Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie macht sich an meinen Freund ran

Sie macht sich an meinen Freund ran

16. April um 14:50

Ich weiß gerade echt nicht was ich machen soll..  
Ich fange mal ganz vorne an:
Ich bin mit meinem Freund jetzt ca 3,5 Jahre zusammen, wir wohnen seit 3 Jahren auch zusammen und sind beide nicht eifersüchtig. Wir machen aber auch die meisten Sachen einfach zusammen, sind glücklich und hatten natürlich auch schon schlechtere Zeiten aber alles in allem dachte ich ist alles prima. 
Aber vor ein paar Tagen war ich neugierig.. ich weiß das ist blöd.. vor ein paar Nächten wurde ich wach weil ich schon nachmittags eingeschlafen war, also schlief er. Sein Handy lag zwischen uns. Also gab ich bei WhatsApp in der Suchleiste das wichtigste ein: meinen Namen und dann das Wort "freundin", damit würde ich ja alle Lästereien entdecken 😂
War nicht so witzig wie ich dachte, ich hab nur herausgefunden, dass er mit einer anderen schreibt. Immer mal wieder.. der Verlauf geht bis Dezember letzten Jahres, dem Gespräch nach zu urteilen wurde der vorherige verauf gelöscht. 
Sie kennen sich aus der Zeit vor mir, haben gemeinsame Freunde die soweit ich weiß mittlerweile keine mehr sind und zu denen nie viel Kontakt bestand. Es gibt ein paar Stellen die mir echt wehtun sie zu lesen.. sie weiß dass er vergeben ist, aber Frauen wissen ganz genau wie Frauen so tun als wenn sie "nur freundschaftlich sind und nur zeigen wie super sie sind.. ganz neben bei nach Komplimenten betteln" und ich meine im Alltag und in der realen Welt ist die Freundin halt nicht immer super und nett und hübsch.. aber Männer lassen sich doch manchmal so leicht blenden😖 ich weiß nicht was ich noch sagen soll.. ich könnte ein Buch schreiben.. aber vielleicht reicht das erstmal 
 

Mehr lesen

16. April um 15:07

Ja schon.. wenn er nicht darauf eingehen würde.. 
die schreibenimmer mal wieder, mal öfter, mal nach 2 Wochen. 
An Silvester hat er mich um 00:00 geküsst und um 00:03 wünscht er ihr frohes neues mit Herz und Kuss. Das ist schon komisch.. 
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April um 15:13

Er hat mir noch nie von ihr erzählt.. eigentlich reden wir auch über fehlgeschlagene flirtversuche und darüber wie oft wir nach unseren Nummern gefragt wurden wenn wir mal alleine ausgehen.. 

Sie sagte einmal sie wäre in der nähe als er in einer Bar war und er musste sie erst eher aus Höflichkeit überreden dass es okay wäre wenn sie vorbei kommt, zitat: "für dich ist immer platz" *Platz in der Mülltonne.. meine meinung* aber naja.. jedenfalls meinte sie dann ohh ganz andere Töne. Und als er das nicht verstand erklärte sie dass sie damals andere Signale von ihm bekommen hatte und er sagte darauf nee ich bin nicht abgeneigt.

War auch da ein Wirrwarr das zu verstehen.. aber ich denke man versteht was mein Problem damit ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April um 15:16

Der Titel ist unvollständig. Er sollte lauten: Sie macht sich an meinen Freund ran, und ihm gefällt es.

Falls sie eine Gefahr für eure Beziehung ist, dann nur, weil er es zulässt. Er könnte auch einfach nicht auf sie eingehen. Macht er aber offenbar. Vielleicht ist er nur geschmeichelt und braucht sie als Egopush. Vielleicht ist er aber mit eurer Beziehung unzufrieden und hält Ausschau nach einer neuen Freundin. 

Rede mit ihm.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April um 15:25

Wenn ich ihn einfach darauf anspreche redet er es doch nur runter weil er ihr ja gesagt hat dass er vergeben und treu ist.. das führt auch nur zu unnötigem Streit. Ich hoffe wirklich dass es ein egopush ist.. denn wie gesagt eigentlich alles prima.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April um 15:59

Also wenn er ihr schreibt, dass er nicht "abgeneigt" ist...dann schätzt er offensichtlich Eure Beziehung nicht unter "alles prima" ein. Oder er sucht Abwechslung, weil Ihr seit Jahren doch recht eng aufeinander hängt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April um 18:52
In Antwort auf grazuole

Ich weiß gerade echt nicht was ich machen soll..  
Ich fange mal ganz vorne an:
Ich bin mit meinem Freund jetzt ca 3,5 Jahre zusammen, wir wohnen seit 3 Jahren auch zusammen und sind beide nicht eifersüchtig. Wir machen aber auch die meisten Sachen einfach zusammen, sind glücklich und hatten natürlich auch schon schlechtere Zeiten aber alles in allem dachte ich ist alles prima. 
Aber vor ein paar Tagen war ich neugierig.. ich weiß das ist blöd.. vor ein paar Nächten wurde ich wach weil ich schon nachmittags eingeschlafen war, also schlief er. Sein Handy lag zwischen uns. Also gab ich bei WhatsApp in der Suchleiste das wichtigste ein: meinen Namen und dann das Wort "freundin", damit würde ich ja alle Lästereien entdecken 😂
War nicht so witzig wie ich dachte, ich hab nur herausgefunden, dass er mit einer anderen schreibt. Immer mal wieder.. der Verlauf geht bis Dezember letzten Jahres, dem Gespräch nach zu urteilen wurde der vorherige verauf gelöscht. 
Sie kennen sich aus der Zeit vor mir, haben gemeinsame Freunde die soweit ich weiß mittlerweile keine mehr sind und zu denen nie viel Kontakt bestand. Es gibt ein paar Stellen die mir echt wehtun sie zu lesen.. sie weiß dass er vergeben ist, aber Frauen wissen ganz genau wie Frauen so tun als wenn sie "nur freundschaftlich sind und nur zeigen wie super sie sind.. ganz neben bei nach Komplimenten betteln" und ich meine im Alltag und in der realen Welt ist die Freundin halt nicht immer super und nett und hübsch.. aber Männer lassen sich doch manchmal so leicht blenden😖 ich weiß nicht was ich noch sagen soll.. ich könnte ein Buch schreiben.. aber vielleicht reicht das erstmal 
 

Hey Grazuole,

das klingt alles wenig schön, denn nicht die Frau ist da eigentliche Problem, sondern das Verhalten deines Freundes. Er sagt weder nein danke noch stopp noch ich bin vergeben. Er sagt: hey babe, flirte mit mir, hey frohes Neues (vielleicht bald für uns beide...kiss kiss kotzt)...du, da würde jede Frau/jeder Partner zu Recht rot sehen.
Ich sag immer: du hast ein komisches Bauchgefühl, dann geh dem nach, denn das kommt nicht von alleine und tada: da hast du den Beweis.
Poblem an der Sache: mit ihm brauchst du eigentlich nicht wirklich reden.
1. er wird es leugnen
2. er wird es beim nächsten mal besser verstecken/verheimlichen
3. wird er irgenwann von einem warmen Bett ins andere wechseln...das ist eine Charaktersache bzw. die Abstienz desselbigen

Du kannst dich nur fragen, ob du mit so jemandem zusammen sein willst...die Saat des Zweifels und der Missgunst ist gesät, von ihm!

Und so wie ich das lese, bist du nicht das nonplusultra für ihn...er schaut, ob es auch noch andere Damen für die Zukunft oder zu mindestens für etwas Abwechslung gibt.

 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook