Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie hat mich einfach abserviert

Sie hat mich einfach abserviert

14. Juni 2007 um 9:42 Letzte Antwort: 14. Juni 2007 um 11:29

Hi,

ich versteh die Welt nicht mehr.
Eine nette Kollegin hat Kontakt zu mir gesucht. Sie wollte mich relativ schnell zu einem Date einladen in einem Café.
Der Frauenaufreisser bin ich nicht, sondern eher schüchtern und da war ich ziemlich perplex als sie einfach so auf mich zukam. Sie war mir vorher nämlich nicht so richtig aufgefallen.

Und dann haben wir uns getroffen.
Das war total schön. Wir haben uns auf Anhieb verstanden und hatten keine Gesprächspausen oder eine unangenehme Schweigepause oder so.

Das ging so ca. 10mal, wobei sie mir jedes Mal näher rutschte und mich beim letzten Mal sogar knutschte. Ich bin eben niemand, der so schnell auf eine Frau anspringt und deshalb hat das was gedauert.

Jetzt bin ich verliebt und sie meldet sich 2 Wochen nicht mehr
Hatte beruflich viel zu tun meinte sie.Sie arbeitet im Au0endienst und ist wirklich nur selten im Büro.

Ich vermisse sie so sehr, daß mir alles weh tut, aber ich fühle mich von ihr hintergangen. Erst ist sie so hinter mir her und dann auf einmal ist sie weg und sagt keinen Ton mehr zu mir.
Auf einmal ist eisige Stille.

So und dann hab ich sie gestern wieder gesehen und sie war so kalt zu mir. Wie eine Fremde.

Was ist passiert???

Bitte helft mir!!!!!!!!!!!

Mehr lesen

14. Juni 2007 um 9:45

Sie hat einen Anderen.
...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juni 2007 um 9:53
In Antwort auf liese_12162426

Sie hat einen Anderen.
...

Und dann gibt sie sich so viel Mühe mit mir?
Wir waren so oft weh und das war total schön!
Ich habe Schmetterlinge überall und auch bei ihr merkte ich, daß sie mich total gern hat. Von Liebe rede ich mal nicht, aber trotzdem.
Da geht man doch aber nicht nach diesen Treffen ohne einen Pieps zu sagen weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juni 2007 um 10:04

Ich bin zu schüchtern dafür.
Mich hat schon mal eine Frau so verarscht und nun möchte ich das nicht normal erleben. Damals bin ich hinterher gerannt und es tat am Ende nur noch mehr weh.
Was schreiben schaff ich jetzt nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juni 2007 um 10:25

Mal ne andere Frage
Was hast DU bisher getan, um mit ihr in KOntakt zu kommen oder zu bleiben?
Was hast du, trotz deiner SChüchternheit während der dates gezeigt oder gesagt?

Deine Worte klingen so, als hätte sie alles gemacht um dir zu zeigen, dass sie interessiert ist und du hast es nur genommen ohne zu geben....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juni 2007 um 11:29

Noch so ein passender Beitrag
Da ist einer, bei dem es darum geht, daß sich Leute in der Anfangsphase verstellen, um irgendwie attraktiver zu wirken.
Hast Du das auch gemacht?
Du schreibst, Du bist kein Frauenaufreisser. Sehr löblich, aber heißt das gleich, daß es schlecht ist, mal ein bißchen Power reinzustecken und auch mal seinen wahren Kern raushängen zu lassen?
Wenn Du sie doch willst, weil Du ja so verliebt bist, dann jammer nicht rum, weil sie Dich verlassen hat, sondern steh dazu, was Du fühlst und mach was damit.
Bist Du wirklich so ein Mäuschen oder spielst Du das nur?

Stell Dir jetzt mal vor, was wäre, daß sie sich nicht mehr meldet, weil Du Dich so klein gemacht hast, nie wirklich was von Dir kam und sie einfach den Eindruck hatte, daß Du neben Dir stehst.
Wer will schon mit jemanden zusammen sein, der sich nicht gibt wie er ist?

Denk mal drüber nach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club