Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie hat Angst verletzt zu werden aber da gibt es noch was

Sie hat Angst verletzt zu werden aber da gibt es noch was

14. August 2018 um 18:04

Guten Tag,ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich sitze Abends hier und weine wenn ich mit Ihr schreibe weil ixh Angst habe
Sie 20 ich 22.
Ich habe vor ca 4 wochen eine Frau kennen gelernt. Sie ist noch in Ihrer 4 Jährigen beziehung. Sie und ich verstehen uns extrem gut. Auch wenns um sachen liebe geht sind wir uns einig. Sie liebt mich abgöttisch und ich sie. Wir sind an sich auch schon zusammen, soweit haben wir es ja schon. Wir küssen uns schlafen miteinander verbringen jede freie zeit zusammen.
Sie ist in ihrer noch beziehung die mittlerweile 4,5 jahre andauert, extrem unglücklich und das wir ohnehin nixht mehr lange halten. Aber nun hätte ixh es gerne, das sie mit ihm schluss macht, damit sie mit mir Óffentlich auch zusammen ist. Mir tut das ganze weh. Sie wohnt bei ihm. Schläft mit ihm in einem Bett. Aber da läuft nichts, wie hat auch keine gefühle für Ihn sonder für mich. Auch ihre worte. Wenn ich sie frage, warum wir uns nicht jetzt zusammen tun, ihm sagen es sei zuenede da sie mit mir glücklich ist, kommt immer nur das sie Angst habe verletzt zu werden und dann alleine dazustehen.
Ich schreibe Ihr jeden Tag mehrfach lange schöne texte mach ihr Komplimente und das auch alles persönlich. Wir sehen uns fast jeden tag. Sie nimmt sich zeit für mich die sie garnicht hat und ich verschiebe dafür termine, stehe 6h vorher auf damit ich sie sehe etc... Also eigentlich sollte ihr das achon sicherheit geben. Was kann ich tun, um ihr schnell die Angst zu nehmen und mit Ihr meine Zukunft verbringen kann? Hilfe es tut weh.

Mehr lesen

14. August 2018 um 18:15

Du glaubst ihr den Mist? Möchtest du mit jemandem zusammen sein, der lieber in schlechter Gesellschaft lebt als allein sein zu können?

Hört sich für mich an als würde die gute euch beide ziemlich veräppeln.

Sie hat keine Angst verletzt zu werden, sondern Angst die Vorteile ihrer alten Beziehung zu verlieren. Sie wohnt bei ihm!!! 
 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2018 um 18:21
In Antwort auf poker96

Guten Tag,ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich sitze Abends hier und weine wenn ich mit Ihr schreibe weil ixh Angst habe
Sie 20 ich 22.
Ich habe vor ca 4 wochen eine Frau kennen gelernt. Sie ist noch in Ihrer 4 Jährigen beziehung. Sie und ich verstehen uns extrem gut. Auch wenns um sachen liebe geht sind wir uns einig. Sie liebt mich abgöttisch und ich sie. Wir sind an sich auch schon zusammen, soweit haben wir es ja schon. Wir küssen uns schlafen miteinander verbringen jede freie zeit zusammen.
Sie ist in ihrer noch beziehung die mittlerweile 4,5 jahre andauert, extrem unglücklich und das wir ohnehin nixht mehr lange halten. Aber nun hätte ixh es gerne, das sie mit ihm schluss macht, damit sie mit mir Óffentlich auch zusammen ist. Mir tut das ganze weh. Sie wohnt bei ihm. Schläft mit ihm in einem Bett. Aber da läuft nichts, wie hat auch keine gefühle für Ihn sonder für mich. Auch ihre worte. Wenn ich sie frage, warum wir uns nicht jetzt zusammen tun, ihm sagen es sei zuenede da sie mit mir glücklich ist, kommt immer nur das sie Angst habe verletzt zu werden und dann alleine dazustehen.
Ich schreibe Ihr jeden Tag mehrfach lange schöne texte mach ihr Komplimente und das auch alles persönlich. Wir sehen uns fast jeden tag. Sie nimmt sich zeit für mich die sie garnicht hat und ich verschiebe dafür termine, stehe 6h vorher auf damit ich sie sehe etc... Also eigentlich sollte ihr das achon sicherheit geben. Was kann ich tun, um ihr schnell die Angst zu nehmen und mit Ihr meine Zukunft verbringen kann? Hilfe es tut weh.

Wenn das ihre einzige Begründung ist, dann kommt die recht schwach ums Eck. Zwei Menschen gegenüber verliebt tun und beide wissentlich verletzen, um am Ende nicht selbst verletzt zu werden? Du hast mit deiner Forderung recht gehabt und solltest auch nicht davon abweichen. 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2018 um 19:03

Danke für die schnellen Antworten.
ja ich glaube Ihr das. Aus dem grund, das wir beide in der Vergangenheit oft verarscht wurden. Und sie hat angst, das ich es mit ihr auch mache

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2018 um 19:08

In vorheruge  Beziehung lief alles bei ihr gwnauso schön am anfang wie mit mir. Aber dann kam die scheiße. Ich merke das Sie mich liebt. Das ist schon so. Aber ich will die frau nixht verlieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2018 um 20:28

Ich nehme den mittelweg, dabke. Aber wie genau aoll ich ihr das sagen? Und wie bringe ich es rein, das ich auch nicht ihren freund weiter betrügen will? Werde ihr es morgen persönlich sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2018 um 20:47
In Antwort auf poker96

Guten Tag,ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich sitze Abends hier und weine wenn ich mit Ihr schreibe weil ixh Angst habe
Sie 20 ich 22.
Ich habe vor ca 4 wochen eine Frau kennen gelernt. Sie ist noch in Ihrer 4 Jährigen beziehung. Sie und ich verstehen uns extrem gut. Auch wenns um sachen liebe geht sind wir uns einig. Sie liebt mich abgöttisch und ich sie. Wir sind an sich auch schon zusammen, soweit haben wir es ja schon. Wir küssen uns schlafen miteinander verbringen jede freie zeit zusammen.
Sie ist in ihrer noch beziehung die mittlerweile 4,5 jahre andauert, extrem unglücklich und das wir ohnehin nixht mehr lange halten. Aber nun hätte ixh es gerne, das sie mit ihm schluss macht, damit sie mit mir Óffentlich auch zusammen ist. Mir tut das ganze weh. Sie wohnt bei ihm. Schläft mit ihm in einem Bett. Aber da läuft nichts, wie hat auch keine gefühle für Ihn sonder für mich. Auch ihre worte. Wenn ich sie frage, warum wir uns nicht jetzt zusammen tun, ihm sagen es sei zuenede da sie mit mir glücklich ist, kommt immer nur das sie Angst habe verletzt zu werden und dann alleine dazustehen.
Ich schreibe Ihr jeden Tag mehrfach lange schöne texte mach ihr Komplimente und das auch alles persönlich. Wir sehen uns fast jeden tag. Sie nimmt sich zeit für mich die sie garnicht hat und ich verschiebe dafür termine, stehe 6h vorher auf damit ich sie sehe etc... Also eigentlich sollte ihr das achon sicherheit geben. Was kann ich tun, um ihr schnell die Angst zu nehmen und mit Ihr meine Zukunft verbringen kann? Hilfe es tut weh.

1. wie kann man jemanden "abgöttisch" lieben, den man gerade mal 4 wochen kennt?

2. sie benutzt die typischen argumente, die jeder fremdgänger nutzt.
"ich bin extrem unglücklich in meiner beziehung, es wird bestimmt nicht mehr lange halten" yoah, ganz, ganz bestimmt)

3. wenn man für jemanden nichts mehr empfindet, teilt man dann wirklich noch das bett mit ihm?

4. du peppst gerade ihr kleines leben auf, aber die dame hat keinerlei absichten, sich zu trennen, denn sonst hätte sie es ja längst getan. wo sie dich doch so "abgöttisch" liebt.

5. du gehst gerade durch die absolut harte schule all derer, die sich jemals in jemanden verliebt haben, der vergeben war.
man will sich ja nie eingestehen, dass diejenigen, die wir lieben, einfach lügner sind. aber es ist leider genau so. sie lügen, um sich für einige zeit ihr eigenes leben zu versüssen.

6. alles gute. ich wünsch dir, dass der kummer schnell vergeht.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2018 um 9:35
In Antwort auf poker96

Guten Tag,ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich sitze Abends hier und weine wenn ich mit Ihr schreibe weil ixh Angst habe
Sie 20 ich 22.
Ich habe vor ca 4 wochen eine Frau kennen gelernt. Sie ist noch in Ihrer 4 Jährigen beziehung. Sie und ich verstehen uns extrem gut. Auch wenns um sachen liebe geht sind wir uns einig. Sie liebt mich abgöttisch und ich sie. Wir sind an sich auch schon zusammen, soweit haben wir es ja schon. Wir küssen uns schlafen miteinander verbringen jede freie zeit zusammen.
Sie ist in ihrer noch beziehung die mittlerweile 4,5 jahre andauert, extrem unglücklich und das wir ohnehin nixht mehr lange halten. Aber nun hätte ixh es gerne, das sie mit ihm schluss macht, damit sie mit mir Óffentlich auch zusammen ist. Mir tut das ganze weh. Sie wohnt bei ihm. Schläft mit ihm in einem Bett. Aber da läuft nichts, wie hat auch keine gefühle für Ihn sonder für mich. Auch ihre worte. Wenn ich sie frage, warum wir uns nicht jetzt zusammen tun, ihm sagen es sei zuenede da sie mit mir glücklich ist, kommt immer nur das sie Angst habe verletzt zu werden und dann alleine dazustehen.
Ich schreibe Ihr jeden Tag mehrfach lange schöne texte mach ihr Komplimente und das auch alles persönlich. Wir sehen uns fast jeden tag. Sie nimmt sich zeit für mich die sie garnicht hat und ich verschiebe dafür termine, stehe 6h vorher auf damit ich sie sehe etc... Also eigentlich sollte ihr das achon sicherheit geben. Was kann ich tun, um ihr schnell die Angst zu nehmen und mit Ihr meine Zukunft verbringen kann? Hilfe es tut weh.

hm.. sie ist 20.. ist seit 4,5 Jahren in einer Beziehung und wurde vorher nur verarscht?!
Denk mal nach.. mit 15!!! wird man nicht wirklich verarscht.
Das ist alles nur eine faule Ausrede. Du springst, sie hat eine warme Unterkunft und Sicherheit und ist glücklich, dass sie gleich 2 hat, die sich um sie sorgen.
Das ist echt dumm!! und auch unglaublich gemein von euch BEIDEN!!
Wenn man sagt, "sie wurde in der Vergangenheit nur verarscht" (wohlgemerkt mit 15), dann lass mal lieber nicht das echte Leben zuschlagen! Da kann ich nur die Augen rollen!
Ihr habt noch beide null Plan, was so im Leben auf jeden einzelnen von euch zukommen wird (so wie keiner von uns), aber wenn man auf ne jugendliche Erfahrung sein Leben aufbauen möchte und NICHTS dazulernen will, dann ist alles zum scheitern verurteilt!
Und ich hoffe du weißt, dass alles im Leben irgendwann auf einen zurückfällt!
Denk mal nach.. vielleicht macht sie es mit dir auch mal genauso wie mit ihrem jetzigen Freund. Es läuft nicht mehr so und schwups sucht sie sich den Nächsten.
Kannst Du da überhaupt vertrauen?
Auch nach vier Wochen jemand "abgöttisch" zu lieben, ist eine reine Wunschvorstellung. Verliebt ja.. aber lieben?!
Sorry, das funktioniert so alles nicht und hört sich nur nach Angst und Egoismus an.
Von Liebe fehlt da viel. Wer liebt, möchte, dass es dem Anderen gut geht. Und fügt ihm nicht noch mehr leid zu.
Also.. Frist setzen und damit rechnen, aus ihrem Leben "für immer" zu verschwinden...

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2018 um 12:39

Ohje, wenn ich das lese, dann wird mir schlecht. Finde es so unfair, hinterhältig und abgefuckt wie dein "Herzblatt" mit ihrem Freund und dir umgeht. Na ja du machst es ja freiwllig mit, aber der Freund? Du wirst den Kürzeren ziehen am Ende. Dieses Geschichte gibt es leider zu oft, als das man nicht wüsste, wie sie statistisch gesehen endet. 

Sie wohnt mit ihm und schläft mit ihm im Bett, aber sie haben natürlich nichts. Klar, der Freund hat auch keine Bedürfnisse. Wie feige muss man sein, sich nicht zu trennen, um dann nicht alleine dazustehen. 

Das Beste wurde dir schon geraten, aber du scheinst so blind vor "Liebe" zu sein, dass du sicher immer neue Rechtfertigungen suchen wirst, um den harten Schritt nicht gehen zu müssen. Leider, denn das ist das einzige, was noch zeigen könnte wie ernst sie es meint. 

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper