Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie will luxus

Sie will luxus

5. März 2016 um 18:19

Hallo,

Ich würde euch gerne Un einen Rat fragen...

Zu uns:
Ich bin 27 und sie 25. Wir sind 3 Jahre zusammen und Wohnen zusammen.
Ich gehe seit 16 arbeiten und verdiene eigentlich nicht schlecht.

Doch sie hat studiert und jetzt noch das zweite Fach und hat bisher nicht einmal irgendwo gearbeitet oder gejobt.

Ich bezahle die Wohnung, Nebenkosten, Lebensunterhalt u.s.W. Und ihr Auto.

Sie hat ständig neue Anschläge wie z.B. Der Schrank ist zu klein... Also musste ich einen größeren kaufen und nach 2 Monaten war der nicht mehr schön und ich soll wieder einen neuen kaufen. Dann wollte sie einen Hund und hat gesagt sie geht für den dann arbeiten... Aber bis jetzt habe ich alles bezahlt. Dann schaut sie ständig solche Videos im Internet wie junge Leute um die Welt Reisen... Das will sie auch und eine riesen Hochzeit und ein Geländewagen.

Wer soll das bezahlen? So langsam werde ich depressiv weil sie mich jeden Monat ca. 1200 kostet, ich den Haushalt mache und wenn ich am Wochenende arbeite um z.B. Unseren Urlaub zu bezahlen geht sie feiern.

Ich wäre froh wenn sie z.B. Samstags irgendwo bedient und von dem Geld ihr Auto tankt oder mal einkauft.

Sie bekommt von ihren Eltern Taschengeld und das wird immer sofort ausgegeben. Aber Hauptsache dickes Handy und immer nach der Uni irgendwo essen wo ich in der Zeit dosen esse...

Versteht ihr das? Es geht mir eigentlich weniger um das Geld direkt.. Kann trotzdem noch genug sparen aber es geht um 'nehmen und geben ' man muss doch auch mal selbst Gas geben oder? :/

Sie spricht immer von Urlaub, großes Haus... Was soll ich darauf antworten? So wird sie das niemals haben...
Sie schätzt das Geld auch nicht... Ich will nur dass sie einmal einen Job macht und sieht wie schwer es seien kann sich ein neues top zu verdienen..

Mehr lesen

5. März 2016 um 18:31

Wie?
Wenn ich ihr Auto nicht tanke sagt sie "wenn ich nicht zur Uni komme werde ich nie Geld verdienen"

Sie beschwert sich auch über meinen Job. Ich soll was anderes machen (fühle mich nahezu runtergemacht, da ich nicht studiert habe)

Oder Geldhahn zu bei dem Beispiel mit dem Schrank dann kommt die ausrede "gut dann hab ich keine Klamotten und laufe nackt Rum"

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2016 um 19:00

Das kann ja wohl nicht dein Ernst sein?
Lässt du dich so von ihr veralbern? Entschuldige mal.
Du lässt dich total von ihr manipulieren, dass ist dir schon kar, oder?
Ganz ehrlich, von so einer Person würde ich mich sogar trennen. Ich meine, wie kommst du denn bitte dazu, ihre Klamotten zu bezahlen?!
Das ist nicht nur ganz schön unemanzipiert, sondern auch respektlos von ihr (und dumm von dir).
Ganz ehrlich: Wir haben 2016. Du solltest das wirklich nicht tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2016 um 19:02

Tja,
was erwartest du?
Du hast von Anfang an ihre naive Vorstellung eines Luxuslebens finanziert. Das du jetzt so langsam merkst das das nicht zu deinem Vorteil ist, wird nicht reichen damit sie sich ändert! Da kannst du jetzt einfach weiterhin den zahlenden Volltrottel spielen, oder aber du ziehst endlich mal die Konsequenzen, die du schon von Anfang an hättest ziehen sollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2016 um 19:18
In Antwort auf specialedition

Das kann ja wohl nicht dein Ernst sein?
Lässt du dich so von ihr veralbern? Entschuldige mal.
Du lässt dich total von ihr manipulieren, dass ist dir schon kar, oder?
Ganz ehrlich, von so einer Person würde ich mich sogar trennen. Ich meine, wie kommst du denn bitte dazu, ihre Klamotten zu bezahlen?!
Das ist nicht nur ganz schön unemanzipiert, sondern auch respektlos von ihr (und dumm von dir).
Ganz ehrlich: Wir haben 2016. Du solltest das wirklich nicht tun.

2016, der Mann muss für die Familie sorgen
Sie steht aber zu dem Motto "der Mann muss fürs Geld sorgen"

Was soll ich zu ihr sagen? Habe schon versucht ihr zu sagen, dass sie arbeiten gehen soll aber dann kommt nur "ich muss doch lernen"

Wenn ich Samstag 9 Stunden und Sonntag 10 Stunden arbeiten war habe ich nichts vom Wochenende weil dann nur schlafen ansteht. Sie hat dann vielleicht eine Stunde gelernt.. Und der Rest???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2016 um 19:31

Das reicht mir nicht
Ich würde mir wünschen wenn sie ihr Taschengeld nicht gleich verprasst und davon mal ihrem Hund Futter kauft oder wenn wir weg sind, mir mal eine Pommes ausgibt... So ein bisschen nehmen und geben. Deswegen habe ich auch keine Lust auf weggehen weil ich dann die Kosten x2 nehmen muss... Für mich gebe ich nichts aus... Hatte mal ein Hobby aber der Geiz hat es zerstört... Sie weiss garnicht was es kostet einfach zu leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2016 um 19:36

Dafür bläst sie ..

.. doch sicherlich mit Engelszungen .. ja?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2016 um 19:37

Ich sags ungern,
aber sie ist eine verzogene "Göre".
Selbst wenn jemand so wie deine Freundin ständig was neues möchte, so trägt ein Mensch mit Anstand und vorallem Respekt vor dem.was der andere leistet, etwas zu dem ganzen bei. Und wenn es nur nen kleiner Teil ist.
Sie schätzt nicht was du tust, sondern nutzt es nur. Alles schön und gut solange du dir das gefallen lässt.
Aber irgendwann, wenn du es nicht mehr so kannst oder möchtest, wird sie zum Biest werden. Also ziehe liebet vorher die Reissleine und erkläre ihr, dass es so nicht weiter geht. Jeder Student kann nebenbei arbeiten. Es wird ihr nicht gefallen, aber wenn sie dich wirklich liebt als Mensch wegen, dann wird sie das im Nachhinein annehmen und versuchen etwas zu ändern. Wenn nicht, dann ist das in meinen Augen keine wahre Liebe. Bei wahrer liebr würde sie dich lieber mal nen Tag nicht arbeiten sehen sondern die Zeit mit dir verbringen wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2016 um 19:42

Wenn ich kein Futter kaufe
...heißt es "du gehst doch arbeiten, du kannst das doch kaufen"

Wenn wir eine Familie wären würde ich das auch anders sehen.. Ich meine... Ich fahre einen BMW 530d und sie einen Fiat punto. Als Familie finde ich auch es solle alles in einen topf gehen.
Aber so denke ich sie ist nur geil auf mein Geld.

Sie geht z.B. Auch mit einem anderen ins Fittness und hält mir trotzdem vor ich würde eine andere treffen... Wann denn???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2016 um 19:45
In Antwort auf gassenkater

Dafür bläst sie ..

.. doch sicherlich mit Engelszungen .. ja?

Nein
Hatten wir schon lange nicht mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2016 um 19:48
In Antwort auf lou_12039913

Nein
Hatten wir schon lange nicht mehr

Du trägst reichlich dick auf ..

.. mit deiner Story über euer Ungleichgewicht ..
Du flunkerst doch nicht etwa?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2016 um 19:49
In Antwort auf sfsp

Ich sags ungern,
aber sie ist eine verzogene "Göre".
Selbst wenn jemand so wie deine Freundin ständig was neues möchte, so trägt ein Mensch mit Anstand und vorallem Respekt vor dem.was der andere leistet, etwas zu dem ganzen bei. Und wenn es nur nen kleiner Teil ist.
Sie schätzt nicht was du tust, sondern nutzt es nur. Alles schön und gut solange du dir das gefallen lässt.
Aber irgendwann, wenn du es nicht mehr so kannst oder möchtest, wird sie zum Biest werden. Also ziehe liebet vorher die Reissleine und erkläre ihr, dass es so nicht weiter geht. Jeder Student kann nebenbei arbeiten. Es wird ihr nicht gefallen, aber wenn sie dich wirklich liebt als Mensch wegen, dann wird sie das im Nachhinein annehmen und versuchen etwas zu ändern. Wenn nicht, dann ist das in meinen Augen keine wahre Liebe. Bei wahrer liebr würde sie dich lieber mal nen Tag nicht arbeiten sehen sondern die Zeit mit dir verbringen wollen.

Ja
Dann kommt die Antwort "du gehst doch arbeiten... Das reicht doch"

Vielleicht bin ich wirklich nur Mittel zum Zweck.
Sie sagt ja auch "dann geh ich mit meinem Hund zu meinen Eltern " wenn sie denen wieder zur last fallen will?

Kann ich nicht nachvollziehen, da ich mit 18 ausgezogen bin und weiß wie es abgeht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2016 um 19:52
In Antwort auf gassenkater

Du trägst reichlich dick auf ..

.. mit deiner Story über euer Ungleichgewicht ..
Du flunkerst doch nicht etwa?

Nein
Es hat sich halt viel aufgestaut.
Bin über Antworten der Damen sehr dankbar weil ich nur männliche Kollegen um mich habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2016 um 20:07

Danke für die Antwort
Sie ist nicht im Luxus aufgewachsen aber hat immer alles bekommen.

Ja da hast du mich ertappt. Sie macht auch mal Wäsche oder essen... Oder holt neue Vorhänge die gut aussehen (aber was dann mein Geld gekostet hat grr)

Ich bin sehr einfach im Unterhalt. Brauche nicht viel. Egal was es zum essen gibt. Egal wie die Wohnung aussieht (sauber muss es sein).

Vielleicht lebt sie auch richtig und ich hab eine falsche Vorstellung vom Leben... Deswegen schreibe ich ja.

Und wegen ihr.. Ich will sie eigentlich nicht verlieren. Schon mit 17 habe ich sie im Internet. Glaube svz oder was es da gab? Gesehen und seit dem nicht von weggekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2016 um 3:43


also ich muss sagen:

"BESTER PASSENDER KOMMENTAR"
Taschengeld während sie zur Uni geht und sogar das 2. !!!!!! Fach Studiert?
ja leck mich Fett, die Eltern müssen easy money für sowas haben vermutlich beide erwerbstätig mit Eigentumshaus / wohnung?

Wenn die Eltern es schon nicht geschafft haben ihr zu zeigen wie die Welt läuft, zeig du ihr wie, oder lass sie ihren shit selber zahlen damit sie es selöber rausfindet ( so aller du kann ihr die nächsten 2-3 Monate das Auto nicht zahlen)...
plötzlich muss sie selber zahlen bzw bekommt Mahnung/en

liegt bei dir, aber brings ihr bei bevor es zu spät ist, ODEr hart gesagt wird es eine Trennung, weil sie nicht weiß wie die realität aussieht...
Wie? musst du wissen, aber passieren muss etwas.

bestes gelingen und viel Erfolg
MFG
banali

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2016 um 3:49



"Ich muss dir sagen, dass mir ihr selbstbewusstes feminines Auftreten durchaus gefällt. Das vermisse ich oft bei den Kämpferinnen hier. "

du bist ganz krass..... schreib mal bitte ne pm was mit dir los ist. Zu viel negative Energie in deinem Leben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2016 um 6:00

Wenn sie Luxus will,
wirst du ihr diesen Luxus entweder bieten, oder Madame muss leider eine kleine Schnute ziehen. Das ist natürlich ganz furchtbar für dich, ich weiß, aber so läuft das eben. Wundere dich doch nicht, dass sie sich alles nimmt, was sie nur kriegen kann, sie wurde so erzogen und du rennst ihr nach, seit sie 17 ist. Wörter wie Gegenwind, Selbstzahler oder Eigenverantwortung kennen diese Girlies leider nicht, dafür sind sie zu hüpsch und werden zu sehr angebetet, da muss man(n) die üble Welt doch von ihnen fernhalten und brav alles zahlen.

Nachdem du selbst diese Spiel seit Jahren mitgespielt hast, solltest du dich über die Konsequenzen jetzt nicht wundern. Ich rate dir, Madame vor die Tür zu setzen, spätestens wenn sie sich unsterblich in einen freundlichen Porschefahrer verliebt, wird sie ohnehin der Meinung sein, dass ihr nie so wirklich zusammengepasst habt und dir den Laufpass geben.

Schieß sie ab, es ist wirklich nicht schade um diese Zeitverschwendung, die obendrein auch noch jede Menge von deinem Geld kostet. Und komm mir bloß nicht mit dem Gesang, wie sehr du sie doch immer geliebt hast und wie sehr du sie liebst. Das was du mit ihr anstellst, hat mit Liebe nichts zu tun, denn liebtest du sie, hättest du sie schon längst in die Schranken gewiesen. Also weg damit und gut isses...

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2016 um 9:47

Leg ihr die Zahlen auf den Tisch
Zeig ihr, wieviel Geld übrig bleibt, wenn ALLE laufenden Kosten abgezogen sind.

Dann sag ihr, dass ihr davon jetzt immer ein Drittel für den Urlaub zurücklegt, die Hälfte für das neue Haus und den Rest eigentlich für Notfälle (Auto kaputt, Heizung explodiert...) zurücklegen solltet.

Wenn ihr das nicht reicht, sag ihr sie soll entweder selber ein bisschen Geld verdienen oder sich einen reicheren Kerl suchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2016 um 12:11

Also sorry...
Aber ich kauf dir die Geschichte einfach nicht ab.
So dumm kann doch niemand sein. Ich habe gerade deine ganzen Kommentare durchgelesen, und du WILLST hier doch gar keine Ratschläge annehmen. Du willst hören, wie unglaublich toll du bist und wie furchtbar sie ist. Du jammerst nur, und nimmst keinen einzigen Ratschlag an- du tust so, als hättest du keine andere Möglichkeit.

Sorry, aber du wirst was an deiner Einstellung ändern müssen, denn das es so läuft bei euch, liegt wahrscheinlich mehr an dir als an ihr- du kannst dich einfach nicht durchsetzen (wobei es da ja nicht mal was durchzusetzen gibt- es ist DEIN !!! Geld).

Also Junge: Der einzige Ratschlag, den ich dir wirklich geben kann, der hat mit deiner Freundin selbst überhaupt nix zu tun: Lass dir mal Eier wachsen und steh zu dir bzw. dazu, was du für richtig hälst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2016 um 12:22

Ist ja echt schockierend,
wie problematisch offenbar selbst eine Fantasie-Freundin sein kann. Träum doch zur Abwechslung mal wieder was Schönes...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2016 um 13:51


is ja ansich auch alles gesagt oder ? unterhaltenswert ist es alle mal und was hänschen nicht lernt, lernt max nimmer mehr..
glaub so war der komische spruch
in dem Sinne...

MFG
banali

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2016 um 17:28

Oje...
...also solche Exemplare kenne ich auch und die lernen nie, wie der Ernst des Lebens aussieht. Ich meine, die Frau ist 25!!! Da MUSS man erwachsen sein, sei mir nicht böse... Sicherlich darf man sich während des Studiums von den Eltern was dazugeben oder vom Partner mal was zahlen lassen, wenn man selbst (noch) nicht arbeitet, er aber schon etc. ABER im Gegensatz dazu zeigt man doch auch Dankbarkeit, z.B. hilft im Haushalt, spart bei den Einkäufen oder sucht sich (wenn es das Studium zulässt) einen Samstagsjob, wie du vorgeschlagen hast.

Also ich finde es äußerst bedenklich, wenn man mit 25 noch so drauf ist wie deine Freundin. Die wurde komplett falsch erzogen und hat nicht wirklich die Reife für ein eigenständiges Leben. Ich frage mich nur, hat dich das nie abgeschreckt? Die war ja sicherlich früher auch schon so.

An deiner Stelle würde ich ihr den Geldhahn zudrehen. Klar, Lebensmittel und gewisse Fixkosten solltest du erstmal weiterzahlen, aber alles Weitere (Klamotten, Ausgehen, Essen gehen, Shoppen,...) ist erst mal gestrichen. Einmal ganz davon abgesehen, dass du dich nicht ausnehmen lassen solltest, scheint sie dir ja sehr wichtig zu sein, da solltest du Wert drauf legen, dass die Kleine auch endlich erwachsen und selbstständig wird. Das ist wichtig für sie, und sie MUSS es lernen.

Stell dir mal vor, ihre Eltern und/oder dich gibt's nicht mehr, was macht sie denn dann? Sie wird komplett hilflos sein, und aufgrund von mangelnder Erfahrung wird sie auch so schnell vielleicht keiner nehmen, wenn sie dann dringend einen Job braucht. Solche Frauen rutschen dann auch nicht selten ab in gewisse Milieus, weil sie eben nix anderes können. Klingt hart, ist aber nunmal so. Du solltest ihr also diesen Arschtritt geben, nicht weil du gemein zu ihr bist, sondern weil du sie im Leben weiterbringen möchtest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2016 um 11:12

Warum zahlst du ihr Auto?
Ein Luxus den sie sich selber leisten können sollte. Wenn sie das nicht kann naja dann bleibt er halt stehen...

Da du, so scheint es, keine Kontrolle über die Höhe der Ausgaben von ihr hast, würde ich mit ihr ein Sackgeld vereinbaren. Ok, hört sich vielleicht doof an und ja du musst ihr weiterhin bezahlen aber du hast eine klare Zahl und sie lernt damit umzugehen. Vielleicht ein Ansporn für sie arbeiten zu gehen. Das Sackgeld soll ihr kein Luxus bieten sondern nur soviel, dass es knapp zum Leben reicht. Kein Ausgang, kein auswärts Essen usw. Sie sollte bald lernen mit Geld umzugehen, ansonsten entwickelt sich das zu einem Fass ohne Boden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen