Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie wiederbekommen oder in Ruhe lassen?

Sie wiederbekommen oder in Ruhe lassen?

4. Januar 2015 um 21:23 Letzte Antwort: 23. Januar 2015 um 9:36

Hey
Ich hab da mal so eine Frage an euch.
Ich habe Mitte letzen Jahres ein echt nettes Mädel kennen gelernt, bei der eigentlich fast alles gepasst hatte. Jedoch hatte ich dann irgendwie Angst meine erste Beziehung einzugehen ( keine Ahnung wieso), also sind wir dann getrennte Wege gegangen und Ich habe ihr damit auch das Herz gebrochen. So wie das passiert ist tut mir das auch voll Leid.
2 Wochen konnte Ich sie auch "vergessen" jedoch danach ging Sie mir nicht mehr aus dem Kopf und hab mich auch nicht getraut Sie anzuschreiben, vor 1 Monat habe ich mich dann getraut, aber Ich denke das war jetzt viel zu spät.
Ich hab Ihr ein paar Nachrichten geschickt in einem gewissen Abstand, aber Sie hat nie geantwortet und mich dann auch erst nach ein paar Nachrichten leider blockiert.
Jetzt ist die Frage wie Ich wieder in Kontakt mit Ihr kommen kann, da Sie mir einfach nicht aus dem Kopf geht.
Ich weiß auch, dass Ich an meiner jetzigen Situation selber Schuld bin.
Aber irgendwie will Ich wieder zu Ihr und was mit Ihr unternehmen und einfach nur bei Ihr sein.
Sollte Ich vielleicht über eine Freundin von Ihr zur Ihr Kontakt aufnehmen?
Was meint Ihr?

Grüße und über jeden Tipp froh.

Mehr lesen

4. Januar 2015 um 21:38

Also
offensichtlich will sie auf keinen Fall, dass du weiter mit ihr Kontakt aufnimmst. Deine Einsicht, dass du sie jetzt doch willst kommt da einfach ein paar Monate zu spät. Lass sie doch einfach in Ruhe, weil das was du da vorhast geht in die gaaaanz falsche Richtung...
Eindeutiger geht es wohl kaum. Erst antwortet sie nicht und als du nicht locker gelassen hast hat sie dich noch zusätzlich blockiert. Wenn du das bei einer Person machen würdest (also blockieren, nachdem du nie geantwortet hast) würdest du dann wollen, dass diese Person auch noch über Freunde den Kontakt zu dir aufnimmt?

Such lieber nach einem anderen netten Mädchen und lass dich dann dieses Mal darauf ein, anstatt so ein Hin und Her und fertig.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2015 um 22:17

...
Sie war bereit für eine Beziehung nur ich hatte dann irgendwie kalte Füße.
Blumen hört sich auch gut an aber auch irgendwie komisch finde Ich.
Ich will Ihr halt auch nicht auf die Nerven gehen das is mir halt auch unangenehm, aber Sie geht mir einfach nicht aus dem Kopf.
Ich hoffe Ich werde SIe vielleicht irgendwo mal zufällig treffen und dann nochmal mit Ihr reden und mich jetzt erstmal wieder auf Studium und Arbeit konzentrieren, auch wenn Ich Sie dann immer im Hinterkopf werden habe.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2015 um 23:38

Da kannst du leider gar nichts mehr machen
Sie antwortet dir nicht und blockiert dich sogar. Das ist ein eindeutiges Zeichen. Sie möchte nicht mir dir reden. Und das musst du akzeptieren.
Das hast du ziemlich verbockt. Sorry! Aber wenn ein Typ nach MONATEN (!!!) sich meldet nachdem er mir vorher gesagt hat er möchte keine Beziehung, dann hätte ich ehrlich gesagt auch keine Lust mehr. Scheinbar wollte sie damals eine Beziehung du aber nicht. Und da hat sie ihre Prinzipien und das ist auch gut so.
Lass sie am besten in Ruhe. Versuche es bitte nicht über Freundinnen. Das geht dann nämlich in eine Richtung die nicht schön ist. Wenn du sie zufällig mal triffst kannst du sie ja ansprechen, aber so solltest du sie in Ruhe lassen.
Nächstes mal solltest du halt vorher nachdenken bevor es zu spät ist.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Januar 2015 um 15:36

...
Ja Ich hatte ihr das schon gesagt dass ich Angst habe.

Aber Ich bekomme Sie einfach nicht aus meinem Kopf. Aber anscheinend wäre es besser wenn Ich nichts tun würde sonst sieht das auch noch richtig komisch aus :/.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Januar 2015 um 17:28

Wespennest der Weiblichkeit
Du triffst blanke Nerven mit so einer Aktion. Zunächst mal, willkommen im Club, das ist mir, als Mann, auch schon passiert, sogar mehrfach. Und ich denke ich hing ähnlich verzweifelt rum wie du und wusste nicht wie ich sie aus der Blockade wieder heraus bekomme.

Zunächst mal, die Antwort ist: Garnicht!

Dennoch gibt es zu der Geschichte mehr zu sagen als nur "Laß es weil sie nicht will". Übrigens auch "Laß es weil sie Eigenschaften zeigt und lebt, die du nicht willst".

Du hast, meiner Meinung nach, deinen Gefühlen offen und ehrlich gefolgt. Was etwas ist, was dir nicht vorgeworfen werden sollte. Stehe zu deinen Gefühlen, akzeptiere sie, und behalte das Selbstbewusstsein, dass auch andere, die dir mit Respekt begegnen, sie ebenfalls akzeptieren.

Was deine Flamme betrifft, so gibt es aus mehreren Gründen aus der Lage kein zurück. Du aktivierst in ihr Verhaltensmuster, die mit Selbstschutz, Stolz und Rache zu tun haben. Ich halte den ersten für verständlich, und die letzten beiden für Eigenschaften in ihr, die dir den nun folgenden Prozess des Loslassens eigentlich deutlich leichter machen sollten: Nicht nur, dass sie keinen Respekt vor deinen, wenn auch gewandelten, Gefühlen zeigt, und selbst keinen positiven Zugang und Motivation zu ihren Gefühlen zu dir der ihr erlauben oder sie gar zwingen würde, über ihren Schatten zu springen. Nein, sie igelt ein, ob sie selbst leidet oder nicht ist unklar, und sie nimmt möglicherweise ihr eigenes Leid, und wissentlich deines in Kauf, um möglicherweise ihren Stolz und ihren Zorn an dir aufzuarbeiten. Reiner Selbstschutz denke ich nicht, denn ihr wart und wärt immernoch in der Anbahnung der Beziehung. Das hat für mich auch gleichzeitig eine Komponente der Machtausübung, ein Versuch, den Spieß umzudrehen.

Du hast es also mit einem Wesen zu tun, dessen Stolz, Zorn und Drang nach Macht mehr wiegen als die Hoffnung und die positiven Gefühle. Ich schlage vor, ob deine leisen Gefühle der Angst und des Zweifels in dir nicht sogar von solidem Grund waren. Jetzt, wo dir die durch die Maske schimmernde Mißhandlung deiner Person allmählich in Vergessenheit geraten schaust du nurnoch in ihre wundervolle Maske, und weisst natürlich dich vor ihrem Glanz nicht zu wehren.

Ebenfalls bedenklich ist das Fehlen einer echten Anklage. Sie blockiert dich, die Anklage gegen dich sprichst du allerdings selbst aus. Sie tut auch nichts, um dich daraus zu befreien. Gesprächsverweigerung geht in eine Richtung der psychischen Gewalt. Insofern stellt sie sich mir auch als eine passiv-aggressive, in weiblicher Weise emotional gewalttätige Frau dar.

Ein Wespennest ist das Thema, weil du damit in weibliche schmerzhafte Erfahrungen trittst, in unerfüllte Wut, in Stolz und der damit verbundenen Mißachtung. Erwarte deshalb auch kein überschwängliches Verständnis, eher bist du der geschlagene Hund, dem man noch mal hinter her tritt, weil man schon immer von Hunden genervt war. Die Tritte gebühren nicht dir.

Ich glaube, du solltest dir zwei Dinge bewusst machen. Erstens hatte deine Angst vor einer Beziehung mit ihr eventuell sehr gute und berechtigte Gründe. Zweitens hast du scheinbar eine Neigung, dich selbst anzuklagen und fertig zu machen. Falls dem wirklich so sein sollte, stelle das schleunigst ab, wenn du als Mensch glücklich werden willst.

Auf zu neuen Frauen. Es gibt ganz tolle!

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Januar 2015 um 22:01

.
Das ist auch eine Seite die Ich noch gar nicht betrachtet hatte.
Ob das aber in meinem Fall zutrifft muss ich mir nochmal mehr Gedanken drüber machen.

Das komische ist jetzt auch noch, dass Sie mich nicht mehr blockiert hat. Anschreiben werde ich sie dann aber erstmal lieber nicht. Vielleicht später nochmal.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Januar 2015 um 22:04

Brief?
Vielleicht ihr einen brief schreiben indem du ihr deine Gefühle offenbarst und diesen brief einer freundin von ihr geben , die ihr den brief dann gibt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Januar 2015 um 16:54

..
Sie hat mich schon vor einiger Zeit nicht mehr blockiert.
Darauf hin habe Ich Sie vorgestern nochmal angechrieben aber kam wieder nichts :/
Das ist mir uach voll unangenehm Ihr immer zu schreiben, aber ich würde Sie echt gerne wiedersehen oder wenigstens eine Antwort von Ihr bekommen.
Sollte Ich vielleicht wirklich Ihre Freundin anschreiben?
Jede Antwort ist hilfreich

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Januar 2015 um 17:26
In Antwort auf edmund_12558614

..
Sie hat mich schon vor einiger Zeit nicht mehr blockiert.
Darauf hin habe Ich Sie vorgestern nochmal angechrieben aber kam wieder nichts :/
Das ist mir uach voll unangenehm Ihr immer zu schreiben, aber ich würde Sie echt gerne wiedersehen oder wenigstens eine Antwort von Ihr bekommen.
Sollte Ich vielleicht wirklich Ihre Freundin anschreiben?
Jede Antwort ist hilfreich

Wenn sie
dir nicht antwortet, wird das schon einen Grund haben.
Du wolltest vor ein paar Monaten nicht und sie will jetzt nicht. Klarer Fall von verpasster Chance...
Lass sie einfach in Ruhe...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Januar 2015 um 17:41

.
In welchem Intervall sollte Ich ihr denn schreiben? Jede Minute wäre ja ein wenig krass
Also lieber jeden 2. Tag oder nur einmal die Woche ?
Wie seht ihr das?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Januar 2015 um 19:02

Ne
Nein das ist ja gerade mein Problem :/
Wenn sie wenigstens irgendwas schreiben würde, aber das tut sie ja nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Januar 2015 um 19:53

.
îch bekomme sie aber einfach nicht aus meinem Kopf :/

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Januar 2015 um 8:33

Quatsch!
Soll er sich zum Stalker entwickeln nur weil Frauen wie du das Klischee von "Wenn sie nein sagt, meint sie eigentlich ja" erfüllen?!
Es gibt aber auch Frauen die meinen nein, wenn sie es sagen und deutlicher als das Mädel es ihm zeigt geht es ja schon kaum noch.
Also werter TE, lass sie in Ruhe und nerv sie nicht! Du bekommst sie nicht aus dem Kopf? Dein Pech, du hattest deine Chance, hast sie nicht genutzt weil du Schiss (vor was auch immer ) hattest und willst sie jetzt unbedingt?
Mich würde nicht wundern, wenn du sie jetzt nur willst, weil du sie nicht haben kannst... Sobald sie dir nachgeben würde, hättest du sicherlich wieder eine Ausrede parat doch wieder keine Beziehung eingehen zu können...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Januar 2015 um 9:01

Bloß nicht!
Es mag ein paar wenige Frauen geben, die Nein sagen wenn sie Ja meinen, und umgekehrt. Diese bedauernswerten Frauen haben ein Problem, und das ist nicht deins. Darin liegt weder ein Test deines Charakters, sondern nur eine Frau, deren Charakter komplett verpeilt ist.

Wenn du jetzt nervst und stalkst, dann erzählt sie das alles ihren Freundinnen, und hat einen berechtigten Grund zu sagen, dass du sie nicht ernst nimmst. Das letzte, was du bei Frauen brauchen kannst, ist der Ruf, ein Nein nicht akzeptieren zu können. Die holde Weiblichkeit fühlt sich dann völlig zu Recht bedroht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Januar 2015 um 17:40
In Antwort auf brillengestell

Bloß nicht!
Es mag ein paar wenige Frauen geben, die Nein sagen wenn sie Ja meinen, und umgekehrt. Diese bedauernswerten Frauen haben ein Problem, und das ist nicht deins. Darin liegt weder ein Test deines Charakters, sondern nur eine Frau, deren Charakter komplett verpeilt ist.

Wenn du jetzt nervst und stalkst, dann erzählt sie das alles ihren Freundinnen, und hat einen berechtigten Grund zu sagen, dass du sie nicht ernst nimmst. Das letzte, was du bei Frauen brauchen kannst, ist der Ruf, ein Nein nicht akzeptieren zu können. Die holde Weiblichkeit fühlt sich dann völlig zu Recht bedroht.

..
Wenn es ein klares Nein geben würde würde Ich mich damit abfinden aber Sie antwortet einfach gar nicht .
Ja jetzt sagen die meisten wieder, dass wenn man sich nicht meldet es genauso gehandelt werden kann wie ein Nein.
Jedoch kann es auch was anderes heißen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Januar 2015 um 18:08

Ganz ehrlich
ich finde es unverantwortlich hier jemanden zum Stalking anzustiften, nur weil man selbst so ein unnötiges Spiel spielen würde!
Er hat seine Chancde vertan. Jetztr antwortet sie nicht mehr. Pech gehabt! Schau halt nächstes Mal, dass du früher drauf kommst. Aber sie zu stalken durch regelmässige Nachrichten geht langsam echt in STalking über! Und wenn du das jetzt entwickelst, also diese Verhaltensweise, dann landest du irgendwann im Gefängnis, weil du echt gar keine Grenzen mehr respektieren kannst!

Du warst schon mal geblockt und wahrscheinlich hat sie das nur aufgehoben, weil sie denkt jetzt endlich Ruhe zu haben. Also belass es einfach dabei.
Zumal, wenn sie echt so ein albernes Spiel nötig hat wird sie wahrscheinlich eine ganu schön verwöhnte Zicke sein, die bei jedem Streit Schluss macht und der du prinzipiell die Welt zu Füssen legen musst. Willst du das echt? Oder willst du jemanden der dich als Person respektiert und nicht als persönlichen Lakai sieht?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Januar 2015 um 18:27
In Antwort auf rundp

Ganz ehrlich
ich finde es unverantwortlich hier jemanden zum Stalking anzustiften, nur weil man selbst so ein unnötiges Spiel spielen würde!
Er hat seine Chancde vertan. Jetztr antwortet sie nicht mehr. Pech gehabt! Schau halt nächstes Mal, dass du früher drauf kommst. Aber sie zu stalken durch regelmässige Nachrichten geht langsam echt in STalking über! Und wenn du das jetzt entwickelst, also diese Verhaltensweise, dann landest du irgendwann im Gefängnis, weil du echt gar keine Grenzen mehr respektieren kannst!

Du warst schon mal geblockt und wahrscheinlich hat sie das nur aufgehoben, weil sie denkt jetzt endlich Ruhe zu haben. Also belass es einfach dabei.
Zumal, wenn sie echt so ein albernes Spiel nötig hat wird sie wahrscheinlich eine ganu schön verwöhnte Zicke sein, die bei jedem Streit Schluss macht und der du prinzipiell die Welt zu Füssen legen musst. Willst du das echt? Oder willst du jemanden der dich als Person respektiert und nicht als persönlichen Lakai sieht?

.
Also vom stalken ist das in meinen Augen noch meilenweit entfernt. Ich fahre ja nicht Nachts zu dir um zu gucken wann Sie nachhause kommt oder spionier Ihr hinterher (auch Facebook gemeint). Ich schreibe Ihr halt nur ab und zu mal eine Nachricht und wenn man jemanden blockieren möchte dann macht man das halt und hebt es auch nicht wieder auf.
Verwöhnte Zicke ist Sie nicht aber der Rest hat mich schonmal nachdenklich gemacht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Januar 2015 um 18:46
In Antwort auf edmund_12558614

.
Also vom stalken ist das in meinen Augen noch meilenweit entfernt. Ich fahre ja nicht Nachts zu dir um zu gucken wann Sie nachhause kommt oder spionier Ihr hinterher (auch Facebook gemeint). Ich schreibe Ihr halt nur ab und zu mal eine Nachricht und wenn man jemanden blockieren möchte dann macht man das halt und hebt es auch nicht wieder auf.
Verwöhnte Zicke ist Sie nicht aber der Rest hat mich schonmal nachdenklich gemacht.

Aber
wenn du da weiter und weiter nachhakst ohne Reaktion ihrerseits steigerst du dich da immer mehr rein und dann wird das irgendwann Stalking.
Und wenn sie keine verwöhnt Zicke ist und du sie so kennen gelernt hast, dass sie freundlich ist und ehrlich, dann wird das von ihr kein allzu direktes Nein sein. Sie wird wahrscheinlich einfach zu "nett" für eine harte Abfuhr sein.

So habe ich das übrigens auch schon gehandhabt. Da gab es einen, der was von mir wollte, ich aber partout nicht von ihm. Ich habe ihn irgendwann in Facebook aus meiner Liste geworfen. Später als ich dachte, dass er es jetzt begriffen hat, habe ich ihn wieder aufgenommen. Ich wollte nämlich nicht zu unfreundlich sein.
Und er hat weitergemacht. Jetzt bleibt er auch ausserhalb meiner Liste.

Ausserdem wurde hier auch schon geschrieben, dass nicht deine Worte, seondern deine TATEN zählen und das finde ich dann doch anstiften zum Stalking...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. Januar 2015 um 9:18

Nennst du das Logik?
Nur weil sie ihn nicht mehr blockiert, will sie plötzlich doch? Klar und jede Frau mit Minirock will von jedem Mann angemacht werden der ihr über en Weg läuft...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. Januar 2015 um 9:36

Lass doch die frau in ruhe
Taten haben nunmal Konsequenzen und mit denen wirst du leben müssen. Sie hat ihre Konsequenzen jedenfalls gezogen - zeugt von Charakter. Wahrscheinlich macht Dich ihr Schweigen verrückt, weil Du sie nicht haben kannst, sobald sie da wäre wär's wohl wieder uninteressant. Leider ist dieser kindische Mechanismus weit verbreitet. Aber von einem reifen Charakter sehr weit entfernt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: gnaeus_12453313
5 Antworten 5
|
23. Januar 2015 um 6:10
Von: an0N_1276630599z
3 Antworten 3
|
22. Januar 2015 um 23:35
5 Antworten 5
|
22. Januar 2015 um 21:25
8 Antworten 8
|
22. Januar 2015 um 20:02
Von: shmuel_12848954
4 Antworten 4
|
22. Januar 2015 um 19:38
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram