Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie lügt mich an trotz Offenheit

Sie lügt mich an trotz Offenheit

9. Dezember 2013 um 13:24 Letzte Antwort: 11. Dezember 2013 um 9:25

Hallo Forum,

ich habe ein mittleres Problem und hoffe ihr könnt mir etwas helfen.
Ich bin M., Mitte dreizig und seit 7 Jahren mit meiner Frau verheiratet. Kinder gibt es auch.

Wir führen eine sehr offene Beziehung und reden eigentlich über alles. Jetzt hat sie mir gestanden jemanden Kennengelernt zu haben den sie sehr nett findet und sie würde gerne mal mit ihm schlafen. Soweit habe ich damit keine Probleme. Ich kenne viele lange Beziehungen, in die durch eine abgesprochene Abwechslung (Sex mit jemand anderem) etwas neues und belebendes eingebracht wurde.
Nun aber mein Problem. Sie erzählt mir von ihm und auch einiges Drumherum, aber das stimmt zum Teil (50%) nicht.

Beispiel:
Angeblich schreiben sie sich bisher nur. Ich weiß aber das sie ihn regelmäßig sieht (Berufsbedingt).
Die ganze Art wie sie ihn angeblich kennengelernt hat kann nicht stimmen (Zeiten / Orte). Sie hat mir einen falschen Namen genannt und noch einiges mehr.
Ich habe sie schon ein paar mal indirekt darauf angesprochen, aber sie weicht immer aus. Zum Beispiel wenn ich sage "Dort arbeitet doch auch dieser sportliche Typ mit den dunkeln Haaren" kommt sowas wie "Ne, so einen hab ich da noch nie gesehen".

Ich habe nix mit dem Typen zu tun (Privat wie Beruflich) und würde ihm auch nicht begegnen. Sie bräuchte also keine Angst habe das ich ihn kenne oder ähnliches.

Was soll ich davon halten?
Direkt ansprechen möchte ich mein Wissen nicht, um ihr die Chance zu geben die Wahrheit zu sagen.

Danke. Frank.

Mehr lesen

9. Dezember 2013 um 13:33

Frank
beklage dich nicht du bist selber schuld wenn sie dich betrügt.offene beziehungen ist fast 90% zum scheitern einer ehe verdammt.deine frau macht das richtig mit dir.du bist als oberhaupt der familie ein ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2013 um 13:58
In Antwort auf an0N_1253738599z

Frank
beklage dich nicht du bist selber schuld wenn sie dich betrügt.offene beziehungen ist fast 90% zum scheitern einer ehe verdammt.deine frau macht das richtig mit dir.du bist als oberhaupt der familie ein ...

Du wurdest oft von Männern enttäuscht oder ? @pussy:
Aber gehen wir davon aus du hast recht (selber schuld und so).
Dann würde ich mich freuen wenn du mir deine Aussage begründen könntest. Also "warum bin ich selber schuld?"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2013 um 15:39
In Antwort auf mahon_12254883

Du wurdest oft von Männern enttäuscht oder ? @pussy:
Aber gehen wir davon aus du hast recht (selber schuld und so).
Dann würde ich mich freuen wenn du mir deine Aussage begründen könntest. Also "warum bin ich selber schuld?"

Frank
Wenn man eine offene Beziehung führt und die Erlaubnis gibts zum fremd poppen dann frohe Weihnachten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2013 um 9:25

@cefeu: hab ich gemacht und nun ?
Hey,

ich habe sie gestern mal darauf angesprochen das der Typ ja scheinbar anders heißt als sie mir erzählt hat und das sie ihn ja wohl doch öfter mal sieht.
Fazit: Sie "empfindet" sehr stark was für ihn. Und da er auch verheiratet ist glaubt sie ihn schützten zu müssen.
Fremdverliebt .

Das ist jetzt natürlich nen riesen Knacks in unserer Beziehung. Sie schwört Stein und Bein das sie ihre Gefühle im Griff hat und ihr unsere Ehe noch viel bedeutet.
Aber wer hat schon seine Gefühle im Griff.

Sch.. und ich sage ihr noch "ich hab Angst das du dich beim ausprobieren vekuckst, weil du dabei ja keinen Alltagsstress hast und mit ihm nur schöne Zeit geniest."

Ich denke aktuell darüber nach wie ich die Beziehung zwischen den Beiden beenden kann. Ich gehe eher nicht davon aus das die beiden das selber tun.
Evtl. sollte ich mal mit seiner Frau sprechen.
Was meint ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram