Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie meldet sich nicht mehr

Sie meldet sich nicht mehr

30. Juli 2008 um 14:54

Hallo, ich lese hier schon eine Weile mit und muss sagen, über das ein oder andere Thema habe ich mich schon mehr wie köstlich amüsiert. Ich habe mir immer gedacht: Wie lächerlich, wegen sowas. Ok nicht immer aber schon der öfteren. Ich hätte auch nie gedacht einmal in eine noch viel lächerlichere Lage zu kommen Bin ich aber jetzt. Es ist ansich schon so albern, das es mir fast peinlich ist nachzufragen, aber mir geht es schlecht und ich hoffe hier kann mir jemand einen Rat oder Tip geben. Vielleicht hilft es mir ja auch ein mir das Ganze einfach mal von der Seele zu schreiben.

Also erstmal zu mir, ich bin 22 und sicher nicht häßlich. Ich hatte noch nie Probleme Frauen kennenzulernen und sie auch für mich zu gewinnen. Mein Leben war wohl bisher ziemlich Gigololike, aber ich fands gut. Aus Joke hab ich mich dennoch mit nem Kumpel in so einem Chat angemeldet. Anfangs war es auch superwitzig, obwohl mein Interesse an den Mädels bereits 2 Tage später schon verflogen war. Ich hatte weder das Bedürfnis eine von ihnen zu treffen oder mich ausschweifend lange mit ihr zu unterhalten. Wozu? Ich hatte ja real alles was ich brauchte.

Irgendeinen Abend vor knapp 4 Wochen dann, hatte ich mal wieder keine Kohle um wegzugehen und auf ein Standartbesäufnis bei Kollegen hatte ich auch keine Lust. Also loggte ich mich wieder in diesen Chat ein. Und da traf ich SIE. Frech, witzig, ein wenig älter zwar als ich und die Einzige ohne Realbild im Profil. Erst dachte ich die ist sicher so häßlich, das sie sich nicht traute ihr Bild einzustellen. Später stellte sich dann raus, das ich noch nie so falsch gelegen hatte. Sie war wirklich hübsch? Keine Ahnung zumindest sehr anziehend, anders wie die Mädels die ich kannte.

Ab da chattenten wir jeden Tag, ich konnte es kaum erwarten den Computer anzuschalten, immer in der Hoffnung, das sie ON ist. Wir tauschten Fotos aus, chatteten via Webcam und telefonierten halbwegs regelmäßig. Da eine enorme Entfernung zwischen uns lag, war ein Treffen so ohne weiteres nicht möglich, aber wir planten es. Ich weiß nicht was in der letzten Woche passiert ist, auch nicht ob es an ihr oder an mir lag, aber unser Kontakt wurde flauer. Und seit 4 Tagen ist er ganz abgebrochen. Also erst war es ja ok für mich, ich hatte auch die ersten 2 Tage nicht das Bedürfnis ihr zu schreiben oder sie anzurufen, aber jetzt habe ich es.

Sie fehlt mir, ich starr mein Handy dauernd an und sehe in jeder freien Minute am Computer nach ob sie ON ist. Ich würde ihr gerne schreiben, gerne mit ihr telefonieren, aber ich will sie nicht nerven. Irgendwie habe ich auch Angst das sie sauer auf mich ist, weil ich mich nicht gemeldet habe.

Ok es ist albern, aber ich glaube ich habe mich echt in sie verknallt. Jaja ich weiß, in ein Foto und schreiben und reden kann man viel. Ich bin ja nicht total bescheuert. Aber ich fühle das eben so und alles was das eventuell ändern könnte, wäre dieses Treffen mit ihr. Dann wüßte ich ob meine Gefühle echt sind oder ich mir nur etwas schön rede. Ich mache mir keine Illusionen darüber, dass das Treffen ein totaler Flop werden könnte und ich entäuschtwürgend Heim gehen könnte. Aber ich will es eben rausfinden. Nur was wenn sie mir die Chance nun nicht mehr gibt?

Ich würde mich ja bei ihr entschuldigen. Aber wofü`r? Ich weiß ja noch nicht einmal ob ich einen Fehler gemacht habe oder was zwischen uns plötzlich schief gelaufen ist. Soll ich ihr schreiben? Was soll ich ihr schreiben wenn ich es tue? Alles albern, ich kenne mich selber nicht mehr. Wie kann man sich an sowas so aufhängen? Wieso ich? Sowas ist mir noch nie passiert. Und alles was ich jetzt habe ist schlechte Laune und unglaubliche Sehnsucht nach einer Frau die ich noch nie real getroffen habe. Alles was ich weiß, ist das ich sie unbedingt sehen will.

Mehr lesen

30. Juli 2008 um 15:07

Hallo
im Grunde genommen, was hast du zu verlieren, wenn du sie fragst?

Wenn du ihr eine liebe Mail schreibst oder SMS und sie vielleicht auf eine Nachricht von dir gewartet hat, wird sie sich freuen und sich melden.

Wenn sie es sich aber evt. anders überlegt hat, wird sie hoffentlich "den Arsch in der Hose haben" und dir das dann sagen.

So oder so, wirst du dann Klarheit haben und dir nicht noch mehr das Hirn zermartern müssen, was nun los ist.

Drücke dir mal ganz fest die Daumen !

VG
bijou


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 15:14
In Antwort auf vijaya_12725968

Hallo
im Grunde genommen, was hast du zu verlieren, wenn du sie fragst?

Wenn du ihr eine liebe Mail schreibst oder SMS und sie vielleicht auf eine Nachricht von dir gewartet hat, wird sie sich freuen und sich melden.

Wenn sie es sich aber evt. anders überlegt hat, wird sie hoffentlich "den Arsch in der Hose haben" und dir das dann sagen.

So oder so, wirst du dann Klarheit haben und dir nicht noch mehr das Hirn zermartern müssen, was nun los ist.

Drücke dir mal ganz fest die Daumen !

VG
bijou


Zu verlieren habe ich wohl nichts oder?
Das denke ich mir ja auch die ganze Zeit, aber ich weiß nicht was ich ihr schreiben soll. Ich will nicht klingen wie ein liebestoller Teenie. Dazu kommt die Angst, dass sie sich nicht meldet. Und die ganze Situation ansich. Ich kenne sie ja nicht wirklich. Ich weiß wirklich nicht wie ich mit der ganzen Sitation umgehen soll. Wie kann einem jemand fehlen den man nicht kennt? Das ist doch albern oder?

Vielen Dank fürs daumendrücken. Mir wird wohl nicht viel bleiben, als ihr entweder zu schreiben oder sie zu vergessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 15:18

Aber ist das nicht albern?
Vielleicht denkt sie dann, ich sei irgendein liebestoller irrer, der aus einer Chatbekanntschaft ein Riesenevent macht. Vielleicht fällt es mir auch nur so schwer, weil mir sowas eben noch nicht passiert ist und mich das total irritiert. Ich komm mir vor, als hätte ich sie nicht alle. Aber so wie du es geschrieben hast ist es tatsächlich, sie hat mich irre beeindruckt, sie fehlt mir und nichts will ich mehr wie sie endlich sehen. Das ist komplett annormal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 15:21

Karma
... ist meine spontane Assoziation.
Aber da es dir nicht helfen wird, wenn ich dir sage, dass ich deine (bisherige) Einstellung Frauen gegenüber eher suboptimal finde, und ich es dir von daher gönne, dass du das Ganze mal auf der anderen Seite kennenlernst, werde ich es bei dieser indirekten Anspielung belassen.

Zum Thema:
Es stimmt schon: schreiben, reden, Fotos und ähnliches sind in der Regel kein Abbild der Wirklichkeit. Aber trotzdem kreiert man in seinen Gedanken ja ein Bild von einer Person, in das man sich meiner Meinung nach sehr wohl verknallen kann.
Und dass du dir offensichtlich darüber im Klaren bist, dass du ziemlich daneben liegen kannst, ist doch auch schonmal nicht das Schlechteste!

Was ich nicht verstehe, ist, wo das Problem liegt, sich bei ihr zu melden.
Außer dass es das Risiko birgt, sich eine Abfuhr zu holen^^

Warum schreibst du ihr also nicht oder rufst sie an?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 15:22

Wenn das zuckersüß ist, wieso komm ich mir dann vor
wie ein Volldepp?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 15:26
In Antwort auf tahvo_12092764

Aber ist das nicht albern?
Vielleicht denkt sie dann, ich sei irgendein liebestoller irrer, der aus einer Chatbekanntschaft ein Riesenevent macht. Vielleicht fällt es mir auch nur so schwer, weil mir sowas eben noch nicht passiert ist und mich das total irritiert. Ich komm mir vor, als hätte ich sie nicht alle. Aber so wie du es geschrieben hast ist es tatsächlich, sie hat mich irre beeindruckt, sie fehlt mir und nichts will ich mehr wie sie endlich sehen. Das ist komplett annormal.

Du machst dir VIEL zu viele gedanken!
sei spontan und schreib einfach!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 15:30
In Antwort auf gayla_12453514

Karma
... ist meine spontane Assoziation.
Aber da es dir nicht helfen wird, wenn ich dir sage, dass ich deine (bisherige) Einstellung Frauen gegenüber eher suboptimal finde, und ich es dir von daher gönne, dass du das Ganze mal auf der anderen Seite kennenlernst, werde ich es bei dieser indirekten Anspielung belassen.

Zum Thema:
Es stimmt schon: schreiben, reden, Fotos und ähnliches sind in der Regel kein Abbild der Wirklichkeit. Aber trotzdem kreiert man in seinen Gedanken ja ein Bild von einer Person, in das man sich meiner Meinung nach sehr wohl verknallen kann.
Und dass du dir offensichtlich darüber im Klaren bist, dass du ziemlich daneben liegen kannst, ist doch auch schonmal nicht das Schlechteste!

Was ich nicht verstehe, ist, wo das Problem liegt, sich bei ihr zu melden.
Außer dass es das Risiko birgt, sich eine Abfuhr zu holen^^

Warum schreibst du ihr also nicht oder rufst sie an?!

Kann ich nachvollziehen.
Auch wenn deine Anspielung wenig indirekt war. Und das ist ja noch das mit Abstand befremdlichste für mich an der Sache. Seit ich sie kenne hatte ich mit keinem anderen Mädel mehr was. Meine Kollegen denken schon ich hätte ne Krankheit oder so. Es ist ja nicht, dass ich die Lust auf Sex nicht hätte, aber ich bin total auf sie fixiert und alle anderen sind mir total egal.

Vielleicht wird es Zeit, dass ich mich um einen Therapieplatz für mich kümmer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 15:34
In Antwort auf tahvo_12092764

Wenn das zuckersüß ist, wieso komm ich mir dann vor
wie ein Volldepp?

Weil
dies eine Situation ist, die du nur bedingt selbst in der Hand hast.
Da du ja derzeit nicht weisst was sie denkt.
Somit fühlst du dich wohl gerade etwas wie ne Ente auf dem Trockenen.

Aber zuckersüß isses trotzdem, zum dahinschmelzen sozusagen......hach....



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 15:36
In Antwort auf tahvo_12092764

Kann ich nachvollziehen.
Auch wenn deine Anspielung wenig indirekt war. Und das ist ja noch das mit Abstand befremdlichste für mich an der Sache. Seit ich sie kenne hatte ich mit keinem anderen Mädel mehr was. Meine Kollegen denken schon ich hätte ne Krankheit oder so. Es ist ja nicht, dass ich die Lust auf Sex nicht hätte, aber ich bin total auf sie fixiert und alle anderen sind mir total egal.

Vielleicht wird es Zeit, dass ich mich um einen Therapieplatz für mich kümmer

So ist das eben...
wenn man Gefühle investiert. Und das hast du ja offensichtlich getan.
Und falls es dich beruhigt: du bist nicht alleine mit irrationalen Gefühlen gegenüber eigentlich unbekannten Personen

Wie gesagt: man kreiert ja automatisch ein Bild. Warnen würde ich dich, wenn du den Blick für die Realität verlieren würdest. Aber ich habe nicht das Gefühl, dass das bei dir so ist.
Das wiederum ändert natürlich nichts an deinen Gefühlen.

Aber es bleibt dir nur der Sprung ins kalte Wasser... sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 15:43
In Antwort auf gayla_12453514

So ist das eben...
wenn man Gefühle investiert. Und das hast du ja offensichtlich getan.
Und falls es dich beruhigt: du bist nicht alleine mit irrationalen Gefühlen gegenüber eigentlich unbekannten Personen

Wie gesagt: man kreiert ja automatisch ein Bild. Warnen würde ich dich, wenn du den Blick für die Realität verlieren würdest. Aber ich habe nicht das Gefühl, dass das bei dir so ist.
Das wiederum ändert natürlich nichts an deinen Gefühlen.

Aber es bleibt dir nur der Sprung ins kalte Wasser... sorry

Und du siehst ja...
dass sich hier direkt ein ganzer Pulk findet, der dir direkt mal bestätigt, wie sympathisch du eigentlich bist *lol*

Das heißt, du solltest dir um deine Außenwirkung keine großen Sorgen machen, denn du wirst ja auf sie ähnlich wirken...
Kein Grund zur Unsicherheit, was wiederum dazu führt, dass du ihr wirklich schreiben kannst und solltest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 15:43

Vielen Dank!
Für die netten Antworten und ihr habt alle recht Ich muss ihr schreiben, denn ich bin mir fast sicher, das sie es nicht tun wird. Zumindest nicht als Erste. Ich werde ihr einfach schreiben, das ich sie mir fehlt oder so in der Art. Ich hoffe mal mit Erfolg. Wobei wohl fühlen tue ich mich dabei nicht so richtig. Nur nutzt es ja nichts, wenn ich sie sehen will muss ich auch handeln, das habt ihr mir ja hier alle gesagt. Bitte haltet mir die Daumen noch solange gedrückt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 15:45

Aber einfach war es doch sicher nicht oder?
Hast du deinen Freund in einem Chat oder real kennengelernt? Die Antwort im Chat würde mir übrigens helfen, mich nicht mehr ganz so blöde zu fühlenAber will dich dahingehend nicht beeinflussen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 15:52

So habe ich es jetzt gemacht.
Also ihr geschrieben. Das mir das eben noch nicht passiert ist, sie mich beeindruckt und mir fehlt, ich sie nicht nerven will, aber nicht anders kann, weil ich sie so gerne sehen möchte. Ich mir blöde vorkomme, wenn ich das schreibe, aber denke, dass ich mich in sie verliebt habe. Ich hoffe sie meldet sich, denn jetzt bin ich erst recht total kribbelig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 15:57
In Antwort auf gayla_12453514

Und du siehst ja...
dass sich hier direkt ein ganzer Pulk findet, der dir direkt mal bestätigt, wie sympathisch du eigentlich bist *lol*

Das heißt, du solltest dir um deine Außenwirkung keine großen Sorgen machen, denn du wirst ja auf sie ähnlich wirken...
Kein Grund zur Unsicherheit, was wiederum dazu führt, dass du ihr wirklich schreiben kannst und solltest.

Ja, aber vielleicht war es gerade meine Ehrlichkeit,
die sie dazu veranlasst hat mir nicht mehr zu schreiben. Ich meine zuzugeben das man ein Frauenheld ist, ist sicher nicht die cleverste Art eine Frau von sich zu überzeugen. Klar fand sie mich symphatisch, sonst hätten wir kaum so lange miteinander geschrieben, aber ich glaub sie war es die irgendwann komisch wurde. Ich meine vielleicht, nein ganz sicher, mochte sie mich ja auch sehr, wie ich sie, aber vielleicht hat sie das mit den Frauen dann eben gestört. Obwohl ich ihr gesagt habe, das ich seit ich sie kenne mit keiner was hatte.

Warum glauben Frauen eigentlich immer nur den negativen Teil und zweifeln die positiven Sachen an?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 15:59

Mach ich auf jeden Fall
Aber bis jetzt muckt sie sich noch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 16:08
In Antwort auf tahvo_12092764

Ja, aber vielleicht war es gerade meine Ehrlichkeit,
die sie dazu veranlasst hat mir nicht mehr zu schreiben. Ich meine zuzugeben das man ein Frauenheld ist, ist sicher nicht die cleverste Art eine Frau von sich zu überzeugen. Klar fand sie mich symphatisch, sonst hätten wir kaum so lange miteinander geschrieben, aber ich glaub sie war es die irgendwann komisch wurde. Ich meine vielleicht, nein ganz sicher, mochte sie mich ja auch sehr, wie ich sie, aber vielleicht hat sie das mit den Frauen dann eben gestört. Obwohl ich ihr gesagt habe, das ich seit ich sie kenne mit keiner was hatte.

Warum glauben Frauen eigentlich immer nur den negativen Teil und zweifeln die positiven Sachen an?

Deswegen
habe ich ja gefragt, warum du ihr nicht schreiben willst...

Wenn du ihr natürlich gesagt hast, wie du, ich sag jetzt mal ohne sie, drauf bist, könnte das natürlich ... naja...
wer hört schon gerne, dass der Typ, den man toll findet, eigentlich ein "Arsch"(sorry) ist?!

Aber selbst wenn das der Grund dafür ist, kannst du ja nichts daran ändern, dass du bist, wie du bist, bzw. warst, wie du warst. Früher oder später hätte sie das ja eh heraus bekommen. Und jetzt liegt es halt an dir, ihr zu zeigen, dass du auch ne nette Seite hast, die vor allem sie zum Vorschein bringt.

Und das beinhaltet, dass du dich meldest
Wenn es sein muss, musst du kriechen... Jedenfalls, wenn du denkst, dass sie es wert ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 16:08
In Antwort auf tahvo_12092764

Ja, aber vielleicht war es gerade meine Ehrlichkeit,
die sie dazu veranlasst hat mir nicht mehr zu schreiben. Ich meine zuzugeben das man ein Frauenheld ist, ist sicher nicht die cleverste Art eine Frau von sich zu überzeugen. Klar fand sie mich symphatisch, sonst hätten wir kaum so lange miteinander geschrieben, aber ich glaub sie war es die irgendwann komisch wurde. Ich meine vielleicht, nein ganz sicher, mochte sie mich ja auch sehr, wie ich sie, aber vielleicht hat sie das mit den Frauen dann eben gestört. Obwohl ich ihr gesagt habe, das ich seit ich sie kenne mit keiner was hatte.

Warum glauben Frauen eigentlich immer nur den negativen Teil und zweifeln die positiven Sachen an?

Öhm
weil hinter den positiven Sachen oft nur heisse Luft steckt?
Und man hört ja schon eher seltener davon, dass ein Frauenheld von sich selbst berichtet, "ich bin bekehrt worden"...
Da kann man dann schon mal ein bisschen misstrauisch werden .

Aber sieh zu, dass das nicht so lange dauert, ich kann meine Daumen nicht ewig gedrückt halten...*gg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 16:09

Direkt ne ganze Liebeserklärung?
na, ich weiß nicht *g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 16:12

Das ist es ja, was mich so stutzig macht.
Ich konnte mit ihr über alles reden, alles war easy. Teilweise habe ich wie ein Dösel vor meinem Computer gesessen und laut lachen müssen. Sie ist echt ein Hammer und sie ist mir total ähnlich. Also vom Humor und von vielen Einstellungen her. Unterhalten mit ihr war immer leicht, von anfang an. Selbst das erste Telefonat, das war nicht anstrengend, sondern es war wie im Chat. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass es genauso passen würden, wenn wir uns sehen. Auch wenn ich Realist bin und mir wie gesagt darüber im klaren bin, dass es natürlich auch eine Enttäuschung werden könnte. Wobei ich das einfach nicht glaube. Aber diese Unsicherheit macht mich wahnsinnig. Ich muss einfach rausfinden wie es ist, wenn sie vor mir steht.

Wie lange habt ihr gechattet bis zum ersten Date? Darf ich das fragen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 16:13
In Antwort auf vijaya_12725968

Öhm
weil hinter den positiven Sachen oft nur heisse Luft steckt?
Und man hört ja schon eher seltener davon, dass ein Frauenheld von sich selbst berichtet, "ich bin bekehrt worden"...
Da kann man dann schon mal ein bisschen misstrauisch werden .

Aber sieh zu, dass das nicht so lange dauert, ich kann meine Daumen nicht ewig gedrückt halten...*gg.

Ich hab ihr ja schon geschrieben!
Aber sie sagt nichts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 16:20

Na, na, na!
Ich bin kein Angeber Ok, ich streite inkorrektes Verhalten der ein oder anderen Frau gegenüber ja nicht ab. So nachgefühlt tut es mir auch wirklich, wirklich leid. Ich gelobe auch Besserung. Aber ich war ja nur ehrlich und Frauen wollen doch immer das man ehrlich zu ihnen ist. Und was hab ich nun davon? Ich bin verzweifelt! Toll! Ich starre wie eine Mimose auf mein Telefon und NICHTS. Madam sagt NICHTS. On ist sie auch nicht.Boah, ist das mies. Und da sag noch mal einer Männer sind Schweine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 16:43

MOMENT!
Nichts da Angeber. Ich war nur ehrlich und ich war es weil sie es wollte. Ok, manchmal wenn sie gestichelt habe, habe ich sie etwas hoch genommen. Aber das war Spaß! Ich habe wirklich keine Andere mehr angefasst seit ich sie kenne und das trotz Gelegenheit. Nein ich Blödi sitz vor dem Computer und warte auf Madam, verballere eine Telefonkarte nach der Anderen um ihr zu schreiben und verzichte auf Körperkontakte alle Art, damit Madam mich schmoren lässt. Super!

Also ich gönne mir das nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 16:54

Das ist jetzt gemein
er ist 22 und hat seine jugend genossen.. die meisten machen das..
jetzt ist ihm "die richtige" begegnet und er ändert sich, das ist doch was schönes!!!


wegen der liebeserklärung: war vielleicht zu impulsiv, könntest ihr ein bisschen angst gemacht haben, aber sie wird deine ehrlichkeit sicher schätzen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 17:05

Das will ich auch
Genau so hab ich mir das vorgestellt Aöso Theoretisch hätten wir dann ja noch 4 Wochen Zeit bis zum ersten Date. Das heißt, wenn sie sich entschließen kann wieder mit mir zu reden. Zu ungeduldig sein ist schlecht oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 18:21

Ich wäre auch zu ihr geflogen sogar.
Aber ich denke ihr ist es auch ein wenig zu schnell. Vielleicht weil sie älter ist oder schon schlechte Erfahrungen gemacht hat. Keine Ahnung. Das wie zwischen dir und deinem Freund klingt super. Wäre schön, wenn ich so eine Chance auch bekommen würde. Aber bisher hat sie sich noch nicht gerührt. Das dumme ist, ich weiß nicht einmal warum sie mich plötzlich abblockt. Klar ich kann mutmaßen, aber wissen tue ich es nicht. Aber wie soll ich es erfahren, wenn sie nicht mit mir spricht? Ein blödes Gefühl. Sowas hatte ich noch nie. Eigentlich war ja ich immer der, der sich nicht mehr gemeldet hat. Wahrscheinlich haben die anderen recht, das ist jetzt die Quittung Blöde Quittung, hätte die lieber vorher bekommen, aber nicht ausgerechnet bei ihr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 19:10

Man will immer das, was man nicht hat...
Ich finde es törnt ganz schön ab, wenn einer andauernd schreibt, und einem so den Hof macht. Sie wird deine Nachrichten ja bekommen haben, und wenn sie diese ignooriert, gibt es 2 Möglichkeiten:
Ich denke, falls von ihrer Seite aus wirklich Interesse besteht, will sie dich entweder ein bisschen zappeln lassen, oder sie hat gar kein Interesse und es war für sie "just for Fun" mit dem chatten.
Wie viel älter ist sie denn? Ich weiss nicht, aber ich finde jüngere Männer im Moment total uninteressant. Kenne auch niemanden die mit Mitte/Ende 20 einen 22 jährigen als Freund hat.
Vielleicht ändert sich das ja, wenn ich mal 50 bin ;o)
Trotzdem viel Erfolg und halte uns auf dem Laufenden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 19:17
In Antwort auf zinnia_12838978

Man will immer das, was man nicht hat...
Ich finde es törnt ganz schön ab, wenn einer andauernd schreibt, und einem so den Hof macht. Sie wird deine Nachrichten ja bekommen haben, und wenn sie diese ignooriert, gibt es 2 Möglichkeiten:
Ich denke, falls von ihrer Seite aus wirklich Interesse besteht, will sie dich entweder ein bisschen zappeln lassen, oder sie hat gar kein Interesse und es war für sie "just for Fun" mit dem chatten.
Wie viel älter ist sie denn? Ich weiss nicht, aber ich finde jüngere Männer im Moment total uninteressant. Kenne auch niemanden die mit Mitte/Ende 20 einen 22 jährigen als Freund hat.
Vielleicht ändert sich das ja, wenn ich mal 50 bin ;o)
Trotzdem viel Erfolg und halte uns auf dem Laufenden.

Es war eine Nachricht!
Eine, eine, eine! Und ich bin momentan nicht gewillt ihr eine Zweite zu schicken, weil ich denke wie du. Sie wird meine Nachricht bekommen haben und wenn sie Interesse hat, wird sie sich melden. Also sie ist ein bisschen älter und ich bin keinesfalls uninteressant

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen