Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie schreibt sich hinter meinem Rücken SMS mit einem anderen

Sie schreibt sich hinter meinem Rücken SMS mit einem anderen

30. April 2006 um 22:02 Letzte Antwort: 30. November 2010 um 18:51

Hallo und guten Abend zusammen.
Nie hätte ich gedacht, das ich mal in so ein Forum schreibe aber ich brauche jetzt einfach mal ein paar unvoreingenommene Meinungen. Gestern fand ich, nicht ganz zufällig, einige SMS im Handy meiner Frau, in denen ihr, ein mir völlig Fremder Mann Zärtichkeiten und Küsse angeboten hat. Zuerst einmal war ich restlos erschüttert und habe dann meine Frau zur rede gestellt. Sie meint da sei überhaupt nix bei, das sie sich mal mit einem anderen Mann solche ....tja nenne ich sie mal erotischen sms austauscht. Das geht wohl schon seit mehreren Wochen so. Kennengelernt hat sie ihn über ihre Arbeit, aber da ist wohl nix passiert, ausser das sie nach einigen gröstenteils dienstlichen Telefonaten dann ihre Handy Nummern getauscht haben und seither ihre SMS wechseln.....teilweise wohl bis zu 10 am Tag. Ich bin durch ihre ständige Simserei aufmerksam geworden und habe jetzt einfach mal nachgeschaut. Das das lesen ihrer SMS auch nicht korrekt ist, ist mir auch klar, aber ich hatte so ein Scheiß schlechtes Gefühl und dieses hat sich ja auch bestätigt. Ich fühle mich jetzt total hintergangen. Es tut so verdammt weh! Nie hätte ich gedacht das Sie soetwas tut. Irgendwann hätte/wird ihnen doch das simsen nicht mehr reichen...und dann.
Sie hat mir hoch und heilig versprochen den Kontakt abzubrechen, aber ihr Handy hat sie Passwort geschützt. Soll ich ihr jetzt vertrauen, oder bin ich dann irgendwann der Depp, ......ich weiß einfach nicht was da falsch läuft....was kann ich tun damit sie soetwas nicht mehr tut.....

Mehr lesen

1. Mai 2006 um 10:45

Nachschnüffeln ist Scheiße,
sage ich Dir auch wieder, mach das nie wieder, aber egal, darum geht es eigentlich nicht.

Ohne, dass ich Dich und Deine Frau kenne, aber ich wüsste, was ich täte:

Wenn ich sie wäre, Du wärest mein Freund, ich tausche mit einem anderen Mann, der mir ja dann wohl auch zweifelsfrei gefällt, SMS mit intimen Inhalt aus: ich würde das nicht einstellen, im Gegenteil. Wahrscheinlich haben sie schon ein Level erreicht, wo es wirklich nur noch eine Frage der Zeit ist, bis sie sich auch sonst näher kommen. Wenn sie ihr Handy jetzt passwortgeschützt hat, warum wohl? Ich würde es nicht glauben, dass sie den Kontakt abbricht. Wahrscheinlich ist sie schon in den Mann verliebt, wenn man erst mal ein gewisses Stadium erreicht hat, ist einem alles andere egal, das ist einfach so. Mit dem Kopf denkt man dann nicht mehr.

Irgendwie macht es auch keinen Sinn, mit einem anderen Mann erotische SMS auszutauschen, wenn da angeblich nix hintersteckt oder? Wer macht sowas ohne Hintergedanken?

Du fragst, was Du tun kannst, damit sie sowas nicht mehr tut: gar nichts! Was sie tun will, tut sie und zwar ohne es Dir zu sagen und Dich zu fragen.

Ich bin meinem Freund fremd gegangen, aber mit dem Unterschied, dass er es wusste und nichts dagegen hatte. So lebt es sich wesentlich angenehmer.

Was sie macht, ist nachvollziehbar, sie wollte Dir ja wohl auch nicht weh tun und hat deswegen nichts gesagt, was da mit dem anderen läuft.

Es könnte ganz harmlos sein, was sie da jetzt am Start hat, aber ich glaube es nicht. Ich denke, in Eurer Beziehung wird dann vermutlich auch so einiges im argen liegen, dass es soweit gekommen ist?

Frage sie mal, ob sie Dich noch liebt und redet darüber, ob Ihr weiterhin zusammenbleiben wollt. Dich nimmt das ja verständlicherweise sehr mit und danach siehst Du hoffentlich klarer.

Alles Gute.
Anjali

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Mai 2006 um 10:57

Nicht das gleiche tun!
Hallo,

ich denke, wenn du jetzt nach dem Motto : Wie du mir, so ich dir - lebst, also das Gleiche tust oder zu tun vorgibst, geht das Ganze noch eher den Bach runter. Du solltest eher das Gespräch suchen: Was fehlt ihr in eurer beziehung, wie kann man das neu beleben, und vor allem ganz klar sagen, dass du das missbilligst. Ob sie es sofort aufhören kann oder nicht kannst du natürlich nicht kontrollierene und solltest du auch nicht. Entweder sie hält sich von selbst an die regeln oder nicht. Aber du solltest mit ihr darüber sprechen, sie fragen, ob es vorbei ist, was sie so daran reizte, was ihr davon vielleicht in eure Beziehung übernehmen könntet.
Alles Gute
a.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Mai 2006 um 12:01

Unter Nachspionieren
verstehe ich etwas anderes. Nämlich ohne Grund den Partner zu kontollieren.
Du hattest einen klaren Verdacht, hast sie - nehme ich doch an - vorher darauf angesprochen, was diese dauernde Simserei soll. Wenn du dann irgendeine lapidare Antwort bekommst, und dich dann selbst überzeugst, ist das nicht Nachspionieren, sondern Selbstschutz. Die Alternative wäre blinde Vertrauensseeligkeit und die ist dumm.

Du fragst, wie du dich verhalten sollst und hast hier auch schon ein paar Antworten bekommen.
Es genauso zu machen ist auf jeden Fall ein Risiko (kommt drauf an, wieviel dir deine Ehe wert ist!). Es kann, wie von Ges geschrieben, dazu führen, dass sie selbst erlebt, wie das ist, selbst eifersüchtig wird, und den ganzen Mist letztendlich läßt. Kann aber auch genauos gut sein, dass sie noch einen Schritt weitergeht, denn du machst das ja auch. Also nach dem Motto: "Weiß ich, was bei dir alles läuft?". Dann würde sich das immer weiter hochschaukeln. (Gibt außerdem auch eine praktische Hürde, oder kannst du aus dem Hut jemanden zaubern, der mit dir erotische SMS schreibt. Wäre meinen Freunden zu blöd. )

Für mich persönlich wäre in deinem Fall die Grenze der Freiheit des Partners erreicht. Sie verletzt dich, weiß das auch (warum sonst heimlich!) und macht es trotzdem.

Ich würde auch zuerst mit ihr sprechen. Ihr erklären, dass diese Simserei eure Ehe belastet und dich verletzt. Wenn sie das nicht einsehen will, ist es abhängig von deiner Leidensfähigkeit, wie du weiter vorgehst. Meiner Meinung nach, hast du das Recht, einzufordern, dass sie das lässt.


lg
blackpunka

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Mai 2006 um 12:59

Vertrauen ist gut aber kontrolle beser !
so fängt das immer an,
erst sms, dann kommen die heimlichen treffen und dann bist du der betrogene, "gelegenheit macht diebe"
welche vernüftige frau schreibt erotische sms an fremde männer ?
der mann ist vileicht für dich fremd aber nicht für deine frau !
das iste der anfang vom fremdgehen,
wenn sie ihr handy mit passwörtern schon schützt dann hat sie mehr zu verheimlichen als du denkst, (wer ein reines gewissen hat der hat nichts zu verbergen)
Es ist immer gut wenn mann in einer beziehung blindes vertrauen hat aber die realität sieht leider anders aus (schau mal in den anderen foren) deswegen haben ja Privatdetektive oder firmen die handyortungen machen
(www.ehebruch24.de) hochkonjunktur das kommt nicht von ungefähr !
sei konsequent und erstike es im keim du wirst nur von deiner frau ernstgenommen wenn du dich selber ernst nimmst
mein rat lass sie diskret überwachen, und wenn du was beweisen kannst
stell sie dann zur rede, wenn das nichts bringt dann muß du dich trennen !

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Mai 2006 um 17:24

Hallo gestagen,
ich glaube, ich verstehe, was du meinst. Voraussetzung: Diejenige ist nicht gesprächsbereit oder offen, dann kann das von dir vorgeschlagene Vorgehen sinnvoll sein. Wenn man es aber ernsthaft selber durchführt (anfängt erotische sms mit anderen zu schreiben) , kann es auch nach hinten losgehen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. November 2010 um 18:33

Hallo
Hallo, mhhhhh also ich würde sie sagen sie vermisst was in eurer Beziehung.

Stell dir einfach mal vor was eine Frau für einen Aufriss amchen würde wenn du mit anderen Frauen einen solchen SMS Verkehr hast.

Ist schwer, eine Musterlösung wirst du hier nicht finden.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. November 2010 um 18:38
In Antwort auf jxrn_12495695

Hallo
Hallo, mhhhhh also ich würde sie sagen sie vermisst was in eurer Beziehung.

Stell dir einfach mal vor was eine Frau für einen Aufriss amchen würde wenn du mit anderen Frauen einen solchen SMS Verkehr hast.

Ist schwer, eine Musterlösung wirst du hier nicht finden.


Jetzt reicht es!!!!!

"Der Frau fehlt etwas in der Beziehung" bla bla bla.

Sorry, dann wäre es ihre pflicht gewesen dies ihrem Mann beizubringen und nicht mit jemand anderem .............

Hallo? Wenn der Partner mal etwas aus den Augen verloren hat, heißt es noch immer nicht, dass man zum nächst bestem rennen kann und sich es dort hollt.

Musterlösung:

Trennung - Schluss, Ende, Finito.

Wenn sie mit ihm Spass haben will, bitte, da ist die Tür.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. November 2010 um 18:43


Mist.....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. November 2010 um 18:51


Danke.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest