Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sexuelle Beziehung nach Trennung beibehalten?

Sexuelle Beziehung nach Trennung beibehalten?

5. März 2007 um 13:35 Letzte Antwort: 6. März 2007 um 8:37

Hallo,

ich (m) habe zur Zeit eine Freundin, aber die Beziehung läuft nicht besonders. Wir sehen uns zu selten, haben zu selten Sex und haben kaum gemeinsame Zukunftsvorstellungen.

Um auf den Punkt zu kommen:

Ich kann diese Beziehung so nicht weiterführen, es führt zu nichts, und es hat keine Zukunft. Aber ich hätte gerne weiter Sex mit ihr.

Kann man diesen Vorschlag so bringen? Falls ja, wie müsste man das rüberbringen? Oder ist der Wunsch aussichtslos?

Freu mich über ernsthafte Vorschläge.

Mehr lesen

6. März 2007 um 0:01

Dafür
hab ich auch kein Verständnis, hopp oder top, also Beziehung ja und net keine Beziehung und Sex...

Denke mal, deine Noch_freundin wirds genau so sehen. Vielleicht solltet ihr an eurer Beziehung arbeiten

Alles Gute und den richtigen Weg zu finden, wünsch ich dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 0:43

Na ja...
...mein Ex- Freund und ich haben es genau so gemacht...
die Gründe für unsere Trennung waren ähnlich wie bei eucht - nur dass wir, wenn wir uns geseheh haben immer sehr viel und guten Sex hatten dieser quasi unser Beziehungsinhalt war--- daher war es auch irgendwie nach dem Schlußmachen klar, dass das ruhig weiter gehen kann.
Wie sieht den deine noch- Freundin eure Beziehung? Wenn sie es ähnlich sieht kannst du es ruhig versuchen - wenn nicht würde ich es sein lassen - und wenn würde ich sie direkt fragen - mehr als eine geknallt zu bekommen, kann dir wohl auch nicht passieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 8:11

Kein Fake
Ich habe schon öfters gehört, dass Leute nach Beziehungsende noch miteinander schlafen. Und es gibt viele Fälle, in denen es zumindest die Männer noch gerne würden.

Ichfrage mich deshlab, wie einige das geschafft haben.

Warum sollte es so daneben sein? Es wäre doch mit offenen Karten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 8:24
In Antwort auf an0N_1250804899z

Kein Fake
Ich habe schon öfters gehört, dass Leute nach Beziehungsende noch miteinander schlafen. Und es gibt viele Fälle, in denen es zumindest die Männer noch gerne würden.

Ichfrage mich deshlab, wie einige das geschafft haben.

Warum sollte es so daneben sein? Es wäre doch mit offenen Karten.

Nein.
wäre es nicht.
Du schätzt sie nicht genug, um die Beziehung mit ihr weiterzuführen.
Du willst nur mit ihr poppen.
Dadurch degradierst du sie zum sex-objekt.
und überhaupt - was will sie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 8:26

...
sowas geht auf jeden Fall. Ist nur die Frage, ob sie das auch mitmacht. Auf Dauer wird das schwierig, wenn einer den anderen verletzt hat oder so. Wenn man sich im Einvernehmen trennt, wird die koerperliche Sache wahrscheinlich ohne Probleme weitergehen. Die Voraussetzung bei sowas ist jedoch, dass man sich auf der Ebene immer sehr gut verstanden hat. Ich mein, welchen Grund hat sie zu sagen, wir gehen immer noch ins Bett, wenn es ihr schon waerend Eurer Beziehung gar nicht so wichtig war. Wenn es so ist, wie Du schreibst, wird das genau bei Euch der Fall sein (zu selten Sex wie Du meinst). Also tippe ich mal: keinen Sex mit der Ex

Gruss

D.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 8:34

*gacker*
ja.
*heftigmitdemkopfnickt*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 8:37

Nun, eine zukunft kannst
du dir nicht mit ihr vorstellen, aber zum durchvögeln ist sie dir gut genug ?

find ich absolut ätzend von dir.

hoffentlich ist sie sich zu schade für dieses kleine techtelmechtel nebenher. wenn du schon nicht "richtig" mit ihr zusammensein willst, such dir wenigstens eine andere, die du fürs bett missbrauchen kannst.

*kopfschüttel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest