Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie hasst mich, was soll ich bloß tun?

Sie hasst mich, was soll ich bloß tun?

14. Juli 2011 um 11:29

Hallo Ihr Lieben,
Ich bin seit 5 Monaten nun mit meinem Freund zusammen, doch seit dem ersten Monat gab es nur Probleme. Die Freundin seines Bruders hasst mich einfach. Ich weis den Grund nicht und sie mit Sicherheit auch nicht, jedenfalls war es am Anfang noch so eine Kinderrei,dass ich ihr einfach die Kalte Schulter zeigte. Doch nun geht das ganze soweit, dass ich gestern sogar einen Nervenzusammenbruch hatte und kurz davor war mich von meinem Freund zu trennen.
Sie wirft mir vor ihre Beziehung kaputt zumachen, ich darf wenn Sie zu Besuch ist, das Haus der Familie meines Freundes nicht mehr betreten, Sie lädt ihn am Telefon zu Partys ein fügt aber immer hinzu das ich unerwünscht sei etc. Die Familie meines Freundes ist ausser sich und will ihr nun sogar Hausverbot erteilen, jedoch hat mein Freund seit dem mit seinem Bruder nur noch Streit. Mir tut das im Herz weh, dass seit dem ich da bin, die Familie nur noch im Familienstreit untergeht. Mir haben schon viele geraten, sie einfach zu Ignoriere. Leider gebe ich mir jetzt für alles die Schuld und weis echt nicht mehr weiter.

Wenn irgendjemand einen Rat an mich hat, würde mich das echt freuen.

Mehr lesen

14. Juli 2011 um 12:43

Sei mutig...
...und sprich sie doch einfach mal offen darauf an...oder hast du das schon getan?

Irgendwo wirst du sie doch sicherlich auch mal alleine zu packen bekommen oder? Ich würde dann wirklich einfach mal ganz freundlich fragen was denn ihr Problem mit dir sei und ob man das nicht in den Griff bekommen könnte.

Was meinst du?

LG Skorpi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2011 um 12:47
In Antwort auf skorpi1980

Sei mutig...
...und sprich sie doch einfach mal offen darauf an...oder hast du das schon getan?

Irgendwo wirst du sie doch sicherlich auch mal alleine zu packen bekommen oder? Ich würde dann wirklich einfach mal ganz freundlich fragen was denn ihr Problem mit dir sei und ob man das nicht in den Griff bekommen könnte.

Was meinst du?

LG Skorpi

Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort
Leider habe ich Sie bisher nur einmal zu Gesicht bekommen und das einzige was ich sagen konnte, war "hallo"! Sie will nicht mit mir sprechen, ich habe es schon mehrmals angeboten. Gestern schrieb sie meinem Freund eine SMS : Sie hätte ein alles andere als posities Bild von mir ( ich weis nicht warum) und ich hätte ihre Beziehung genug zerstört ( womit???????) und er hätte doch was Besseres verdient

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2011 um 13:12

Hm
also wenn das jetzt hier kein Fake ist, dann muss da irgendwo was ganz tief im Argen liegen. Ist sie eigentlich in Deinen Bruder verliebt???

Versuch Dich mit ihr zu treffen. Ueberrumpel sie und geht einen Kaffee trinken. Sag ihr nur nette Sachen und kritisiere sie bloss nicht. Teil ihr Deine Gefuehle mit, dass Du sehr verletzt bist etc. Aber mach ihr bloss keine Vorwuerfe. Sag ihr, dass es fuer Dich nicht schlimm ist, wenn Ihr beide Euch nie in der Familie begegnet etc.

Eine andere Moeglichkeit waere, dass Du und Dein Freund mit dem Bruder redet, er solle doch mal seine Freundin runter bringen....

Und unter der Hand, ich denke, die Frau hat nen Schatten!!! aber lass dich da nicht drauf ein. Das sieht so aus, als ob sie ganz schwer versucht, alle zu manipulieren.

Wichtige Frage - wie alt seid ihr? Ich frage das, um zu sehen, wieviel die Familie noch an Bedeutung/Einfluss hat, in Eurem Leben. Wenn ihr noch Teenager seid, ist es eine andere Situation, als wenn Ihr Mitte 40 seid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2011 um 13:15
In Antwort auf ffffft

Hm
also wenn das jetzt hier kein Fake ist, dann muss da irgendwo was ganz tief im Argen liegen. Ist sie eigentlich in Deinen Bruder verliebt???

Versuch Dich mit ihr zu treffen. Ueberrumpel sie und geht einen Kaffee trinken. Sag ihr nur nette Sachen und kritisiere sie bloss nicht. Teil ihr Deine Gefuehle mit, dass Du sehr verletzt bist etc. Aber mach ihr bloss keine Vorwuerfe. Sag ihr, dass es fuer Dich nicht schlimm ist, wenn Ihr beide Euch nie in der Familie begegnet etc.

Eine andere Moeglichkeit waere, dass Du und Dein Freund mit dem Bruder redet, er solle doch mal seine Freundin runter bringen....

Und unter der Hand, ich denke, die Frau hat nen Schatten!!! aber lass dich da nicht drauf ein. Das sieht so aus, als ob sie ganz schwer versucht, alle zu manipulieren.

Wichtige Frage - wie alt seid ihr? Ich frage das, um zu sehen, wieviel die Familie noch an Bedeutung/Einfluss hat, in Eurem Leben. Wenn ihr noch Teenager seid, ist es eine andere Situation, als wenn Ihr Mitte 40 seid.

Ich mein
...in Deinen Freund verliebt? der Bruder von ihrem Freund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2011 um 13:17

Ja seltsam ist das wirklich
also am anfang erzählte mir mein Freund sie wolle mich umbedingt kennenlernen, als ich sie dann das erste mal traf : ernsthaft wenn blicke töten könnten !!!!!! Nein ihr Freund ist total eingelullt von ihr, keiner weis ihren Grund - sie hat sich über unsere Beziehung aufgeregt, wir wären zu schnell Intim geworden (nach 2 Monaten - sie damals erst nach 1 1/2 Jahren) , auf dem Geburtstag meines Schwiegervaters regte sie sich darüber auf wir würden in der Öffentlichkeit zu viel Zuneigung zeigen ( wenn wir uns die Klamotten vom Leib gerissen hätten - ok ! aber küssen ????? =O ) ich hatte am Anfang den Verdacht, dass Sie damit nicht klarkommt das nun noch eine Frau in der Familie ist - aber das ich Schuld an ihren Beziehungsproblemen haben soll - das geht echt zu weit -ich hab sie ja seit unserem ersten Treffen nie wieder gesehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2011 um 13:21
In Antwort auf ffffft

Hm
also wenn das jetzt hier kein Fake ist, dann muss da irgendwo was ganz tief im Argen liegen. Ist sie eigentlich in Deinen Bruder verliebt???

Versuch Dich mit ihr zu treffen. Ueberrumpel sie und geht einen Kaffee trinken. Sag ihr nur nette Sachen und kritisiere sie bloss nicht. Teil ihr Deine Gefuehle mit, dass Du sehr verletzt bist etc. Aber mach ihr bloss keine Vorwuerfe. Sag ihr, dass es fuer Dich nicht schlimm ist, wenn Ihr beide Euch nie in der Familie begegnet etc.

Eine andere Moeglichkeit waere, dass Du und Dein Freund mit dem Bruder redet, er solle doch mal seine Freundin runter bringen....

Und unter der Hand, ich denke, die Frau hat nen Schatten!!! aber lass dich da nicht drauf ein. Das sieht so aus, als ob sie ganz schwer versucht, alle zu manipulieren.

Wichtige Frage - wie alt seid ihr? Ich frage das, um zu sehen, wieviel die Familie noch an Bedeutung/Einfluss hat, in Eurem Leben. Wenn ihr noch Teenager seid, ist es eine andere Situation, als wenn Ihr Mitte 40 seid.

Kein Fake
so leid es mir tut es ist KEIN Fake - ich werde in ein paar Monaten 18 und mein Freund wird bald 20 (wohnt noch daheim- genauso sein Bruder) sie ist gerade mal 16 Jahre alt - allein weil sie jünger ist sollte sie sich da mal anders verhalten. Und die beiden sind seit 4 Jahren zusammen - ob sie ihn liebt keine ahnung kenne sie ja nicht außer einem "Hallo". ich hab echt versucht mich mit ihr zu versöhnen - jedesmal kam was neues und ja sie hat echt nen SCHATTEN !!!!! Ich habe nun einfach Ansgt das der Vater meines Freundes (ist ja sowas wie mein Schwiegervater) den Bruder meines Freundes vor die Tür setzt weil ihm das zu bunt wird. Aber dann wird das doch nur noch schlimmer =O

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2011 um 13:45
In Antwort auf becka_12838734

Kein Fake
so leid es mir tut es ist KEIN Fake - ich werde in ein paar Monaten 18 und mein Freund wird bald 20 (wohnt noch daheim- genauso sein Bruder) sie ist gerade mal 16 Jahre alt - allein weil sie jünger ist sollte sie sich da mal anders verhalten. Und die beiden sind seit 4 Jahren zusammen - ob sie ihn liebt keine ahnung kenne sie ja nicht außer einem "Hallo". ich hab echt versucht mich mit ihr zu versöhnen - jedesmal kam was neues und ja sie hat echt nen SCHATTEN !!!!! Ich habe nun einfach Ansgt das der Vater meines Freundes (ist ja sowas wie mein Schwiegervater) den Bruder meines Freundes vor die Tür setzt weil ihm das zu bunt wird. Aber dann wird das doch nur noch schlimmer =O

Hm ja
also bei der Situation (Ihr seid alle noch sehr jung und Familie hat da wirklich noch eine andere Bedeutung als wenn man erwachsen und selber im Elternalter ist) ist wirklich Familienrat angesagt. Setz Dich mal mit Deinem Freund und den Eltern zusammen und versucht einen Loesungsweg herauszubekommen.

Die Eltern sollten in dem Fall versuchen, den Familienfrieden herzustellen. Den "Schwager" vor die Tuer setzen ist ja nun keine Loesung. Vielleicht koennen die Eltern ja auf die Freundin einwirken? Und ihr Grenzen setzen? Mit 16 hat man kein Recht, so in einer fremden (sind ja nicht ihre Eltern und Geschwister) Familie herumzuwueten! Dein "Schwager" ist ihr verfallen, was an sich ja nett ist.

Frag deine "Schwiegereltern" direkt um Rat. Frag Deinen Freund um Rat. Setzt Euch alle zusammen. Sonst wird es unertraeglicher als untertraeglich. Manchmal hilft ein ganz entschiedenes "Nein!" von autoritaerer Seite her.

Und nimm Dir alles nicht so zu Herzen. Sie hat keinerlei Recht, ueber dein Paarverhalten zu Urteilen. Wenn Du willst, kannst Du schon beim ersten Kennenlernen mit Deinem Typen in die Kiste huepfen. Du bist mit Deinen fast 18 zwar auch noch sehr jung, aber Du bist kein Kind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2011 um 13:50
In Antwort auf ffffft

Hm ja
also bei der Situation (Ihr seid alle noch sehr jung und Familie hat da wirklich noch eine andere Bedeutung als wenn man erwachsen und selber im Elternalter ist) ist wirklich Familienrat angesagt. Setz Dich mal mit Deinem Freund und den Eltern zusammen und versucht einen Loesungsweg herauszubekommen.

Die Eltern sollten in dem Fall versuchen, den Familienfrieden herzustellen. Den "Schwager" vor die Tuer setzen ist ja nun keine Loesung. Vielleicht koennen die Eltern ja auf die Freundin einwirken? Und ihr Grenzen setzen? Mit 16 hat man kein Recht, so in einer fremden (sind ja nicht ihre Eltern und Geschwister) Familie herumzuwueten! Dein "Schwager" ist ihr verfallen, was an sich ja nett ist.

Frag deine "Schwiegereltern" direkt um Rat. Frag Deinen Freund um Rat. Setzt Euch alle zusammen. Sonst wird es unertraeglicher als untertraeglich. Manchmal hilft ein ganz entschiedenes "Nein!" von autoritaerer Seite her.

Und nimm Dir alles nicht so zu Herzen. Sie hat keinerlei Recht, ueber dein Paarverhalten zu Urteilen. Wenn Du willst, kannst Du schon beim ersten Kennenlernen mit Deinem Typen in die Kiste huepfen. Du bist mit Deinen fast 18 zwar auch noch sehr jung, aber Du bist kein Kind!

Danke
Danke für deine nette Antwort, fühlt sich echt gut an wenn man verstanden wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2011 um 14:24

Ja 4 jahre
ja das ist die erste Beziehung der Beiden und keine Ahnung was die Privat da für Sachen gemacht haben - interessiert mich auch nicht aber sie macht halt gerne auf nettes Mädchen von nebenan. Was ich einfach nur nicht verstehen kann - wie man Grundlos jemanden dauernd fertig machen kann. Vorallem das der Bruder von meinem Freund nicht einfach mal eingreift - was hat er denn davon wenn die unsere Beziehung in die Brüche gehen würd ich kapier es einfach überhaupt nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2011 um 15:02

Danke
danke vielmals ich hoffe nur das seine eltern uns helfen sie meinten nämlich die jungs solln das unter sich klären.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2011 um 17:52

Humbug???? Das ist nur Lächerlich!
ach das ist einfach nur lachhaft - ist ja auch meine sache geht sie ja nix an und sie regt sich über ALLES auf - meine Kleidung mein Make-up ; keine ahnun was sie gegen markenklamotten hat aber passt ihr wohl alles nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Priorität des Freundes bei Eltern nicht bei mir
Von: xjulietax
neu
14. Juli 2011 um 15:06
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen