Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sexuelle Frustration?

Sexuelle Frustration?

1. März 2012 um 21:54

Hey GoFems!

endlich wieder da. Hab mich lange nicht mehr hier blicken lassen. Viele neue Gesichter und wenig Alte... Sehr Schade

Nunja ich bin hier, wie kann es anders sein, wegen einem sehr belastenden Problem. Befinde mich hier leider am Handy und hab den Beitrag durch meine Verpeiltheit im falschen Forum gepostet -.-". Möchte jetzt nicht alles nochmal am Handy abtippen. Hoffe ihr verzeiht mir das und wagt den klick auf diesen Link: um mir dort mit Rat zur Seite zu stehen. Ihr könnt dann am besten hier antworten. Wies euch lieber ist.

http://m.gofeminin.de/forum/f562/__f1094_f562-Sexuelle-Frustration.html#0r

Vielen Dank ihr Lieben

Mehr lesen

1. März 2012 um 22:34

Heyhey
Hey du,

Hmpf, also immer kommen ist ja fü Frauen zu meist sowieso eine Seltenheit, manchmal gehts halt einfach nicht, aber ift genug um sich nicht beklagen zu müssen, wie ich denke.

Wie gesagt hatten wir am Anfang viel Sex. Sie hat gern Initiative ergriffen und konnte die Finger nicht von mir lassen( kann sie heute auch nicht, aber eben nicht-sexuell gesehen)

Wobei wir bei deiner 3. Frage sind. Wir haben ja Sex, auch durch ihre Initiative hin, aber ich habe schon vorher gemerkt, dass der anfängliche Anreiz, sagen wir mal die Geilheit oder Überwindung zum Sex nicht so groß ist wie man es gewohnt ist. Wenn wir dann aber Zugange sind ist alles okay. Es fühlt sich gut an, der Sex ist gut. Wir haben Spaß. Den Sex hat sie aber eben nur, sagen wir mal aus Pflichtgefühl... Das heißt wenn ich mich sexuell zurückziehe kommt sie i-wann, aber nicht auf eigenes Verlangen hin. Ich weiß etwas verzwickt hoffe du verstehst was ich meine.

einen Rat? Eine Idee?

LG
Schmerz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 12:55

Danke
Okay ich sags ihr mal. Stressbedingt könnte es nicht sein? Ich hab am Anfang auch gredacht Pille, da aber vorher alles okay war O.o kann das sein? Nach 5 jahren Pille und dann erst Nebenwirkungen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 13:04


So mein ich das mit Pflichtgefühl nicht. Wie gesagt sie überwindet sich dazu und dann gefällt es ihr auch. Sie findets aber auch blöd mich mastubieren zu lassen wenn sie da ist. Is schwierig zu verstehen..., aber ich garantiere dass es daher nicht rührt.

Denn Vorschlag denn du gerade gesagt hast wollte ich auch machen, dann war sie sauer und hat gesagt dass sie ja schon gerne Sex hat mit mir und es scheiße findet dass ich mich dann verschließe und es das vllt nur schlimmer macht.

Fallen lassen kann sie sich auch merk ich ja, brav ist sie definitiv nicht xD.

Und dass sie nicht weiß wie es ist muss ich leider auch ausschließen da sie ja am Anfang eine richtige Tigerin war Wenn sie früher Lust hatte wusste sie wie man anheizt. langweilig is laut ihrer aussage der sex auch nicht sie ist rundum zufrieden.

Ich bin ratlos, aber kann ja nicht sagen Geh zum Psychater! Das ist verletzend, aber allein vom Stress kanns ja nicht rühren? Nicht über den Zeitraum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook