Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie ist sauer auf mich, wie soll ich damit umgehen?

Sie ist sauer auf mich, wie soll ich damit umgehen?

16. April 2017 um 19:48 Letzte Antwort: 18. April 2017 um 15:38

Hallo Leute,

undzwar habe ich(m21) mich, seit letzten Sonntag, mit einem Mädchen(21) verstritten.
Seit unserem "Streit" kann ich überhaupt kein Treffen mehr mit ihr organisieren weil, sie scheinbar alles versucht, um es zu verhindern. Im Allgemeinen zeigt sie mir die kalte Schulter und normale Koversationen kommen eher "kalt und trocken" von ihr rüber.

Mein Problem ist jetzt, dass ich mit dieser Situation überhaupt nicht umgehen kann, soll heißen, dass ich schon relativ depressiv bin. Es gibt keine Minute, wo ich nicht an sie denken muss und das macht mich halt ziemlich fertig.
Mit Ablenkung wie Freunde treffen habe ich es schon versucht aber es dauert keine Stunde, wo ich dann wieder an sie denken muss.

Wie gehe ich jetzt am besten mit der Situation um?


Warum/Weshalb/Wieso haben wir uns gestritten?

Ich wollte den Sonntag (9.April) mit ihr verbringen, jedoch hat sie die Nacht davor, mit ihren Freunden auf Party ziemlich auf die K**ke gehauen und war somit verkatert und hat mir abgesagt.

Ich war halt in dem Moment wütend weil, ich sie doch sehen wollte und schon alles geplant und vorbereitet hatte.
Blöderweise habe ich überreagiert und gesagt das es das letzte mal war.
Logisch ist sie dann daraufhin ziehmlich sauer gewesen, dass ich das gesagt habe und sie meinte nur zu mir: "Wenn du gehen willst, dann geh! Ich werde niemanden hinterher rennen."
Ich habe mich danach sofort entschuldigt und erklärt, warum ich das so gesagt habe aber das hat scheinbar nicht gereicht, alles wieder gerade zubiegen.


Ich habe mich immer wieder aufs Neue bei ihr entschuldigt und um ein Treffen gebettelt aber sie zeigt mir nur die kalte Schulter. Gerstern hatte ich ihr einen Strauß Rosen mit einem Entschuldigungsbrief vor die Tür gelegt, den sie dann später auch erhalten hat, jedoch hat sie sich nicht darüber geäußert.

Paar Infos zu uns:

Wir kennen uns schon seit 2 Monaten und hatten schon mind. 4 Dates. Sie hat schon 3 Tage bei mir "gewohnt" und sie kennt seit Kurzem meine Familie. Wir Kochen ziemlich oft bei mir zu Hause und gehen ab und zu auch mal z.b. Billard spielen.
Also wir verstehen uns wirklich gut und schreiben eigentlich auch täglich miteinander aber viel "passiert" ist noch nicht, nur ein paar Wangenküsse oder Händchenhalten.

Als wir uns kennengelernt haben, hatte sie sich in der Zeit von ihren Ex Freund getrennt, was sie natürlich auch ziehmlich mitgenommen hat.
Ich habe somit versucht alles langsam an zu gehen und ihr Zeit zulassen, weshalb wir uns auch noch nicht geküsst haben.


Grüße Tom
 

Mehr lesen

18. April 2017 um 10:49

Man kann auch nett Antworten, oder?
also nach 4 Dates sollte man sich nicht so heftig zerstreiten. Du solltest mal ihr Zeit lassen, und dich ein bisschen distanzieren, damit du zeigst, dass du auch ohne sie klarkommst.

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
18. April 2017 um 15:38
In Antwort auf mirofede

Man kann auch nett Antworten, oder?
also nach 4 Dates sollte man sich nicht so heftig zerstreiten. Du solltest mal ihr Zeit lassen, und dich ein bisschen distanzieren, damit du zeigst, dass du auch ohne sie klarkommst.

Die 4 Dates sind ja nicht das einizige. Sie hat ja auch 2 Tage bei mir mit im Bett übernachtet.
Es war komischerweise auch für sie, selbstverständlich das wir gemeinsam im Bett schlafen.

Also ihr liegt definitiv was an mir aber ich finde es nur albern, dass sie so lange Nachtragend ist wegen einem "Streit".

Ich habe ihr zuletzt gestern Früh geschrieben. Also einfach nur ein Guten Morgen.
Halte mich jetzt aber zurück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club