Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie braucht Zeit und Abstand, aber irgendwie doch nicht?

Sie braucht Zeit und Abstand, aber irgendwie doch nicht?

16. Juni um 0:12

Sie (22) (6 Monate zsm) hatte mir vor 2 Tagen unter Tränen gesagt, dass sie Zeit für sich braucht. einen Schlusstrich ziehen muss. Es einfach alles zu viel für sie ist und sie einfach nicht mehr kann. (Ich hatte mir vor einigen Monaten einen Fehler erlaubt, der leicht in Richtung Fremdgehen ging (aber nicht so schlimm, wie man es sich vorstellt) und ja, ich weiß wie scheiße so etwas ist) Das hatte mit als Grund angeführt, dass das ab und zu wieder hochkommt und, wie gesagt einfach alles etwas zu viel ist.

Seit dem schreiben wir aber super viel und hatten uns auch schon wieder gesehen. Das Thema wurde seit dem nicht wieder besprochen von uns und von ihr kam viel, was gemeinsame Aktivitäten/Pläne in der Zukunft betrifft (im Positiven).

Weiß nicht ganz, was ich machen soll. Mich zurück ziehen und ihr die Pause geben, die sie anscheinend dringend brauchte, oder so weitermachen, wie bisher. Man merkt, dass da noch etwas ist. Aber ansprechen will ich das im Moment auch nicht mit dem Gedanken, das könnte nach hinten losgehen.

Was meint ihr?

Mehr lesen

16. Juni um 9:37
In Antwort auf juha_18356820

Sie (22) (6 Monate zsm) hatte mir vor 2 Tagen unter Tränen gesagt, dass sie Zeit für sich braucht. einen Schlusstrich ziehen muss. Es einfach alles zu viel für sie ist und sie einfach nicht mehr kann. (Ich hatte mir vor einigen Monaten einen Fehler erlaubt, der leicht in Richtung Fremdgehen ging (aber nicht so schlimm, wie man es sich vorstellt) und ja, ich weiß wie scheiße so etwas ist) Das hatte mit als Grund angeführt, dass das ab und zu wieder hochkommt und, wie gesagt einfach alles etwas zu viel ist.

Seit dem schreiben wir aber super viel und hatten uns auch schon wieder gesehen. Das Thema wurde seit dem nicht wieder besprochen von uns und von ihr kam viel, was gemeinsame Aktivitäten/Pläne in der Zukunft betrifft (im Positiven).

Weiß nicht ganz, was ich machen soll. Mich zurück ziehen und ihr die Pause geben, die sie anscheinend dringend brauchte, oder so weitermachen, wie bisher. Man merkt, dass da noch etwas ist. Aber ansprechen will ich das im Moment auch nicht mit dem Gedanken, das könnte nach hinten losgehen.

Was meint ihr?

naja du weißt ja dass es wegen dem Alkohol ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni um 9:37
In Antwort auf sxren_18247537

naja du weißt ja dass es wegen dem Alkohol ist

Bzw deine Flirtereien wenn du angesoffen bist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest