Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sexbeziehung -> ernste Beziehung/ Gefühle?

Sexbeziehung -> ernste Beziehung/ Gefühle?

6. März 2015 um 13:07 Letzte Antwort: 8. März 2015 um 2:37

Ich würde gerne mal von euch Meinungen bzw. Erfahrungen hören bezüglich Sexbeziehung -> ob daraus mehr werden kann.... natürlich gibt es keine Pauschalen Antworten, aber einfach eure Erfahrungen und Ansichten....

Dass für Frauen oft mehr Gefühle ins Spiel kommen, (durch Sex und dem Bindungshormon) ist mir bewusst, mich würde mal interessieren ob Männer sich auch an Frauen binden, mit denen sie schlafen, bzw. ob sich da heraus Gefühle entwickeln können...
Hat das vielleicht auch mit der länger der Sexbeziehung was zu tun.. ich selbst hab die Erfahrung gemacht, das Männer oft erst an einer Frau zu schätzen wissen, wenn diese die Biege gemacht hat und mit dem ganzen abschließen möchte...glaubt ihr dass Männern das ganze auf Gefühlsebene kalt lässt, wenn Frau die Sexbeziehung beendet.

Mehr lesen

6. März 2015 um 13:29

Wenn Frauen eine Sexbeziehung beenden,
gibt es für die Verlassenen 2 Möglichkeiten.

Möglichkeit 1:

Der Mann ist froh, dass SIE Schluss gemacht hat, (so brauchte er es nicht zu tun).

Möglichkeit 2:

Die Möglichkeit, dass sein "Sex-Spielzeug" Schluss machen könnte, ist dem Mann noch gar nicht in den Kopf gekommen. Wenn die Frau ihn dann vor vollendete Tatsachen stellt, entwickelt er plötzlich Kampfgeist. Aber es geht dabei in den wenigsten Fällen um Gefühle für die Frau, sondern darum, dass sein "Spielzeug" sich aus dem Staub macht.

Wenn dir dein "Eigentum" abhanden käme, würdest du es ja auch wieder haben wollen, nicht wahr?

Merke: aus einer Sexbeziehung entwickelt sich in den wenigsten Fällen eine Lebenspartnerschaft, weil Sexpartner nur Spaß im Blickwinkel haben und keine Lebenspartnerschaft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2015 um 13:32

@Pacjam: bei dir vermute ich einen EQ
von der Tapete bis zur Wand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2015 um 13:34
In Antwort auf stahltrasse

@Pacjam: bei dir vermute ich einen EQ
von der Tapete bis zur Wand.

Stahlstrasse
was ist dann deine Meinung dazu ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2015 um 13:36
In Antwort auf dougal_11866560

Stahlstrasse
was ist dann deine Meinung dazu ?

Meine Meinung steht doch oben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2015 um 13:38

Sehr guter Beitrag
Also kann sowas deiner Meinung nach nicht klappen, da Mann sich selbst am meisten liebt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2015 um 13:40
In Antwort auf stahltrasse

Meine Meinung steht doch oben!

Upsii, stimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2015 um 13:53

Deine Einstellung ist Klasse
sollt ich mal ernsthaft drüber nachdenken, danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2015 um 15:01

Ich bezweifle
Massiv, dass aus einer sexbeziehung eine ernste beziehung wird. Warum? Männer entwickeln durch sex kein bindungshormon und sie können viel besser und konsequenter Differenzieren als wir Frauen. Ein Mann weiß mit welcher Frau er etwas ernstes will und mit Welcher nur ins Bett und die Wahrscheinlichkeit dass sich das im Laufe der Zeit noch ändert ist sehr gering.

Ich glaube sogar je länger man eine sexbeziehung hat desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit dass daraus was ernstes wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2015 um 18:18

Nun...
ich bin eine Frau und kein Mann, aber ich verliebe mich sicher nicht in jeden, mit dem ich paar mal Sex hatte - andererseits verliebe ich mich generell nicht schnell, so dass ich eigentlich (ausser beim "ersten Mal") immer erst mit jemandem Sex hatte und mich später verliebt habe - so gesehen hat (fast) jede meiner Beziehungen als "Sexbeziehung" begonnen.
Das *kann* sich "mit der Länge der Sexbeziehung" entwickeln - oder eben auch nicht.
Wenn nicht, dann "lässt mich das auch kalt", wenn die Sexbeziehung beendet wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2015 um 23:44

Bei mir bzw uns
Ist daraus etwas ernstes geworden. Sind mittlerweile fast drei Jahre zusammen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. März 2015 um 0:42
In Antwort auf ishbel_11884170

Bei mir bzw uns
Ist daraus etwas ernstes geworden. Sind mittlerweile fast drei Jahre zusammen.


Wie lange ging das ganze davor bei euch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. März 2015 um 2:37
In Antwort auf dougal_11866560


Wie lange ging das ganze davor bei euch?

In etwa
Fünf Monate. Habe ihn vor die Wahl gestellt, er konnte keine Beziehung beginnen, ich bin gegangen. Zwei Monate später nachts eine SMS von ihm er vermisst mich und holt sich mich jetzt. Seitdem ein Paar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Beziehung mot ex-prostituierten
Von: terri_12554259
neu
|
8. März 2015 um 0:55
Diskussionen dieses Nutzers
Exfreund- betrunkenes Liebesgeständnis
Von: dougal_11866560
neu
|
25. Januar 2016 um 14:27
Endlich mal wieder verknallt, maßlos überfordert!
Von: dougal_11866560
neu
|
15. Februar 2015 um 17:50
Noch mehr Inspiration?
pinterest