Forum / Liebe & Beziehung

Sie macht sich an meinen Freund ran!!

Letzte Nachricht: 21. Juni um 19:05
21.06.21 um 13:59

Hallo liebe User, 

seit dem Wochenende bedrückt mich etwas und daher frage ich hier um Rat. 

Es geht um ein Mädchen, das sich immer an meinen Freund ran macht, was mich gewaltig stört. Sie weiß, dass er mit mir zusammen ist und am Wochenende waren wir auf einer Feier (von unserem Verein) und er hat mir erzählt, dass sie sich immer an ihn ranschmeisst. 
Mir ist bei einer Feier letztes jahr schon aufgefallen, dass sie an ihm interessiert ist, da war ich aber noch nicht mit meinem freund zusammen. Wenn sie sich mit ihm unterhält, legt sie ihre hand auf seine Schulter/arm und kommt auch ziemlich nah. Er hat sie abgewiesen und das hat mir daher auch nichts ausgemacht. 

Außerdem ist das Mädchen auch sehr berüchtigt.. sie schmeißt sich des öfteren an Männer ran die sogar doppelt so alt sind wie sie und auch verheiratet sind/Kinder haben und treibt mit manchen wohl auch diverse sachen auf dem Männerklo... 

soll sie machen wenn sie meint. Nur will sie mich anscheinend provozieren!! Am Samstag hat sie sich an meinen Freund ran gemacht während ich nur ein paar Meter weiter stand (ich hab es gott sei Dank nicht gesehen sonst wär ich wahrscheinlich ausgerastet) 
Sie weiß dass er mit mir zusammen ist!

der höhepunkt: sie stand in meiner Nähe und meinte zu einem Freund von ihr, dass mein Freund mich sowieso nur betrügt. 
ich hab es gott sei Dank nicht mitbekommen, das hat mir mein Freund erzählt dass sie das gesagt hat.

mein freund ist ein sehr treuer mensch und ich bin mir zu 100% sicher dass sie das gesagt hat in der hoffnung dass ich es höre!

Ich kenne sie eigentlich schon seit meiner Kindheit, aber wir sind nicht befreundet. Aus gutem Grund. Sie tickt total aus wenn sie etwas nicht bekommt. Daher bin ich mir sicher, dass sie solange meinen Freund angraben wird, bis wir wegen ihr streit haben oder sonstiges. 

leider gottes gibt es solche frauen die sich daraus einen Spaß machen und damit ihr Ego pushen, wenn Paare wegen ihnen streiten und Beziehungen scheitern. 


nur will ich ihr diese genugtuung nicht geben! 
wie würdet ihr an meiner stelle reagieren, wenn sie das nächste mal wieder meinen Freund angräbt? Soll ich freundlich sagen, dass mich das stört und sie es bitte lassen soll, oder sollte ich es ihr deutlicher beibringen? Oder ist es die Aufgabe von meinem Freund, dass er ihr untersagt ihn immer anzumachen? 
ich habe keine lust dass sie es immer wieder versucht, irgendwie muss ich ihr das zu verstehen geben dass sie das lassen soll.

falls es wichtig sein sollte, sie ist wie ich 22 jahre alt. mein Freund ist 27. 

ich freue mich auf eure Antworten und wünsche noch einen schönen tag! 

mit freundlichen Grüßen
femmmemm0194

Mehr lesen

21.06.21 um 14:35
In Antwort auf

Hallo liebe User, 

seit dem Wochenende bedrückt mich etwas und daher frage ich hier um Rat. 

Es geht um ein Mädchen, das sich immer an meinen Freund ran macht, was mich gewaltig stört. Sie weiß, dass er mit mir zusammen ist und am Wochenende waren wir auf einer Feier (von unserem Verein) und er hat mir erzählt, dass sie sich immer an ihn ranschmeisst. 
Mir ist bei einer Feier letztes jahr schon aufgefallen, dass sie an ihm interessiert ist, da war ich aber noch nicht mit meinem freund zusammen. Wenn sie sich mit ihm unterhält, legt sie ihre hand auf seine Schulter/arm und kommt auch ziemlich nah. Er hat sie abgewiesen und das hat mir daher auch nichts ausgemacht. 

Außerdem ist das Mädchen auch sehr berüchtigt.. sie schmeißt sich des öfteren an Männer ran die sogar doppelt so alt sind wie sie und auch verheiratet sind/Kinder haben und treibt mit manchen wohl auch diverse sachen auf dem Männerklo... 

soll sie machen wenn sie meint. Nur will sie mich anscheinend provozieren!! Am Samstag hat sie sich an meinen Freund ran gemacht während ich nur ein paar Meter weiter stand (ich hab es gott sei Dank nicht gesehen sonst wär ich wahrscheinlich ausgerastet) 
Sie weiß dass er mit mir zusammen ist!

der höhepunkt: sie stand in meiner Nähe und meinte zu einem Freund von ihr, dass mein Freund mich sowieso nur betrügt. 
ich hab es gott sei Dank nicht mitbekommen, das hat mir mein Freund erzählt dass sie das gesagt hat.

mein freund ist ein sehr treuer mensch und ich bin mir zu 100% sicher dass sie das gesagt hat in der hoffnung dass ich es höre!

Ich kenne sie eigentlich schon seit meiner Kindheit, aber wir sind nicht befreundet. Aus gutem Grund. Sie tickt total aus wenn sie etwas nicht bekommt. Daher bin ich mir sicher, dass sie solange meinen Freund angraben wird, bis wir wegen ihr streit haben oder sonstiges. 

leider gottes gibt es solche frauen die sich daraus einen Spaß machen und damit ihr Ego pushen, wenn Paare wegen ihnen streiten und Beziehungen scheitern. 


nur will ich ihr diese genugtuung nicht geben! 
wie würdet ihr an meiner stelle reagieren, wenn sie das nächste mal wieder meinen Freund angräbt? Soll ich freundlich sagen, dass mich das stört und sie es bitte lassen soll, oder sollte ich es ihr deutlicher beibringen? Oder ist es die Aufgabe von meinem Freund, dass er ihr untersagt ihn immer anzumachen? 
ich habe keine lust dass sie es immer wieder versucht, irgendwie muss ich ihr das zu verstehen geben dass sie das lassen soll.

falls es wichtig sein sollte, sie ist wie ich 22 jahre alt. mein Freund ist 27. 

ich freue mich auf eure Antworten und wünsche noch einen schönen tag! 

mit freundlichen Grüßen
femmmemm0194

Einfach ignorieren. Wenn sie ihn ohne seine Zustimmung, wie auch immer, anfassen sollte, dann sollte er ihr deutlich machen, dass er das nicht will. Ansonsten nicht provozieren lassen. Das ist ein Tipp mit dem man vom Kindergarten bis zur Rente super durch kommt. Wenn ihr sie lange genug ignoriert geht der Reiz für sie verloren. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

21.06.21 um 19:05
In Antwort auf

Hallo liebe User, 

seit dem Wochenende bedrückt mich etwas und daher frage ich hier um Rat. 

Es geht um ein Mädchen, das sich immer an meinen Freund ran macht, was mich gewaltig stört. Sie weiß, dass er mit mir zusammen ist und am Wochenende waren wir auf einer Feier (von unserem Verein) und er hat mir erzählt, dass sie sich immer an ihn ranschmeisst. 
Mir ist bei einer Feier letztes jahr schon aufgefallen, dass sie an ihm interessiert ist, da war ich aber noch nicht mit meinem freund zusammen. Wenn sie sich mit ihm unterhält, legt sie ihre hand auf seine Schulter/arm und kommt auch ziemlich nah. Er hat sie abgewiesen und das hat mir daher auch nichts ausgemacht. 

Außerdem ist das Mädchen auch sehr berüchtigt.. sie schmeißt sich des öfteren an Männer ran die sogar doppelt so alt sind wie sie und auch verheiratet sind/Kinder haben und treibt mit manchen wohl auch diverse sachen auf dem Männerklo... 

soll sie machen wenn sie meint. Nur will sie mich anscheinend provozieren!! Am Samstag hat sie sich an meinen Freund ran gemacht während ich nur ein paar Meter weiter stand (ich hab es gott sei Dank nicht gesehen sonst wär ich wahrscheinlich ausgerastet) 
Sie weiß dass er mit mir zusammen ist!

der höhepunkt: sie stand in meiner Nähe und meinte zu einem Freund von ihr, dass mein Freund mich sowieso nur betrügt. 
ich hab es gott sei Dank nicht mitbekommen, das hat mir mein Freund erzählt dass sie das gesagt hat.

mein freund ist ein sehr treuer mensch und ich bin mir zu 100% sicher dass sie das gesagt hat in der hoffnung dass ich es höre!

Ich kenne sie eigentlich schon seit meiner Kindheit, aber wir sind nicht befreundet. Aus gutem Grund. Sie tickt total aus wenn sie etwas nicht bekommt. Daher bin ich mir sicher, dass sie solange meinen Freund angraben wird, bis wir wegen ihr streit haben oder sonstiges. 

leider gottes gibt es solche frauen die sich daraus einen Spaß machen und damit ihr Ego pushen, wenn Paare wegen ihnen streiten und Beziehungen scheitern. 


nur will ich ihr diese genugtuung nicht geben! 
wie würdet ihr an meiner stelle reagieren, wenn sie das nächste mal wieder meinen Freund angräbt? Soll ich freundlich sagen, dass mich das stört und sie es bitte lassen soll, oder sollte ich es ihr deutlicher beibringen? Oder ist es die Aufgabe von meinem Freund, dass er ihr untersagt ihn immer anzumachen? 
ich habe keine lust dass sie es immer wieder versucht, irgendwie muss ich ihr das zu verstehen geben dass sie das lassen soll.

falls es wichtig sein sollte, sie ist wie ich 22 jahre alt. mein Freund ist 27. 

ich freue mich auf eure Antworten und wünsche noch einen schönen tag! 

mit freundlichen Grüßen
femmmemm0194

"Daher bin ich mir sicher, dass sie solange meinen Freund angraben wird, bis wir wegen ihr streit haben oder sonstiges."

Dann streitet doch nicht? Solange er sie abweist ist alles in Ordnung, sollte ich bei sowas an deiner Stelle daneben stehen würde ich wohl freundlich aber bestimmt darauf bestehen diverse Unterstellungen (Er geht fremd etc) sein zu lassen und sie darauf hinweisen das eure Beziehung sie doch auch überhaupt nichts angeht. 


Wirst du ihr gegenüber zickig, ziehst den ganzen Abend über sie her oder blaffst deinen Freund an, wirkt eure Beziehung von außen für alle einfach nur super instabil und angreifbar und du erkennst sie quasi als Konkurrenz an. Man kommt dem wirklich sm besten bei indem man als Paar an einem Strang zieht und ruhig bleibt.

Gefällt mir