Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sicherheit und Wohlstand als beziehungskriterium?

Sicherheit und Wohlstand als beziehungskriterium?

4. August 2017 um 17:58 Letzte Antwort: 5. August 2017 um 13:14

Welchen Stellenwert räumt ihr bri der Partnerwahl Kriterien wie Wohlstand und Sicherheit ein?
Ich weiß, dass jetzt viele behaupten werden „gar keinen, es geht nur ums Herz“ und bei einigen stimmt das wohl auch, ich denke sber, dass das such viele brhsuptrn, und dann, wenn sie dich entscheiden müssen, sich lieber für die Sicherheit entscheiden.

Ich stehe vor dem Problem, dass mir eine lesbische Bekannte ihre Liebe erklärt hat. Sie kommt aus ner reichen Familie, exzellente Bildung, super Zukunftsaussichten, vollkommen anders als bei mir selber.
Ich weiß, dass es irgrndeie berechnend ist, deshalb mich mit ihr einzulassen und dass sie mich in gewisser weise damit kauft, aber ich muss auch sagen, dass das echt verrlockrnd ist. 

Hat von euch jemand sich so entschieden?

Mehr lesen

4. August 2017 um 18:28

Soweit ich weiß, sind lesbische Beziehungen deutlich stabiler als heterobeziehungen, die widerum stabiler als Schwule Beziehungrn sein sollen,  aber belegen kann ich das nicht, ist für mich auch nicht so wichtig, da der Einzelfall immer anders aussieht als die Statistik .

ihre Eltern sind wirklich reich, nicht nur "Besserverdienende" und die idt ne inteligrnte Frau, dir ziemlich grnau weiß, dass ich ihre Gefühle so aktuell nicht erwidere. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2017 um 18:37
In Antwort auf lustigelena

Soweit ich weiß, sind lesbische Beziehungen deutlich stabiler als heterobeziehungen, die widerum stabiler als Schwule Beziehungrn sein sollen,  aber belegen kann ich das nicht, ist für mich auch nicht so wichtig, da der Einzelfall immer anders aussieht als die Statistik .

ihre Eltern sind wirklich reich, nicht nur "Besserverdienende" und die idt ne inteligrnte Frau, dir ziemlich grnau weiß, dass ich ihre Gefühle so aktuell nicht erwidere. 

Lesbisch nun nicht, bi aber wohl schon. Hatte Freunde, aber noch keine Frau, könnte es mir aber generell borstellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. August 2017 um 10:59

Bin heute Mittag bei ihr und ihren Eltern zum Essen eingeladen. Bin so was förmliches nicht gewohnt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. August 2017 um 13:14
In Antwort auf lustigelena

Welchen Stellenwert räumt ihr bri der Partnerwahl Kriterien wie Wohlstand und Sicherheit ein?
Ich weiß, dass jetzt viele behaupten werden „gar keinen, es geht nur ums Herz“ und bei einigen stimmt das wohl auch, ich denke sber, dass das such viele brhsuptrn, und dann, wenn sie dich entscheiden müssen, sich lieber für die Sicherheit entscheiden.

Ich stehe vor dem Problem, dass mir eine lesbische Bekannte ihre Liebe erklärt hat. Sie kommt aus ner reichen Familie, exzellente Bildung, super Zukunftsaussichten, vollkommen anders als bei mir selber.
Ich weiß, dass es irgrndeie berechnend ist, deshalb mich mit ihr einzulassen und dass sie mich in gewisser weise damit kauft, aber ich muss auch sagen, dass das echt verrlockrnd ist. 

Hat von euch jemand sich so entschieden?

meine Antwort lautet,

dass ganz viele Frauen das tun. Der Wohlstand wird gleichgesetzt mit Sicherheit und das verleiht vielen Menschen ein Gefühl der Beruhigung. Und die meisten zwar nach außen hin vorgeben, sie würden etwas aufregendes suchen, so wollen sie im Grunde ja doch nur Sicherheit. Und wenn es nur dazu dient, mit dieser erworbenen Sicherheit eigene Defizite zu kompensieren.

​Ist nur allzu menschlich, das Ganze. Gut finden muss ich es deshalb aber trotzdem nicht...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club