Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sexwünsche, die ich nicht erfüllen möchte - Trennung?"

Sexwünsche, die ich nicht erfüllen möchte - Trennung?"

26. August 2005 um 19:23

ich bin nun seit bald 18 Jahren mit meinem Mann verheiratet, wir haben 3 Kinder (13-20 J).
Vergangenen Sonntag haben wir über unsere Beziehung gesprochen, da es im Moment nicht unbedingt "rund" läuft. Hierbei hat er mir eröffnet, dass er sich von mir trennen will. Für immer oder auf Probe weiß er noch nicht.Was er weiß ist jedoch, dass er noch bis zur Konfirmation unserer jüngsten warten will.
Wir haben bisher immer mal wieder gemeinsam versch. Sexspielchen (fesseln, verbundene Augen usw.) ausprobiert. Er hat aber schon immer auch mal SM ausprobiern wollen, worauf ich jedoch nicht eingehen möchte.
Er hat anfangs bei unserem Gesräch nicht zugeben wollen, dass er sich deswegen trennen möchte u. hat immer wieder Standardausreden gebracht, wie: du hast dich verändert,blablabla
wir haben uns auseinandergelebt,blablabla
das Zwischenmenschliche stimmt nicht mehr, blablabal(wobei das teilweise nicht ganz unrichtig ist)
Bis er dann doch damit herausgerückt ist, dass er Kontakt zu einer Frau hatte (letztes Jahr!) die auf seine SM-Wünsche eingegangen wäre, er den Kontakt aber vorher abgebrochen hätte.
Er sagt, er habe sich in letzter Zeit absichtlich emotional von mir entfernt.
Ich hab keine Ahnung, was ich jetzt machen soll. Seit einer Woche habe ich jetzt nicht mehr richtig geschlafen. Ich kann an nichts anderes mehr denken. Mit wem soll ich darüber reden, wem kann ich sagen:
Mein Mann will SM - ich nicht, also will er sich trennen!
Kann mir hier irgendjemand weiterhelfen?
DANKE!
Gordy

Mehr lesen

27. August 2005 um 0:10

Brooke
prägnant und schlüssig,wie immer.

Bin Deiner Meinung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2005 um 0:25

"Sexwünsche, die ich nicht erfüllen möchte"
Helfen kann Dir wahrscheinlich niemand.
Und nur widerwillig auf seine Wünsche eingehn, um ihn zu halten, ist schwachsinnig.
Vielleicht fällt es Dir leichter, seinen Wunsch nachzuvollziehen, wenn Du Dir vorstellst, Dein Mann möchte keinen Sex mehr oder Dir macht der Sex mit ihm keinen Spaß mehr.
So von der Ferne betrachtet, sieht es so aus, als ob man gegen die Trennung nichts unternehmen kann; Dein Mann hat eben ein sexuelles Bedürfnis, das Du ihm nicht erfüllen kannst & willst; und ihm ist es so wichtig, daß er hierfür eine Trennung in Kauf nimmt.
Menschen ändern sich mit den Jahren & man muß akzeptieren, daß man womöglich einen anderen Menschen geheiratet & geliebt hat, als den, der er heute ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2005 um 15:17

WENN
Liebe da ist und Zuneigung, dann trennt sich kein Mensch, nur weil er auf eine bestimmte Sex Praktik verzichten muss, denn diese hat er sich ja ohnehin schon woanders geholt.
Also glaube ich ihm, wenn er sagt, ihr hättet euch entfernt usw.

Sex (oder SM) kann man meiner Meinung niemals wirklich positiv ausleben, wenn man unter dem Druck steht es tun zu müssen, weil sonst der andere geht ! was is DAS denn ?!
Und wie weit ginge dann die ERPRESSUNG ( denn was anderes ist es nicht) wenn Du einwilligst ? Morgen kommt er mit : wenn Du nicht nackt in der City rumrennst, verlass ich Dich (übertriebenes Beispiel, aber in die Richtung gehts..).

Würde er Dich tatsächlich noch lieben, könnte er Dich nicht verlassen, ob nun mit gelebten SM oder ohne. Es bliebe die Sehnsucht, aber mit einer solchen kann jeder leben, wenn LIEBE da wäre.

Geh in die Offensive ! Zeig Stolz und sage : nee, dann lassen wir das an dieser Stelle. Du willst gehen ... dann geh, aber ohne wenn und aber ... und ohne diese von DIR bestimmte Probezeit ! (diese bequeme Hintertür, die er sich aufhalten will, wenns ohne dich dann doch nicht so gut läuft). ER muss wissen, dass er auch was verliert, nämlich DICH ! Das wiederum kann er sich aber gar nicht bewusst werden lassen, wenn er das Gefühl hat alles selbst entscheiden zu können, über DICH die Entscheidungen mit treffen zu können.

Im Grunde ist also schon alles gesagt und klar ersichtlich.
Er liebt Dich nicht mehr (zumindest ist so sein aktueller Bewusstseinsstand), und da wirst Du mit SM auch nichts dran ändern können. ABER DU hast die Macht, dass er diesen Bewusstseinsstand überdenkt, jedoch nur, wenn DU nichts mit Dir machen LÄSST sondern selbst "machst".

Viel Glück ... ich weiß, dass ist bestimmt eine schwere Zeit für Dich !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2005 um 16:13

Trennung
Hallo Gordy,

Du sprichst von den verschieden Variationen eures Liebesleben, abfällig als "Spielchen", das zeigt deutlich das du es auch nur so betrachtet hattest und die wahren Gefühle von SM, ich würde es aber als DS-Beziehung bezeichnen, nicht gefühlt hast, das ist sicher auch das was dein Mann sucht.

SM ist keine Auffrischung für euer eingeschlafenes Intimleben, sondern eine andere Gefühlswelt, die einige Menschen tief in sich tragen. Dein Mann liebt dich sicher, aber er braucht für diese tief verwurzelte Gefühlswelt den richtigen Partner, da du aber scheinbar diese Gefühle nicht empfindest bedeutet, du bist ein "NORMALER" Mensch bist und du wirst nie deinem Mann das geben können, was er sucht und braucht. Er wird es immer brauchen, man kann es fast mit einer Sucht vergleichen und er wird es immer wieder ausleben wollen, mit DIR, wenn du alle Moralvorstellungen, die wir Frauen mit unserer Emanzipation eingetrichtert bekommen haben, neu überarbeitest und tief in deine Träume und in deine tiefsten Sehnsüchte hineinhorchst, ob du auch solche verborgenen Geheimnisse besitzt, von denen du niemanden erzählen würdest, da sie "unmoralisch" sind. Aber genau darum geht es, seine Gefühle und Fantasien gemeinsam, mit Respekt und gegenseitiger Achtung auszuleben.

Informiere dich mal über diesen Link www.domantik.de und du wirst noch viele andere Links finden. Wenn du mehr erfahren willst, schick mir eine PM und wir schreiben außerhalb von hier weiter.

Eines kann ich nur hier versichern, ich kann die Gefühle deines Mannes nachempfinden, denn ich erlebe derzeit das gleiche und weiß somit wovon ich spreche.

Liebe Grüße


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper