Home / Forum / Liebe & Beziehung / Silvester ohne Freund?!

Silvester ohne Freund?!

20. Dezember 2010 um 15:48

Hey ihr,

ich bin im Moment ziemlich enttäuscht von meinem Freund. Wir haben die letzten beiden Jahre (sind seit über 3 Jahren zusammen) zusammen Silvester gefeiert. Aber immer ohne "meine" Leute. Dann dieses Jahr habe ich meiner besten Freundin versprochen, dass ich auf jeden Fall mit ihr feier. Ihr Freund und meiner könnten natürlich dann trotzdem mit.
Dann hab ich meinen Schatz drauf angesprochen und er mag aber meine beste Freundin nicht. Er sagte, er überlegt es sich. Jetzt hab ich ihn nochmal gefragt und er meinte, er würd auf keinen Fall mitfeiern und hat total abgeblockt.
Egal was ich gesagt habe, er verneinte die ganze Zeit.. ob er mir nicht den Gefallen tun könnte und mir bedeutet Silvester halt was, ich würds gerne mit ihm verbringen... NÖ!
Ihm bedeutet es gar nichts, für ihn ist es ein Tag wie jeder andere. Aber er sagt, so wird der Abend scheiße und er hat da keine Lust drauf. Er will lieber mit Leuten feiern, die er richtig kennt. Aber es ist doch Silvester! Ein neues Jahr fängt an!
Naja aber wenn ich dann ohne ihn feier, bin ich wahrscheinlich traurig, wenn die Pärchen sich dann um 0 Uhr in den Armen liegen und sich ein schönes neues Jahr wünschen.
Ich hör dann irgendwann um 4 Uhr oder so was von ihm ??
Seh ich das nur so ? Ich finds so blöd..

Mehr lesen

20. Dezember 2010 um 16:10

Ja aber
wir würden ja nicht zu viert feiern, sodass man aufeinanderhockt. Es sind ja mehrere Personen dann da. Er muss sich ja nicht mit ihr unterhalten..
Mit seinem besten Freund gab es auch schon öfter Sachen, die ich blöd fand. Trotzdem gehört der halt zu ihm und wenn der an Silvester auch da wäre, würd ich drüber hinwegsehen, damit ich bei meinem Freund sein kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 16:14

...
Er wird dich in den letzten beiden Jahren doch nicht gezwungen haben, ohne deine Leute zu feiern. Ich nehme mal an, dass es deine freie Entscheidung gewesen ist, Silvester mit ihm und nicht mit deinen Freunden zu verbringen.
Ich kann deinen Freund verstehen, dass er keine Lust hat, Silvester mit Leuten zu feiern, die er weder wirklich kennt, noch mag! Wenn ich die Wahl hätte, Silvester entweder mit meinem Freund und einem Paar zu verbringen, das ich nicht mal mag, oder mit meinen Freunden zu feiern, würde ich mich auf jeden Fall auch für meine Freunde entscheiden...

Hättest du denn wirklich Lust darauf, dass er nur dir zuliebe mitkommt, und dann wahrscheinlich den ganzen Abend schlechte Laune hat, weil er sich zu etwas gezwungen fühlt, worauf er absolut keine Lust hat? Das wäre für dich doch auch kein schöner Abend...

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 16:20
In Antwort auf tondra_12849833

...
Er wird dich in den letzten beiden Jahren doch nicht gezwungen haben, ohne deine Leute zu feiern. Ich nehme mal an, dass es deine freie Entscheidung gewesen ist, Silvester mit ihm und nicht mit deinen Freunden zu verbringen.
Ich kann deinen Freund verstehen, dass er keine Lust hat, Silvester mit Leuten zu feiern, die er weder wirklich kennt, noch mag! Wenn ich die Wahl hätte, Silvester entweder mit meinem Freund und einem Paar zu verbringen, das ich nicht mal mag, oder mit meinen Freunden zu feiern, würde ich mich auf jeden Fall auch für meine Freunde entscheiden...

Hättest du denn wirklich Lust darauf, dass er nur dir zuliebe mitkommt, und dann wahrscheinlich den ganzen Abend schlechte Laune hat, weil er sich zu etwas gezwungen fühlt, worauf er absolut keine Lust hat? Das wäre für dich doch auch kein schöner Abend...

Liebe Grüße

Wir
wären ja mehrere Personen.. man würde nicht aufeinanderhocken. Und Leute, die man noch nicht so gut kennt, kann man ja kennenlernen. War ja bei mir in den letzten beiden Jahren auch so.
Er ist einfach von Anfang an so negativ eingestellt.. so kann es ja schon gar keinen Spaß mehr machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 16:30

Gut..
das ist Ansichtssache Wir gehen ja so selten zusammen weg, und dann auch noch Silvester..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 16:41

..
Es geht mir doch nicht um irgendeinen Tag.. ich gehe fast nur ohne ihn weg, mache mit meinen Freunden was und er genauso mit seinen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 16:43

Ich glaube..
kaum das es was mit "nicht-ohne-den-freund-können" oder klammern zu tun hat. Für sie ist Silvester eben ein besonderer Tag und besondere Tage verbringt man nunmal gerne mit den Liebsten. Ich fände es genauso schade wenn ich ohne meinen Freund Silvester feiern müsste, der Partner gehört meiner Meinung nach an solchen Tagen einfach dazu!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 16:51

Da..
hast du recht, sie hätte wirklich erst mit ihrem Freund reden sollen bevor sie etwas festes aumacht, daher muss sie jetzt wohl mit den Konsequenzen leben...leid tut sie mir trotzdem, ohne Partner ist Silvester nicht das gleiche, zumindest nicht für uns Frauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 16:51

Natürlich
sieht man nicht alles immer gleich, aber wenns für den einen halt wichtig ist ? Man achtet doch aufeinander..
Das hab ich ja die letzten 2 jahre gemacht, da waren wir dann da, wo er unbedingt hinwollte..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 16:59

Ich finde
wenn es für beide ok ist, getrennt zu feiern, ist das ja auch in Ordnung, dann hat jeder für sich Spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen