Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sie bittet um Hilfe/ Tips ihren Ex zu vergessen!

Sie bittet um Hilfe/ Tips ihren Ex zu vergessen!

19. April 2006 um 5:14

Meine Freundin, sind seit 5 monaten zusammen, ist noch immer nicht über ihren ex hinweg.

das nervt sie. und mich.

sie muss immerwieder an ihn denken, hat da phase und bittet mich da immer um unterstützung, die ich ihr auch seelisch gebe.

jedenfalls kommt sie damit nicht klar, weil sie ihn manchmal so sehr vermisst. die waren bis vor 15 monaten zusammen, zusammengelebt und so, ihre große liebe. danach haben sie sich paar mal im monat gesehen und seit 3 monaten garnicht mehr, weil es schädlich für unsere beziehung war.

jedenfalls will sie, dass die gefühle zu ihm weniger werden und sie ihn nicht so vermissen tut, doch sie findet einfach kein mittel dagegen. sie ist schon verzweifelt und bittet mich um hilfe, ob ich ihr nicht ein buch empfehlen kann dass sie lesen kann, ob ich ihr nicht ienfach sagen kann was sie tun muss damit die gefühle weniger werden. sie willihn auch nciht ganz verlieren oder vergessen oder auslöschen, sondern einfach nur dass die gefühle weniger werden damit sie unsere sehr glückliche (ist wirklich so) bezeihung weiter vertiefen und ausführen kann..

Jemand Rat, ich weiss auch nciht mehr weiter! BITTE HELFT UNS! bin ehct sehr dankbar!!

Mehr lesen

19. April 2006 um 5:44

Hi Andy
Hmm, also wenn ich mir dein Problem so anhöre, dann stellt sich mir doch wirklich die Frage ob sie dich denn überhaupt liebt? Davon konnt ich in deinem Beitrag nichts lesen,geschweige denn erkennen.

Ich find es schon sehr hart, dass sie dich um Hilfe bittet, dich fragt ob es nicht ein Buch gäbe um ihr Problem zu lösen.

Ich könnte persönlich nicht mit sowas umgehen und wäre erstmal gegangen, bis sie sich im klaren wird, wen sie liebt und wen sie mehr vermisst.

Vielleicht, ist das sogar eine Lösung für euch.
Geh doch mal ein paar Tage weg und lass sie in ruhe nachdenken.

Aber Liebeskummer kann man nicht verdrängen, entweder er verschwindet von ganz allein oder er bleibt halt im Herzen.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen

Lg
Sahra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2006 um 16:21
In Antwort auf thyrza_11841636

Hi Andy
Hmm, also wenn ich mir dein Problem so anhöre, dann stellt sich mir doch wirklich die Frage ob sie dich denn überhaupt liebt? Davon konnt ich in deinem Beitrag nichts lesen,geschweige denn erkennen.

Ich find es schon sehr hart, dass sie dich um Hilfe bittet, dich fragt ob es nicht ein Buch gäbe um ihr Problem zu lösen.

Ich könnte persönlich nicht mit sowas umgehen und wäre erstmal gegangen, bis sie sich im klaren wird, wen sie liebt und wen sie mehr vermisst.

Vielleicht, ist das sogar eine Lösung für euch.
Geh doch mal ein paar Tage weg und lass sie in ruhe nachdenken.

Aber Liebeskummer kann man nicht verdrängen, entweder er verschwindet von ganz allein oder er bleibt halt im Herzen.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen

Lg
Sahra

Ja
klar hab mir auch natürlich die frage gestellt und ihr auch.. und sie hat es auch bejaht und eigetnlich hab ich gar keine zweifel, sehe es tag für tag.

er ist halt immer im hintergrund obwohl sie es nicht möchte in der form.

wenn ich für paar tage in distanz gehe vermisst sie mich total, schon nach einem tag! ihr ex und ich sind keine konkurrenz zueinander, ich will damit sagen, sie ist fähig beide jeweils zu vermissen und gern zu haben in ihrer art......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2006 um 16:24

Genau!!
ganz genau daran hab ich auch gedacht! es zu verarbeiten! aber das genau ist es, WIE? sie möchte da wirklich dinge zum nachlesen, verstehen, so dass sie die trennung richtig zuodnern abschliessen verarbeiten kann..
oder eine art anleitung nach dem motto "so verarbeitet man den ex"
ich finde folgendes interessant, kannst du das bitte näher ausführen?
"Ihr müßt den Punkt finden, an dem vielleicht eine Gelegenheit für einen sauberen Cut der Beziehung versäumt wurde, und dort ansetzen. Dort muß Deine Freundin einen Schluß-Strich
ziehen"
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2006 um 17:43

Pass auf
hi andy,

finde es gar nicht lässig, wenn frauen aus einer beziehung kommen und die letzte beziehung in die neue mitbringen.....frauen brauchen länger um eine beziehung zu verarbeiten. Mädels lasst es bleiben!Ihr verlettz nur den neuen partner!! findest du, du hast das verdient??
habe einige freundinnen und die machen es zum teil auch so....finde ich daneben!!!!sage es ihnen aber auch!.
was ist das für eine basis?? finde es stark von dir, dass du das auf dich nimmst, aber ich hätte angst an deiner stelle. ich könnte es nicht ertragen, dass mein mann gefühle für seine ex hat. würklich nein danke!! klaro, die erste liebe vergisst man nicht, aber nach 15 monaten vermisst man nicht mehr so sehr....voraussetzung: man hat ABGESCHLOSSEN.........
klar, kannst du ihr helfen.....aber wie wird sie sich verhalten, wenn es ihr besser geht??

ICH WILL DIR KEINE ANGST MACHEN ODER ZU NEGATIV ERSCHEINEN,aber pass auf dich auf!!!!

ich finde du leidest mehr unter der situation als sie!! ich finde sie recht EGOISTISCH!!! ich finde sie verlangt verdammt viel von dir!!! bücher? dein verständnis etc? würde ich charakterlich schon nicht übers herz bringen......sie liebt dich doch auch....da möchte sie doch nicht, dass du leidest...oder?

viel glück!!!!!! und alles gute!!!!!!
lg zara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2006 um 22:30

Buch Empfehlung
es gibt da ein tolles Buch von
Peter Lauster
" Liebeskummer als Weg der Reifung"

so lernt sie los zu lassen und zu verstehen was wirkliche Liebe bedeutet.

wäre es die große Liebe gewesen, wären sie noch zusammen.

lest es ruhig zusammen, weil es hilft die LIEBE zu verstehen und was wahre Liebe ist.

Euch alles liebe

PS: finde es wirklich schön, das Du zu ihr hälst, Sie mit dir darüber offen reden kann, das zeigt sehr viel Vertrautheit, Achtung, Respekt und verständniss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram