Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie kann sich nicht entscheiden.....

Sie kann sich nicht entscheiden.....

14. November 2010 um 21:04

Guten Abend sehr geehrte Damend und Herren.
ich fang am besten von vorne an... bin 20 und hatte schon oft eine freundin, zwar für sie war das eine beziehung aber für mich nur zeitvertreibung, also ich hatte nie eine richtige beziehung bis zu diesem oktober. ich kennte ein mädchen kennen oder besser gesagt eine FRAU sie ist 26 und ich nochmal erst 20. Aber wassolls wenn man sich versteht spielt das alter ja keine rolle. Ich traf sie am montag beim training danach am donnerstag, wie haben am nächsten tag dann gleich die handy num ausgetaucht, und sie hat mich ins kino eingeladen, als ich auf dem Weg zum Kino war DA HAT ICH EINEN GEDANKEN wozu tuh ich das sie ist Älter als ich... aber dazu komm ich später. wir haben den film angeschaut.. am ende des films kann der erste kuss... noch am selben abend haben wir einwenig zeit mit einander verbracht.... sie schickte mir am nächsten tag um 7 sms auf die ich zwar nicht antwortete WEIL ICH MICH NICHT ENTSCHEIDEN KONNTE AB ICH SIE WIRLICH LIEBE UND MIT IHR ZUSAMMEN SEIN SOLL. noch in der selben woche überredete sich mich dazu bei ihr über wochende zubleiben.. ich wusste aber gleich es wird zum sex kommen, sie meinte aber wird nich passieren weil wir uns noch nicht lange kennen. Jedenfalls es war freitag ich war bei ihr in ihrer eigenen wochung, wir haben mal wieder bis 4 uhr morgens ein film angeschaut, nach ein paar min. fingen wir an zukuscheln dann wieder ein paar min. später waren wir im selben bett und ein führte zum anderen, schließlich hatten wir sex. Das war unster erstes Weekend, dann kamm das nächte wochenende....ICH WAR MIR IMMER NOCH UNSICHER OB ICH SIE WIRKLICH LIEBTE. Ich meine der gefühl der liebe war da... und ging es wieder weg und ich hatte meine zweifel ob ich sie wirklich mag ich meine sie ist ja 26. ABER das beste es ist gut möglich das wir beide seelenverwand sind sowas hat ich noch nie wir verstehen uns richtig gut wir sind ein perfektes paar, das haben auch schon viele gesagt. nun wieder zurück zur story.. es war freitag sie bereitete sich auf ihren examen vor und ich für den führerschein, es klappte prima wir haben uns gegenseitig geholfen. Dann passierte es ES WAR SAMMSATG UND HIER AUCH MEINE FRAGE gleich plötzlich in der früh hatte sie dieses gefühl sie konnte sich nicht entscheiden, ich merkte es ihr an.. sie war wie in einem kampf der gefühle um mich. nach vielen gesprächen sms telefonaten konnten und können wir uns immer noch nicht entscheiden was wir beide wollten.. sie meinte auch sie will momentan keine beziehung das ich auch zujung wäre...aber ich weiß nicht.. was ich weiß sie liebte und leibt mich immer noch. mittlerweile haben wir schluss gemacht... und erst jetzt merke ich wie sehr ich sie mag.
ich bin völlig verzweifelt ich denke nur an sie ich weiß nicht was ich machen soll, ich schreib ihr auch täglich versucht mit ihr zureden aber das Gefühl der unsicherheit auf beiden seiten ist immer noch da.

Mehr lesen

14. November 2010 um 21:16

Liebe
sollte eigentlich ohne jeden zweifel sein- die unsicherheit deinerseits zeigt im grunde, daß irgendetwas in dir sich immer noch gegen diese beziehung sträubt.

und wenn beide teile sich unsicher sind, ist dies keine geeignete basis für eine gut funktionierende partnerschaft- denn solange du nicht weißt, welche zweifel dich blockieren (ihr alter? ihre eigene unsicherheit?) werdet ihr beide nicht zusammenkommen.

anscheinend hatte sie dieselben zweifel wie du sie hast- vielleicht hat im gegensatz zu dir festgestellt, daß ihr beide doch nicht auf der selben wellenlänge liegt- der kommentar, daß du ihr "zu jung" bist und sie im moment keine beziehung möchte, zeigt dies doch ganz deutlich.

meines erachtens solltest du sie ziehen lassen- wenn gefühle beiderseitig dermaßen mit zweifeln beladen sind, ist es schwer, einen konsens zu finden- auch wenn die ursache dieser zweifel gefunden werden sollte, sind sie noch lange nicht beseitigt.

lg

enigma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2010 um 21:26
In Antwort auf enigma1968

Liebe
sollte eigentlich ohne jeden zweifel sein- die unsicherheit deinerseits zeigt im grunde, daß irgendetwas in dir sich immer noch gegen diese beziehung sträubt.

und wenn beide teile sich unsicher sind, ist dies keine geeignete basis für eine gut funktionierende partnerschaft- denn solange du nicht weißt, welche zweifel dich blockieren (ihr alter? ihre eigene unsicherheit?) werdet ihr beide nicht zusammenkommen.

anscheinend hatte sie dieselben zweifel wie du sie hast- vielleicht hat im gegensatz zu dir festgestellt, daß ihr beide doch nicht auf der selben wellenlänge liegt- der kommentar, daß du ihr "zu jung" bist und sie im moment keine beziehung möchte, zeigt dies doch ganz deutlich.

meines erachtens solltest du sie ziehen lassen- wenn gefühle beiderseitig dermaßen mit zweifeln beladen sind, ist es schwer, einen konsens zu finden- auch wenn die ursache dieser zweifel gefunden werden sollte, sind sie noch lange nicht beseitigt.

lg

enigma

.....
ich versuch sie auch zuvergessen aber ich schaff einfach nicht, sie war perfeckt für mich, sie will auch immer noch nicht das wir auseinander gehen... Aber ok wir konnten uns schon vergessen nur dummerweise ist es so das wir 3x mal woche im training sind und uns sehen und dann kommt es immer wieder ich will mit ihr zusammen sein und sie auch. doch irgendwas im inneren blockiert uns....mittlerweile ist mir ihr alter egal und ich möchte einfach mit ihr zusammen sein...

aber trotzdem danke für den rat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2010 um 21:40
In Antwort auf serras_11865348

.....
ich versuch sie auch zuvergessen aber ich schaff einfach nicht, sie war perfeckt für mich, sie will auch immer noch nicht das wir auseinander gehen... Aber ok wir konnten uns schon vergessen nur dummerweise ist es so das wir 3x mal woche im training sind und uns sehen und dann kommt es immer wieder ich will mit ihr zusammen sein und sie auch. doch irgendwas im inneren blockiert uns....mittlerweile ist mir ihr alter egal und ich möchte einfach mit ihr zusammen sein...

aber trotzdem danke für den rat

Nun
ja- es bringt aber nicht viel, wenn du erst nach einer trennung merkst, daß jemand "perfekt" für dich war. das was du an ihr gesehen hast, war halt das, was du sehen wolltest- und perfektion ist illusion.

und anscheinend war sie nicht deiner meinung, sonst hätte die sache ja funktioniert. aber ihre einwände gegen diese beziehung wogen einfach schwerer als alles andere- das solltest du akzeptieren.

das was euch blockiert, sind eure zweifel aneinander- ich habe ja oben schon erklärt, daß du die sache jetzt als gegeben hinnehmen solltest- auch wenns im moment nicht leicht fällt. sie wollte und will diese beziehung nicht- laß sie los und versuche es zu verstehen.

lg

enigma



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen