Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie will niemanden sehen, aber ich muss sie sehen...

Sie will niemanden sehen, aber ich muss sie sehen...

28. Oktober 2013 um 19:27

Hallo Community/(Frauen) ,

ich habe mich extra für diesen Anlass hier angemeldet...hoffe ihr könnt mich aufbauen bzw. in dieser Sache bestärkern/ausbremsen...gebt mal bitte bescheid, wie ihr das finden würdet..

Ich habe mich in ein Mädchen verliebt und wir wollten uns am Mittwoch sehen, da ich da frei habe und ja..

Das soll erstmal dazu genügen..folgendes...:

Sie wollte an einem Austauschjahr in Australien teilnehmen und bekam auch die Zusage...allerdings bekam sie heute die Nachricht, dass die Reise auf die Zeit fällt, in der sie ihre Abschlussarbeit schreibt...Fazit: sie kann nicht weg...es ist ihr größter Traum nach Australien zu dürfen...sie ist so am Boden, dass sie niemanden sehen möchte, und hat daher auch das Treffen mit mir abgesagt...sie wil nur mit ihrer Besten etwas machen..sonst keinem
Ich muss sie aber sehen, weil ich es echt langsam nicht mehr aushalte...

Meine Idee war , dass ich mich mit ihrer Besten kurzschließe..sie sich mit ihr trifft und anschließend zu ihr nach Hause geht...ich wollte eine Rose kaufen...ihr vor die Tür legen und ja...ich wollte in diesem moment eine sms schreiben, dass sie mir fehlt und halt sowas..und dann schreiben...geh doch mal zur tür oder so..und dann sieht sie da die rose...ich wollte nen brief schreiben...wo ich alles offenbare...wenn sie den dann liest, soll in der letzten zeile so etwas ähnliches stehen wie: und aus diesem grund will ich dir sagen....und dann darunter in klammern : ( schau nach rechts) ja und dann stehe ich da ...ich muss sagen, dass ich den text ziemlich verwirrend geschrieben habe...hoffe ihr könnt etwas damit anfangen

Ist die Idee gut oder eher miserabel???

Danke im Voraus

Mehr lesen

28. Oktober 2013 um 19:58

Zwar ein Mann, aber...
Ich bin zwar ein Mann aber ich denke, da muss ich trotzdem was zu schreiben:
Lass es ... Das kann arg nach hinten losgehen ...
Um das mal ganz klar zu sagen: Wenn du sie liebst, dann geht es zuerst um ihre Wünsche, und nicht darum, was du willst. Wenn sie niemanden sehen will, dann will sie niemanden sehen. Punkt.

Wenn du etwas tun willst, dann schreib ihr eine SMS in der du sagst, dass du Verständnis dafür hast, wenn sie sich im Moment nicht mit dir treffen möchte, aber wenn du etwas für sie tun kannst oder sie jemanden zum reden braucht, du für sie da bist. Mehr nicht.
Kein nachhaken, kein auflauern mit Rosen an der Tür, einfach ihre Wünsche respektieren und für sie da sein, sobald sie dazu bereit ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2013 um 21:58

Ich find alles nett
bis auf das "guck mal nach rechts" und dann stehst du da. das ist zuviel. Aber einen Brief und eine Rose würde ich persönlich sehr schön finden - viele Frauen sind da mittlerweile aber pragmatischer.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook