Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie will den Kontakt nicht abbrechen, aber hat nie Zeit!?!?! Was steckt dahinter?

Sie will den Kontakt nicht abbrechen, aber hat nie Zeit!?!?! Was steckt dahinter?

5. April 2013 um 1:56 Letzte Antwort: 5. April 2013 um 22:03

Hi zusammen,

ich versuche mal mein Problem darzustellen. Sorry schon jetzt, der Text wird sehr detailliert um alles nachvollziehen zu können


Also, ich habe seit Monaten immer wieder diese Frau gesehen, nur leider nie die Chance gehabt sie anzusprechen. Sonst keine Infos gehabt.

Vor ca vier Wochen habe ich sie dann durch Zufall ganz woanders gesehen und mir nicht anders zu helfen gewusst, dass ich sie über Facebook (Spotted) gesucht UND gefunden habe.

Wir kamen ins Texten und sie hat mir von vornherein gesagt, dass sie kein Interesse an mir hat, da sie gerade aus einer Beziehung ist und ihrem EX extrem nachtrauert (sie hat Schluss gemacht) weil sie ihn lieben würde und nur die Beziehung beendet hätte, da sie beruflich nicht genug Zeit in die Beziehung stecken kann. OK, kann man sehen wie man will....

Daher habe ich auch direkt gesagt, dass ich sie sofort in Ruhe lassen werde, da ich sie nicht stalken werde und sie auch nicht anbettel, dass sie mit mir Kontakt hat, aber sie meinte, dass man ruhig schreiben könnte, da sie sich sehr freuen würde, dass ich sie über diesen Weg gesucht habe.

Soweit, so gut...wir schrieben immer mehr, sehr ausgiebig und sind dann auch im "erotischen" Bereich gelandet.
Alles war echt mega locker, haben uns von Anhieb an sehr gut verstanden. Gemeinsame Interessen, gemeinsame Jobbranche, beide beziehungsgeschädigt und nur am lachen.
OK, doch immer und immer wieder meinte sie, dass nichts laufen würde zwischen uns beiden. Die Fronten waren geklärt, was ich absolut fair von ihr finde und es nicht nachher heisst, das was unklar war!

Eins kam zum Anderen, wir tauschten in den nächsten Tagen die Nummern, schrieben SMS, telefonierten über Stunden (Sonntag waren es so 8 Std.) und vor ca einer Woche meinte sie, dass sie sich zu mir hingezogen fühlt und schon gerne wissen will wer, ich bin...........................
............wir trafen uns und alles war takko, super, herzlich, mega Spaß gehabt und uns schon nach drei Sekunden in den Armen gelegen.

Noch konnte sie ja fliehen, aber NEIN..zusammen was trinken gewesen, spazieren gegangen, meine Hand genommen und sich an mich gekuschelt. Dazu kommt noch, dass es 23h war und in dem Park kein Licht und kein Mensch war....mittlerweileweile kann ich absolut bestätigen, dass sie kein "NAIVchen" ist, daher hat sie wohl ein gewisses Vertrauen gehabt, mit einem wildfremden Menschen an so einen Ort zu gehen...bilde ich mir zumindest ein

Letzendlich waren wir bei mir, küssten ausgiebig, SIE zog mich ins Bett und werden intim, aber kein Sex!! Habe das absolut OK gefunden und ihr das auch so gesagt, dass es mir in erster Linie darum geht, sie kennen lernen zu dürfen und ich es mir nicht mit einer "Notgeilattacke" versauen will. Verweigert hätte ich den Sex aber auch nicht

Gut, alles super gut verlaufen, weiterhin sehr innig gewesen, sie später nach Hause, weiter telefoniert...etc

Nächster Tag cool, permanent bei mir gemeldet, telefoniert...naja, die Story kennt ihr schon

Es kam zum zweiten Treffen, SIE wollte unbedingt, hatten wieder einen super schöner Abend, etwas intimer, ABER kein Sex...wobei sie sich sehr intensiv mit meiner Anatomie beschäftigt hat

Alles wieder cool, der restliche Abend auch!
Immer mal wieder in den Tagen zuvor gesagt "ich habe meinen EX im Kopf" und könnte sich momentan nicht auf eine neue Beziehung einlassen, auch gesagt, dass es sein könnte, sich wieder mit ihm zu treffen und zusammen kommt, etc...ICH denke, dass sie einfach eine gewisse Distanz zwischen uns einhalten wollte...who knows!?!?

Es kam Ostern, sie war bei der Family in der Schweiz, jeden Tag mehrmals telefoniert, am Morgen der Abreise von ihr geweckt worden und auf dem Heimweg schreibt sie dann: "Ich glaube, dass zwischen uns zu viel gelaufen ist und sie mich nicht verletzen will...etc." Ein komplett anderer Mensch war sie innerhalb VIER Stunden

Die ersten Wochen total offen gewesen, über ausgiebigen Sex, Wünsche, Vorstellungen, usw gesprochen und dann die neutralste und schon fast bidere Frau, die auf NICHTS mehr eingeht.
Muss dazu sagen, dass sie 23 Jahre und ich junggebliebene 31 bin War alles im Vorfeld geregelt, offen Karten, alles kein Problem.
Im Gegenteil, es waren viele Äußerungen, die sie sehr interessiert an mir ist und viele Dinge umso lieber, aufgrund meines "Alters", zu erleben.

Gefragt warum, sie wieder mit ihrem EX und Gefühlen argumentiert..AAAABER, jetzt kommt es, was ich ÜBERHAUPT nicht verstehe ist, warum geht sie dann nicht zurück, denn der EX will sie auch!!!! Selbst wenn er nicht wollte, dann müsste sie doch um ihn kämpfen und zeitlich hat das sicherlich nicht gepasst, als wir die Tage in Kontakt waren.
(Er hatte auch kein Urlaub, oder war sonst weg, dass sie in der Zeit mit mir Kontakt hatte und nun wieder mit ihm)

Habe ihr gestern ganz klar gesagt, dass ich da kein Bock drauf habe, dass sie jetzt das graue Mäuschen spielt und eine andere Frau schauspielert.

Weil sie meinte, dass sie mich mag, sich zu mir hingezogen fühlt, mich permanent kontaktiert...und ich mit Sicherheit mehr Zeit mit ihr "verbringe" als ihr EX...ABER sie nie bei ihm ist (telefonieren täglich durchgehend immer mal wieder bis zum Einschlafen), selbst keine Ahnung hat wann sie ihren EX trifft, sie den Kontakt zu mir aber nicht abreißen lassen will, und ICH jetzt langsam provoziere um sie mal auf die Palme zu bringen, will sie trotzdem Kontakt und sagt, dass an mich denkt und echt lieb hat....DAS VERSTEHE ICH NIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII IIIIIIIIIIICHT

Sie will übrigens ihrem EX erzählen, dass sie was mit mir hatte....spiele ich bestimmt letzendlich die Hauptrolle in dem Drama

Kann mir irgendjemand sagen was da los ist????
Gibts da evtl auch Möglichkeiten , das zu verstehen???

Sorry und vielen Dank, dass ihr euch die Zeit genommen habt/musstet...würde mich über Ernst gemeinte Antworten freun...denn ich habe schon gemerkt, dass sie was Besonderes ist
Trotzdem werde ich den Kontakt abbrechen müssen, wenn nicht die Wahrheit oder Grund auf den Tisch kommt!!

Machts gut und DAAAAAAAAAANKE


MfG

Paso

Mehr lesen

5. April 2013 um 3:58

Hallo Paso
Du kannst dem Mädchen nur vor den Kopf sehen, du weißt nicht, was in ihrem Kopf los ist. Um in ihre Gedanken- und Gefühlswelt einzutauchen, müsstest du dich intensiv mit ihr auseinander setzen, wobei sie sich aber auch öffnen müsste. So wie ich das aber sehe, hast du gerade mal einen Blick auf die Oberfläche, nicht mehr.
Ihr Ex spielt für sie noch eine überdimensionale Rolle, mal ganz davon abgesehen, weißt du nicht, wie lange die beiden zusammen waren, welche Erlebnisse die beiden zusammen hatten. Entweder ist dir das Mädchen etwas wert und du beschäftigst dich mit ihr oder du sagst ihr, es wäre besser wenn sie wieder zu ihrem Ex geht, weil das keine andere Beziehung aushalten würde.
So oder so, schwierig wird das auf jeden Fall

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. April 2013 um 18:18

...
Sie hält dich in ihrem Orbit, weil es ihr Vorteile bringt.
Das mag berechnend klingen, muss ihr aber nicht mal bewusst sein.

Beim Lesen kommt mir vor, du wartest da viel zu viel auf Impulse von ihr. Gib halt du mal den Weg vor und spiel nicht ständig ihr den Ball zu! Wenn ihr was gegen den Strich geht, wird sie es dir schon sagen.

Und wenn sie vom Ex anfängt, geh nicht weiter darauf ein - bringt gar nichts, außer dass sie sich gedanklich weiter mit ihm beschäftigt und er nie Geschichte sein wird. Versuch, sie auf andere, positive Gedanken zu bringen - das wird längerfristig mit dir assoziiert...

Das nur, wenn dich diese Geschichte halt noch interessiert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. April 2013 um 22:03

...
Erstmal ganz lieben Dank für eure Antworten!!!

@esteryal1

du hast vollkommen Recht, dass ich auf Impulse von ihr gewartet hatte, da sie sich mir gegenüber äußerte, dass sie sich doch zu mir hingezogen fühlt und es mit mir so schön wäre und sowas nicht kennt, dass es von Anfang an passt.

Sobald sie von ihrem Ex anfing, sagte ich ihr auch, dass ich da die falsche Person bin und sie sich nicht immer und immer wieder in Selbstzweifel verfallen soll. Denn sie sieht sich als ein ganz graues Mäuschen und ich versuchte ihr mal aufzuzeigen, dass es auch andere Menschen gibt und sie, so wie sie ist, faszinierend und nicht diesen notorischen Fremdgehern nachtrauern soll!! Den sie wurde in allen, der letzen drei Beziehungen betrogen!


@seldarius, bzw GINA

Ich habe sehr wohl zugehört und das auch absolut akzeptiert, dass sie den Kopf nicht frei hat! Sie meinte ebenso, dass niemals was laufen würde...und was ist passiert? Es kam doch dazu...und zu guter letzt sagte sie mir auch, dass sie gar nicht mehr wüsste was sie wollte, denn mit ihrem EX gäbe es viel zu viel Probleme bzgl. der Lebensauffassung und Lebensstandard....ist es dann nicht schon zum scheitern verurteilt wenn man sich darüber im Klaren ist, dass das nichts werden kann mit dem EX!!?!?


@tommy1119

Absolut richtig!! Kann sie nicht innerhalb von vier Wochen innig kennen und genau wissen was los ist!!
Die Beziehung ging ein knappes Jahr als Nachtrag!!!
Habe ihr auch mehrmals gesagt, dass sie wieder zu ihm zurück soll um zu sehen wie es dann läuft! Ich würde mich sofort zurück ziehen, da ich auch keine Ansprüche stellen kann/will!!

Habe ihr heute noch geschrieben, dass ich mich nicht mehr bei ihr melde und darauf kam dann nur, dass sie einfach zu viel im Kopf hat und Ruhe brauch...dann soll sie mal

Das Einzige, an dem ich echt zu knabbern habe ist, dass ich ihr sooooo oft gesagt habe, dass ich mich zurück ziehe sie es nie wollte und ich mir echt gerade vorkomme, als hätte ich den größten Bockmist gebaut und jetzt dafür gerade stehen muss!

Ach, was kann das Leben so schön sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram