Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie wollte ein Woe zum überlegen - Frauen gebt mit tipps

Sie wollte ein Woe zum überlegen - Frauen gebt mit tipps

10. August 2010 um 17:04 Letzte Antwort: 10. August 2010 um 17:14

Ich versuche es kurz und bündig zu schreiben.
Wir sind seit 4 Jahren zusammen. Und haben 1 Kind welches jetzt 1,5Jahre alt ist. Sie ist von 3Jahren 300km zwecks Studiums weggezogen. Durch unser keines war uns das aber zu stressig geworden (jedes Woe die 300km hin und 300kkm zurück zu fahren) und ich habe ich den Vorschlag gemacht >> Ich ziehe mit meiner Firma hinterher (betreibe Onlineshops und bin somit ortsunabhängig, ausgenommen, dass alle Freunde und viele aufgebaute Geschäftsbeziehungen flöten gegangen sind. ) Sie war sehr begeistert. Endlich die kleine Familie zusammen usw...
Wir haben in Ihrer 1-Zimmerwohnung zwei weitere Zimmer dazu gemietet. Eines habe ich zur Küche ausgebaut das andere zum Kinderzimmer, das andere ist wohn +Schlafzimmer. Nebenbei habe ich die Firma weitergeführt bin mit dieser parallel umgezogen,(dabei hat vieles nicht so reibungslos geklappt wie es sollte). Sie viel Stress, da Sie die schwerste Prüfung im Studium vor sich hatte und ich viel stress, weil ich nicht wusste wo mir das wasser steht.
An zwei Wochenenden habe ich unser Baby genommen und bin von Freitag 14Uhr bis Sonntag 22Uhr je die 300km zu unseren Eltern gefahren, damit Sie in ruhe lernen konnte. ---- Jeweils am Freitag war Sie weg und ich ein wenig eifersüchtig. --- Als ich das zweite mal mit unserem Baby weg war dann am Sonntag der Hammer.....
Sie nur nachdem ich die kleine ins Bett gebracht habe. (Ihre Mutter war an diesem Woe übrigens bei ihr, als ich nicht da war. )Es kann so nicht weitergehen, ich dachte du nimmst mir die kleine für das lernen mehr ab, ich dachte es wäre eine Erleichterung wenn du hier bist. Abends war kochen, auch wenn du den ganzen tag arbeitest ist mir einfach zu viel geworden mit dem ganzen lenrnstress. Ich dachte ich hätte ein Kind und nicht zwei. Ich habe nur Wut auf dich.
Keine liebe Geste mehr seit dem , kein liebes Wort, außer nach der Prüfung >> "Ich hätte nicht gedacht, dass du mir die kleine so viel abnehmen würdest?????" Sie wolle das Woe für sich allein zum nachdenken. Sie meldet sich am Montag. Ich am Donnerstagabend meine Sachen gepackt und bis zum Montag in der Firma geschlafen. Samstag ein Anruf. Ich hätte gute Chancen. Montag der Anruf, ich könnte doch nach hause kommen. Und da auch recht wenig Reaktion. Als die kleine dann im Bett war nur eine kurz Aussprache. Ich solle erst einmal die Firma und den Laden fertig bekommen damit Geld reinkommt und so ungefähr einen Monat braucht Sie noch um zu sehen, dass bei mir willen dahinter ist. Sie bräuchte wieder mehr Freiräume. (Mit Ihren Freundin/nen was unternehmen ich die kleine abnehmen, keine eiersucht (meine Frage, wie wenn ich hier keinen kenne und selbst nix unternehmen kann???)
Na ja jetzt leben wir wieder in unserer Wohnung zusammen nur ich bekomme keine Rückmeldung. Egal was ich tue, ob ich alleine die kleine bade, den ich abräume, wen ich Ihr sage sie sieht gut aus oder dass ich sie Liebe. Keine Gegenreaktion. Leute ich kann damit nicht leben, das macht mich fertig ich bin eine liebebedürftiger Mensch. Und auf meine Tochter möchte ich auch nicht verzichten. Der ganze schei... mach mit nervlich total kaputt. Ich bin total antriebslos auch wenn ich mich immer wider zur Arbeit zwinge, weil ich absolut nicht Weiß woran ich nun bin. Speziell an euch Frauen. Ihr könnt euch da am ehesten rein denken und mit Tipps geben.
LG
Daniel

Mehr lesen

10. August 2010 um 17:14

Evtl. noch erwähnenswert.....
Es sind noch viele viele andere Gesten die ohne Reaktion sind.
Und schlafen tun wir zwar zusammen in einem Bett und Kuscheln lässt Sie nur äußerst geringfügig zu. Keine reaktionen zum Kuscheln von Ihr ....wenn dann nur, dass ich mich ein wenig rankuscheln darf, aber von Ihr kommt absolut gar nix. Soll ich ihre Nähre ganz meiden?
Was kann ich tun, damit Sie mich wieder liebt oder mir es zeigt oder sich zu mir hingezogen fühlt.
Des sex ist mir im Moment total scheiss egal, mir geht es hier nur um die Liebe meiner Partnerin. Ich bin ein liebebedürftiger Mann und brauche einfach das Gefühl geliebt + gebraucht zu werden.
Oder gebt mir tipps wie ich besser damit umgehen kann, dass es momentan so ist wie es ist. Oder macht Sie es nur unserem Kind zu liebe...???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram