Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie geht mir (Frau) nicht mehr aus dem Kopf

Sie geht mir (Frau) nicht mehr aus dem Kopf

25. Juni um 1:54

Ich: Frau, knapp über 40. Bis zur nachfolgenden Begebenheit habe ich gefühlsmäßig nie auch nur eine Sekunde an eine andere Frau denken müssen. Doch jetzt hab ich da ein Problem. Ist es ein Problem? Ich weiß es nicht. Vor etwas mehr als einem halben Jahr habe ich eine Frau kennengelernt. Wir sind uns beruflich über den Weg gelaufen. Ansich ist das nichts Ungewöhnliches. Doch mittlerweile bekomme ich sie nicht mehr aus dem Kopf. Nachdem unsere berufliche Zusammenarbeit nach wenigen Monaten beendet war, haben wir uns seitdem ein paar mal gesehen. Einmal zum Eisessen um den Job zu reflektieren, einmal waren wir auf einer Kirmes spazieren und letzte Woche waren wir mit zwei weiteren Begleiterinnen auf einem Städtetrip. Haben die Nacht im gleichen Hotel und ein paar tolle Stunden miteinander verbracht. Eben so als Bekannte, wenn nicht sogar nun als liebe Freundinnen. Jetzt gibt es da diese Sache mit meinen Gefühlen. Sie geht mir einfach nicht mehr aus dem Kopf. Wenn ich sie sehe, bekomme ich dolles Herzklopfen und merke, wie ich mich in ihrer Nähe wohlfühle. Wir haben ähnliche Interessen. So kam es auch, dass wir uns entschieden haben eine gemeinsame Reise zu machen. Eine Reise zwischen Mietwagen, romantischen Küstenstädten, vielen Sonnenauf-und Untergängen und viel, sehr viel Zeit zu zweit.
Die Frage, die sich mir stellt: sollte ich vor unserer Reise das Gespräch mit ihr suchen und über meine Gefühlslage reden? Mein Alptraum, welcher sich in meinen Kopf drängt: wir sind kilometerweitweg von allem und reden. Wir reden. Ich rede über uns und was mich bewegt. Sie will aber kein uns ... niemand von uns beiden kann "weglaufen", sondern wir sind in unserer gegenseitigen Nähe vorerst gefangen.
Nichts sagen wäre auch eine Option. Kann ich wochenlang in ihrer unmittelbaren Nähe "leiden"? Kann das gut gehen? Die Angst sie aus meiner Nähe zu vertreiben, weil ich ehrlich bin, ist wahnsinnig groß.

Mehr lesen

25. Juni um 9:23

na ist sie single?
bist du single?
gibt es annähernd von ihr mehr interesse?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni um 22:42

hey


lasse es auf dich zukommen!! genieße die Zeit mit ihr und wenn sich die Situation ergibt, dann sag ihr ,  dass du dich von ihr angezogen fühlst.
Ihr werdet viel Zeit miteinander verbringen, und egal ob sie dann letztendlich deine Gefühle erwidert oder nicht, diese zeit miteinander kann dir dann keineer mehr nehmen.
Also spreche es jetzt noch nicht an . Fahr mit ihr in den Urlaub, lernt euch besser kennen, redet, lacht und macht alles, was euch Spaß macht. Dann schaust du , wie sich alles entwickelt.

Es erinnert mich an mein Erlebnis, als ich eine Frau gesehen habe (in einem Tanzkurs) und mich sofort von ihr angezogen gefühlt habe, obwohl ich sie noch nicht mal kannte. Im Laufe der Wochen haben wir uns sehr gut verstanden, viel gelacht und ich war von ihr angezogen...in ihrer Nähe zu sein war wunderschön. Leider erwiderte sie nicht meine Gefühle (oder wollte es sich nicht eingestehen...denn ich war überzeugt davon, dass auch sie was für mich empfand).
Aber sie war bis jetzt der einzige Mensch, in den ich mich so krass verknallt habe. Es war praktisch wie Liebe auf den ersten Blick.
und es hat sich so unglaublich schön angefühlt.

Also versuch entspannt zu bleiben!!
Ich drücke dir ganz fest die DAumen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli um 21:49
In Antwort auf julie

hey


lasse es auf dich zukommen!! genieße die Zeit mit ihr und wenn sich die Situation ergibt, dann sag ihr ,  dass du dich von ihr angezogen fühlst.
Ihr werdet viel Zeit miteinander verbringen, und egal ob sie dann letztendlich deine Gefühle erwidert oder nicht, diese zeit miteinander kann dir dann keineer mehr nehmen.
Also spreche es jetzt noch nicht an . Fahr mit ihr in den Urlaub, lernt euch besser kennen, redet, lacht und macht alles, was euch Spaß macht. Dann schaust du , wie sich alles entwickelt.

Es erinnert mich an mein Erlebnis, als ich eine Frau gesehen habe (in einem Tanzkurs) und mich sofort von ihr angezogen gefühlt habe, obwohl ich sie noch nicht mal kannte. Im Laufe der Wochen haben wir uns sehr gut verstanden, viel gelacht und ich war von ihr angezogen...in ihrer Nähe zu sein war wunderschön. Leider erwiderte sie nicht meine Gefühle (oder wollte es sich nicht eingestehen...denn ich war überzeugt davon, dass auch sie was für mich empfand).
Aber sie war bis jetzt der einzige Mensch, in den ich mich so krass verknallt habe. Es war praktisch wie Liebe auf den ersten Blick.
und es hat sich so unglaublich schön angefühlt.

Also versuch entspannt zu bleiben!!
Ich drücke dir ganz fest die DAumen!!

Lieben Dank für deine Antwort. 
Mir zittern schon heute die Knie, wenn ich daran denke, dass ich sie in einer Woche, nach dann unendlichen 3 Wochen wiedersehe. Wir machen einen Städtetrip zusammen und werden auch eine Nacht in einem Hotel, im gleichen Zimmer, im selben Bett verbringen. Ich bin so aufgeregt. Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich meinen ich bin 14 und nicht 40. 

Das du das Herz deiner Auserwählten nicht erobern konntest, tut mir wahnsinnig leid. Ich hoffe und drücke dir ganz fest die Daumen, dass du jemanden findest, der deine Gefühle erwidert und du all deine Empfindungen weitergeben und ebenso all das zurückbekommt, wo nach auch du dich sehnst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 20:19

Liebes Gefühlschaos, ich würde auch vorher erstmal nichts klären. Fahrt gemeinsam los, schaut wie die Zeit sich so entwickelt und was sich für euch ergibt...Sonst geht vielleicht eure Freudschaft kaputt und das wäre schade...machmal bringt eine Reise Klarheit....vielleicht hat sie furchtbare Macken, oder sie schwärmt nur von Männern und guckt ihnen unterwegs nach...Lerne sie kennen, vertiefe euren Kontakt und dann werden sich weitere Schritte automatisch ergeben...entweder in Richtung Freundschaft, oder aber vielleicht auch zu mehr...Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli um 19:58

Ich kann dich so gut verstehen, mir geht es zur Zeit nicht anders
Meine Situation ist allerdings ein wenig anders, ich habe Familie und meine Freundin ist auch liiert...

An deiner Stelle würde ich vor der Reise nichts sagen und einfach abwarten, was sich so ergibt. Vielleicht ergeht es ihr gleich wie dir und sie getraut sich nur nichts sagen bzw. zu tun...

Ich wünsche dir auf alle Fälle einen wunderschönen Urlaub zusammen mit ihr und ansonsten auch viel Glück, dass sie deine Gefühle erwidert und sich etwas ergibt
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli um 20:24
In Antwort auf gefuehlschaos3

Lieben Dank für deine Antwort. 
Mir zittern schon heute die Knie, wenn ich daran denke, dass ich sie in einer Woche, nach dann unendlichen 3 Wochen wiedersehe. Wir machen einen Städtetrip zusammen und werden auch eine Nacht in einem Hotel, im gleichen Zimmer, im selben Bett verbringen. Ich bin so aufgeregt. Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich meinen ich bin 14 und nicht 40. 

Das du das Herz deiner Auserwählten nicht erobern konntest, tut mir wahnsinnig leid. Ich hoffe und drücke dir ganz fest die Daumen, dass du jemanden findest, der deine Gefühle erwidert und du all deine Empfindungen weitergeben und ebenso all das zurückbekommt, wo nach auch du dich sehnst.

Danke dir!! Erzähl mal nach eurem Städtetrip wie es gelaufen ist!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club