Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie ist Framdgegangen Aber will nichts erzählen

Sie ist Framdgegangen Aber will nichts erzählen

19. April 2011 um 12:44

Hallo ich brauche Rat.

Meine Frau ist letztes Jahr alleine nach Bayern gefahren zur einer Kontrolluntersuchen.
Dort hatte Sie einen Bekannten aus der Zeit Ihrer Operration wieder getroffen. Einen älterern Herrn 56 Jahre alt Bayer.Den sie im Jahr davor im krankenhaus kennen gelernt hatte. Wir haben Ihn damals auch kennengelernt, und als liebenswürdigen Älteren Mann mit dem gleichem Augen Problem, wie bei meiner frau gesehen.
Nun ist es So das meine Frau ihn damasl in Juni 2010 bei dem Besuch in Nürnberg wider gesehen hat und Sich spontan entschlossen den aufenthalt um einige Tage zu verlängern, Weil Er Ihr ein bischen von der Gegend zeigen wollte.
Er zahlte Ihr das Hotel und führte Sie aus. Ganze 5 Tage ist sie dort länger beblieben und hatt mir Ihre Erlebnisse per Handy mitgeteilt. Und ich dachte das Er nur ein freund wäre, der wegen seines Alters und seiner Krankheiten keinen Sex mehr tunt könnte.
Das Stellte sich aber als Irrtum herraus. Meine Frau Gestand mir jedenfalls vor einigen Wochen das Sie damals mit Ihm ins Bett gegangen war und das auch jeden Tag den sie dort mit ihm verbrachte.
Der Sex so sagte Sie mir wäre sehr gut gewesen, aber wie es dazu gekommen ist will, oder kann Sie mir nicht erzählen. Ich jedenfalls hätte Sie nie so sexuell erregt wie ER, sagte Sie.

Der Mann Stellte sich aber als Lügner herraus. Er versuchte meine Frau sogar mit dieser Geschichte zu erpressen.
Aber wir änderten unsere Telefonnummer und Er weiß Ihrer Adresse nicht.

Nun haben wir aber den Entschluß gefasst uns nicht scheiden zu lassen. Ertmal weil ich jetzt viel häufiger Sex mit meiner Frau habe und wir uns besser verstehen. Dann haben wir noch Zwei Kinder und ein Haus. Außerdem Liebe ich meine Frau sehr. Sie ist die Dritte Frau in meinem Leben mit der ich Sex und jetzt auch eine Familie habe.

Nur das beschissene Gefühl des Gehörnten geht bei mir nicht weg und Sie will mir nicht Erzählen wie es dazu gekommen ist und warum jeden Tag den Sie dort war, hatte sie SEX. Bei uns haben wir nur am Wochende Sex.

Wer weiß Rat????


Mehr lesen

19. April 2011 um 12:52

wozu willst
du noch mehr details dieses sexabenteuers erfahren?
es wird dich nur noch mehr verletzen. oder ist es eher die technik, die dich dahinter interessiert.

ich finde die geschichte sehr amüsant, da deine frau ja im nachhinein die erfahrung machen musste, dass hier ein verdammt mieser typ am werk war.

verzeihen und vergessen ist eben nicht das gleiche.

vielleicht war dieser mann auch dominanter als du es bist oder sein kannst. aber um so eine aussprache zu erreichen müsste deine frau schon sehr ehrlich sein. und das kann dich auch sehr verletzen.
also lass es. leb damit...oder trenn dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2011 um 15:24


"Nur das beschissene Gefühl des Gehörnten geht bei mir nicht weg"
Wie sollte es auch? Du bist ja nunmal betrogen worden und solange Du Deinen Frieden nicht damit machen kannst, wird das Gefühl auch immer nagen.

"Sie will mir nicht Erzählen wie es dazu gekommen ist"
Dann akzeptiere das. Durch ständiges Nachfragen gibt es ja gar keine Chance, dass das Thema irgendwann mal zur Ruhe kommt.
Wenn Du das nicht kannst, wird es auf Dauer auch nicht gutgehen, an der Ehe festzuhalten.

"und warum jeden Tag den Sie dort war, hatte sie SEX. Bei uns haben wir nur am Wochende Sex."
Weil Urlaub / Kur sonstiges eben eine Ausnahmesituation ist. Ihr habt Alltag, das ist schon mal was anderes.
Und wenn Du dann auch noch jeden Tag ankommst und sagst "Mit dem hast Du und mit mir nicht" fördert das die Erotik bestimmt auch nicht gerade.
Versuch halt, Deine Frau wieder zu verführen, den Alltag wieder abwechslungsreich zu gestalten, den Sex abwechslungsreich zu gestalten, lass Dir mal was einfallen, was wieder ein bisschen Pfeffer ins Bett bringen könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2011 um 15:29

Was bringt dir das?
Willst du dir noch mehr "selbst" wehtun? Brauchst du das ?

Lass es ruhn und konzentriere dich lieber auf das, was kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2011 um 16:10

Tssss
naja, nur weil jemand fremdgeht muss man sich noch nicht trennen. manchmal zeigt es dcoh die schwaechen und staerken der partnerschaft auf und die beiden partner kommen sich naeher, was vorher unmoeglich erschien.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen