Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sex trotz Krise?

Sex trotz Krise?

23. Januar 2010 um 10:50

Hallöchen,

ich stecke im Moment in einer Ehekrise, mein Mann trinkt des öfteren mal Einen und fährt dann auch manchmal mit dem Auto. Das geht nun schon seit Jahren und es gab deswegen immer wieder Krach, weil ich es nicht mehr ertragen kann, Nachts zu hoffen das nichts passiert und dann wenn er was getrunken hat ist er ein anderer Mensch.

Nun bin ich soweit das ich nur noch reserviert bin. Er hat zwar schon viel versprochen das es besser wird, das klappt eine Zeit und dann geht es wieder im alten Trott.

So ziehe ich mich immer mehr zurück, allerdings habe ich natürlich auch Lust, aber mit Mann ins Bett trotz Krise?
Aber wohin mit meinem Wunsch nach Sex, Fremdgehen?

Ich weiss net was ich machen soll, stecke in einer Zwickmühle, kann mirJemand einen Tipp geben?
LG Sanny

Mehr lesen

23. Januar 2010 um 11:30


Erstmal solltest du für dich klären,was dir wichtiger ist...deine körperliche Befriedigung,oder deine Seelische.
Mit deinem Mann weiterhin Sex zu haben signalisiert ihm leider,es ist alles in Ordnung.
Von daher sehe ich es als sehr bedenklich an,weiterhin mit ihm zu schlafen.Was mich an meinem eigenen Ratschlag gerade stört,ist das ich selber Sexentzug als Druckmittel für eine Änderung in der Beziehung total bekloppt finde.
Nur wüsste ich mir wohl auch keinen anderen Ausweg.
Nagut...einer fällt mir noch ein...wenn ich wüsste,das er betrunken Auto fährt,würde ich wohl die Polizei informieren.
Nicht um meinen Mann zu bestrafen,sondern ihn und die anderen Verkehrsteilnehmer zu schützen.
Ich könnte nicht damit leben,wenn ich weiß,das mein Mann unter Alkoholeinfluss Auto fährt und womöglich was passiert,dass ich mich mitschuldig mache.
Hmmm...also ich habe die Erfahrung gemacht,dass die Polizei auch dein "Freund und Helfer" sein kann.
Fahr doch einfach mal auf die Wache und frage ganz unverbindlich,was du machen kannst...musst ja nicht erzählen,das es sich um deinen Mann handelt...

lg sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2010 um 13:48

Hier geht es nicht um die Frage...
Sex oder nicht Sex...
sondern darum, dass ihr in Euerer Beziehung den Faden verloren habt.
Versuche mal in einem ruhigen Moment mit deinem Mann zu reden....wie er zu dir steht, Euerer Beziehung, wie es ihm geht....wo ihr zusammen steht!!
Falls ihr nicht mehr reden könnt....schlage ihm eine Eheberatung vor.....
vielleicht können Außenstehende...es können auch Freunde sein....Euch von außen neue Impulse geben.
Alles Gute wünsch ich Euch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2010 um 21:44

Du musst ihm zeigen was er an dir hatte!
sag ihm einfach das es schluss ist vorbei...klar hört sich das dumm an...ziehe es einfach durch 1 monat lang! und nicht nach 1 woche zurückgehen....zieh es durch 1 monat lang....tue so als ob schluss wäre....und glaub mir er mekrt was er an dir hatte und ändert sich total wenn er dich liebt!...aber nicht nur 1 woche getrennt...weil dann kommst du zurück und er macht nach 2 wochen wieder das gleiche.....zieh es 1 monat durch...glaub mir er wird merken was er wirklich an dir hatte!....und dann geh zu ihm zurück nur das ist das beste....weil wenn er sich dann nicht ändert könnt ihr eure beziehung in den wind schießen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2010 um 10:40


Ja das hatte ich mir auch schon überlegt, aber es ist nicht so einfach und nach 16 Ehejahren hängt ziehmlich viel dran.
Und die Frage Sex oder mein Seelenheil, ich denke das hängt alles zusammen, denn wenn alles dann nicht mehr stimmt, dann ist das Seelenheil hin.

Ich wollte gerne eine Eheberatung, aber er nicht.
Es kann nur noch eine Therapie helfen, wenn er sie machen würde.
Im Moment weiss ich einfach nicht weiter. Wenn ichjetzt doch Sex haben würde mit Ihm, dann würde ich klat stellen, das es nur Sex ist und ich damit das andere Gut heise.
LG Sany

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2010 um 10:41
In Antwort auf sanny145


Ja das hatte ich mir auch schon überlegt, aber es ist nicht so einfach und nach 16 Ehejahren hängt ziehmlich viel dran.
Und die Frage Sex oder mein Seelenheil, ich denke das hängt alles zusammen, denn wenn alles dann nicht mehr stimmt, dann ist das Seelenheil hin.

Ich wollte gerne eine Eheberatung, aber er nicht.
Es kann nur noch eine Therapie helfen, wenn er sie machen würde.
Im Moment weiss ich einfach nicht weiter. Wenn ichjetzt doch Sex haben würde mit Ihm, dann würde ich klat stellen, das es nur Sex ist und ich damit das andere Gut heise.
LG Sany

Ups
wollte sagen, das ich es net gut heise.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2010 um 12:37
In Antwort auf sanny145

Ups
wollte sagen, das ich es net gut heise.

Es hört sich so an
als hätte dein Mann ein Alkoholproblem. Auch wenn du es nicht gerne hörst. Es gibt einen Abhängigen und einen Co-Abhängigen. Da laufen zwei Rädchen nahtlos in einander.
Du solltest dir völlig unabhängig von deinem Partner Rat und Hilfe holen. Die Frage ist, liebst du ihn denn noch, wie ist er ohne Alkohol. Vielleicht schafft ihr den Weg. Ganz klar, er muß es wollen. Du alleine kannst für ihn!!!! nichts tun. Du kannst nur für dich entscheiden, wie du in der Zukunft leben möchtest. Alkoholiker sind keine schlechten Menschen, sie sind oft sehr sensibel. Es geht also auch nicht um Bewertungen. Oft ist es aber so , dass diese Krankheit nur durch Zutun des Partners so lange aufrecht erhalten wird. Es gibt Beratungsstellen und Gruppen , wo du dir als Angehörige (ohne deinen Partner)Rat und Hilfe holen kannst.

Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2010 um 13:08

Das sind 2 Paar Schuhe
Für mich hat das eine wenig mit dem anderen zu tun, denn es liest sich nicht so, als würdest du deinen Mann nicht mehr lieben, obwohl ihr ein Problem mit seinem Alkoholkonsum habt.

Sollte es doch so sein, dass du dich derart zurückziehst, dass es auch Einfluss auf deine Gefühle ihm gegenüber hat, hätte ich sowieso keine Lust, mit ihm zu schlafen.
Es stimmt, so signalisierst du ihm, dass alles in Ordnung ist - und für dich ist es das nicht.

Warum denkst du gleich an fremdgehen? Vorübergehend kannst du auch selber Hand anlegen!
Sollte er nicht in der Lage sein, endlich Nägeln mit Köpfen zu machen, brauchst du sowieso nicht lange darauf zurück greifen - denn dann bist du an der Reihe, eine Entscheidung zu treffen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen