Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sind Geliebte ihren "verheirateten" Freund treu???

Sind Geliebte ihren "verheirateten" Freund treu???

12. September 2005 um 14:12

Hallo,
mich beschäftigt eine Frage: Sind eigentlich die Frauen, wenn sie einen verheirateten Partner haben, ihn treu? Oder sagen sich die meisten: Er schläft ja auch noch mit seiner Frau, da kann ich auch noch mit anderen?

Mehr lesen

12. September 2005 um 14:44

Ich kann mir nicht vorstellen
dass ein Ehepaar keinen Sex mehr hat. Da fällt doch das ganze auf.

Gefällt mir

12. September 2005 um 16:04

Du meinst also
sie hätten vor dir schon keinen Sex mehr gehabt??????

Also, bei mir ist es so, dass er behauptet, sie hätten nichts mehr. Dem glaub ich doch kein Wort. Das sagt der nur so zu mir, dass ich mit keinem Sex habe. Er sagt, dass wenn er wissen würde, würde er mich nicht mehr anfassen.

Gefällt mir

12. September 2005 um 18:09

...natürlich bist du nicht "treu"
...also, solange der verheiratet ist kannst du doch auch machen was du willst. Brauchst es ihm ja nicht unter die Nase zu reiben. Dein Typ ist doch kein arabischer Ölscheich, der sich gleichzeitig mehrere Frauen halten kann und du umgekehrt aber nicht mehrere Männer. Natürlich wird der mit seiner Frau schlafen, sonst fällt es doch auf. Du kannst nur davon ausgehen, dass es nicht besonders oft ist wenn die Ehe nicht mehr läuft. Aber selbst wenn die keinen Sex haben sollten, immerhin schläft er mit der Frau im gleichen Bett und du alleine... Mache ihm klar, Menschen kann man nicht besitzen und eine Affäre schonmal gar nicht! Und wenn du einen netten Mann triffst, mach wozu du Lust hast...kannst ja nicht ewig auf einen verheirateten Mann warten! Außerdem liegt es ja in seiner Hand sich von seiner Frau zu trennen - dann hat er dich für sich alleine

Gefällt mir

12. September 2005 um 18:22

Ich habe einen...
... verheirateten mann als patner und bin ihm nicht treu. momentan herrscht wohl noch kein sex zwischen denen, aber wer weiß wie lange und wer weiß, ob er es mir dann erzählt.
da ich sonst immer mit dieser frage leben müsste ist es mit dem betrügen eine genugtuung und die frage erübrigt sich für mich.

Gefällt mir

12. September 2005 um 20:09

Ja,
schließe mich mooszauber an. ich bin ihm treu und glaube ihm auch, dass er nicht mit seiner frau schläft.

Gefällt mir

12. September 2005 um 20:10

Kann dem nur zustimmen
hatte mit meinem mann auch 7 jahren keinen sex mehr.

Gefällt mir

12. September 2005 um 20:41

Ja
ich glaube ihm, wenn er mir sagt, dass er keinen Sex mehr mit seiner Frau hat.
Sie geht lieber ins Kloster, sagte sie.
Und ehrlich, sie sehen wirklich nicht so aus, wie wenn da noch was laufen würde, zwischen den beiden.
Das einzige was zusammenhält, sind die Kinder.

Gefällt mir

13. September 2005 um 12:56

Mensch Mädel,
was soll die Frage: Wenn du einen guten Lover hat, der es dir gut besorgt, dann stellst du dir die Frage erst gar nicht, weil du dann gar sexuell voll befriedigt bist, und wenn du dir diese Frage stellst, dann taugt dein Lover nichts Ich bin 60 Jahre, bin Geliebte eines seit 40 Jahren verheirateten Mannes und hab den geilsten Sex meines Lebens, da brauch ich keinen Anderen.

1 LikesGefällt mir

12. Oktober 2005 um 14:24
In Antwort auf geiloma

Mensch Mädel,
was soll die Frage: Wenn du einen guten Lover hat, der es dir gut besorgt, dann stellst du dir die Frage erst gar nicht, weil du dann gar sexuell voll befriedigt bist, und wenn du dir diese Frage stellst, dann taugt dein Lover nichts Ich bin 60 Jahre, bin Geliebte eines seit 40 Jahren verheirateten Mannes und hab den geilsten Sex meines Lebens, da brauch ich keinen Anderen.

Wow... @geiloma
ich bin schockiert.

Wie kann man in diesem Alter so ein tiefes, armseeliges Niveau haben...?

Peinlich...

Gefällt mir

24. Oktober 2005 um 21:20

Schwere Frage
...die man so pauschal auch nicht beantworten kann.
Da kommt es immer auf die einzelne Beziehung drauf an.
Ich habe den Sex, den mein Partner mit seiner Frau hatte, nie als Fremdgehen gesehen. Es hat mich auch kaum berührt. Hingegen bei anderen Frauen war ich sehr wohl eifersüchtig wenn ich meinte, mein Partner flirtet mit ihnen.
Eine solche Geschichte hätte mich schon eher dazu verleiten können, Gleiches mit Gleichem zu vergelten.
Hätte !
Ich gehe aber mal davon aus, daß mich bis zur tatsächlichen Umsetzung der vernünftige Menschenverstand wieder eingeholt hätte.
Okay, vielleicht auch nicht. *gg*

Gruß, Morrigan
http://die-geliebten.homepage24.de

Gefällt mir

28. September 2006 um 19:51

Sind Geliebte ihrem verheirateten mann treu???
Nun ich bin seit acht jahren mit einem verheirateten mann zusammen. er behauptet, daß seine frau keinen sex braucht, bzw. er ihr zu fett ist. 185, 88 KG. ich schaue mich zwar immer mal auf dem markt um, was so sonst zu haben ist, aber kehre immer wieder gefrustet zu ihm zurück. (ich bin 52, was da noch zu haben ist, ist entweder beschränkt oder schon lange gestorben) er weiß, daß ich mich ab und an woanders wo anders umsehe und wir reden auch anschließend darüber. fact ist, wenn ich ihn frage ob seine frau von mir weis, beantwortet er diese frage mit nein. will heißen, er lügt seine frau an. warum bitte sollte er zu mir ehrlich sein???
ich glaube ihm nicht, wenn er mir sagt, daß er sonst nichts laufen hat. (er ist oft in rumänien und in cuba, da gibt es je bekanntlich sehr schöne frauen) aber ich habe sehr schöne stunden mit ihm, er ist ein wunderbarer liebhaber warum sollte ich darauf verzichten, um irgend so einem opa... (er ist 44) beim sabern zuzusehen??? außerdem ist er der einzige mensch in meinem leben, bei dem ich mich mal richtig gehen lassen kann. wo ich auch mal schwach sein darf... er bietet mir eine menge lebens und entscheidungshilfen...

es ist mir wirklich egal ob er noch etwas mit seiner frau oder wo anders hat, er gibt mir sehr viel.

Gefällt mir

28. September 2006 um 21:20

@marie6746
hallo, marie, ich war mal eine geliebte und war ihm treu. heut denk ich natürlich auch, war ich doof, aber ich habe ihn so geliebt, auch als ich mit der zeit checkte, dass er seine frau nicht verlassen wird, obwohl er mir natürlich immer wieder hoffnung machte. ich schaute mich auch manchmal um, aber da hätte keine eine chance bekommen, weil ich ihn halt liebte. auch wenn ich mir nacht, wenn ich alleine u. schlaflos dachte, so jetzt pennt er viell. mit seiner frau. ja, es war himmel u. hölle zugleich irgendwie. liebe grüsse, engel5055

Gefällt mir

29. September 2006 um 8:37

Treu
Ich hab damals meine Affäre wirklich als Beziehung angesehen und gedacht, daß er seine Frau verläßt und wir richtig zusammenkommen. Also war es für mich auch sebstverständlich ihm treu zu sein. Abgesehen mal davon, daß ich eh nicht zweigleisig fahren könnte. 2 Mal hatte ich jemand anders kennengelernt (waren eher schwache Versuche aus der Nummer rauszukommen). Jedes Mal hab ich ihn informiert - bevor mit den anderen was lief - und mich in dieser Zeit nicht mit ihm getroffen. Es geht ja auch nicht darum "was der kann, kann ich schon lange", sondern darum, sich selber treu zu sein. Von mir wird keiner beschissen...

Gefällt mir

29. September 2006 um 11:49
In Antwort auf gillwiese

Sind Geliebte ihrem verheirateten mann treu???
Nun ich bin seit acht jahren mit einem verheirateten mann zusammen. er behauptet, daß seine frau keinen sex braucht, bzw. er ihr zu fett ist. 185, 88 KG. ich schaue mich zwar immer mal auf dem markt um, was so sonst zu haben ist, aber kehre immer wieder gefrustet zu ihm zurück. (ich bin 52, was da noch zu haben ist, ist entweder beschränkt oder schon lange gestorben) er weiß, daß ich mich ab und an woanders wo anders umsehe und wir reden auch anschließend darüber. fact ist, wenn ich ihn frage ob seine frau von mir weis, beantwortet er diese frage mit nein. will heißen, er lügt seine frau an. warum bitte sollte er zu mir ehrlich sein???
ich glaube ihm nicht, wenn er mir sagt, daß er sonst nichts laufen hat. (er ist oft in rumänien und in cuba, da gibt es je bekanntlich sehr schöne frauen) aber ich habe sehr schöne stunden mit ihm, er ist ein wunderbarer liebhaber warum sollte ich darauf verzichten, um irgend so einem opa... (er ist 44) beim sabern zuzusehen??? außerdem ist er der einzige mensch in meinem leben, bei dem ich mich mal richtig gehen lassen kann. wo ich auch mal schwach sein darf... er bietet mir eine menge lebens und entscheidungshilfen...

es ist mir wirklich egal ob er noch etwas mit seiner frau oder wo anders hat, er gibt mir sehr viel.

Naja, dann brauchst...
...du ihm ja auch nicht treu zu sein. Geniesse die Stunden mit ihm, akzeptiere dass er noch andere hat und wenn du jemanden anderen findest kannst du auch tun und machen was du willst.

Gefällt mir

29. September 2006 um 14:07
In Antwort auf gillwiese

Sind Geliebte ihrem verheirateten mann treu???
Nun ich bin seit acht jahren mit einem verheirateten mann zusammen. er behauptet, daß seine frau keinen sex braucht, bzw. er ihr zu fett ist. 185, 88 KG. ich schaue mich zwar immer mal auf dem markt um, was so sonst zu haben ist, aber kehre immer wieder gefrustet zu ihm zurück. (ich bin 52, was da noch zu haben ist, ist entweder beschränkt oder schon lange gestorben) er weiß, daß ich mich ab und an woanders wo anders umsehe und wir reden auch anschließend darüber. fact ist, wenn ich ihn frage ob seine frau von mir weis, beantwortet er diese frage mit nein. will heißen, er lügt seine frau an. warum bitte sollte er zu mir ehrlich sein???
ich glaube ihm nicht, wenn er mir sagt, daß er sonst nichts laufen hat. (er ist oft in rumänien und in cuba, da gibt es je bekanntlich sehr schöne frauen) aber ich habe sehr schöne stunden mit ihm, er ist ein wunderbarer liebhaber warum sollte ich darauf verzichten, um irgend so einem opa... (er ist 44) beim sabern zuzusehen??? außerdem ist er der einzige mensch in meinem leben, bei dem ich mich mal richtig gehen lassen kann. wo ich auch mal schwach sein darf... er bietet mir eine menge lebens und entscheidungshilfen...

es ist mir wirklich egal ob er noch etwas mit seiner frau oder wo anders hat, er gibt mir sehr viel.

Liebe Gillwiese,
ich frage dich jetzt aus interesse und nicht um dich anzuklagen. wenn dein geliebter öfter im ausland ist und dir nicht bekannt ist ob er dich betrügt (und es dir ja auch nicht wirklich wichtig ist), schützt ihr euch?

lg, sadie

Gefällt mir

29. September 2006 um 14:18

Also mein mann
hat seiner affäre auch gesagt er hätte keinen sex mehr mit mir...was definitiv NICHT stimmte..wir hatten regelmässig sex..

Gefällt mir

29. September 2006 um 23:03
In Antwort auf sadie46

Liebe Gillwiese,
ich frage dich jetzt aus interesse und nicht um dich anzuklagen. wenn dein geliebter öfter im ausland ist und dir nicht bekannt ist ob er dich betrügt (und es dir ja auch nicht wirklich wichtig ist), schützt ihr euch?

lg, sadie

Liebe Gillwiese.
Na aber selbstverständlich. ich spiele doch kein russisches roulett. ohne kondom läuft da absolut nichts. ich lebe viel zu gerne, als daß ich mein leben so leichtsinnig aufs spiel setzen würde.
aber auch bei anderen männern nicht, bis ich da mal jemandem vertraue (AIDS-test) voraussetzung um ungeschützt sex zu haben das dauert schon.

lg meggi

Gefällt mir

19. Oktober 2006 um 19:14
In Antwort auf lady2010

Wow... @geiloma
ich bin schockiert.

Wie kann man in diesem Alter so ein tiefes, armseeliges Niveau haben...?

Peinlich...

WOW
da ist aber jemand totel verlklemmt. warum hat die frau ein schlevhter niveau, wenn sie soap an sex hat. ich bin immer wieder schockiert, wie armselig manche leute mit dem thema sex umgehen, würden selbst gerne, trauen sich nicht oder finden keinen, und andere die ein erfülltes sexleben haben werden alsarmselig und peinlich bezeichnet.... lässt auf einen sehr beschränkten horizont schließen.

Gefällt mir

19. Oktober 2006 um 20:58
In Antwort auf juma47

Kann dem nur zustimmen
hatte mit meinem mann auch 7 jahren keinen sex mehr.

Wenn schon Geliebte
dann solltet ihr sehen, daß ihr euer Herz fest haltet, denn der Mann wird sich zu 90 % nie von seiner Familie trennen, das müßte schon dumm zugehen.
Das heißt, die schönen Stunden genießen und sich trotzdem nach einem richtigen Mann ohne Altlasten umsehen. Und wenn schon ein Verheirateter, dann sollte diese Beziehung einem auch nützen, der Mann sollte die Frau auf Händen tragen, ihr Geschenke machen und sie zum Essen einladen und und und. Ansonsten Abfahrt- ich laß mich doch nicht umsonst vögeln, stell mich auf dem Mann seine karge Freizeit ein, richte mich nach ihm und das für nichts? Bißchen sollte sich der Mann seine Geliebte schon was kosten lassen, ansonsten kann ich meine Zeit mit einer Freundin verbringen, da habe ich mehr Spaß.
Viele werden jetzt schreien.....da verkauf ich mich doch wie eine Prostituierte...Liebe Frauen-Geliebte- was seid ihr denn für den verheirateten Mann, der euch angeblich liebt-nur eine Frau, die er umsonst kriegt, für die er nicht bezahlen braucht-da stehe ich auf dem Standpunkt, daß dann für die Frau (mich?) etwas dabei rausspringen muß-Tja so ist das Leben-alles andere wäre mehr als dumm.

Gefällt mir

14. Oktober 2007 um 13:54
In Antwort auf antran

Also mein mann
hat seiner affäre auch gesagt er hätte keinen sex mehr mit mir...was definitiv NICHT stimmte..wir hatten regelmässig sex..

So läuft das immer..
Hallo,

die Herren haben schlechten oder gar keinen Sex mehr, lieben aber die Ehefrauen und wenn Kinder da sind, haben sie sogar eine Träne im Knopfloch bei ihrer Rede. BLABLABLA...

Ich habe mich vor einem Jahr auch auf eine solche Affäre eingelassen und nie - aber auch wirklich niemals!!! - gehofft oder gar gefordert, dass er seinen Heimathafen verlässt. Ehrlich: Er ist zwar gut im Bett, aber vollkommen untauglich für meinen Alltag.
Am Anfang wollt er mir doch "Termine" vorgeben... Motto: Du bist ja nicht gebunden und kannst nach meinem Kalender leben. Diesen Zahn habe ich ihm schnell gezogen. Der tickt ja wohl nicht richtig!

Wenn ich einen netten Mann kennenlerne, halte ich mich nicht zurück. Ich erzähle ihm nur davon, wenn er konkret fragt. Immerhin hat er auch weiterhin freundlichen Ehe-Sex mit seiner Frau. Wenn es so schlimm zwischen ihm und seiner Frau stehen würde, könnte er doch gehen. Also wird es nicht so schrecklich sein und er ist einfach nur egoistisch.
In letzter Zeit bemerke ich, dass ihm meine freie Lebensweise missfällt. Er ist eifersüchtig. Nun, das ist sein Problem. Da ist wohl ein Egoist auf eine noch größere Egoistin getroffen!

Also mein Tipp: LASST EUCH AUF KEINEN FALL ZU STARK VON EUREM VERHEIRATETEN MANN DOMINIEREN!
Meiner gehört zu Mutti und seinen Kids. Ich will ihn nur ab und zu...

Gruß
B.

Gefällt mir

16. Dezember 2007 um 0:11
In Antwort auf geiloma

Mensch Mädel,
was soll die Frage: Wenn du einen guten Lover hat, der es dir gut besorgt, dann stellst du dir die Frage erst gar nicht, weil du dann gar sexuell voll befriedigt bist, und wenn du dir diese Frage stellst, dann taugt dein Lover nichts Ich bin 60 Jahre, bin Geliebte eines seit 40 Jahren verheirateten Mannes und hab den geilsten Sex meines Lebens, da brauch ich keinen Anderen.

ICH HOFFE DAS DU DAS IRGENDWANN WIEDER ZURÜCK BEKOMMST!
SOWAS IST BILLIG !!!ICH HOFFE DAS DU IRGENDWANN MAL DEN LEID DEN DIESE ARME FRAU ZUHAUSE MIT IHREM MANN ERLEBT AUCH MAL ZURÜCK BEKOMMEN WIRST!!!GEBE ES NICHT SOLCHE FRAUEN WIE DICH;DIE DEN MÄNNERN SO DIE TÜREN ÖFFNEN WÜRDE ES GARNICHT SO WEIT KOMMEN!ICH REDE NICHT NUR ÜBER DICH SONDERN ÜBER ALLE FRAUEN DIE DAS LESEN WERDEN FRÜHER ODER SPÄTER WERDET IHR DAS AUCH ERLEBEN SO BETROGEN ZU WERDEN UND DANN WERDET IHR EUCH DAS ZWEI MAL ÜBERLEGEN OB IHR VERHEIRATETEN MÄNNERN HINTERHER LÄUFT!!!









Gefällt mir

16. Dezember 2007 um 0:15

WEIL.....
NICHT WEIL SIE AUSGEZOGEN IST!!!SONDERN WEIL ER SIE MIT DIR BETROGEN HAT!!

Gefällt mir

22. Oktober 2008 um 8:05

Geliebte eines verheirateten Mannes, zuvor war er einmal die Jugendliebe
es ist normal, das man zeitweilen einen Tiefpunkt hat...man ist sich nah...u. plötzlich wieder allein für sich....prinzipiell habe ich es nicht vor, meinen Geliebten untreu zu sein....aber sollte ich einen "freien Mann" kennen u. lieben lernen, ist er draußen aus dem Programm....ich weiß nicht, ob er mich zur Stabilisierung von seinem Leben braucht, oder sich wirklich einmal trennen wird...u. auch, ob das gut geht....(er hat ein Haus u. ein Unternehmen) , u. ich nur eine kleine Wohnung, da würde er sich vielleicht auch gar nicht wirklich wohl fühlen....finanzielle Probleme sind auch da, mit dem Geschäft...also warte ich ab u. genieße die Stunden,die derzeit möglich sind....inzwischen war ich 2x mit einem anderen Mann zum WE weg, da war ich nicht treu....warum auch???

Gefällt mir

22. Oktober 2008 um 10:08

ja, ich war so doof !!!
wirklich ich war dem typ tatsächlich treu.... ichdepp, ich oberdepp, ich superhirni...
ich hab mich mal aus wut mit nem anderen getroffen und bin dann mitten im date aufgestanden und bin weggerannt.. oh mann, unglaublich wie doof ich war...
tssss
gruß an alle anderen dummen,
ties

Gefällt mir

22. Oktober 2008 um 21:44

Ein bekannter hat mich mal geküsst
und mein Geliebter der es von mir wußte hat mir daraufhin eine eifersuchtszene sondergleichen hingelegt, aber ich war und bin ja bedeutungslos 2 Jahre...wers glaubt

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen