Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie braucht eine Auszeit/Bedenkzeit

Sie braucht eine Auszeit/Bedenkzeit

2. Dezember 2018 um 17:02

Hey Leute,

Ich bräuchte mal euren Rat. Ich bin 18 Jahre alt und ich und meine Freundin sind erst seit etwas über einem Monat zusammen. Es lief soweit alles gut, und wir haben uns eigendlich jedes Wochenende gesehen, weil sie eine Ausbildung macht und ich auch noch zur Schule gehe. Und ab und zu, haben wir in der Woche Telefoniert. 
In letzter Zeit hatte ich das Gefühl sie würde etwas Abstand von mir halten, weil sie sich seit 2 Wochen eher mit Freunden getroffen hat als mit mir. 
Als ich sie auf WhatsApp darauf ansprach meinte sie halt das ihr Leben gerade sehr kompliziert sei. Sie würde mich zwar lieben und wolle mich nicht verlieren, aber weiß nicht ob sie eine Beziehung schaffen würde. 
Sie hat Probleme mit ihren Eltern und sieht bald in eine Eigene Wohnung. 
Außerdem sagt sie sie hat so viele Ängste und auch minderwertigkeits komplexe. 
Sie hat auch erzählt dass sie nicht weiß wer sie ist und das erstmal herausfinden möchte, auch was sie im Leben möchte und was nicht. 
Ich habe ihr dann gesagt sie solle erstmal schlafen und wir würden am nächsten Tag telefonieren... Am nächsten Tag fragte sie mich ob wir das noch einen Tag verschieben könnten weil sie noch Bedenkzeit benötigt. Ich bejate dies natürlich. 
Als ich dann heute gefragt hatte ob wir Telefonieren könnten oder ich vorbei kommen darf, meinte sie sie braucht erstamal Ruhe und möchte alleine sein. 
Ich war sehr verständlich und bat sie darum sich Zeit zu nehmen und sich zu Melden wenn sie bereit dazu ist. 

Nun bin ich natürlich am Ende. Ich konnte das gabze Wochenende mein Zimmer nicht verlassen und hab andauernd geweint weil ich einfach nicht weiß was ich tun soll. Ich liebe diese Frau so sehr und bin das erste Mal seit vielen Jahren wieder glücklich. 
Und jetzt hab ich natürlich Angst was passiert, ob sie dammit schon schluss gemacht hat... Oder was ich machen soll wenn sie sich nicht meldet.. 

Hat jemand von euch Ratschläge? 

Mehr lesen

2. Dezember 2018 um 19:02
In Antwort auf hoaks

Hey Leute,

Ich bräuchte mal euren Rat. Ich bin 18 Jahre alt und ich und meine Freundin sind erst seit etwas über einem Monat zusammen. Es lief soweit alles gut, und wir haben uns eigendlich jedes Wochenende gesehen, weil sie eine Ausbildung macht und ich auch noch zur Schule gehe. Und ab und zu, haben wir in der Woche Telefoniert. 
In letzter Zeit hatte ich das Gefühl sie würde etwas Abstand von mir halten, weil sie sich seit 2 Wochen eher mit Freunden getroffen hat als mit mir. 
Als ich sie auf WhatsApp darauf ansprach meinte sie halt das ihr Leben gerade sehr kompliziert sei. Sie würde mich zwar lieben und wolle mich nicht verlieren, aber weiß nicht ob sie eine Beziehung schaffen würde. 
Sie hat Probleme mit ihren Eltern und sieht bald in eine Eigene Wohnung. 
Außerdem sagt sie sie hat so viele Ängste und auch minderwertigkeits komplexe. 
Sie hat auch erzählt dass sie nicht weiß wer sie ist und das erstmal herausfinden möchte, auch was sie im Leben möchte und was nicht. 
Ich habe ihr dann gesagt sie solle erstmal schlafen und wir würden am nächsten Tag telefonieren... Am nächsten Tag fragte sie mich ob wir das noch einen Tag verschieben könnten weil sie noch Bedenkzeit benötigt. Ich bejate dies natürlich. 
Als ich dann heute gefragt hatte ob wir Telefonieren könnten oder ich vorbei kommen darf, meinte sie sie braucht erstamal Ruhe und möchte alleine sein. 
Ich war sehr verständlich und bat sie darum sich Zeit zu nehmen und sich zu Melden wenn sie bereit dazu ist. 

Nun bin ich natürlich am Ende. Ich konnte das gabze Wochenende mein Zimmer nicht verlassen und hab andauernd geweint weil ich einfach nicht weiß was ich tun soll. Ich liebe diese Frau so sehr und bin das erste Mal seit vielen Jahren wieder glücklich. 
Und jetzt hab ich natürlich Angst was passiert, ob sie dammit schon schluss gemacht hat... Oder was ich machen soll wenn sie sich nicht meldet.. 

Hat jemand von euch Ratschläge? 

Hast du Zeitdruck mit deinen 18 Jahren?
Du kannst doch die Zeit nutzen, um ebenfalls über deine Ziele im Leben nachzudenken, insbesondere im Punkt Familie.
Dieses ... sie "weiß nicht ob sie eine Beziehung schaffen würde." weist darauf hin, dass sie etwas wie eine Forderung in einer Beziehung sieht. Das kann an dir liegen. Erwartest du, dass deine Freundin dich glücklich macht? Es wäre nicht direkt falsch, aber du wärst in dem Fall zu passiv, nämlich derjenige, der glücklich gemacht werden will.
Du darfst deine Erwartungen nicht zu hoch schrauben, das schreckt ab, schon weil keine Frau allen Idealen gerecht werden kann.

Du ja auch nicht.

Frage dich, was du selbst willst, in der näheren und ferneren Zukunft, wie du das aufbauen kannst und wie die passende Partnerin dafür sein sollte.

Ich rate dir, ihr wirklich die Zeit zu geben, die sie sich wünscht. Jetzt zieht sie erst einmal um, hat weiter viel um die Ohren mit Ausbildung oder Job, möchte ihre ersten eigenen vier Wände hübsch einrichten usw. ... Dann wird sie erst merken, ob das Singleleben ihre Welt ist. Wenn du von ihr nichts hörst, schätze mal, wie lange das bei ihr dauert und meldest dich von dir aus dann noch einmal ...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2018 um 22:25

Hui, gar nicht schön. Eigentlich ist doch gerade die erste Zeit mit dem Partner die schönste. Man lernt sich richtig kennen, ist frisch verliebt und kann gar nicht die Finger voneinander lassen.
Versuch dich mit Freunden zu treffen und dem Ganzen nicht so negativ entgegen zu sehen. Mach etwas für dich,  gewinne Abstand und lass ihr die Zeit. Liebe kann ganz schon kompliziert sein.
Sie hat dir ja schon gesagt, dass ihr Leben gerade ein wenig kompliziert ist. Manchmal möchte man dann die liebsten Personen nicht umsich haben. Pass nur auf, dass du sie nicht erdrückst. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest