Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sind frauen alle nur triebgesteuert oder gibts auch andere?

Sind frauen alle nur triebgesteuert oder gibts auch andere?

11. Juli 2008 um 21:01

ich frage euch mal was ihr in bezug zu frauen alles schon erlebt habt, was die muschigesteuertheit der frauen angeht.

ich will mich hier nicht generell gegen regelmässigen sex aussprechen oder frauenfeindlich wirken. ich weiss ja: frauen und ihre tage.... ihre hormone, die dadurch etwas verrückt spielen und dass sich ihr blut manchmal etwas weiter unten befindet als im gehirn ist ja nichts neues.

aber manchmal hat man als mann schon ein wenig das gefühl, frauen können nichts anderes als nur an das eine denken. unterhält man sich ein wenig mit ein paar frauen, hört man von ihnen untereinander gelegentlich wieder bemerkungen über irgendwelche kerle, die sie kennen, oder auch über wildfremde männer, die gerade vorbeilaufen. eigentlich finde ich das nicht so schlimm, sondern eher etwas natürliches. einen gesunden sexualtrieb gehört schon zu einer frau, alles andere wäre ja auch bedenklich. aber: irgendwie habe ich schon das gefühl, bei frauen ist das etwas krass. immer wieder werden ihre gespräche auf das eine thema gelenkt, wenn sie ganz normal von einem kerl angesprochen werden, versuchen sie gleich, es so darzustellen, als ob dieser etwas sexuelles von ihr wolle und dem entsprechend behandeln sie neue männliche bekanntschaften vorerst auch. in der disco wurde bestimmt schon jeder mann einmal gegen seinen willen an den arsch gefasst von einer frau. eigentlich schon eine frechheit, da man sich als mann so etwas nie im leben einfach so leisten könnte, ohne dafür in verruf zu geraten. aber wehren tut sich ja auch keiner, da man überall immer diese übertriebene rücksicht auf frauen nehmen sollte.

manchmal ist es echt schwer, sich eine passende partnerin zu suchen, da man nie so richtig wissen kann, was diese von einem so will. will sie etwas ernstes oder ist es wieder mal so eine sexbesessene, die nur will, dass ihr das loch gefüllt wird?

was habt ihr alles für erfahrungen gemacht? sind frauen tatsächlich nur triebgesteuert oder gibts auch nette? wäre echt mal interessant, für einen tag eine frau zu sein. alles kriegt man umsonst, die medien hat man auf der eigenen seite, muss sich also nicht immer über alles so aufregen, die ganze politik steht hinter einem, bestes bildungsangebot alles umsonst.... und es wäre auch interessant, ob frauen tatsächlich nur mit der ... denken oder ob sie auch noch einen verstand haben.

Mehr lesen

12. Juli 2008 um 0:39

Ich
verstehe dich..



aber deine argumentation musst du noch feintunen.. weisst ja, frauen mögens nicht so direkt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2008 um 0:51

Naja..
bei den frauen ist es warscheinlich natürlich, ich kenne keine, die nicht gerne auf nen knakigen hintern schauen würde.
aba ist es bei den männer nicht ähnlich^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2008 um 13:48

Ein guter Rat von einer Frau!!!
Ich bin eine Frau und möchte dir sehr gerne ein wenig helfen (;
Denn du kannst mir leid tun, wenn du mit so einem Frauen-Bild umher läufst.

Weißt du warum du wohl ständig diese Erfahrung machst?
Weil du selber so trieb gesteuert bist, dass du den Rest einfach nicht mit bekommst... Weder das sich Frauen für Politik/Umwelt/Bildung usw. interessieren, noch, dass wir selbstverständlich auch ein Recht auf eine gesunde Sexualität haben. Meine Betonung liegt auf: GESUND und/aber selbst wenn es auch bei Frauen Fetische, nymphomanisches Verhalten usw. gibt - auch das ist unser Recht!

Ihr reduziert uns so oft auf Aussehen, Körper, Busen, Arsch usw. und dann wundert ihr euch, wenn wir auch mal auf einen "Knack-Arsch" schauen? Zudem Diese bei Männern sehr rar sind, weil Solche wie du, mehr davon überzeugt sind, sexy auszusehen ist allein Frauensache! Traurig, ganz bes. für uns... Wir würden gerne mehr schmucke Männer sehen, glaub mir!

Aber zurück zu meinem Tipp für dich und deinesgleichen:
Vll. solltest du dein eigenes Verhalten einfach mal überdenken. Denn du bist mit Sicherheit so Einer, der sich zunächst voll laufen lässt, bevor er eine Frau überhaupt ansprechen kann. Und die Frauen, die dich nun auch noch ertragen wollen, sind dann auch auf deinem dementsprechendem Niveau. Kein Wunder wenn du dann auf diese Art die Mädels kennen lernst...

Arbeite an deinem Selbstbewusstsein, damit dir Frauen, die Sex genießen können/wollen und auch gerne darüber reden, keine Panik mehr in DIR auslösen!!! Das Problem liegt einfach bei dir und deinen Befürwortern... Wahrscheinlich auch bei deinen Komplexen im Intimbereich! Glaub mir, auch ein kleiner Penis kann mit ner guten Technik Wunder bewirken! Musst also keine Angst haben...

Grüße, Melody

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2008 um 17:48

Jajaaaa die Frauen
Hach was muss ich heute noch lachen wenn ich Frauen höre, wir Männer denken nur an das eine...

Jo, wir denken, sie machen es

Aber mal ernst. Musste auch etwa 2004 mein Weltbild ablegen dass Frauen weniger an Sex denken als Männer, im Gegenteil. Habe in dem Jahr 2 Damen kennen gelernt die gar kein Geheimnis um ihren sexuellen Männerverschleiß gemacht haben. Fand es damals ok.

Letztes Jahr dann einige Frauen online kennen gelernt, von denen ebenfalls 6 von 7 kein Geheimnis drum gemacht haben.

Hab mich im Endeffekt dann wohl doch für die falsche entschieden. Die gute hat bei 30 Männern aufgehört zu zählen, prustet im angetrunkenen Zustand gerne vorm dem TV ein "den würde ich auch noch f***en" raus und ist nachdem ersten sexuell sehr aufregenden Monat nun komplett eingebrochen. Ich muss mich glücklich schätzen wenigstens einmal die Woche ran zu dürfen, und dann ist es ein kurzes Nümmerchen von hinten.

Jaaa so sind die Frauen Erst locken, dann wenn sie den Mann erstmal haben bloß net zuviel geben "Schatzi, ich fühle mich halt aktuell unattraktiv - das mit dem Sex wird mehr, versprochen". Jop, höre ich nun seit März - aber wehe wir Männer wollen mal net

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2008 um 10:27
In Antwort auf odila_12869211

Ein guter Rat von einer Frau!!!
Ich bin eine Frau und möchte dir sehr gerne ein wenig helfen (;
Denn du kannst mir leid tun, wenn du mit so einem Frauen-Bild umher läufst.

Weißt du warum du wohl ständig diese Erfahrung machst?
Weil du selber so trieb gesteuert bist, dass du den Rest einfach nicht mit bekommst... Weder das sich Frauen für Politik/Umwelt/Bildung usw. interessieren, noch, dass wir selbstverständlich auch ein Recht auf eine gesunde Sexualität haben. Meine Betonung liegt auf: GESUND und/aber selbst wenn es auch bei Frauen Fetische, nymphomanisches Verhalten usw. gibt - auch das ist unser Recht!

Ihr reduziert uns so oft auf Aussehen, Körper, Busen, Arsch usw. und dann wundert ihr euch, wenn wir auch mal auf einen "Knack-Arsch" schauen? Zudem Diese bei Männern sehr rar sind, weil Solche wie du, mehr davon überzeugt sind, sexy auszusehen ist allein Frauensache! Traurig, ganz bes. für uns... Wir würden gerne mehr schmucke Männer sehen, glaub mir!

Aber zurück zu meinem Tipp für dich und deinesgleichen:
Vll. solltest du dein eigenes Verhalten einfach mal überdenken. Denn du bist mit Sicherheit so Einer, der sich zunächst voll laufen lässt, bevor er eine Frau überhaupt ansprechen kann. Und die Frauen, die dich nun auch noch ertragen wollen, sind dann auch auf deinem dementsprechendem Niveau. Kein Wunder wenn du dann auf diese Art die Mädels kennen lernst...

Arbeite an deinem Selbstbewusstsein, damit dir Frauen, die Sex genießen können/wollen und auch gerne darüber reden, keine Panik mehr in DIR auslösen!!! Das Problem liegt einfach bei dir und deinen Befürwortern... Wahrscheinlich auch bei deinen Komplexen im Intimbereich! Glaub mir, auch ein kleiner Penis kann mit ner guten Technik Wunder bewirken! Musst also keine Angst haben...

Grüße, Melody

Wär schön es gäbe diese sex orientierten Frauen mir sind sie nicht begegnet!
Wenn mir nur mal eine solche begenen würde. In der Regel sind Frauen extrem zurückhaltend in bezug auf sex und auch im sprechen darüber, auch hier im chat. Also falls es solche gibt meldet euch mal bei mir
Ernesto

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2008 um 10:31


ihr männner genauso

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2008 um 11:00

Frage
hast du dir zu viel sex and the city angesehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2008 um 12:10

Mal so als frau...
...ich finde, dass zum Beispiel das mit dem "Blut eher unten rum als im Gehirn haben" nicht immer zutrifft. Kommt eben auf die Frau an..wenn sie während ihrer Tage doof ist, wird sie es sonst auch sein ;p. mir wurde bisher jedenfalls nicht vorgeworfen mich während meiner periode anders zu verhalten als sonst (natürlich hat man da manchmal das bedürfnis, einfach zu meckern, aber das kann man ja (naja nicht alle) unterdrücken ^^).

Ansonsten denkt man sich eben oft, dass männer gerne über das Thema Sexualität sprechen, und Witze darüber kommen meistens auch gut an... ich achte auf das Thema eher weil ich möchte, dass mein Gegenüber am Gespräch interessiert bleibt.. und was Disko angeht, ist mir das aus deiner Sicht "für Männer verbotene" schon oft passiert..ohne dass ich je ein wort mit dem mann gesprochen hätte^^.
aber einen Sexualtrieb haben wir auch, wäre ja 8(wie du gesagt hast) schlimm, wenn nicht
lG
Aurora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2008 um 15:10

Manchmal glaube ich,

wenn ich so deine Threads lese, dass du zu Hause sitzt und Dich bepisst vor lachen. So etwas kannst du doch gar nicht ernst meinen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen