Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie immer sagt, dass sie mir egal ist

Sie immer sagt, dass sie mir egal ist

14. August um 12:07

Hallo
Meine Freundin immer meint, dass ich sie nicht mehr liebe (auch wenn ich ihr es ständig sage, und frage sie wie sie sich fühlt und rede mit ihr jeden Tag ein paar Stunden am Telefon und versuche nette Dinge für sie tun usw.). Es beleidigt mich, weil ich sie ehrlich liebe, doch all meine Versuchungen, es ihr zu zeigen, machen nichts.

Wir hatten gestern so einen Streit; am Morgen hatten wir etwas telefoniert und dann wurde der Anruf beendet nach einem langen Scwheigen. Ich dachte, dass sie einfach aufgelegt hatte, und nach vier Stunden schickte ich ihr eine Nachricht weil ich mit ihr chatten wollte.

Sie hat nur geschrieben, es sei toll dass ich mich plötzlich erinnerte dass sie existiert. Ich antwortete nicht, weil ich nicht wusste woher kam ihr Zorn und was ich darauf sagen soll.

Nach einer weile, hat sie angefangen, mich anzugreifen. Sie behauptete dass sie mir scheißegal ist, dass ich sie nicht mehr liebe weil es zu lange dauerte bis ich mit ihr redete, obwohl ich sollte wissen, dass ihr es nicht so gut geht, und ihr trösten. (Warum konnte sie mir nicht schreiben, und musste warten bis ich zeige dass ich mich um sie kümmere?)

Und so began der Streit, sie sagte dass mir ist egal dass sie meinetwegen weint und will sterben und solche Dinge, dass sie ist mir egal und ich mag lieber andere Dinge zu erledigen statt mit ihr zu reden und dass ich mag lieber mit meiner Schwester chatten statt mit ihr (sie hat mich so viel beschuldigt, dass ich nicht wusste, was ich sagen soll, und mein Freund wollte mit mir reden), dass ich nichts sage wenn sie traurig ist (ich weiß einfach nicht, wie sie zu trösten- sie schreit nur "es hilft nichts!" wenn ich etwas sage, dass sie nicht hören wollte, und "ich werde jetzt sterben" "nun sag schon etwas" ).

Warum geht alles um sie? Warum bin ich das Problem, wenn ich nur "hi" sagte? Warum muss ich auf ihre unverständlich zornige Nachrichten reagieren und handlen als ob nichts geaschah? Ich könnte nicht eins ihr so etwas schreiben, nicht nur weil ich nicht will sie zu beschuldigen aber auch weil es katastrofisch wäre.
"Du konntest so sagen und so antworten", na ja sie konnte etwas netteres schreiben.

Sie fragt mich nimmer wie es mir tatsächlich geht, und wenn sie das tut, muss ich "alles in Ordnung" antworten, sonst verderbe ich ihre Laune oder so was. Auch wenn ich meine Bein gebrochen habe, musste ich mit ihr zum Arzt gehen und um mich sie kümmeren, trotz des Schmerzes

(Entschuldigung für das schlechte Deutsch)
 

Mehr lesen

14. August um 12:20

Haben dir die Antworten in deinem letzten Thread nicht schon die Augen geöffnet?

Deine Freundin ist krank und braucht professionelle Hilfe.

Gefällt mir

14. August um 12:46

Ihr führt eine Fernbeziehung, oder?

Nach Deinem anderen Beitrag zu schliessen, ist Deine Freundin psychisch krank. Das ist NICHT abschätzig gemeint, aber sie sollte sich dringend professionelle Hilfe holen. 

Denke daran: DU kannst nicht ihr Therapeut sein. 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen