Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sexuelle Anspielung: bin ich zu weit gegangen?

Sexuelle Anspielung: bin ich zu weit gegangen?

29. Juli 2016 um 18:46

Hallo zusammen,
Hallo vor allem an die Frauen, an die sich diese Frage richtet.

Ich weiß, man sieht es mir nicht an, und meistens bin ich in meiner Clique "der Anführer" und immer selbstbewusst!

Wenn es aber darum geht mit Frauen mehr als eine Freundschaft aufzubauen, scheitere ich leider meistens
Ich bin jetzt 28 und hatte schon einige, wenn auch flüchtige Beziehungen - allerdings schiebe ich es auf einige glückliche Faktoren (Worin mein Glück besteht, möchte ich hier noch nicht kommunizieren Gerne vielleicht in einer PN)

Ich möchte endlich eine ernsthafte, und langfristige Beziehung aufbauen und habe mir dazu schon einiges an Hilfe bei erfolgreichen Freunden geholt. Vor allem habe ich den Rat bekommen in Konversationen, also in den Flirts mit den Frauen nicht mehr so oberflächlich und freundschaftlich zu reden, sondern durch kleine sexuelle Anspielungen eine gewisse Spannung aufzubauen!
Ich hab aber das Gefühl, dass ich es ein wenig übertreibe beziehungsweise übertrieben habe und einige, nette Frauen verletzt habe

Daher meine Frage an euch: möge es, wenn Männer nur freundschaftlich und immer nur nett mit euch reden? Wie ist es, wenn er mehrdeutige Bemerkungen in einem Gespräch macht? Törnt das dich als Frau an, oder schreckt es dich eher ab?

Ich würde mich über eure ehrlichen Meinungen sehr freuen! Entweder hier als Antwort, oder gerne in einer PN

Euer Marcel

Mehr lesen

29. Juli 2016 um 18:53

.
Sexuelle Anspielungen haben bei einem ersten Date nichts zu suchen-
würde mich persönlich abtörnen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2016 um 19:01

Ein schmaler grad
zwischen freundschaftlichem Gerede und Anspielungen. Zu viele Anspielungen sind eher abtörnend, man komm sich dnn eher wie ein ONS vor als als potentielle feste Partnerin. Zu viel freundschaftlichkeit ist auch abtörnend und Frau denkt du willst nichts von ihr. Es ist ein ganz schmaler Grad zwischen beidem. Ich hoffe das hilft dir etwas. LG Kittiie (:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2016 um 19:49
In Antwort auf diefraumueller

.
Sexuelle Anspielungen haben bei einem ersten Date nichts zu suchen-
würde mich persönlich abtörnen.

Es ist ja nicht beim ersten Date
sagen wir, nach 2-3 Wochen/Treffen

wie wäre deine Meinung dann dazu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2016 um 19:50

Vielleicht hätte ich das nun Beitrag schreiben sollen...
es ist nicht beim ersten Treffen!
Wie wäre deine Meinung, wenn es beim zweiten oder dritten Treffen? Oder sogar noch später?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2016 um 20:21

Neee...
Sorry das geht gar nicht.... Ich hatte schon einige Dates und kein einziger Mann war dabei "Doppeldeutig". Wären sie es gewesen, wäre ich nicht noch einmal mit denen ausgegangen.... Das wirkt unreif und notgeil. Sei einfach charmant und mach der Angebetete kleine Komplimente.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 1:43

Sehe ich anders
Mich hat der Knabe auch per PN angeschrieben!
Der nutzt diesen Thread doch bloß als Aufhänger um Frauen anzubaggern und daher nehme ich mir die Freiheit dies hier auch im Forum kundzutun.
Wer so doof ist und Sammelbriefe verschickt, sorry...selber schuld!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 7:34

Tja, Marcel
es reicht halt nicht, bloß Anführer der Clique zu sein, hüpsch auszusehen und vielleicht einen besonders großen Schwanz zu haben.

Mädels wollen auch gut unterhalten werden, und das können auch die pickeligen Exemplare aus der zweiten Reihe oft erstaunlich gut. Du hast dich sicher schon öfters gefragt, wie DIE eigentlich an ihre Ischen kommen.

Also, ganz einfach mal ein bissele nachdenken, was die Mädels eigentlich von dir haben möchten und ob das mit deinen Wünschen zusammenpasst und schwupp, schon findest du dich in einer Beziehung wieder....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 10:58

Noch so ein
vermeintlicher Frauenversteher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 11:12

Würde ich bleiben lassen...
Ich empfinde sexuelle Anspielungen als plump und unreif.
Wer beim Online-Dating in die Richtung was gemacht hat, wurde bei mir sofort als "kein potentieller Ehemann" aussortiert
Auch während der ersten Dates finde ich es nicht gut. Du solltest es auch ohne solche Anspielungen schaffen einer Frau immer näher zu kommen und sie zu verführen. Wenn man sich irgendwann in einer gefestigten Beziehung befindet, in der man sich einander sicher ist, kann man das als Paar sicher so handhaben.
In Zeiten von Freiheitsdrang, Weltenbummlerei, den seltsamen Verrenkungen rund um Freundschaft Plus und ähnlichen halbgaren Konstrukten, führen zu frühe Andeutungen eher dazu, dass eine Frau, die selbst etwas ernsthaftes sucht, über die wahren Intentionen des Mannes verunsichert wird.

So sehen es jedenfalls ich und meine Freundinnen (Ende 20) und diese Meinung dürften wir vermutlich nicht exklusiv haben

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 11:22

Hubbabubba
Also ob es exakt die selbe Mail war kannst Du nicht wissen.
Der Satz mit dem 'Rat' stimmte zumindest überein und daher meine Vermutung, dass es ein Serienbrief war.
Ich nehme es dem jungen Mann allerdings auch nicht ab, dass er hier nur Ratschläge sucht- früher hätte man ihn auch als 'Checker' betitelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 12:32

Nein
Hallo Marcel,

ich mag sexuelle Anspielungen beim ersten Date absolut nicht. Es nervt mich, weil es signalisiert, dass er mich nur schnell und plump in die Kiste kriegen will. Wer sexuelle Anspielungen macht will selten eine feste Beziehung, sondern eher ein Abenteuer. Wenn beide das wollen ist es okay, aber du suchst ja was festes.

Ein Mann hat mir mal gezeigt und erklärt, dass man die Frau den Anfang machen lässt, wenn man was festes will. ICH musste ihn verführen, er selbst hat keine Anstalten gemacht. Als ich fragte warum, erklärte er mir, dass er an mehr als nur flüchtigem Sex interessiert ist und mir nicht das Gefühl geben wollte, dass er mich schnell ins Bett kriegen wollte. Fand ich interessant.

Also: Ein Mann, der an mehr als Sex interessiert ist, der findet zig Gesprächsthemen. Der muss nicht auf die sexuelle Schiene abrutschen - zumal er ja vor dem ersten Sex gar nicht weiß, ob die Frau auf Dirty Talk und ähnliches steht. Deshalb würde ich mir das definitiv verkneifen. Als kann man machen, wenn man sich bereits länger kennt und schon mindestens einmal Sex mit der Frau hatte. Vorher besser nicht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 15:48

Vielen Dank für deine Antwort!
das ist doch mal eine Antwort, die wirklich aufbauend ist
wahrscheinlich muss ich weiterhin authentisch bleiben und, zeigen, was mir wichtig ist nur vielleicht eben etwas vorsichtiger!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 15:49

Danke, dass du genau das aussprichst
was eigentlich alle denken, sich aber keiner traut auszusprechen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 15:51
In Antwort auf fusselbine1

Nein
Hallo Marcel,

ich mag sexuelle Anspielungen beim ersten Date absolut nicht. Es nervt mich, weil es signalisiert, dass er mich nur schnell und plump in die Kiste kriegen will. Wer sexuelle Anspielungen macht will selten eine feste Beziehung, sondern eher ein Abenteuer. Wenn beide das wollen ist es okay, aber du suchst ja was festes.

Ein Mann hat mir mal gezeigt und erklärt, dass man die Frau den Anfang machen lässt, wenn man was festes will. ICH musste ihn verführen, er selbst hat keine Anstalten gemacht. Als ich fragte warum, erklärte er mir, dass er an mehr als nur flüchtigem Sex interessiert ist und mir nicht das Gefühl geben wollte, dass er mich schnell ins Bett kriegen wollte. Fand ich interessant.

Also: Ein Mann, der an mehr als Sex interessiert ist, der findet zig Gesprächsthemen. Der muss nicht auf die sexuelle Schiene abrutschen - zumal er ja vor dem ersten Sex gar nicht weiß, ob die Frau auf Dirty Talk und ähnliches steht. Deshalb würde ich mir das definitiv verkneifen. Als kann man machen, wenn man sich bereits länger kennt und schon mindestens einmal Sex mit der Frau hatte. Vorher besser nicht.

Schade
schade, dass meine Frage so verstanden wurde, dass ich nichts anderes anspreche, als sexuelle Anspielungen
denn das ist definitiv nicht der Fall!
Ich versuche damit einfach etwas Würze ins Gespräch zu bringen - und wie beim Kochen gilt, zu viel Würze verdirbt das Gericht
auch wenn ich durch solch eine Frage vielleicht etwas Naivität zum Ausdruck bringe, so weit reicht mein Verständnis schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 15:52

Danke für deine Antwort
natürlich schaue ich hier noch rein, die Frage war wirklich ernst gemeint und interessiert mich wirklich vom ganzen Herzen!
wie du siehst, nehme ich mir auch die Zeit auf die meisten Beiträge zu antworten Auch wenn einige natürlich mehr konstruktiv sind als andere

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 15:53
In Antwort auf jeanne_11891993

Würde ich bleiben lassen...
Ich empfinde sexuelle Anspielungen als plump und unreif.
Wer beim Online-Dating in die Richtung was gemacht hat, wurde bei mir sofort als "kein potentieller Ehemann" aussortiert
Auch während der ersten Dates finde ich es nicht gut. Du solltest es auch ohne solche Anspielungen schaffen einer Frau immer näher zu kommen und sie zu verführen. Wenn man sich irgendwann in einer gefestigten Beziehung befindet, in der man sich einander sicher ist, kann man das als Paar sicher so handhaben.
In Zeiten von Freiheitsdrang, Weltenbummlerei, den seltsamen Verrenkungen rund um Freundschaft Plus und ähnlichen halbgaren Konstrukten, führen zu frühe Andeutungen eher dazu, dass eine Frau, die selbst etwas ernsthaftes sucht, über die wahren Intentionen des Mannes verunsichert wird.

So sehen es jedenfalls ich und meine Freundinnen (Ende 20) und diese Meinung dürften wir vermutlich nicht exklusiv haben

Danke für deine ehrliche Meinung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 15:56

Vielen Dank für deine Antwort!
Danke vor allem, dass die die Zeit genommen hast so ausführlich und in die Tiefe gehend zu antworten. Endlich jemand, der sowohl in Qualität, als auch in Quantität genau das ausspricht, was ich mir auch schon gedacht habe (vermutlich die meisten auch geahnt haben), aber sich doch keiner traut auszusprechen.
Natürlich kann ich es auch irgendwo verstehen - den insbesondere auf den Frauen lastet ja großer sozialer Druck, um nicht als S..lampe" dazustehen. Ich habe nämlich auch schon bei den Gesprächen mit den Frauen gemerkt, dass selbst wenn sie die Anspielungen abgelehnt haben, es im Moment dennoch genossen haben insofern bestätigt mich deine Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 15:59
In Antwort auf lollypop2013

Neee...
Sorry das geht gar nicht.... Ich hatte schon einige Dates und kein einziger Mann war dabei "Doppeldeutig". Wären sie es gewesen, wäre ich nicht noch einmal mit denen ausgegangen.... Das wirkt unreif und notgeil. Sei einfach charmant und mach der Angebetete kleine Komplimente.


wenn du bisher nur Date hattest, wo der Mann keine Doppeldeutigkeit von sich gegeben hat, kannst du doch nicht wirklich beurteilen, ob es für dich infrage kommt
Vermisst du dann nicht auch etwas spielerisches?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 16:00

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 16:09


Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten, das weiß ich sehr zu schätzen!

Da mich die Frage wirklich aufrichtig interessiert, habe ich mir auch die Zeit genommen auf die meisten Beiträge persönlich zu antworten.
Lediglich bei den Streitereien zum Ende der Diskussion hin, möchte ich mich nicht einmischen auch wenn ich es natürlich schade finde, dass so etwas überhaupt sein muss.

Am Ende zeigte sich aber, dass die Fragestellung polarisierend ist, vermutlich weil jeder von uns damit etwas schon mal zu tun hatte - in der einen oder der anderen Rolle

Zu den angeblichen Massen-PNs:
1. Ja, ich habe einige PN zu diesem Thema an ausgewählte antwortende geschickt
2. es haben nicht alle die gleiche Frage bekommen, sondern es bezog sich jeweils auf die Antwort - zwei zufällig ähnlich geantwortet haben, haben sie entsprechend auch die gleiche Frage bekommen aber das ist eher Zufall!
3. und das ist der wichtigste Punkt: ich bin davon ausgegangen, dass PN für private Nachricht steht, wobei die Betonung auf PRIVAT liegt!! Schade, dass einige aus dem Inhalt von privaten Nachrichten, öffentliche Themen machen müssen.
Auf der anderen Seite muss ich mich aber gleichzeitig für die ansonsten sehr niveauvollen, und hilfreichen PN-Antworten bedanken
4. es kann auch jeder selber entscheiden, ob er auf eine PN antwortet oder nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2016 um 10:38
In Antwort auf yasha_12630867


wenn du bisher nur Date hattest, wo der Mann keine Doppeldeutigkeit von sich gegeben hat, kannst du doch nicht wirklich beurteilen, ob es für dich infrage kommt
Vermisst du dann nicht auch etwas spielerisches?!

Nun
Doch, wenn er schon so in der Disco/sommerfeste etc damit angefangen hat Doppeldeutig zu werden, auch nur ein winziges bisschen, gab es eben kein Date. Ich treffe mich mit solchen Menschen nicht. Mit 28 sollte man das auch nicht mehr nötig haben. Da hat man genug andere interessante Gesprächsthemen (eigentlich). Wenn man in einer Beziehung steckt, finde ich solche Anspielungen wieder super. Aber in der kennenlernen Phase unangebracht, egal ob beim ersten zweiten oder dritten Date. Wenn du es allerdings so nötig hast, dass du dein Gespräch mit sexueller würze nachhelfen musst, liegt es vllt. nicht nur an den Anspielungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2016 um 17:21

Beispiele?
Welche Art von sexuellen Anspielungen meinst du denn? Hast du Beispiele?
Wenn ich mich mit jemandem auf ne Currywurst treffen würde und er mir anbieten würde, mir mal ne richtige Wurst in den Hals zu schieben - nee, das ginge zu weit, zu plump, auch zu langweilig.

Ein Arbeitskollege fragte mich neulich, nachdem ich ihm sagte, wie lange ich schon Single bin, ob diese ganzen Batterien nicht unheimlich teuer wären. Ich antwortete, dass er dann ja jetzt wisse, warum ich drei Jobs habe. Das waren auch sexuelle Anspielungen, aber ohne dass man sich gleich bedroht fühlt. Etwas völlig anderes.

Ich würde nicht mit der Tür ins Haus fallen. Bei nem harmlosen zweideutigen Scherz vielleicht erstmal die Reaktion abwarten.

Irgendwo weiter unten hattest du glaub ich auch was davon geschrieben, dass es für eine gewisse Würze sorgt und zu viel Würze das Gericht verdirbt. So ähnlich sehe ich es auch. Sexuelle Anspielungen sind wie Zucker, Fette, Partys, Alkohol: Die Menge macht das Gift.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2016 um 18:43


Als Frau will ich keine sexuellen Andeutungen aber Hinweise darauf, dass ich als Frau wahrgenommen werde und er mich attraktiv/ nett/ begehrenswert oder sonstwie interessant findet. Das ist ein Unterschied.
Dezente Komplimente sind toll plumpe Anmerkungen abstoßend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2016 um 22:42
In Antwort auf trina_12683279

Beispiele?
Welche Art von sexuellen Anspielungen meinst du denn? Hast du Beispiele?
Wenn ich mich mit jemandem auf ne Currywurst treffen würde und er mir anbieten würde, mir mal ne richtige Wurst in den Hals zu schieben - nee, das ginge zu weit, zu plump, auch zu langweilig.

Ein Arbeitskollege fragte mich neulich, nachdem ich ihm sagte, wie lange ich schon Single bin, ob diese ganzen Batterien nicht unheimlich teuer wären. Ich antwortete, dass er dann ja jetzt wisse, warum ich drei Jobs habe. Das waren auch sexuelle Anspielungen, aber ohne dass man sich gleich bedroht fühlt. Etwas völlig anderes.

Ich würde nicht mit der Tür ins Haus fallen. Bei nem harmlosen zweideutigen Scherz vielleicht erstmal die Reaktion abwarten.

Irgendwo weiter unten hattest du glaub ich auch was davon geschrieben, dass es für eine gewisse Würze sorgt und zu viel Würze das Gericht verdirbt. So ähnlich sehe ich es auch. Sexuelle Anspielungen sind wie Zucker, Fette, Partys, Alkohol: Die Menge macht das Gift.

Feuerfuchs
das Beispiel mit der currywurst ist der Hammer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2016 um 23:06
In Antwort auf sunflower684

Feuerfuchs
das Beispiel mit der currywurst ist der Hammer!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2016 um 23:33
In Antwort auf trina_12683279

Beispiele?
Welche Art von sexuellen Anspielungen meinst du denn? Hast du Beispiele?
Wenn ich mich mit jemandem auf ne Currywurst treffen würde und er mir anbieten würde, mir mal ne richtige Wurst in den Hals zu schieben - nee, das ginge zu weit, zu plump, auch zu langweilig.

Ein Arbeitskollege fragte mich neulich, nachdem ich ihm sagte, wie lange ich schon Single bin, ob diese ganzen Batterien nicht unheimlich teuer wären. Ich antwortete, dass er dann ja jetzt wisse, warum ich drei Jobs habe. Das waren auch sexuelle Anspielungen, aber ohne dass man sich gleich bedroht fühlt. Etwas völlig anderes.

Ich würde nicht mit der Tür ins Haus fallen. Bei nem harmlosen zweideutigen Scherz vielleicht erstmal die Reaktion abwarten.

Irgendwo weiter unten hattest du glaub ich auch was davon geschrieben, dass es für eine gewisse Würze sorgt und zu viel Würze das Gericht verdirbt. So ähnlich sehe ich es auch. Sexuelle Anspielungen sind wie Zucker, Fette, Partys, Alkohol: Die Menge macht das Gift.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 9:35


Adriana du musst noch ein ganzes Stück lernen wenn du Talk vor dem Sex nicht von Talk beim Sex unterscheiden kannst... fangen wir doch mal mit den Blümchen und den Bienchen an...
Hier geht's wie der TE schreibt doch wohl darum wie man mit Mädels redet die man zwar interessant findet die man aber noch nicht im Schlafzimmer hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 10:39


Also ich bin jedenfalls mit "ey fi..en...?" oder ähnlichen direkten Sprüchen nicht zu begeistern. Ein bissl Mühe und nettes Gespräch sollte ein Kerl schon draufhaben.
Ich weiss nicht wie das bei euch so ist aber nicht mal im Swingerclub bräuchte man mir so zu kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 10:39


Also ich bin jedenfalls mit "ey fi..en...?" oder ähnlichen direkten Sprüchen nicht zu begeistern. Ein bissl Mühe und nettes Gespräch sollte ein Kerl schon draufhaben.
Ich weiss nicht wie das bei euch so ist aber nicht mal im Swingerclub bräuchte man mir so zu kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 14:07

Ihr wollt Beispiele?
hier sind einige:

Sie beschwert sich darüber, dass ihr Chef sie mit seinen Blicken förmlich auszieht
Ich sage das ist ja ganz schön anzüglich" dann schaue ich sie an und sage mit einem Zwinckern "oder wohl eher AUSzüglich "
Sie hat sich darüber amüsiert! aber mich angeguckt, wie ein Kind, das gerade etwas verbockt hat

Eine andere hat mich geärgert und sagte, " du fast in der Schule wohl immer ein Außenseiter"
Ich: " ja, als Mann bin ich es gewohnt nur beim Sex ein Insider zu sein"
Hat ihr nicht so gut gefallen

Wie es seht sind es eher Wortspiele, als Anmachen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 14:09
In Antwort auf yasha_12630867

Ihr wollt Beispiele?
hier sind einige:

Sie beschwert sich darüber, dass ihr Chef sie mit seinen Blicken förmlich auszieht
Ich sage das ist ja ganz schön anzüglich" dann schaue ich sie an und sage mit einem Zwinckern "oder wohl eher AUSzüglich "
Sie hat sich darüber amüsiert! aber mich angeguckt, wie ein Kind, das gerade etwas verbockt hat

Eine andere hat mich geärgert und sagte, " du fast in der Schule wohl immer ein Außenseiter"
Ich: " ja, als Mann bin ich es gewohnt nur beim Sex ein Insider zu sein"
Hat ihr nicht so gut gefallen

Wie es seht sind es eher Wortspiele, als Anmachen

Aber deswegen lautet der Titel auch
"Sexuelle ANSPIELUNGEN" (und nicht Anmachen)
Aber das war so klar, dass einige hier natürlich nur das Schlimmste rein interpretieren, vor allem wenn die Frage von einem Mann kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 14:15

Ja
Ich verletze die Frauen alle mit Absicht!
Ja, es schlummert eine große Rachelust in mir, weil ich vor den Frauen immer so schlecht behandelt wurde
uund ja, Frauen nerven mich grundsätzlich alle

*Sarkasmus aus*

Ich kann mir schon vorstellen, was du für eine bist! Wurdest wahrscheinlich von den Männern immer nur ausgenutzt und verarscht Und jetzt denkst du, dass sich hier einer von ihnen outet
Vermutlich wünschst du dir das einer dieser Männer eine so zerstörte Seele und ein so erkaltetes Herz hat, dass er nur noch auf Rache aus ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 14:30
In Antwort auf yasha_12630867

Ihr wollt Beispiele?
hier sind einige:

Sie beschwert sich darüber, dass ihr Chef sie mit seinen Blicken förmlich auszieht
Ich sage das ist ja ganz schön anzüglich" dann schaue ich sie an und sage mit einem Zwinckern "oder wohl eher AUSzüglich "
Sie hat sich darüber amüsiert! aber mich angeguckt, wie ein Kind, das gerade etwas verbockt hat

Eine andere hat mich geärgert und sagte, " du fast in der Schule wohl immer ein Außenseiter"
Ich: " ja, als Mann bin ich es gewohnt nur beim Sex ein Insider zu sein"
Hat ihr nicht so gut gefallen

Wie es seht sind es eher Wortspiele, als Anmachen


Da kommts für mich auf die Menge an. Mal ist das ganz lustig, kommen solche Sprüche dauernd - nervts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 14:51
In Antwort auf yasha_12630867

Ihr wollt Beispiele?
hier sind einige:

Sie beschwert sich darüber, dass ihr Chef sie mit seinen Blicken förmlich auszieht
Ich sage das ist ja ganz schön anzüglich" dann schaue ich sie an und sage mit einem Zwinckern "oder wohl eher AUSzüglich "
Sie hat sich darüber amüsiert! aber mich angeguckt, wie ein Kind, das gerade etwas verbockt hat

Eine andere hat mich geärgert und sagte, " du fast in der Schule wohl immer ein Außenseiter"
Ich: " ja, als Mann bin ich es gewohnt nur beim Sex ein Insider zu sein"
Hat ihr nicht so gut gefallen

Wie es seht sind es eher Wortspiele, als Anmachen

.
Deine Wortspiele sind einfach nur schlecht und peinlich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 14:55

Daphne
Siehste, so unterschiedlich ticken wir Frauen- ich würde mir nur denken:
Was für ne Flachpfeife!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 16:16

Venus
Da verwechselst Du etwas:
Die ungef!ckten Männer hängen alle im Sexforum ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 17:36

An diejenigen, die nicht nur meckern können, sondern es besser wissen:
OK, jetzt habe ich viel darüber gelesen, wie man es nicht macht!
Ich stelle mal die Frage etwas anders, vor allem gerichtet an diejenigen, die grundsätzlich für gewisse Anspielungen (nicht Belästigungen, oder plumpe anmachen) offen sind:

Wie macht man es denn richtig? Ich habe hier einige Beispiele gebracht, die stark kritisiert wurden (zumindest vom größten Teil). Jetzt würde mich mal interessieren, wie würde denn eine niveauvolle Anspielung aussehen? Gewisses Interesse vorausgesetzt und auch die anderen Punkte, die bisher schon angesprochen wurden, berücksichtigt.

Bin mal sehr gespannt, dazu zu lernen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 17:38

Vielleicht
ein bisschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 21:34

Wieso?
sagen das die Frauen etwa zu dir?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 21:36

Wir diskutieren hier schon seit Tagen
Und es sind schon über 100 Antworten verfasst worden, aber du hast immer noch nicht kapiert, dass sich nicht um das erste Date handelt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 21:38

Daphne und diesendungmitderkatz
sind mir hier die liebsten

Und nicht zu vergessen der freundliche Herr aus Ecuador aka " Alles liebe aus der Ferne"
Danke für eure Tipps!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2016 um 19:14


Falls du mit der Frau eine Beziehung möchtest, dann zeige ihr nicht, dass du an Sex interessiert bist. Warte lieber ein wenig länger und mach ihr klar, dass sie dir wichtig ist.

Was wie ein nobler Gedanke klingt, führt häufig dazu, dass Männer zu lange warten, bis sie den ersten Schritt machen. Dadurch landen sie häufig in der Freundesecke statt im Schlafzimmer der Frau. Viele Männer können ein Lied davon singen. Selbst wenn du dir mit einer Frau eine Beziehung wünscht, solltest du nicht zu lange warten, bevor du Interesse zeigst. Denn tust du es nicht, wirst du wahrscheinlich nur ihr neuer bester Freund. Oder der zweitbeste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen