Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sich aufsparen bis zum richtigen...

Sich aufsparen bis zum richtigen...

21. April 2014 um 15:15

Hallo Mädels.. und Jungs

ich bin 21 und hatte mit 15 einmal ''kurzen'' sex..

naja es war halt so das ich damals etwas angetrunken war und ich mich überreden liess, weil ich es einfach wissen wollte. der junge war weder mein freund, noch war ich verliebt in ihn.

er war auch nur ganz ganz kurz in mir drin, weil es einfach viel zu dolle weh tat..er hat auch nicht eher aufgehört bis ich ihn fast weggestossen habe.

die erfahrung war einfach nur schrecklich.. nicht nur das ich mich geschämt habe wie sau, es fühlte sich einfach nur scheisse an..

von da an hatte ich nie wieder sex. ich sehe mich seither eigentlich auch wieder als jungfrau.

sex ist für mich nichts schlechtes. im gegenteil sogar.. ich würde gerne wieder sex haben. aber ich für mich nun beschlossen, dass ich warten werde bis ich einen wirklich festen freund habe und ihm dieses erlebnis, naja wie soll ich genau sagen, schenken werde.

Ich möchte einfach, dass ich wirklich geliebt werde..mich geborgen fühlen.. ich möcht einfach wirklich geschätzt werden.

naja so weit so gut. in meinem freundes kreis bin ich mit dieser meinung eigentlich ziemlich alleine. viele verstehen das nicht. sie hatten halt ein ''normales'' schönes erstes mal.. meins war einfach nur beschissen..

gibt es welche unter euch die ähnliches erlebt haben oder ähnliche ansichten haben?

wie sieht es bei männern aus.. wird das respektiert?

danke für eure feedbacks

Mehr lesen

21. April 2014 um 15:25

...
Ich hatte auch ein beschissenes erstes Mal. Ich war fast 15. Ich habe geblutet wie eine angestochene Sau und hatte mehrere Tage starke Schmerzen, der Sex war alles andere als schön - aber ich habe den Kerl geliebt Aus uns wurde dann nicht mehr viel, er war auch deutlich älter als ich.

All das hat mich allerdings nicht davon abgehalten drei Monate danach mit einem anderen, jüngeren Mann zu schlafen, den ich kurz darauf kennen und lieben lernte. Und mit dem hat der Sex dann total Spaß gemacht Wir waren dann ewig ein Paar.

Ich will dir damit sagen, dass du mit jedem Mann schlechten Sex haben kannst, egal wie sehr du ihn liebst. Wichtig ist, dass DU offen dafür bist und es willst. Und es ist vollkommen okay, dass du mit dem zweiten Mal auf jemanden warten willst, der dich liebt und ganz viel Rücksicht auf dich nimmt.

Verschenken brauchst du allerdings nicht. Du hast nicht Sex, weil du deinen Körper oder deine Jungfräulichkeit zu verschenken hast, sondern weil du es willst.

Viel Spaß dabei!

Gefällt mir

21. April 2014 um 15:34

Meins war einfach nur beschissen..
> meins war einfach nur beschissen..

Der Typ hat einfach nicht zu dir gepasst. Und einfach so wenn man sich nicht mag, macht das auch keinen Spaß!

> wie sieht es bei männern aus.. wird das respektiert?

Das hängt schon vom Charakter ab, jeder ist anders...

> ich würde gerne wieder sex haben. aber ich für mich nun beschlossen, dass ich warten werde bis ich einen wirklich festen freund habe und ihm dieses erlebnis, naja wie soll ich genau sagen, schenken werde.

Schenken? Da gibt es doch nichts zu verschenken. Finde einen Typen, den du magst und versuch selbst Spaß daran zu finden. Mit dem richtigen klappt das bestimmt.

> gibt es welche unter euch die ähnliches erlebt haben oder ähnliche ansichten haben?

Hatte auch lange Probleme, hab es aber inzwischen in den Griff bekommen und mit der richtigen einfach wundervolle Nächte...

Gefällt mir

21. April 2014 um 15:41

Ich kann
mich in deine Lage nicht versetzen, da mein erstes Mal absolut in Ordnung war, aber trotzdem möchte ich dir einen kurzen Denkanstoß geben: Ich finde, Sex ist eine wunderschöne Sache und mit einem Menschen, den man liebt und der einen liebt, wird es noch mal intimer, aber trotzdem muss man Sex auf kein Podest stellen. Sex ist kein Geschenk, das man dem Mann schenkt, den man liebt. Sex ist in erster Linie die Befriedigung körperlicher Bedürfnisse und ob der Sex gut oder schlecht ist, hängt nicht von den Gefühlen ab, die man für den Mann hat (also tieferen Gefühlen. Man sollte natürlich schon Lust auf ihn haben, sonst ist das ganze ja quatsch.), sondern ob ihr sexuell gesehen auf einer Wellenlänge seid.

Darüber hinaus kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass es eine Weile dauert, bis man seine eigene Sexualität kennt und weiß, was man mag und was nicht und dafür fand ich es hilfreich, nicht nur mit einem Mann geschlafen zu haben, denn dann hätte ich wahrscheinlich einige Facetten nicht kennen gelernt.

Gefällt mir

21. April 2014 um 16:13

Also...
..ich habe schon weitere sexuelle erfahrungen, nur einfach keinen richtigen geschlechtsverkehr.

Gefällt mir

21. April 2014 um 16:33

Danke für eure feedbacks..
das ging ja ganz schön schnell

wie das bei männern aussieht, dass war so gemeint:

sex gehört ja zu einer ''normalen'' gesunden beziehung mit dazu. das möchte ich dann ja auch geniessen, aber ich habe eher schiss davor, dass ich abgelehnt werde wenn ich sage das ich warten möchte..denn wer kauft schon die katze im sack

jetzt werden sätze kommen wie, wenn er dich liebt dann warter er.(klar es wäre ein wunderschöner liebesbeweis), aber liebe wächst und kommt mit der zeit. (meiner meinung nach) die meisten männer die ich kennenlerne sind so 24ig und aufwärts.. ich denke wenn man da eiine junge frau kennenlernt und hört, dass die warten will, kann man doch schnell als freak abgestempelt werden..oder nicht?

was sex für mich bedeutet:
wenn man mit jemandem schläft dann entblöst man sich komplett. man lässt eine person vollkommen an sich ran bzw. rein (musste jetzt selbst kichern)
ich habe viele männliche sehr gute freunde und wenn höre wie die über frauen reden dann kommts mir manchmal einfach hoch. ich möchte nicht irgendeine sein, die man einmal gevögelt hat. ein pokal.

falls einige noch denken das ich ein mauerblümchen sein muss das eher zuhause rumhockt:

NOPE.. Ich gehe gerne feiern, flirte, style und kleide mich sehr modisch (führe darüber einen blog), arbeite in einem grossen medienhaus.. ich habe durch und durch eine moderne junge frau

Gefällt mir

21. April 2014 um 17:00
In Antwort auf bee1415

Danke für eure feedbacks..
das ging ja ganz schön schnell

wie das bei männern aussieht, dass war so gemeint:

sex gehört ja zu einer ''normalen'' gesunden beziehung mit dazu. das möchte ich dann ja auch geniessen, aber ich habe eher schiss davor, dass ich abgelehnt werde wenn ich sage das ich warten möchte..denn wer kauft schon die katze im sack

jetzt werden sätze kommen wie, wenn er dich liebt dann warter er.(klar es wäre ein wunderschöner liebesbeweis), aber liebe wächst und kommt mit der zeit. (meiner meinung nach) die meisten männer die ich kennenlerne sind so 24ig und aufwärts.. ich denke wenn man da eiine junge frau kennenlernt und hört, dass die warten will, kann man doch schnell als freak abgestempelt werden..oder nicht?

was sex für mich bedeutet:
wenn man mit jemandem schläft dann entblöst man sich komplett. man lässt eine person vollkommen an sich ran bzw. rein (musste jetzt selbst kichern)
ich habe viele männliche sehr gute freunde und wenn höre wie die über frauen reden dann kommts mir manchmal einfach hoch. ich möchte nicht irgendeine sein, die man einmal gevögelt hat. ein pokal.

falls einige noch denken das ich ein mauerblümchen sein muss das eher zuhause rumhockt:

NOPE.. Ich gehe gerne feiern, flirte, style und kleide mich sehr modisch (führe darüber einen blog), arbeite in einem grossen medienhaus.. ich habe durch und durch eine moderne junge frau

Kein Sex vor der Ehe?
> wie das bei männern aussieht, dass war so gemeint:

> sex gehört ja zu einer ''normalen'' gesunden beziehung mit dazu. das möchte ich dann ja auch geniessen, aber ich habe eher schiss davor, dass ich abgelehnt werde wenn ich sage das ich warten möchte..denn wer kauft schon die katze im sack

Wovon Du redest, ist kein Sex vor der Ehe... Das würd ich aber nicht machen, heiraten soll man ja nur ein mal und wenn man dann echt inkompatibel ist

Gefällt mir

21. April 2014 um 17:34


ganz deiner Meinung außer mein 1. Mal war wunderbar

Gefällt mir

21. April 2014 um 17:37
In Antwort auf einsameseichhoernchen

Kein Sex vor der Ehe?
> wie das bei männern aussieht, dass war so gemeint:

> sex gehört ja zu einer ''normalen'' gesunden beziehung mit dazu. das möchte ich dann ja auch geniessen, aber ich habe eher schiss davor, dass ich abgelehnt werde wenn ich sage das ich warten möchte..denn wer kauft schon die katze im sack

Wovon Du redest, ist kein Sex vor der Ehe... Das würd ich aber nicht machen, heiraten soll man ja nur ein mal und wenn man dann echt inkompatibel ist

Nein
warten in einer beziehung

Gefällt mir

21. April 2014 um 19:20

Stimmt ich warte auf einen augenblick
ich möchte einfach sicher sein. es soll sich richtig anfühlen. mag sein das einige sich auch sicher fühlen, wenn sie es mit irgend jemandem tun, aber für mich fühlt es sich in so einem moment falsch an.ich hätte schon zich mal die chance gahabt mit irgendeinem zu schlafen und ich habs nicht getan.

wie lange kann ich nicht sagen.. das ist ja genau das problem. ich frage mich genau deswegen ob es überhaupt einen mann gibt der das voll akzeptiert

Gefällt mir

21. April 2014 um 19:40

Nein,
so ist das natürlich nicht gemeint jeder soll es so tun wie er es für richtig hält..meine besten freundinnen haben auch ganz andere ansichten als ich und wir sind immer noch freundinnen..ich verurteile sie nicht. wie du schon sagst, kann sein das es erst nach einem jahr soweit ist oder schon nach ein paar tagen..

schriftlich ist es manchmal schwierig sich auszudrücken

Gefällt mir

22. April 2014 um 13:14

ganz genau!
So wars gemeint!

Gefällt mir

22. April 2014 um 16:04

Super Antwort!!
.. das wollt ich auch gerade posten

Gefällt mir

22. April 2014 um 18:13

...
maja sich aufsparen war vlt die falsche wortwahl..

aber ich wiederhole: weitere sexuelle erfahrungen habe ich!

danke dennoch auch für dein feedback

Gefällt mir

22. April 2014 um 19:06

.
und ich habe dir versucht zu erklären, dass ich keine zahl festgelegt habe, sondern wie andere hier schreiben einfach warten bis ich das GEFÜHL habe es sei richtig. das kann dann in ein paar monaten sein oder noch ein paar tagen. ich werde ganz bestimmt nicht sagen : ja gut wir können zusammen sein, aber miteinander schlafen werden wir erst nächstes jahr,

es gibt halt viele menschen die mit anderen schlafen und dies aber ganz ohne gefühle etc.
das kann ich einfach nicht.

Gefällt mir

22. April 2014 um 21:07


ihr beiden wisst wirklich was ich meine.. könnt es sogar noch besser formulieren daaaaanke

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Friendzone
Von: bee1415
neu
28. Oktober 2015 um 19:58
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen