Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie muss mich erobern, um sich in mich zu verlieben ????

Sie muss mich erobern, um sich in mich zu verlieben ????

21. September 2009 um 0:12

Hallo erstmal,
ich habe eine liebe nette Widder Frau kennen gelernt...
Zwei mal haben wir uns nett getroffen und bei dritten treffen bei mir zu Hause beim DVD Abend sind wir uns dann näher gekommen. Als sie dann um 3:00 Uhr heim gefahren ist, schreibt sie mir eine Mail, das es ihr leid tut und ich mich bloss nicht in sie verlieben soll....!!!
Okay das Thema haben wir dann geklärt und haben es als "Affäre" laufen lassen. Wir sehen uns jetzt so seit zwei Wochen regelmäßig alle 3 bis 4 Tage. Wir kuscheln dann den ganzen Abend, schlafen miteinander und alles ist schön. Täglich bekomme ich von ihr auch smsen und schreib ihr auch schön zurück.
Sie war 8 Jahre in einer Beziehung wo sie eingesperrt war und schlecht behandelt wurde. Sie hat auch momentan wenig Zeit wegen Ihrer Arbeit und ihrem kleinen Sohn.
Heute war sie mal wieder bei mir alles schön und romantisch, und beim kuscheln fing sie an zu weinen und als ich sie später deswegen fragte, sagte sie sie fängt wieder an zu fühlen und wie schön ist....
Sie sagte mir auch, wenn sie das alles vorher nicht hätte, dann hätte sie sich schon längst in mich verliebt.

Was aber echt wichtig ist, ist das sie mir sagte, sie muss einen mann erobern, um sich in ihn zu verlieben.

Wie soll ich mich jetzt noch, oder überhaupt von ihr erobern lassen ????

Jemand da draussen eine Ahnung davon ????
Wäre echt dankbar....

Lieben Gruß

Mehr lesen

21. September 2009 um 0:50

Hört sich schon super an
Sie sieht mich auch als einen selbstbewussten Mann, auch keinen "Ja" Sager und die Romantik ist perfekt.

Von dem her gesehen mach ich bisjetzt alles richtig.

Das einzige was bei mir nicht so ist, wie du es sagst, ist
dass ich immer für sie da bin und mir zeit nehme wenn sie mich fragt. Dabei sagte sie mir erst letztens, wie toll sie das findet, dass ich immer zeit habe für sie, wenn sie mich sehen möchte.

Soll ich mich jetzt wirklich mal ne zeit lang nicht verfügbar machen ???

Muss aber dazu noch sagen, dass ich in 2 wochen so 140 km weit weg ziehe, vielleicht nur für 2-3 monate aber vielleicht auch für länger....

Würde es schade finden, die jetzige zeit mich nicht verfügbar zu machen....

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2009 um 1:11

Hört sich vernünftig an....
Mit dem Bad Boy hast du recht. Sie hat mir schon mal gesagt dass sie auch einen "helferkomplex" hat und sich da hingezogen fühlt um was zu verändern und zu helfen

Aber ich hab eigentlich alles im Griff und bin auch nicht der Typ dazu. Wobei ihr das auch gefällt

Nur eins, ohne das ich mich jetzt blöd stelle aber, wie verhaltet man sich denn "wild at heart" ?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest