Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie will keine Beziehung?

Sie will keine Beziehung?

9. April 2015 um 11:34

Hallo Leute,
Bin neu hier also ist mein erster beitrag hier

Ich hab folgendes Problem:
Ich bin 19 und hab vor 2 monaten echt ein tolles mädchen kennengelernt. Sie ist 17 und wohnt auch in meiner stadt.
Zuerst hatten wir einige dates und dann nach dem 5. Oder 6. Date kam es dann zu unserem ersten kuss. Als sie dann das erste mal bei mir schlief kam es auch zu unserem gemeinsamen ersten mal.
Am morgen danach führten wir ein gespräch wie es denn weitergehen sollte.
Da sie im dezember erst ihre beziehung beendet hatte die 2 jahre dauerte sagte sie sie möchte sich nicht gleich auf eine neue beziehung einlassen. Das vedstand ich auch und wir einigten uns darauf einfach weiterhin was miteinaner zu haben ohne beziehung.

Dann passierte auch das unvermeidliche und ich verliebte mich in sie. Das habe ich ihr auch dann gesagt und dann wollte sie das zwischen uns beenden da sie ja keine beziehung wollte und mich ausserdem nicht verletzen wollte. Nach einem erneuten gespräch hielten wir unsere "affäre" trotzdem aufrecht und machten weiter.

Ein paar wochen später kam es dann auch zum ersten streit weil sie sich mit anderen typen getroffen hatte, und unter anderem auch bei einem zuhause war und sich 7 stunden nicht gemeldet hat. Ich habe ihr dann klipp und klar gesagt dass ich so nicht weitermachen will (weil ich sehr schnell eifersüchtig werde und es kaum aushalte wenn sie sich mit anderen trifft, das habe ich ihr aber nicht gesagt). Nach ein gespräch darüber sagte sie mir dann auch wenn mir das nicht passen würde dass sie sich mit anderen trifft dann lässt sie das sein. Da hatte ich mir schon die ersten hoffnungen gemacht dass auch gefühle ihrerseits bestehen. Ebenso bekam ich dieses gefühl als ich mal mit freunden und ihr unterwegs war und einer meiner kollegen eine kleine meinungsverschiedenheit mit einem dahergelaufenen hatte und ich dann mit ihm mit ging um ihn zu unterstützen. Da sagte sie mir dann ich solle auf mich aufpassen und küsste mich.

Nach der aktion wo sie bei dem anderen zuhause war hatte sie offensichtlich auch ein schlechtes gewissen und versuchte es wieder gut zu machen und zu beweisen dass ich ihr wirklich was bedeute.

Dann lief wieder aes gut ohne probleme, bis vor kurzem und wir wieder über uns ins gespräch kamen. Da sagte sie dann dass sie nicht weiß ob sie noch weiterhin was mit mir am laufen haben will, da sie sich wie in einer beziehung fühle und sie diese jetzt ja nicht will. Ich habe dann gesagt sie solle sich überlegen wie sie sich vorstellt dass es weitergehen könne.

Und jetzt habe ich keine ahnung was ich machen soll. Wenn ich ihr sage dass ich warte bis sie eine beziehung will dann bin ja ich der dumme weil ich dann auf knopfdruck verfügbar bin, aber ehrlich gesagt will ich das zwischen mir und ihr nicht einfach aufgeben und beenden.
Deshalb schreib ich hier, und frage nach eurer meinung und eventuell bestehende lösungen, tipps und hilfen
Lg G aka Kanalreiniger

Mehr lesen

9. April 2015 um 12:45

Vergiss sie!
Voll das Theater, obwohl ihr noch nicht mal zusammen seid. Wie soll dann würd Bez aussehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2015 um 15:12

Was Du machen sollst?
akzeptieren, dass Du andere Interessen hast als sie und dass das so nix wird.

Sorry, aber auf welche Antworten hoffst Du denn? Sie macht doch die ganze Zeit ganz klare Ansagen. Das was Ihr im Moment habt - und das ist von einer Beziehung weit entfernt - reicht ihr völlig, ist ihr teilweise sogar zu viel - und Dir ist es viel, viel zu wenig.
Ja, es ist theoretisch möglich, dass sich das noch ändert, aber nach allem, was Du schreibst, noch nicht einmal wahrscheinlich. So wie es ist, bist Du aber nicht glücklich und wirst es nicht sein - also was soll das werden? Irgendwann geschieht ein Wunder? Wahrscheinlich nicht ^^

Ja, Du "bedeutest ihr was" - aber nicht das, was Du gern bedeuten würdest.

Btw - warum führt Ihr Bitte Gespräche über Beziehungen, bevor Ihr Euch überhaupt verliebt habt?!? Wie kompliziert kann man es machen ... ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2015 um 21:21

Sie...
...macht überhaupt nichts falsch. Sie hat dir von Anfang an gesagt was sie (nicht) will. Und du hast das ignoriert und tust es immer noch- nein, mehr noch: du missachtest ihren wunsch ganz erheblich, indem du ihr dann stress machst weil sie sich nich meldet (7 Stunden?? WTF? ich meld mich bei meinem Freund wenn ich einen habe oft 2-3 Tage nicht) und bei nem anderen Kerl ist? Das ist doch der Grund, warum sie keine Beziehung will, was glaubst du denn? Ihr seid nicht zusammen, du hast keinen Anspruch auf sie und kein Recht ihr zu sagen, was sie tun und lassen soll.

mMn ist der einzige Grund, warum sie dir gegenüber so mitfühlend und kooperativ ist, derjenige, dass sie sich dir gegenüber verpflichtet fühlt, weil sie mit dir geschlafen hat und du dich verliebt hast. Sie will dir nicht weh tun, sie hat ein schlechtes Gewissen. Mit anderen Worten: Du tust ihr leid.
Glaub mir bitte, ich hab mich 3 x (!!!) auf sowas eingelassen- weil ich die Kerle nicht verletzen wollte weil ich dachte, ich sei Schuld an ihrem Unglück.

Lass sie gehen, ihr beide verdient besseres.

Lg, SpecialEdition

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen