Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie will eine Pause

Sie will eine Pause

21. Dezember 2013 um 2:31

Hallo ich bin neu hier aber ich habe eine schwere last mit mir zu tragen.

Ich habe hatte ein 3 1/2 jahre lage bezieung mit einer jetzt 21 jaehrigen, ich bin selbst 28 in diesem jahr geworden.

Wir hatten eine angespannte Woche hinter uns und am Sonntag haben wir geredet...

Sie meinte: Sie meine das Sie diese beziehung will und mich auch heiraten will, weil ich der Perfekte Mann fuer sie bin, sie koenne es sich garnicht vorstellen jemand anderen zu heiraten, aber ihr ging es zu schnell mit dem zusammen ziehen den der naechste schritt sei Heiraten, zu mindest hat sie das gefuehl das es so ist. Sie meinte ausser dem noch das sie von mir unabhaengig sein moechte und sich selbst erkennen, sie will im leen noch soviel machen bevor sie heiraten will... (Nur neben bei erwaehnt, sie hat mir seit anfang unserer beziehnung immer wieder gesagt das sie mit keinem anderen mann schlafen will, nur mit mir! Und ab und zu aber sehr selten hat sie dazu gesagt das sie angst hat das sie mich irgent wann nicht mehr so liebt wie jetzt"damals").

Ich meinet zu ihr das ich es gut finde das sie das gespraech gesucht hat und meinte das ich sie noch liebe und wenn sie meint das wir eine pause brauchen machen wir gern eine pause. Und das wir ausseinader ziehen koennen um die beziehnung zu entschleunigen(ich habe ein bereundetets paar erwahnt das auch anfangs zusammen gezugen ist dann wirder ausseinander und zum schluss sind sie zusammen gekommen und haben geheiratet). ich meine dann lass es so machen wie die!

Ich habe gefragt ob sie zu ihrer freundin solange ziehn moechte, sie meinete das sei quatsch und ich meinet zu ihr das wir dann bis jannuar zusammen hier wohnen bleien und dann sich jeder eine eigene wohnung sucht.

Ich habe sie auch gefragt ob es da jemand anderen gibt, ich haette es verstanden und koennte auf sie sauer sein, kurz nach unseren gespraech hat sie sich ins schlafzimmer begeben und kam nach 5 min wieder raus und meine wie ich darauf komme ob es da jemand andern geben sollte, ich habe ihr die situation erklaert und sie hat mir das noch mal zu gesichert das es kein anderen typen gibt.

Sie meinte das es alber sei sich in der wohnung zu ignorieren und wir troz dem in selben bett schlafen koennen... das hat mich echt umgehauen.

Ihr gesammter freundeskreis ist auf meiner seite, aber sie meint sie verstehen sie nicht...

Sie meint ok also haben wir eine pause! ich meine noch aber in der pause suchen wir uns kein neuen partner! Sie meine das es fuer sie inordnung geht.

Ich habe es am selben abend nicht mehr aus gehalten und bin abgehauen.

Am morgen hat mich eine nachricht gewackt, ob mir nichts passiert ist. Da war ich bei meinen eltern unter gekommen.

ich habe ihr geschrieben mir gehts gut bin bei einem kollegen.

Am selben tag kahm noch mal eine nachricht, noch mal zur klaerung das es eine pause sei wo sich jeder selber finden muss und am ende des weges, so hofft sie auf mich stoehst und das sie nicht schluss gemacht hat.

ich habe geschrigen das ich das auch hoffe

am tag darauf hat sie mir guten morgen geschrieben, ich habe mit guten morgen geantwortet...


Spaehter haben wir uns gesehn als ich meine sport sachen mitnehmen wollte um mich abzulenken.

es gab ein hoeflichen wort wesel...

Ihre beste freunen mein das sich das schon legen wird und hat mir zu gesichert das es nur eine pause ist und auf garkeinfall schluss ist.

Ich versuche mich selbst zu finden aber mir wurde die lebens grundlage entzogen, ich war zu abhaengig von ihr so finde ich jetzt nicht anders herum(neben bei schuldet sie mir gelt und die gesammte einrichtung gehoert mir ...) also wenn ich ausziehe koennte ich alles mit nehemen dann hat sie eine lehre wohnung ...

sie hat mir geschrieben das sie ich wenn ich moechte auch gern in die wohnung kommen kann weil sie eh nicht da ist, das aber nicht sitmmt

ein kollege hat sie gestern zu rede gestellt, sie meinte das ich mich ruhig bei ihr melden kann und das ich auch in die wohnung kommen soll.

unser whatsapp gesprech war locker und nett aber mit keinem zeichen von zuneigung.

ich lass ihr die zeit die sie braucht, gibt es noch hoffnung fur mich ? meine liee ist immer noch stark zu ihr ich wuerde auch ausseinder ziehn wenn wir unsere beziehnung dadurch retten koennten...

mitlerweile glaube ich an horoskope und zeichen, es steht geschrieben das am anfang des monats eine krise beginnt aber am end des monats wird die versoehnung um so schoener ... der 28 ist unser 3 1/2 jubileum und ich weis das sie ihre tage in der woche bekommt und ziehmlich kuschel bedurftig ist...

bitte um rat

Mehr lesen

21. Dezember 2013 um 9:00

Du...
solltest Dich fragen, woher ihr Wunsch nach einer Pause kommt, der kommt sicherlich nicht aus heiterem Himmel. Zudem solltest Du sie einfach mal beim Wort nehmen, anstatt alles und jeden zu konsultieren und zu guter letzt solltest Du lernen Ihren Wunsch zu respektieren, wozu Du scheinbar (noch) nicht in der Lage bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2013 um 10:06

Hmm
Ich sehe es so "Pause" bedeutet warmhalten !!!

Ja, zieht auseinander. Du bleibst in deiner Wohnung mit DEINEN Möbeln, sie zieht aus. Punkt. Da sie ja das "materielle" (was DU besitzt) nicht interessiert, wird das ja kein Problem für sie sein, sich alles zu besorgen
Ausserdem will sie "Pause"!!!!

Nun ja, wie ich schon sagte, sie hält dich warm .. bis sie entweder merkt, dass sie sich doch "ausleben" will, und/oder nen anderen kennenlernt ..

Vielleicht kommt sie danach zurück ..
Willst du sie dann noch? Ich hoffe nicht !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram