehen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. November 2009 um 23:59

Hmm
vielleicht will er auch einfach nichts falsches sagen?
Wenn ich mit meinem Freund über ICQ rede, ist er auch extrem ungesprächig...das kommt einem dann schon fast abweisend vor, aber er meint das eigentlich gar nicht so. Er nimmt es selbst anders wahr...am Telefon ist das ganz anders...also wage doch einfach mal ein Telefonat, vielleicht ist es bei dem Herrn ja auch so wie bei meinem Freund ?!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Dezember 2009 um 0:08

Hmm
mein Freund ist auch sehr schreibfaul. Sei es bei e-mails oder SMS. Ich glaube, bei vielen Männern (natürlich nicht allen...) ist es einfach so, dass sie nicht gerne smsen, schreiben und telefonieren. Das ist mehr den Frauen vorbehalten
Ich würde erstmal am Ball bleiben. Der kann in natura ganz anders sein!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook