Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie sitzt am längeren Hebel

Sie sitzt am längeren Hebel

29. September um 14:21

Guten Tag,
es gibt da so ein Mädchen aus meiner Stufe, welches ich schon sehr lange sehr mag. Wir beide gehen in die 11 Klasse und "kennen" und schon seit mehr als 5 Jahren. Kontakt haben wir aber so richtig erst seit der 8ten Klasse, also seit ca. 2 Jahren.


Damals (8te Klasse) verstanden wir uns richtig gut, sie fand mich super lustig und wir hatten viele Gemeinsamkeiten. Also eher eine freundschaftliche Bekanntschaft. Wir trafen uns hin und wieder zu dritt (+Ihre Freundin) zum Fahrradfahren und wärend dieser Zeit fing ich an Gefühle für sie zu entwickeln. Da wir den selben Schulweg haben, fuhr ich oft zusammen mit ihr nach Hause, auch dann unterhielten wir uns oft sehr gut. Dass alles nahm seinen Lauf, bis ich sie schließlich fragte, ob sie nicht mal alleine nur mit mir Fahrradfahren wolle. Sie bot mir den nächsten Tag an, an dem ich keine Zeit hatte. Sie meinte, sie hätte die nächsten zwei Wochen schon was vor ... Also: Kein Treffen.

Und danach: Plötzlich kein Kontakt. Sie redete nicht mehr mit mir, wir schrieben nicht, und sie hatte auch wohl auf einmal auch einen anderen Schulweg. Ich war sauer und enttäuscht, dachte mir aber: „okay, dann ist es eben so, sie hat kein Interesse.“


Inzwischen sind wieder fast zwei Jahre vergangen, in denen wir keinen Kontakt mehr hatten, und nicht einmal zusammen gefahren sind (wird nachher noch wichtig).

Vor einigen Wochen, sprach sie dann meinen besten Freund auf einer Party an, beide hatten etwas getrunken, waren aber nicht besoffen, es soll wohl ein lockeres Gespräch gewesen sein. Sie meinte, dass sie gewusst hätte, dass meine Fahradfahren-Frage damals eine "Anmache" gewesen war, sie es süß fand und ich wirklich ein netter Typ sei, und Fahrradfahren aber eben kein "richtiges Date" wäre. Das stimmt, und so würde ich es heute auch nicht mehr machen, aber gut. An mehr konnte sich mein Freund nicht erinnern, negative Dinge sagte sie nicht.

Nach den Ferien traf ich sie plötzlich wieder auf dem Schulweg, ich sprach sie an. Wir unterhielten uns und sie fuhr sogar einige Stationen mit mir, obwohl sie eigentlich in eine ganz andere Richtung fahren musste. Und ganz plötzlich, hatten wir wieder Kontakt. Nach der Schule sprach SIE mich immer an, fuhr wieder mit mir nach Hause und wir verstanden uns fast so gut wie früher. Von IHR kamen wieder fragen, ob wir nicht zusammen fahren sollen, etc. Und ich dachte mir: "geil, du bekommst noch ne Chance von ihr". Ich mein, hätte sie kein Bock auf mich gehabt, hätte sie die ganze Sache auch lassen können.



Ich fass es mal kurz: Ich fragte sie dann nach zwei Wochen (möglicherweise bisschen früh) nach einem Date in einem Café, sie antworte "können wir sehr gerne machen", wir verbrachten einen sehr schönen Nachmittag zusammen. Sie erzähle mehr von sich und zeigte auch nicht besonders viel Interesse an mir und meinem Charakter, vielleicht war es die Aufregung, wer weiß. Ich lud sie ein, und wollte daher auch zahlen, das wollte sie allerdings nicht und bezahlte ihren Teil selbst, gut es waren eh nur 3€

Doch nach dem Treffen: Plötzlich wieder keine Nachricht, kein zusammen fahren, und keine einzige Unterhaltung mehr. Sie wich mir regelrecht aus. Kein Kontakt.




Meine Frage ist nun: Was soll ich tun? Einfach akzeptieren, dass sie wirklich kein Interesse hat? Oder es nochmal versuchen? Alles offenlegen, und mein Interesse „gestehen“? Ich hab kein Bock nochmal den selben Fehler wie damals zu machen und bin komplett verwirrt von ihrem Verhalten.

Wie auch schon im Titel steht, sitzt sie ja offentsichtlich am längern Hebel, sie hat Macht über mich, und das weiß sie genau. Vielleicht will sie diese Macht auch nur ausspielen, und mir es heimzahlen. Hab ich sie vielleicht verletzt?


Vielen Dank!
Ich freue mich auf eure Antworten!

Mehr lesen

29. September um 14:45

Hey, danke für deine Antwort! Das sehe ich auch so, es lohnt sich auch einfach nicht hinterherzurennen.
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September um 16:43

wieviel Jahre denn noch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September um 17:05
In Antwort auf jasmin7190

wieviel Jahre denn noch?

Was meinst du damit? Wie viele Jahre ich ihr noch hinterher rennen soll?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September um 17:27
In Antwort auf ayala_18650436

Was meinst du damit? Wie viele Jahre ich ihr noch hinterher rennen soll?

genau das

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September um 17:56
In Antwort auf jasmin7190

genau das

Für mich ist es halt schwierig. Vor dem Gespräch mit meinem Freund, war ich kurz davor, hatte auch schon an einem anderen Mädel Interesse und Kontakt. Aber wenn sie dann nach den Jahren nochmal ankommt, möchte ich sie natürlich ungern einfach so gehen lassen. Warscheinlich war das auch genau der Fehler ...

Ich denke jetzt ist ein guter Punkt erreicht an dem ich entgültig damit aufhören sollte.
Da hast du recht.

Danke für deine Antwort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen