Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie Empfindet nichts mehr für mich

Sie Empfindet nichts mehr für mich

15. April 2018 um 20:03

ich bin neu hier 

Sie empfindet nichts mehr für mich
 
Ich brauche dringend Hilfe ich weiß nicht mehr was ich tun soll
 
Ich bin 16 Jahre alt genau wie sie
Sie hat sein der 10ten klasse psychisch ein leichten Knick aber darüber redet sie mit niemandem und hat gesagt das sie nicht mehr Glücklich sein kann
 
Alles hat in der 7ten klasse angefangen. Das Mädchen namens Leonie war in mich verliebt, ich in sie auch aber zu dem Zeitpunkt war ich noch nicht reif genug für eine Beziehung. In dieser Zeit haben wir über 1 Jahr täglich miteinander geschrieben und telefoniert doch nach einer Zeit haben wir uns auseinandergelebt. Jeder ist sein eigen weg gegangen. Wir sind seit der 7ten klasse in einer Klasse. Es war aber eine sehr schöne Zeit. In der 10ten (aktuelle klasse) haben wir wieder angefangen zu schreiben, telefonieren etc. dabei habe ich Gefühle für sie entwickelt. das geht jetzt schon aktiv seid ca 3 Monate. Wir waren vor einer Woche auf Klassen fahrt und ich habe versucht so viel wie möglich mit ihr zu machen. Hab versucht Blickkontakt aufzubauen und bin in der Stadt immer mit ihr rumgelaufen. Sie fand das selber immer nur so als Freundschaft an. Doch nach der Klassenfahrt schrieb sie mich an und fragte mich warum ich sie die ganze Zeit angeschaut habe und das sie schon von mehreren Leuten angesprochen wurde. Ich meinte das habe ich nur so gemacht. Ab da hat sie bemerkt das ich was von ihr möchte. Sie hat bemerkt das ich ein Verhaltensmuster wie in der 7ten klasse habe. Dann haben wir ein bisschen weitergeschrieben und ich habe ihr ein paar Komplimente gemacht und habe immer, wenn es nur ging und Sinn gemacht hat ein <3 mit dazugeschrieben. Als ich Anspielungen gemacht habe z.b hallo mein Name ist Tobias und ich bin Single. Haben wir ein wenig über sie und ihren ex geschrieben. Als ich gefragt habe ob sie wieder ein Freund sucht meinte sie das sie ihn nicht sucht, sondern das sie auf den richtigen wartet. Sie war ein Abend feiern und ich habe gefragt wie es war. Sie meinte es war ganz Okey und dass sie ein netten Typen kennengelernt hat. Ich habe mir ganz schnell Sorgen gemacht damit ich sie nicht verliere habe ich sie gefragt ob ich eine Chance bei ihr hätte. Sie war erschrocken und meine: das meinst du nicht ernst. Dann habe ich gesagt das ich sie liebe und so. Sie hat gesagt das sie sich das schon gedacht hat wegen meinem Verhaltensmuster aber sie hat auch gesagt, dass sie nichts mehr für mich empfindet. Und das ist das Problem. Ich liebe sie aber sie kann es sich nicht vorstellen mich zu lieben oder mir eine Chance zu geben. Sie war traurig, weil ich sehr sehr am Boden zerstört war als sie mir das gesagt hat. Sie meinte das es ihre Schuld sei, weil sie mir Hoffnung gemacht hat und es scheiße von ihr war. Ich habe angefangen mir selber Vorwürfe zu machen z.b ich hätte es wissen müssen das es nichts wird. Sie meinte es tut ihr sehr leid aber sie empfindet leider auch nichts mehr für mich. Meine Frage an euch soll ich um sie kämpfen, wenn ja dann wie? Oder soll ich die Hoffnung aufgeben?

bitte schreibt mir wie ich weiter machen soll 

Noch weitere Rand Informationen: sie ist psychisch krank. Sie redet mit niemandem darüber was sie hat aber es hat ein kleines bisschen mit ihren ex zu tun der sie verarscht hat
 
Zusammenfassung: ich liebe sie sehr aber sie kann überhaupt nichts mehr für mich empfinden
 
 
Bei Verständnis fragen bitte nachfragen
 

Mehr lesen

15. April 2018 um 20:21

oder was kann ich machen damit sie wieder was für mich empfindet. weil sie meinte, dass sie auf eine andere art von typ steht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2018 um 22:42

diese Tipps bleiben ungehört - auch wenn sie gut gemeint sind.

Und was heißt denn schon ''gesund'' ?

Heute bilden sich doch alle ein krank zu sein, nur weil sie Erfahrung mit der Liebe machen, die dann leider nicht mehr schön ist, sondern richtig weh tut in der Seele.

Aber das ist keine ''Krankheit'' oder wir ''leiden alle'' mehr oder weniger an ihr.

Lieber TE - die Gefühle ändern sich - nichts bleibt wie es war oder ist - und darüber bin ich sogar froh, denn dauerhafter Stillstand würde niemandem gut bekommen.

Für Dich ist es momentan sehr schmerzhaft. Versuche wenigstens, Dich mit anderen Themen zu befassen oder gucke Dir auch andere Mädchen an - mach einfach was für Dich, was Dir gut tut und gehe raus, bewege Dich, mach Sport (das hilft auch über Liebeskummer hinweg).

Aber höre auf, Dir Hoffnungen mit dem Mädel zu machen - sie meint es ernst, da kannst Du sicher sein - respektiere es einfach, denn das musst Du, wenn sie sich nicht ganz von Dir abwenden soll.

Alles Gute

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2018 um 8:55
In Antwort auf derfettevogel

ich bin neu hier 

Sie empfindet nichts mehr für mich
 
Ich brauche dringend Hilfe ich weiß nicht mehr was ich tun soll
 
Ich bin 16 Jahre alt genau wie sie
Sie hat sein der 10ten klasse psychisch ein leichten Knick aber darüber redet sie mit niemandem und hat gesagt das sie nicht mehr Glücklich sein kann
 
Alles hat in der 7ten klasse angefangen. Das Mädchen namens Leonie war in mich verliebt, ich in sie auch aber zu dem Zeitpunkt war ich noch nicht reif genug für eine Beziehung. In dieser Zeit haben wir über 1 Jahr täglich miteinander geschrieben und telefoniert doch nach einer Zeit haben wir uns auseinandergelebt. Jeder ist sein eigen weg gegangen. Wir sind seit der 7ten klasse in einer Klasse. Es war aber eine sehr schöne Zeit. In der 10ten (aktuelle klasse) haben wir wieder angefangen zu schreiben, telefonieren etc. dabei habe ich Gefühle für sie entwickelt. das geht jetzt schon aktiv seid ca 3 Monate. Wir waren vor einer Woche auf Klassen fahrt und ich habe versucht so viel wie möglich mit ihr zu machen. Hab versucht Blickkontakt aufzubauen und bin in der Stadt immer mit ihr rumgelaufen. Sie fand das selber immer nur so als Freundschaft an. Doch nach der Klassenfahrt schrieb sie mich an und fragte mich warum ich sie die ganze Zeit angeschaut habe und das sie schon von mehreren Leuten angesprochen wurde. Ich meinte das habe ich nur so gemacht. Ab da hat sie bemerkt das ich was von ihr möchte. Sie hat bemerkt das ich ein Verhaltensmuster wie in der 7ten klasse habe. Dann haben wir ein bisschen weitergeschrieben und ich habe ihr ein paar Komplimente gemacht und habe immer, wenn es nur ging und Sinn gemacht hat ein <3 mit dazugeschrieben. Als ich Anspielungen gemacht habe z.b hallo mein Name ist Tobias und ich bin Single. Haben wir ein wenig über sie und ihren ex geschrieben. Als ich gefragt habe ob sie wieder ein Freund sucht meinte sie das sie ihn nicht sucht, sondern das sie auf den richtigen wartet. Sie war ein Abend feiern und ich habe gefragt wie es war. Sie meinte es war ganz Okey und dass sie ein netten Typen kennengelernt hat. Ich habe mir ganz schnell Sorgen gemacht damit ich sie nicht verliere habe ich sie gefragt ob ich eine Chance bei ihr hätte. Sie war erschrocken und meine: das meinst du nicht ernst. Dann habe ich gesagt das ich sie liebe und so. Sie hat gesagt das sie sich das schon gedacht hat wegen meinem Verhaltensmuster aber sie hat auch gesagt, dass sie nichts mehr für mich empfindet. Und das ist das Problem. Ich liebe sie aber sie kann es sich nicht vorstellen mich zu lieben oder mir eine Chance zu geben. Sie war traurig, weil ich sehr sehr am Boden zerstört war als sie mir das gesagt hat. Sie meinte das es ihre Schuld sei, weil sie mir Hoffnung gemacht hat und es scheiße von ihr war. Ich habe angefangen mir selber Vorwürfe zu machen z.b ich hätte es wissen müssen das es nichts wird. Sie meinte es tut ihr sehr leid aber sie empfindet leider auch nichts mehr für mich. Meine Frage an euch soll ich um sie kämpfen, wenn ja dann wie? Oder soll ich die Hoffnung aufgeben?

bitte schreibt mir wie ich weiter machen soll 

Noch weitere Rand Informationen: sie ist psychisch krank. Sie redet mit niemandem darüber was sie hat aber es hat ein kleines bisschen mit ihren ex zu tun der sie verarscht hat
 
Zusammenfassung: ich liebe sie sehr aber sie kann überhaupt nichts mehr für mich empfinden
 
 
Bei Verständnis fragen bitte nachfragen
 

Hallo,

das Mädel hat dir eine ehrliche Antwort gegeben. Repektiere die Antwort.

Du meinst, sie zu lieben. Liebe sieht anders aus. Liebe beinhaltet Respekt. Du achtest das Mädchen nicht und nimmst das, was sie dir sagt, nicht ernst. Liebe heisst auch, sich in Liebe lösen zu können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2018 um 10:31

captainslow du beschimpfst eine potentielle Partnerin eines users als "Zombie".

Damit outest du zwar deine eigen psychische Verfassung, aber solche Beschimpfungen und persönlichen Angriffe passen nicht in dieses Forum.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2018 um 11:48

Du kannst leider nicht viel an der Situation ändern. Aber Schmerz vergeht, triff dich mit anderen Leuten und du wirst sehen, dass die Gefühle nachlassen. Ob du sie als Freundin behalten willst, ist deine Sache. Hatte vor kurzem noch ein ähnliches Problem und habe selbst gemerkt, dass der Kontakt mit anderen Leuten mir besser tat als der Kummer den man sich ihretwegen gemacht hat.
Lg Joshua

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook