Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie macht eine Beziehungspause

Sie macht eine Beziehungspause

26. Januar um 21:15

Guten Tag,
meine Freundin und ich sind seit 2 Monaten zusammen, ich weiss keine lange Zeit, auf jedenfall waren die letzten beiden Wochen nicht die besten weil wir beide immer schlecht drauf waren und so. Gestern hat sie nun gemeint sie braucht eine Pause von 3 Wochen, aber sie liebt mich noch. Die Gründe dafür sind dass ich ihr eine zu negative Einstellung habe was ich auch selber verstehe und nun eingesehen habe. Ich habe jetzt einfach nur Angst dass wir uns nach den 3 Wochen einfach zu sehr auseinander gegangen sind und dann nix mehr ist. Ich habe ihr versprochen ich nutze die Zeit um mich zu ändern und positiver zu werden. Die Frage ist jetzt, denkt ihr es wäre eventuell eine gute Idee wenn ich ihr nach einer Woche mal schreibe wie es ihr geht und denkt ihr dass ich sagen kann dass es nach der Pause nix mehr wird? Sie meinte sie braucht einfach einmal ein bisschen Abstand und die Pause um sich auf die wichtigen Dinge(Schule) zu konzentrieren und möchte nicht emotional alles unter einen Hut packen.

Ich hab ihr auch schon öfter versprochen ich änder diese negative Einstellung aber es ist einfach gesagt als getan und das hat sie aufgeregt :/  

Wie gesagt, bitte einfach mal sagen ob ihr denkt wenn wir klare Gedanken bekommen dass es was wird und ob es vllt. doch ne gute Idee wäre wenn ich ihr nach ner Woche mal schreibe wie es ihr geht...

Im Voraus schonmal vielen Dank für eure Hilfe!

Mehr lesen

26. Januar um 21:37

Fassen wir zusammen. Nach zwei Monaten liebt sie dich "noch immer", braucht aber schon eine Pause. Du musstest ihr schon mehrmals versprechen dich zu ändern und glaubst, dass du dich nun innerhalb dieser drei Wochen ändern kannst, immerhin versprichst du ihr das.

Ehrlich, das mit euch wird nichts mehr.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar um 22:51
In Antwort auf juliank

Guten Tag,
meine Freundin und ich sind seit 2 Monaten zusammen, ich weiss keine lange Zeit, auf jedenfall waren die letzten beiden Wochen nicht die besten weil wir beide immer schlecht drauf waren und so. Gestern hat sie nun gemeint sie braucht eine Pause von 3 Wochen, aber sie liebt mich noch. Die Gründe dafür sind dass ich ihr eine zu negative Einstellung habe was ich auch selber verstehe und nun eingesehen habe. Ich habe jetzt einfach nur Angst dass wir uns nach den 3 Wochen einfach zu sehr auseinander gegangen sind und dann nix mehr ist. Ich habe ihr versprochen ich nutze die Zeit um mich zu ändern und positiver zu werden. Die Frage ist jetzt, denkt ihr es wäre eventuell eine gute Idee wenn ich ihr nach einer Woche mal schreibe wie es ihr geht und denkt ihr dass ich sagen kann dass es nach der Pause nix mehr wird? Sie meinte sie braucht einfach einmal ein bisschen Abstand und die Pause um sich auf die wichtigen Dinge(Schule) zu konzentrieren und möchte nicht emotional alles unter einen Hut packen.

Ich hab ihr auch schon öfter versprochen ich änder diese negative Einstellung aber es ist einfach gesagt als getan und das hat sie aufgeregt :/  

Wie gesagt, bitte einfach mal sagen ob ihr denkt wenn wir klare Gedanken bekommen dass es was wird und ob es vllt. doch ne gute Idee wäre wenn ich ihr nach ner Woche mal schreibe wie es ihr geht...

Im Voraus schonmal vielen Dank für eure Hilfe!

man sollte die wünsche eines anderen akzeptieren, aber man sollte auch selbst die nötigen konsequenzen ziehen, ihr seit lächerliche 2 monate zusammen und braucht jetzt ne pause von 3 wochen, aha. 

mal ehrlich, ich halte nix von pausen, da pausen einfach kindergarten sind, entweder man ist zusammen oder man trennt sich. 

an deiner stelle solltest du selbst mal nachdenken ob du so etwas überhaupt möchtest, dein größtes problem meiner meinung nach ist, du klingst viel zu schwach, bisschen abhängig sowas widert an, bleib mit mir zusammen und ich änder mich so wie du mich haben willst, sry aber macht so ne beziehung sinn ? 

Nein macht sie nicht. 

sind beziehungen immer happy wo einem die sonne aus dem ar... strahlt, nein absolut nicht, jede beziehung hat auch ihre down phasen, jede person kann mal negativ sein deswegen trennt man sich doch nicht. 

und wer sich trennt oder nach so einer kurzen zeit ne pause brauch sollte die beziehung eh komplett überdenken und nicht wie ein dummkopf warten und sich sagen lassen was nun passiert nach 3 wochen. 

nimm dir paar tage, denke selbst darüber nach und dann trenn dich am besten selbst, ist kein weltuntergang, regel deinen scheiß der dich belastet und alles wird gut, aber mach dich nicht zum trottel. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar um 5:08

Ja naja ich glaube ihr ja sie liebt mich noch, aber sie hat die Pause auch für mich gemacht weil sie mich doch sehr scheisse behandelt hat und das nicht mehr wollte. 

Ja ich weiss ich sollte es eigentlich überdenken und eigentlich schluss machen, aber was ist wenn sie in den 3 Wochen doch merkt wie sehr ihr eben eine bestimmte Person fehlt...  ich weiss rosarota Brille, aber sie ist mir eben sehr wichtig:/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar um 8:26
In Antwort auf juliank

Ja naja ich glaube ihr ja sie liebt mich noch, aber sie hat die Pause auch für mich gemacht weil sie mich doch sehr scheisse behandelt hat und das nicht mehr wollte. 

Ja ich weiss ich sollte es eigentlich überdenken und eigentlich schluss machen, aber was ist wenn sie in den 3 Wochen doch merkt wie sehr ihr eben eine bestimmte Person fehlt...  ich weiss rosarota Brille, aber sie ist mir eben sehr wichtig:/

Also 2 Monate sind schon eine kurze Zeit um überhaupt von Liebe sprechen zu können, du bzw. sie spricht aber nach so kurzer Zeit schon davon, dich "noch immer" zu lieben.

Ihr tut euch offensichtlich nicht gut, du hast Eigenschaften, von denen sie will dass du sie änderst, sie dagegen behandelt sich schlecht. Selbst wenn sie nach diesen drei Wochen ankommt, ihr werdet nicht lange zusammen bleiben und das wird mit euch nicht funktionieren. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar um 8:34
In Antwort auf traventure

Also 2 Monate sind schon eine kurze Zeit um überhaupt von Liebe sprechen zu können, du bzw. sie spricht aber nach so kurzer Zeit schon davon, dich "noch immer" zu lieben.

Ihr tut euch offensichtlich nicht gut, du hast Eigenschaften, von denen sie will dass du sie änderst, sie dagegen behandelt sich schlecht. Selbst wenn sie nach diesen drei Wochen ankommt, ihr werdet nicht lange zusammen bleiben und das wird mit euch nicht funktionieren. 

Ja ich weiss sie hat mich scheiße behandelt was aber daran lag dass ich die letzten 2 Wochen ne so gut drauf war und sie geht aufs Gymnasium und hat dadurch noch mehr Stress und irgendwie wurde ihr das dann alles zuviel hab ich das Gefühl.

Und ich will diese negative Einstellung auch ändern, nicht nur für sie sondern auch für mich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar um 9:08
In Antwort auf juliank

Ja ich weiss sie hat mich scheiße behandelt was aber daran lag dass ich die letzten 2 Wochen ne so gut drauf war und sie geht aufs Gymnasium und hat dadurch noch mehr Stress und irgendwie wurde ihr das dann alles zuviel hab ich das Gefühl.

Und ich will diese negative Einstellung auch ändern, nicht nur für sie sondern auch für mich...

Such doch keine Ausreden. Nur weil man mal mehr Stress hat, kann man das doch nicht am Partner auslassen. Das mit dem Stress wird nicht weniger wenn sie mal studiert oder eine Ausbildung macht, später dann arbeitet, einen eigenen Haushalt führen und vielleicht irgendwann Kinder erziehen muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar um 15:12

die haten einen anderen an der angel. Wenn sie den an Land zieht macht sie Schluß, wenn nicht nimmt sie dich gnädigerweise zurück und weiß das sie mit dir alles machen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook