Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie ging fremd...

Sie ging fremd...

28. April 2007 um 9:26 Letzte Antwort: 29. April 2007 um 14:26

Fange mal direkt an:
Meine Freundin und ich sind seit nun schon 4 einhalb Jahren zusammen. nach nur ein einhalb Jahren führten wir auf Grund unserer verschiedenen Ausbildungsorte eine Wochenendbeziehung (ausgenommen Sommerurlaube und Sonstige zusammen frei genommene Tage).Da es in unserer Beziehung in letzter Zeit aus Ihrer Sicht nicht ganz so rund lief, führten wir etliche Gespräche an den Wochenenden, um uns klar zu machen wie es weiter gehen soll.Seit Februar diesen Jahres geht sie ins FitnessStudio, da ich ihr immer vorschlug neue leute kennzulernen (sonst war sie nach der arbeit immer alleine zu hause).Dort lernte sie diesen (ich nenn ihn mal) Tom kennen.ich merkte schon das sie sich seit dem etwas veränderte und sprach es auch immer wieder an.Letztes WE einigten wir uns, ersteinmal etwas abstand einzunehmen, um uns zu überdenken. Letzten Donnerstag aber bekam ich auf Arbeit eine SMS, in der stand: das sie sich unbedingt mit mir trefen muss, sie hat mist gebaut und ihr ist total schlecht... toll, kann man sich ja schon fast denken worum es geht.
ok, freitag freigenommen und am gleichen DO Abend schon hingedüst zu ihr.
Dann das Geständnis: Sie hatte ihn wohl zweimal geblockt und dann doch rangelassen... (das schlimmste aber: ungeschützt). Minutenlanges Weinen Ihrerseits, schockzustand bei mir. ich liebe sie. sie sagte mir aber das sie mich nicht mehr so liebt wie früher aber mich dennoch nicht verlieren will...

WAS NUN?

Mehr lesen

28. April 2007 um 10:30

...
Hallo Vanadisv,

ohje, das ist eine sicherlich eine schlimme Situation für dich. Meiner Meinung nach gibt es folgende Fakten:

Sie hat es dir gestanden - dass heißt, auch wenn sie dich damit sicherlich sehr verletzt hat, war sie ehrlich zu dir.
Sie sagt, dass sie dich nicht verlieren will - das ist vordergründig selbsterklärend.
Sie sagt allerdings auch, dass sie dich nicht mehr so liebt, wie früher - was die These einiger Mitglieder hier unterstützt, dass -wenn alles in der Beziehung OK ist, man seinen Partner nicht betrügt oder hintergeht.

Nun aber mal die andere Seite: Was ist denn mit dir? Kannst du ihr den Seitensprung verzeihen? Kannst du ihr weiterhin vertrauen, wenn ihr räumlich getrennt lebt? Willst du eine Zukunft mit ihr?

Liebe Grüße
(un)lucky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2007 um 10:55
In Antwort auf zaira_12728579

...
Hallo Vanadisv,

ohje, das ist eine sicherlich eine schlimme Situation für dich. Meiner Meinung nach gibt es folgende Fakten:

Sie hat es dir gestanden - dass heißt, auch wenn sie dich damit sicherlich sehr verletzt hat, war sie ehrlich zu dir.
Sie sagt, dass sie dich nicht verlieren will - das ist vordergründig selbsterklärend.
Sie sagt allerdings auch, dass sie dich nicht mehr so liebt, wie früher - was die These einiger Mitglieder hier unterstützt, dass -wenn alles in der Beziehung OK ist, man seinen Partner nicht betrügt oder hintergeht.

Nun aber mal die andere Seite: Was ist denn mit dir? Kannst du ihr den Seitensprung verzeihen? Kannst du ihr weiterhin vertrauen, wenn ihr räumlich getrennt lebt? Willst du eine Zukunft mit ihr?

Liebe Grüße
(un)lucky

Zukunft...?
Danke 0un0lucky,

Da es ja erst zwei Tage her ist, als sie mir das erzählte (und 3 tage als es passierte) ist es für mich im Moment schwer zu sagen..bin völlig durcheinander.
auf eine Art möchte ich mit ihr zusammenbleiben, weil ich weiß wie schön es sein kann, auf der anderen wird es sicherlich schwer wieder vertrauen zu finden, denn unsere größten PLUSs in der Beziehung ware: Ehrlichkeit und Vertrauen...

Ich würde am liebsten jetzt zu ihr fahren, weiß aber das das eventuell falsch wäre, würde sie am liebsten umarmen, weiß aber das ich es ihr zu leicht machen werde...ich weiß gar nichts...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2007 um 11:05
In Antwort auf kirill_12923916

Zukunft...?
Danke 0un0lucky,

Da es ja erst zwei Tage her ist, als sie mir das erzählte (und 3 tage als es passierte) ist es für mich im Moment schwer zu sagen..bin völlig durcheinander.
auf eine Art möchte ich mit ihr zusammenbleiben, weil ich weiß wie schön es sein kann, auf der anderen wird es sicherlich schwer wieder vertrauen zu finden, denn unsere größten PLUSs in der Beziehung ware: Ehrlichkeit und Vertrauen...

Ich würde am liebsten jetzt zu ihr fahren, weiß aber das das eventuell falsch wäre, würde sie am liebsten umarmen, weiß aber das ich es ihr zu leicht machen werde...ich weiß gar nichts...

...
Natürlich ist es sehr früh, um Grundsatzentscheidungen zu treffen, da hast du absolut Recht. Ich dachte nur, du hättest schon ein erstes "Bauchgefühl". Wie ist denn deine generelle Einstellung zu einem Seitensprung? Ist das für dich tolerierbar oder eher nicht?

Hmm, habt ihr in den letzten 2 Tagen Kontakt? Per eMail, Telefon oder SMS?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2007 um 11:13
In Antwort auf zaira_12728579

...
Natürlich ist es sehr früh, um Grundsatzentscheidungen zu treffen, da hast du absolut Recht. Ich dachte nur, du hättest schon ein erstes "Bauchgefühl". Wie ist denn deine generelle Einstellung zu einem Seitensprung? Ist das für dich tolerierbar oder eher nicht?

Hmm, habt ihr in den letzten 2 Tagen Kontakt? Per eMail, Telefon oder SMS?

...
Meine generelle Einstelung widerspricht sich mit meinen jetzigen Gefühlen: Ich sagte immer, gehst du mal fremd ist es aus.
Und jetzt?! Möchte sie nicht verlieren, haben schon 1000 (realistische) Pläne geschmiedet (sind ja keine 17 mehr).
..Ich blieb in der Nacht von DO zu FR bei ihr, haben dort viel geredet, bin dann FR Nachmittag los, sie sagte selbst: fahr lieber los, das hälst du hier bei mir nicht aus, wegen erinnerung uns (sie wurde selbst 2/3 mal von ihrem Ex betrogen...).
Jetzt wil sie mir einen Brief schreiben wo all Ihren jetzigen Gedanken verfasst sind, einen ähnlichen schrieb ich ihr nämlich vor ca 4 Wochen auch...
Muss dennoch zu ihr, Sachen für die kommende woche abholen...keine Ahnugn was ich machen soll...

Bauch/Herz sagt JA
Verstand sagt NEIN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2007 um 11:20
In Antwort auf kirill_12923916

...
Meine generelle Einstelung widerspricht sich mit meinen jetzigen Gefühlen: Ich sagte immer, gehst du mal fremd ist es aus.
Und jetzt?! Möchte sie nicht verlieren, haben schon 1000 (realistische) Pläne geschmiedet (sind ja keine 17 mehr).
..Ich blieb in der Nacht von DO zu FR bei ihr, haben dort viel geredet, bin dann FR Nachmittag los, sie sagte selbst: fahr lieber los, das hälst du hier bei mir nicht aus, wegen erinnerung uns (sie wurde selbst 2/3 mal von ihrem Ex betrogen...).
Jetzt wil sie mir einen Brief schreiben wo all Ihren jetzigen Gedanken verfasst sind, einen ähnlichen schrieb ich ihr nämlich vor ca 4 Wochen auch...
Muss dennoch zu ihr, Sachen für die kommende woche abholen...keine Ahnugn was ich machen soll...

Bauch/Herz sagt JA
Verstand sagt NEIN

...
Das heißt, du mußt jetzt am Wochenende so oder so zu ihr? Ich weiß nicht, allerdings wäre es für dich sicherlich nicht schlecht, wenn du mal ein paar Tage für dich hast, um dich "zu ordnen" und ohne ihre Nähe Gelegenheit hättest, dich mit der Situation auseinander zu setzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2007 um 11:26
In Antwort auf zaira_12728579

...
Das heißt, du mußt jetzt am Wochenende so oder so zu ihr? Ich weiß nicht, allerdings wäre es für dich sicherlich nicht schlecht, wenn du mal ein paar Tage für dich hast, um dich "zu ordnen" und ohne ihre Nähe Gelegenheit hättest, dich mit der Situation auseinander zu setzen.

...
Wie gesagt Sachen für die nächste Woche abholen, wir beide haben aber zudem noch bis DI Urlaub, habe am DI Abend ein Gespräch mit Ihren Eltern, da wir ein sehr gutes Verhältnis haben und ich sehr Ihre Meinung zu schätzen weiß...

Soll ich, wenn ich die Sachen hole, doch noch mal mit Ihr reden, wenn ja was?
Oder soll ich Sachen holen und weg...?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2007 um 13:05
In Antwort auf kirill_12923916

...
Wie gesagt Sachen für die nächste Woche abholen, wir beide haben aber zudem noch bis DI Urlaub, habe am DI Abend ein Gespräch mit Ihren Eltern, da wir ein sehr gutes Verhältnis haben und ich sehr Ihre Meinung zu schätzen weiß...

Soll ich, wenn ich die Sachen hole, doch noch mal mit Ihr reden, wenn ja was?
Oder soll ich Sachen holen und weg...?!

Schwierige Frage ...
Hmm, ihr könnt das Thema nicht ausblenden oder totschweigen, wenn ihr euch seht.

Trotzdem kommt es in erster Linie darauf an, wie du in der Hinsicht "tickst". Brauchst du JETZT die Gespräche mit ihr oder brauchst du eher noch Zeit für dich? Davon würde ich abhängig machen, ob ich direkt wieder fahren würde oder nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2007 um 13:46
In Antwort auf zaira_12728579

Schwierige Frage ...
Hmm, ihr könnt das Thema nicht ausblenden oder totschweigen, wenn ihr euch seht.

Trotzdem kommt es in erster Linie darauf an, wie du in der Hinsicht "tickst". Brauchst du JETZT die Gespräche mit ihr oder brauchst du eher noch Zeit für dich? Davon würde ich abhängig machen, ob ich direkt wieder fahren würde oder nicht.

Reden...
Ich muss ganz ehrlich sagen, ich würde lieber reden, reden, reden, um vielleicht rauszukriegen ob das auch von Ihrer Seite noch Sinn hat...Dann frag ich mich allerdings: Ist SIE fremdgegangen oder ich ? Warum setze ich mich dann so ein und sie nicht, oder hängt das davon ab was für ein Typ man ist?
Werde mich auf jeden Fall erstmal versuchen abzulenken, was definitiv nich leicht ist...

...wie würdest du als Frau denn sehen, wenn ich zu dir kommen würde und reden will obwohl du fremdgegangen bist und eigentlich den ersten Schritt machen müsstest?!
Oder seh ich da was falsch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2007 um 13:47
In Antwort auf kirill_12923916

Reden...
Ich muss ganz ehrlich sagen, ich würde lieber reden, reden, reden, um vielleicht rauszukriegen ob das auch von Ihrer Seite noch Sinn hat...Dann frag ich mich allerdings: Ist SIE fremdgegangen oder ich ? Warum setze ich mich dann so ein und sie nicht, oder hängt das davon ab was für ein Typ man ist?
Werde mich auf jeden Fall erstmal versuchen abzulenken, was definitiv nich leicht ist...

...wie würdest du als Frau denn sehen, wenn ich zu dir kommen würde und reden will obwohl du fremdgegangen bist und eigentlich den ersten Schritt machen müsstest?!
Oder seh ich da was falsch...

PS
Sollte man den das thema einfach so Totschweiger oder ausblenden...?!
wäre das nicht ein Schritt in die falsche Richtung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2007 um 14:09
In Antwort auf kirill_12923916

PS
Sollte man den das thema einfach so Totschweiger oder ausblenden...?!
wäre das nicht ein Schritt in die falsche Richtung?

...
Wenn es für dich gut ist, jetzt mit ihr darüber zu reden, dann tu es. Vielleicht gehr es ihr genau so; vielleicht aber auch nicht. Ich glaube allerdings nicht, dass es entscheidend ist, wer in der Hinsicht den ersten Schritt macht.

Oh nein, es ist ganz sicher nicht das Richtige, die ganze Sache totzuschweigen. Abgesehen davon, dass ich nicht glaube, dass ihr das könntet, weil es dafür auch noch ein bißchen frisch ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2007 um 14:20
In Antwort auf zaira_12728579

...
Wenn es für dich gut ist, jetzt mit ihr darüber zu reden, dann tu es. Vielleicht gehr es ihr genau so; vielleicht aber auch nicht. Ich glaube allerdings nicht, dass es entscheidend ist, wer in der Hinsicht den ersten Schritt macht.

Oh nein, es ist ganz sicher nicht das Richtige, die ganze Sache totzuschweigen. Abgesehen davon, dass ich nicht glaube, dass ihr das könntet, weil es dafür auch noch ein bißchen frisch ist.

Danke
Ich danke dir für deine ffenen Worte 0un0lucky.
Falls doch noch jemand was dazu einfällt möge sie/er es bitte hier posten...

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2007 um 14:24
In Antwort auf kirill_12923916

Danke
Ich danke dir für deine ffenen Worte 0un0lucky.
Falls doch noch jemand was dazu einfällt möge sie/er es bitte hier posten...

Danke

Ich drücke dir ...
... die Daumen, dass du da heile und zufrieden wieder raus kommst!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. April 2007 um 14:26
In Antwort auf zaira_12728579

Ich drücke dir ...
... die Daumen, dass du da heile und zufrieden wieder raus kommst!

Liebe Grüße

Es ist...
..vorbei.

Wir haben uns soeben getrennt...
Ich werde sie vermissen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest