Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie ist gegen den Urlaub in Amsterdam

Sie ist gegen den Urlaub in Amsterdam

21. Oktober 2018 um 13:58

Hallo liebe Gemeinde, meine Freundin und ich hatten eine Diskussion in der wir uns nicht einig wurden, denn ich möchte mit ein paar Freunden ein Wochenende nach Amsterdam und dort Marihuana rauchen.

Kurze Hintergrundinfo: meine Freundin und ich sind nun seit 2 1/2 Jahren zusammen und wir waren Anfang des Jahres  zu zweit in Amsterdam und haben sowohl dort als auch in Deutschland Marihuana konsumiert. Wir konsumieren es in Deutschland sehr selten, etwa alle drei Monate.

Nun ist es so, dass sie Anfang November wegen ihres Studiums eine Woche im Ausland sein wird und zufälligerweise wäre sowohl der Urlaub als auch mein eigener Geburtstag  ebenfalls innerhalb dieser Woche.  Deswegen wäre ich der Meinung, dass es OK für sie sei, da ich sowieso an meinem Geburtstag und in dieser Woche alleine wäre. Sie ist jedoch konsequent dagegen. Aber nennt keine wirklichen Gründe, ausser dass ich es nicht mit ihr mache und sie das nicht OK findet. Obwohl wir doch bereits dort gemeinsam waren. Fremdgegangen bin weder ich, noch sie und vertrauen tun wir uns sehr. Es ist auch der erste Urlaub den ich ohne sie innerhalb unserer Beziehung machen würde. Ich persönlich denke sie hat Angst, dass ich etwas dummes machen würde (fremdgehen) jedoch habe ich sowas noch nie gemacht, weder mit  einem Alkohol- noch mit einem Marihuana-Rausch. 

Ich würde gerne wissen was eure Meinung ist. Ich wäre sehr dankbar. 

Mehr lesen

21. Oktober 2018 um 14:12

Kiffen ist dumm. Das ist meine Meinung dazu. Den Rest kannst du dir denken. 

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2018 um 14:22

Geniess es

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2018 um 15:22

Tja, fängt ja schon früh an dass das Zeug und der Wunsch nach benebeltem Kopf dir deine sozialen Kontakte belastet... nach nur weiter so 👍

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2018 um 18:58

Interessant, das Thema hatten wir auch letztens. Ich meinte, ich würde gern einmal im Jahr mit Mann und Maus verreisen, einmal nur mit Mann und einmal mit Freunden. Mein Mann und ich teilten den Gedanken.
Wenn sie keinen gescheiteren Grund als das potentielle Fremdgehen hat, lass dich nicht einengen. Das macht nur die Beziehung kaputt.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2018 um 19:57
In Antwort auf raccoon

Hallo liebe Gemeinde, meine Freundin und ich hatten eine Diskussion in der wir uns nicht einig wurden, denn ich möchte mit ein paar Freunden ein Wochenende nach Amsterdam und dort Marihuana rauchen.

Kurze Hintergrundinfo: meine Freundin und ich sind nun seit 2 1/2 Jahren zusammen und wir waren Anfang des Jahres  zu zweit in Amsterdam und haben sowohl dort als auch in Deutschland Marihuana konsumiert. Wir konsumieren es in Deutschland sehr selten, etwa alle drei Monate.

Nun ist es so, dass sie Anfang November wegen ihres Studiums eine Woche im Ausland sein wird und zufälligerweise wäre sowohl der Urlaub als auch mein eigener Geburtstag  ebenfalls innerhalb dieser Woche.  Deswegen wäre ich der Meinung, dass es OK für sie sei, da ich sowieso an meinem Geburtstag und in dieser Woche alleine wäre. Sie ist jedoch konsequent dagegen. Aber nennt keine wirklichen Gründe, ausser dass ich es nicht mit ihr mache und sie das nicht OK findet. Obwohl wir doch bereits dort gemeinsam waren. Fremdgegangen bin weder ich, noch sie und vertrauen tun wir uns sehr. Es ist auch der erste Urlaub den ich ohne sie innerhalb unserer Beziehung machen würde. Ich persönlich denke sie hat Angst, dass ich etwas dummes machen würde (fremdgehen) jedoch habe ich sowas noch nie gemacht, weder mit  einem Alkohol- noch mit einem Marihuana-Rausch. 

Ich würde gerne wissen was eure Meinung ist. Ich wäre sehr dankbar. 

Das schlimmste, was man in Beziehungen tun kann ist, dem anderen seine Mündigkeit zu nehmen. Du bist erwachsen und du kannst entscheiden, was du an Geburtstagen und Urlauben tun möchtest...Das mit dem Kiffen wäre jetzt nicht meins, aber da sie es auch tut, kann sie dir das ja eigentlich nicht vorwerfen... Also rede mit ihr, erkläre ihr, wie wichtig es ist, dass es neben dem Wir auch ein ich und ein du gibt...Wenn sie das nicht kann, dann ist das einfach nicht gerade eine Partnerschaft auf Augenhöhe.

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2018 um 20:42

Nun, ich würde es auch blöd finden, wenn mein Mann einen Kiff-/sauf-/party-urlaub machen würde. Finde ich primitiv und würde mich fragen, was ihn da reitet und warum. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2018 um 21:11

so isses

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2018 um 0:11
In Antwort auf raccoon

Hallo liebe Gemeinde, meine Freundin und ich hatten eine Diskussion in der wir uns nicht einig wurden, denn ich möchte mit ein paar Freunden ein Wochenende nach Amsterdam und dort Marihuana rauchen.

Kurze Hintergrundinfo: meine Freundin und ich sind nun seit 2 1/2 Jahren zusammen und wir waren Anfang des Jahres  zu zweit in Amsterdam und haben sowohl dort als auch in Deutschland Marihuana konsumiert. Wir konsumieren es in Deutschland sehr selten, etwa alle drei Monate.

Nun ist es so, dass sie Anfang November wegen ihres Studiums eine Woche im Ausland sein wird und zufälligerweise wäre sowohl der Urlaub als auch mein eigener Geburtstag  ebenfalls innerhalb dieser Woche.  Deswegen wäre ich der Meinung, dass es OK für sie sei, da ich sowieso an meinem Geburtstag und in dieser Woche alleine wäre. Sie ist jedoch konsequent dagegen. Aber nennt keine wirklichen Gründe, ausser dass ich es nicht mit ihr mache und sie das nicht OK findet. Obwohl wir doch bereits dort gemeinsam waren. Fremdgegangen bin weder ich, noch sie und vertrauen tun wir uns sehr. Es ist auch der erste Urlaub den ich ohne sie innerhalb unserer Beziehung machen würde. Ich persönlich denke sie hat Angst, dass ich etwas dummes machen würde (fremdgehen) jedoch habe ich sowas noch nie gemacht, weder mit  einem Alkohol- noch mit einem Marihuana-Rausch. 

Ich würde gerne wissen was eure Meinung ist. Ich wäre sehr dankbar. 

Ich verstehe nicht, warum du nicht fahren solltest. Allerdings bin ich nicht deine Freundin .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2018 um 2:33
In Antwort auf raccoon

Hallo liebe Gemeinde, meine Freundin und ich hatten eine Diskussion in der wir uns nicht einig wurden, denn ich möchte mit ein paar Freunden ein Wochenende nach Amsterdam und dort Marihuana rauchen.

Kurze Hintergrundinfo: meine Freundin und ich sind nun seit 2 1/2 Jahren zusammen und wir waren Anfang des Jahres  zu zweit in Amsterdam und haben sowohl dort als auch in Deutschland Marihuana konsumiert. Wir konsumieren es in Deutschland sehr selten, etwa alle drei Monate.

Nun ist es so, dass sie Anfang November wegen ihres Studiums eine Woche im Ausland sein wird und zufälligerweise wäre sowohl der Urlaub als auch mein eigener Geburtstag  ebenfalls innerhalb dieser Woche.  Deswegen wäre ich der Meinung, dass es OK für sie sei, da ich sowieso an meinem Geburtstag und in dieser Woche alleine wäre. Sie ist jedoch konsequent dagegen. Aber nennt keine wirklichen Gründe, ausser dass ich es nicht mit ihr mache und sie das nicht OK findet. Obwohl wir doch bereits dort gemeinsam waren. Fremdgegangen bin weder ich, noch sie und vertrauen tun wir uns sehr. Es ist auch der erste Urlaub den ich ohne sie innerhalb unserer Beziehung machen würde. Ich persönlich denke sie hat Angst, dass ich etwas dummes machen würde (fremdgehen) jedoch habe ich sowas noch nie gemacht, weder mit  einem Alkohol- noch mit einem Marihuana-Rausch. 

Ich würde gerne wissen was eure Meinung ist. Ich wäre sehr dankbar. 

Du musst das selbst entscheiden, aber wenn deine Freundin Angst hat, dass was passiert, dann rede mit ihr darüber und wenn es gar nicht geht, würde ich ihr zuliebe vllt was anderes machen. Ja es ist vllt nicht so gut, dass sie sich bei sowas so starke Sorgen macht, aber für sie ist das vllt so, als würde Sie von deiner Sicht aus mit 10 Kerlen saufen gehen. Dieses Gefühl ist so scheiße, wenn man nicht weiß wies dem anderen geht und dauernd Angst hat. Das ist nicht gut und daran muss man in einem Gewissen Maße arbeiten, aber ich fände es egoistisch in einer Beziehung darauf zu scheißen, dass es der Freundin während ich Spaß habe scheiße geht. Beziehung heißt Kompromisse finden, in einem Gewissen Maße zusammen leben und niemand ist perfekt und wenn sie mit sowas nicht gut klar kommt, dann helfe ihr damit umzugehen zeige ihr, dass sie sich keine Sorgen machen muss (überall zeigen, dass sie die einzige für dich iat) bzw nehme rücksicht wenn sie es nichr von heute auf morgen ändern kann. Wenn sie dir sagen würde sie will jz mit 10 Freunden von ihr saufen gehen, wie würdest du dich fühlen, wenn sie sagen würde, dass ihr es egal ist, dass du das nicht toll findest und du sie  damit nur einengst? Wenn meine Freundin (das tollste und wichtigste in meinem Leben) das nicht will, dann würde ich genau das machen was ich oben geachrieben habe. Ich würde nienals auf ihre Meinunf scheißen und egoistiach mein Ding machen. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2018 um 10:23

Nur weil mein ein Paar ist, ist man nicht gezwungen jedes mal zusammen zu verreisen. Solange es sich im Rahmen hält wäre es doch okay!?
Es scheint so, dass sie dir nicht vertraut und extreme komplexe mit sich selbst hat, so das sie dagegen ist... tolle Beziehung was ihr da habt... Applaus....
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2018 um 10:23

Ist sie vielleicht neidisch, weil sie a) selbst gern mit dabei wäre und b) das Erlebnis dann nicht mit Dir teilen kann?

Fakt ist ja, dass sie selbst auch gar nicht da ist und des Weiteren Du ja auch noch Geburtstag hast. Sollst Du den jetzt alleine zu Hause rumsitzen, weil sie nicht da ist? Macht meines Erachtens überhaupt keinen Sinn.

Außer natürlich, Du gehörst zu den Menschen, die unter Einfluss von Hasch und / oder Alkohol zum kompletten Kontrollverlust tendierst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2018 um 13:26

Du kennst ja weltweit alle kiffer ja?muss so sein,denn sonst könntest du dich ja nicht so eloquent darüber äussern.
DENK MAL AN ALLE CHRONISCH KRANKEN!denkst du echt die kiffen um high zu werden? 
Gratistip;red nicht von Dingen,von denen du wenig bis gar keine Ahnu g hast

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2018 um 13:30

Kennst du Alkoholkranke?Ich meine solche die nur noch in die Hosen scheissen können,weil der schlissmuskel am arsch ist,sprichwörtlich,dumm sind im kopf,krampfadern in der speiseröhre haben vom saufen,von leberzirrhose nicht zu reden.
ICH SCHON.
Kenne aber auch Kiffer die Rauchen seit über 35 Jahren,sind sehr erfolgreich im Beruf etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2018 um 13:46
In Antwort auf prismalicht

Du kennst ja weltweit alle kiffer ja?muss so sein,denn sonst könntest du dich ja nicht so eloquent darüber äussern.
DENK MAL AN ALLE CHRONISCH KRANKEN!denkst du echt die kiffen um high zu werden? 
Gratistip;red nicht von Dingen,von denen du wenig bis gar keine Ahnu g hast

Das hat doch damit null zu tun genau so wenig wie du einen Schmerzpatienten mit Morphinpflaster mit einem Junkie vergleichen kannst.
Natürlich fährt man nicht als junger Kerl mit Kumpels nach Amsterdam weil sie zur Kur für Ihre Zipperlein wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2018 um 13:51
In Antwort auf herbstblume6

Das hat doch damit null zu tun genau so wenig wie du einen Schmerzpatienten mit Morphinpflaster mit einem Junkie vergleichen kannst.
Natürlich fährt man nicht als junger Kerl mit Kumpels nach Amsterdam weil sie zur Kur für Ihre Zipperlein wollen.

Türlich nicht.
Aber du glorifizierst das saufen und verteufelst das kiffen.
Geh heim,hausaufgaben machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2018 um 13:52
In Antwort auf herbstblume6

Das hat doch damit null zu tun genau so wenig wie du einen Schmerzpatienten mit Morphinpflaster mit einem Junkie vergleichen kannst.
Natürlich fährt man nicht als junger Kerl mit Kumpels nach Amsterdam weil sie zur Kur für Ihre Zipperlein wollen.

Doch kann man vergleichen.Ich hab einen Morphinentzug hinter mir.Man ist süchtig.Ja auch wenn man Morphin nur wegen der Schmerzen nahm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2018 um 15:20

Bedingt,100% 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2018 um 15:57
In Antwort auf raccoon

Hallo liebe Gemeinde, meine Freundin und ich hatten eine Diskussion in der wir uns nicht einig wurden, denn ich möchte mit ein paar Freunden ein Wochenende nach Amsterdam und dort Marihuana rauchen.

Kurze Hintergrundinfo: meine Freundin und ich sind nun seit 2 1/2 Jahren zusammen und wir waren Anfang des Jahres  zu zweit in Amsterdam und haben sowohl dort als auch in Deutschland Marihuana konsumiert. Wir konsumieren es in Deutschland sehr selten, etwa alle drei Monate.

Nun ist es so, dass sie Anfang November wegen ihres Studiums eine Woche im Ausland sein wird und zufälligerweise wäre sowohl der Urlaub als auch mein eigener Geburtstag  ebenfalls innerhalb dieser Woche.  Deswegen wäre ich der Meinung, dass es OK für sie sei, da ich sowieso an meinem Geburtstag und in dieser Woche alleine wäre. Sie ist jedoch konsequent dagegen. Aber nennt keine wirklichen Gründe, ausser dass ich es nicht mit ihr mache und sie das nicht OK findet. Obwohl wir doch bereits dort gemeinsam waren. Fremdgegangen bin weder ich, noch sie und vertrauen tun wir uns sehr. Es ist auch der erste Urlaub den ich ohne sie innerhalb unserer Beziehung machen würde. Ich persönlich denke sie hat Angst, dass ich etwas dummes machen würde (fremdgehen) jedoch habe ich sowas noch nie gemacht, weder mit  einem Alkohol- noch mit einem Marihuana-Rausch. 

Ich würde gerne wissen was eure Meinung ist. Ich wäre sehr dankbar. 

Das heir alle über kiffen oder saufen dirskutieren (wobei vermutlich alle die gegen das rauchen schießen null über das Thema informiert sind), versuche ich dir mal zu antworten...

Fahr nach Amsterdam, wenn sie dir nach 2,5 Jahren schon einen Ausflug mit deinen Freunden verbietet, wie soll es dann in 10 Jahren sein? Darfst du dann überhaupt noch Kontakt zu deinen freunden haben?

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2018 um 18:32
In Antwort auf prismalicht

Türlich nicht.
Aber du glorifizierst das saufen und verteufelst das kiffen.
Geh heim,hausaufgaben machen.

Was laberst du da? Wo glorifiziere ich saufen? Und wo verteufele ich kiffen? Ich bin von beidem kein Freund werde aber niemanden verteufeln der mal (!) Alkohol oder einen Joint konsumiert.
Aber dein aggressiver Ton geht gar nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2018 um 20:27

Kerl? Bin ich nicht,auch nicht rechthaberisch.
aber ich habe einige ihr leben versaufen sehen.meinen vater zb.
auf der andern seite kenn ich kiffer,die seit jahrzehnten rauchen.wenn ich so vergleiche,bei den mir bekannten.sag ich klar,finger weg von zuviel alk.wenn man mal "zuviel"kifft schläft man.
Aber nicht mit Tabak mischen,der ist grad so schlecht wie alk.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2018 um 20:29

Und hast du jetzt dein BW piercing.Vor dem du sooo angst hattest.Was ich null verstehe,wenn jemand ne gespaltene Zunge hat.
piercing zwickt nur kurz.hatte selber ein BW piercing.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2018 um 20:34

Der "Kerl"im Profil ist mein Ehemann.Nicht ich,hab ihn drin,damit mir keine Notgeilis PN machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2018 um 10:04

Kennst du von dir so genannten "Kiffer"??
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2018 um 10:19

Jawoll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2018 um 11:27

Das ist ne endlos diskusion.
mir ist es lieber meine ü 20 ki der rauchen zwischendurch statt regelmässig zu saufen.
muss jeder selber wissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2018 um 12:27

darum geht es lana/teola aber nicht, es geht ihr darum, jedem zu sagen,
was er für ein scheissleben führt im gegensatz zu ihrem.
mir ist jemand, der ab und an mal einen joint raucht jedenfalls lieber, als
ein alki.
und wenn der TE alle drei monate mal einen joint raucht, ist er für mich noch lange
kein kiffer.
und bevor jetzt wieder die keule rausgeholt wird. NEIN, ICH KIFFE NICHT.
aber mich stört es nicht, der umgang damit ist wichtig. so wie bei allen nervengiften.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2018 um 12:52

ja, dann aber bitte bei alkohol und ziggis auch.
aber gottseidank ist das komasaufen bei den jugendlichen rückgängig seit dem
letzten jahr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2018 um 15:01

Vielleicht hat seine freundin nur angst vor dem red ligth district...Durchlaufen da ist ja noch easy.Machte ich als Frau auch schon.
kiffen/saufen ok..fremdpoppen nö,vielleicht sollte er ihr das so erklären?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2018 um 19:02

wenn man so viele wie möglich böse spitzen setzen will, bleibt keine zeit, richtig
zu lesen, ist glaube ich, auch für lana nicht so wichtig...
hauptsache ein wenig rumgüllen....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen