Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie verließ mich kommt sie wieder?

Sie verließ mich kommt sie wieder?

12. August 2015 um 15:28 Letzte Antwort: 12. August 2015 um 16:19

Hallo!

Ich mache gerade eine etwas blöde situation durch.
Ich war 5 Jahre mit meiner Freundin zusammen.

Es lief eigentlich alles immer gut und sie schien mir immer glücklich zu sein. Jedenfalls versuchte ich ihr immer das beste zu bieten.

Nun jedenfalls hat sie letzten dienstag also vor 8 tagen, schluss gemacht.
Das kam für mich sehr plötzlich.

Wir saßen auf meinem Bett und ich war zuerst geschockt und dann begann ich zu heulen da ich ein sehr einfühlsamer Mensch bin. Sie blieb erstmal ganz cool. Dann hab ich ihr dinge erzählt und sachen die ich ihr sonst nie erzählt habe weil ich mich nicht getraut habe. Dann fing sie auch an zu heulen und sagte das sie das alles nicht wusste und sie weiß einfach nicht was sie will. Dann sagte sie wieder sie hätte mich nicht verdient.

Sie hat mich wirklich manchmal genervt aber wo ist das nicht so?

Jedenfalls redeten wir lange und sie ging dann...

Ich schrieb ihr am nächsten Tag noch auf Whatsapp das ich all ihre Bilder aus Facebook gelöscht habe weil ich weiß das sie das nicht möchte.

Dann schrieb sie mir zurück und sagte sie habe geheult den ganzen Tag sie konnte kaum arbeiten und als sie nach hause ging gab es ihr einen stich in der brust also am herzen. Sie sagte das hatte sie noch nie! Dann sagte sie sie hatte überlegt ob es ein Fehler war, denn das Gespräch meinte sie hätten wir öfter gebraucht denn es war so offen und frei!
So schrieb sie mir dann halt so einen ellen langen text. Wo auch drin stand das sie mich gestern am liebsten nie mehr losgelassen hätte und nach der arbeit wäre sie am liebsten zu mir ins bett gekrochen wie früher! und am ende stand "ach ich kann einfach nicht aufhören zu weinen"

So dann am nächsten tag kam sie nochmal zu mir um mit mir zu reden.
Da sagte sie dann nochmal alles was sie geschrieben hatte und meinte "ich weiß einfach nicht was ich will ihr fehle der in den sie sich verliebt hatte, ich möchte einfach den wieder haben in den ich mich verliebt hatte" Das stimmt schon ich hab 25 kilo zugenommen und mein frohsinn litt darunter etwas. Das PRoblem gehe ich aber nun unabhängig von ihr an. Denn so kann es nicht weiter gehen

Ich sagte dann. Ich würde alles tun damit wir nochmal zusammen kommen, wie gesagt wir gingen nie fremd und hatten auch nie richtigen streit.

Dann brach sie in tränen aus und umarmte mich und sagte sie würde mich am liebsten nie mehr gehn lassen.
Ich sagte dann was jetzt?

Sie meinte sie muss erstmal einen klaren kopf kriegen. Sie weiß nicht was sie will und meinte sogar wie können uns nach etwas zeit wieder treffen und miteinander reden.
Sie sagte sogar vl weiß sie schon in einer woche was sie will....

Wir haben auch immer noch regen kontakt über Whatsapp. Sie sagte auch ausdrücklich das sie das wünsche! Ich merkte zuerst wie sie etwas einsilbig antwortet.

Doch neulich dann z.b. hab ich ihr lange nicht geschrieben. Als ich ins bett ging musste ich natürlich an sie denken und schrieb ihr "ich hoffe du hattest einen nicht alzuanstrengenden tag, gute nach "

Leider war sie schon schlafen.
Jedenfalls steht sie schon um dreiviertl 6 auf arbeiten.
Aufeinmal piepst bei mir und sie schreibt mir "Guten morgen"

Das tat sie früher nie. Denn ich hab ihr öfters gute nacht geschrieben und sie hat es nicht gelesen

Irgendwie ist das eine sehr eigenartige situation. Ich würde sie einerseits gerne vergessen, andererseits ist das sehr schwer da wir immer sehr gut miteinander ausgekommen sind! Und wir sehr glücklich waren. Denn sie sagte das sie mich immer noch gern hat. Wenn sie jetzt gesagt hätte sie hat einen neuen oder sie empfindet nix mehr dann ist das etwas anderes.. Aber wenn sie so reagiert muss sie mich doch noch lieben?

Ich finde durch die mangelnde kommunikation hat sich bei uns beiden etwas der alltag reingeschlichen. Das haben wir beide jedenfalls im nachhinein festgestellt.

Ich weiß nicht für mich sieht das nach ner kurzschlussreaktion aus! Sie hat auch als sie dann ging dachte sie sich "o gott hab ich das gerade wirklich getan"`?

So wie klingt das für jemanden der die sache nüchtern sieht?
Ich kann es nicht beurteilen ich vermisse sie einfach extrem. Zurzeit melde ich mich schon bei ihr.
Aber nur smalltalk und so... nix über beziehung.

Manchmal schreibt sie auch von sich aus.

eigenartig das alles...

Mehr lesen

12. August 2015 um 16:05

Danke
Ja genau das habe ich ihr auch gesagt. Ich sagte ihr das ich glaube das wir einfach zu wenig geredet haben. Irgendwie konnt sie dann die entscheidung nicht einfach so zurücknehmen sie dachte das wär falsch. Würd ich auch verstehen.

Jedenfalls sagte sie, das sie erstmal ihre zeit brauchen werde um rauszufinden was sie vom leben will...

Abnehmen werde ich wohl oder über müssen. Sonst meinte der arzt werde ich Probleme bekommen.

Ja sie sagte ja sogar ich bin der absolute traumpartner.
Sie meinte ich war immer einfühlsam und wenn es ihr schlecht ging hab ich es ihr sofort angesehen und ihr dann unterstützung gegeben. Auch dann begann sie wieder zu heulen

Eben ich konnte ihr nicht mehr viel bieten da ich zu sehr mit mir selbst beschäftigt war. Überall hatte ich komplexe... Nun bin ich es angegangen das abnehmen. Ich will wieder der gute alte Mensch von damals werden den sie so gern mochte. Ich kämpfe jedenfalls erstmal für mich aber auch ein kleines bischen für sie! Denn sie hat mich wachgerüttelt!

Ich hab letzte woch sehr viel nachgedacht und das sind mir immer wieder dinge eingefallen die sie mir sagte.

da war z.b. "du könntest jede frau der welt haben wenn du etwas dünner wärst warum eigtl mich?"

Sie sagte immer ich bein sehr "rassig" und mit 2 metern wohl auch etwas anziehend.

Ich meine sie ist jetzt kein Top modell. Sie ist eher klein, hat sehr kleine oberweite usw. Aber das ist mir egal, denn sie war immer ehrlich zu mir und das ist sie auch jetzt nach der trennung noch. Das rechne ich ihr hoch an.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. August 2015 um 16:07
In Antwort auf zaki_12671663

Danke
Ja genau das habe ich ihr auch gesagt. Ich sagte ihr das ich glaube das wir einfach zu wenig geredet haben. Irgendwie konnt sie dann die entscheidung nicht einfach so zurücknehmen sie dachte das wär falsch. Würd ich auch verstehen.

Jedenfalls sagte sie, das sie erstmal ihre zeit brauchen werde um rauszufinden was sie vom leben will...

Abnehmen werde ich wohl oder über müssen. Sonst meinte der arzt werde ich Probleme bekommen.

Ja sie sagte ja sogar ich bin der absolute traumpartner.
Sie meinte ich war immer einfühlsam und wenn es ihr schlecht ging hab ich es ihr sofort angesehen und ihr dann unterstützung gegeben. Auch dann begann sie wieder zu heulen

Eben ich konnte ihr nicht mehr viel bieten da ich zu sehr mit mir selbst beschäftigt war. Überall hatte ich komplexe... Nun bin ich es angegangen das abnehmen. Ich will wieder der gute alte Mensch von damals werden den sie so gern mochte. Ich kämpfe jedenfalls erstmal für mich aber auch ein kleines bischen für sie! Denn sie hat mich wachgerüttelt!

Ich hab letzte woch sehr viel nachgedacht und das sind mir immer wieder dinge eingefallen die sie mir sagte.

da war z.b. "du könntest jede frau der welt haben wenn du etwas dünner wärst warum eigtl mich?"

Sie sagte immer ich bein sehr "rassig" und mit 2 metern wohl auch etwas anziehend.

Ich meine sie ist jetzt kein Top modell. Sie ist eher klein, hat sehr kleine oberweite usw. Aber das ist mir egal, denn sie war immer ehrlich zu mir und das ist sie auch jetzt nach der trennung noch. Das rechne ich ihr hoch an.


Was nun!?
Aber was soll ich tun? Über whats app haben wir recht lustige unterhaltungen. Also das hat nix mit uns zu tun.

Sie will noch ihr Zeug bei mir abliefern (wohnen im selben dorf-.-)

Ich denke da werde ich mich sehr gelassen uns selbstsicher zeigen. Mal schauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. August 2015 um 16:19

Danke
Das hab ich mir auch gedacht.
Ich denke ich werde durch den Sport automatisch selbstsicherer usw.

Ist aber eine etwas komische situation. Nunja da muss ich durch komme was wolle.

Schon komisch... Eine beziehung zu beginnen braucht es 2! Eine zu beenden nur einen.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Unsicherheit - Selbstwert
Von: isabell19805
neu
|
12. August 2015 um 15:02
Bitte helft mir, weiß nicht was das zu bedeuten hat ....
Von: loic_12477010
neu
|
12. August 2015 um 13:40
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook