Forum / Liebe & Beziehung

Sex Sex Sex

11. Februar um 10:42 Letzte Antwort: 20. Februar um 15:48

Haaaalllooooooooo  Moderatoren, It-Leute oder wer auch immer dafür verantwortlich ist....

Könnt ihr mal dafür sorgen, dass diese "Ich-will-Sex-ohne-Verpflichtung-Tussies" aus der Bildfläche verschwinden. Die nerven übelst.

Wenn hier mal etwas falsch verstanden wird, dann wird Dein Beitrag gelöscht, aber die tummeln sich hier in jedem Tread rum und belästigen alle.......Sollen die doch eine eigene Kategorie haben, wo sie den ganzen Tag ihre Werbung machen. Und wer in die Flle tappen will, sollen sich mit denen in Verbindung setzten..........BITTE

Mehr lesen

11. Februar um 10:47

Sehe ich auch so. Einer meiner Beiträge wurde gelöscht aus völlig unerklärlichen Gründen und hier wird man mit so einem Müll zugesagt. Tut was!

11 LikesGefällt mir

11. Februar um 12:22

Bitte ich auch drum - Dringend 

4 LikesGefällt mir

11. Februar um 12:25

Ich bin absolut der selben Meinung. Diese Beiträge empfinde ich als äußerst störend und fehl am Platze. Außerdem lassen sie das Forum unseriös erscheinen. Bitte dringend diese Beiträge unterbinden!!!

3 LikesGefällt mir

11. Februar um 12:27

sehr lässtig diese Art von Werbung, doch warum auf einem Frauenforum?

3 LikesGefällt mir

11. Februar um 12:29

Vielleicht verdienen die Forenbetreiber auch daran.... ansonsten kann ich mir die Tatenlosigkeit nicht erklären.

1 LikesGefällt mir

11. Februar um 13:17
In Antwort auf

sehr lässtig diese Art von Werbung, doch warum auf einem Frauenforum?

das hab ich mich auch gefragt. wie wenn ich in nem veganerladen für fleisch werbe. ich vermute männer in einem frauenforum vermitteln wahrscheinlich das gefühl "bedürftig" zu sein 

Gefällt mir

11. Februar um 13:43
In Antwort auf

sehr lässtig diese Art von Werbung, doch warum auf einem Frauenforum?

Vermutlich, weil hier mehr Männer als Frauen anwesend sind. Das hat Gofeminin auch schon gecheckt.

Gefällt mir

11. Februar um 13:50
In Antwort auf

Haaaalllooooooooo  Moderatoren, It-Leute oder wer auch immer dafür verantwortlich ist....

Könnt ihr mal dafür sorgen, dass diese "Ich-will-Sex-ohne-Verpflichtung-Tussies" aus der Bildfläche verschwinden. Die nerven übelst.

Wenn hier mal etwas falsch verstanden wird, dann wird Dein Beitrag gelöscht, aber die tummeln sich hier in jedem Tread rum und belästigen alle.......Sollen die doch eine eigene Kategorie haben, wo sie den ganzen Tag ihre Werbung machen. Und wer in die Flle tappen will, sollen sich mit denen in Verbindung setzten..........BITTE

Danke, bin ich voll auch dafür

2 LikesGefällt mir

11. Februar um 13:55
In Antwort auf

Vielleicht verdienen die Forenbetreiber auch daran.... ansonsten kann ich mir die Tatenlosigkeit nicht erklären.

Die Moderation hier kannst du schon ewig knicken. Beiträge werden nach Meldung teilweise gelöscht ohne zur Kontrolle zu lesen aber diesen Kram meldet man täglich und nichts passiert.

1 LikesGefällt mir

11. Februar um 13:58

Nun jeder macht hier seine eigenen Erfahrungen. Schlimm empfinde ich es, wenn sich Männer hier als Frauen ausgeben.
Da hier sehr viele Frauen auch Fragen an die Herren der Schöpfung richten, so ist doch auch Bedarf da an einem regen Austausch, zwischen Mann und Frau. Und jede / Jeder kann doch auch was dazulernen.
Ich denke eher, dass die professionellen Damen nicht ihrer Arbeit nachgehen dürfen und nun  es hier zu versuchen. Auch wir Männer kommen sehr gut klar und sind nicht auf solche Seiten angewiesen. Trotzdem finde ich es schön, sich hier auf einem gehobenen Niveau zu unterhalten ohne anzüglich zu werden. 

Gefällt mir

11. Februar um 14:02
In Antwort auf

Nun jeder macht hier seine eigenen Erfahrungen. Schlimm empfinde ich es, wenn sich Männer hier als Frauen ausgeben.
Da hier sehr viele Frauen auch Fragen an die Herren der Schöpfung richten, so ist doch auch Bedarf da an einem regen Austausch, zwischen Mann und Frau. Und jede / Jeder kann doch auch was dazulernen.
Ich denke eher, dass die professionellen Damen nicht ihrer Arbeit nachgehen dürfen und nun  es hier zu versuchen. Auch wir Männer kommen sehr gut klar und sind nicht auf solche Seiten angewiesen. Trotzdem finde ich es schön, sich hier auf einem gehobenen Niveau zu unterhalten ohne anzüglich zu werden. 

Ich glaube nicht, dass es sich hierbei um professionelle Damen handelt.

Das gabs vor Corona auch schon, vor allem im Sexforum. Außerdem sind die Profilbilder geklaut. Eher handelt es sich um Abzocker, die es jetzt eben wieder hier probieren. Vl sinds wieder Männer, die sich als Frauen ausgeben. Ist ja nichts Neues
 

1 LikesGefällt mir

11. Februar um 15:21

Dann müssen wir alle mal etwas spenden. Da muss gofeminin aber mal einen Aufruf starten. Irgendwie muss das Forum ja finanziert werden.

Gefällt mir

11. Februar um 16:49
In Antwort auf

Nun jeder macht hier seine eigenen Erfahrungen. Schlimm empfinde ich es, wenn sich Männer hier als Frauen ausgeben.
Da hier sehr viele Frauen auch Fragen an die Herren der Schöpfung richten, so ist doch auch Bedarf da an einem regen Austausch, zwischen Mann und Frau. Und jede / Jeder kann doch auch was dazulernen.
Ich denke eher, dass die professionellen Damen nicht ihrer Arbeit nachgehen dürfen und nun  es hier zu versuchen. Auch wir Männer kommen sehr gut klar und sind nicht auf solche Seiten angewiesen. Trotzdem finde ich es schön, sich hier auf einem gehobenen Niveau zu unterhalten ohne anzüglich zu werden. 

Ich vermute diese "Damen" sind schlichtweg ein Bot

2 LikesGefällt mir

11. Februar um 17:34
In Antwort auf

Haaaalllooooooooo  Moderatoren, It-Leute oder wer auch immer dafür verantwortlich ist....

Könnt ihr mal dafür sorgen, dass diese "Ich-will-Sex-ohne-Verpflichtung-Tussies" aus der Bildfläche verschwinden. Die nerven übelst.

Wenn hier mal etwas falsch verstanden wird, dann wird Dein Beitrag gelöscht, aber die tummeln sich hier in jedem Tread rum und belästigen alle.......Sollen die doch eine eigene Kategorie haben, wo sie den ganzen Tag ihre Werbung machen. Und wer in die Flle tappen will, sollen sich mit denen in Verbindung setzten..........BITTE

Du sagst es. Hab das auch schon zig mal gemeldet aber da passiert ja nichts. Eher verschwinden dann die Threads nur weil da so ein bullshit drunter gepostet wird 😡

1 LikesGefällt mir

11. Februar um 18:02
In Antwort auf

Dann müssen wir alle mal etwas spenden. Da muss gofeminin aber mal einen Aufruf starten. Irgendwie muss das Forum ja finanziert werden.

Geht das nicht über die ganze Werbung?

Gefällt mir

11. Februar um 18:12
In Antwort auf

Geht das nicht über die ganze Werbung?

Werbung für Abnehmpillen und Brustvergrößerungspillen scheinen nicht so gut zu laufen z.Zt. Keine Ahnung, warum diese Sexannoncen hier jetzt so häufig kommen. Ist ja sofort zu erkennen, dass das unseriös ist.

Gefällt mir

11. Februar um 18:27

Wenn man ehrlich ist, ist das gesamte Forum sowieso tot. 
es werden user ohne Vorwarnung und ohne Chance zu reagieren gelöscht. 
am Ende bleiben sowieso nur 10 User übrig die was schreiben. 
Manchmal frage ich mich wozu die hier das Forum noch betreiben? 
ich für meinen Teil werde jetzt nachdem ich schon 4 Accounts hatte raus sein. 

war mal gut. Ist jetzt nur noch junk 

5 LikesGefällt mir

11. Februar um 19:05
In Antwort auf

Wenn man ehrlich ist, ist das gesamte Forum sowieso tot. 
es werden user ohne Vorwarnung und ohne Chance zu reagieren gelöscht. 
am Ende bleiben sowieso nur 10 User übrig die was schreiben. 
Manchmal frage ich mich wozu die hier das Forum noch betreiben? 
ich für meinen Teil werde jetzt nachdem ich schon 4 Accounts hatte raus sein. 

war mal gut. Ist jetzt nur noch junk 

Genau so ist es, bin voll deiner Meinung!
Entweder man wird attakiert oder gelöscht, manchmal nacheinander auch beides.

Ein Meinungsaustausch findet ohnehin nicht wirklich statt, sondern meist nur stures beharren auf die eigene Meinung und sobald versucht wird kontrovers zu diskutieren, ist der Post weg. 

Die Löscherei hier ist schon pathologisch!
 

Gefällt mir

12. Februar um 0:58
In Antwort auf

Werbung für Abnehmpillen und Brustvergrößerungspillen scheinen nicht so gut zu laufen z.Zt. Keine Ahnung, warum diese Sexannoncen hier jetzt so häufig kommen. Ist ja sofort zu erkennen, dass das unseriös ist.

Nein, ich meine kriegt GoFem nicht Geld für die Werbung die offiziell auf der Seite geschaltet wird?

Gefällt mir

12. Februar um 8:27

Leider geht es Munter weiter. 
Für mich grund hier bald Auszusteigen 

Gefällt mir

12. Februar um 9:45
In Antwort auf

sehr lässtig diese Art von Werbung, doch warum auf einem Frauenforum?

Warum in einem Frauenforum?

Weil man auch "von außen" bemerkt hat, wie viele Männer sich bei gofeminin angemeldet haben, die im Prinzip nur "das Eine" hier wollen.

2 LikesGefällt mir

12. Februar um 13:15
In Antwort auf

Warum in einem Frauenforum?

Weil man auch "von außen" bemerkt hat, wie viele Männer sich bei gofeminin angemeldet haben, die im Prinzip nur "das Eine" hier wollen.

Toll Deine Meinung, die aber leider nicht stimmt.
Du meinst die Männer suchen hier nur die Möglichkeit, ihren Trieb zu befriedigen? 
Ich habe diese Seite schon vor vielen Jahren aufgesucht, weil ich das Verhalten einer Frau in einer Beziehung oder Ehe nicht verstehen konnte und auch immer noch nicht verstehe.
Ist es nicht so, dass die Männer leider nicht die Zärtlichkeiten oder Imtimitäten bekommen die auch ein Mann sich wünscht?
Es gab ja schon einige Treads, die aussagten dass 65 % der Männer unzufrieden sind in ihrer Ehe / Beziehung.
Die Frau dominiert doch den Partner, nur ist die Frage, wie lange lässt sich das ein Mann gefallen. In einer guten Beziehung sollte es doch immer ein gutes Miteinander geben. Dieses Rollenverhalten gibt es doch schon lange nicht mehr.
Zärtlichkeit und auch Intimitäten sind doch ein Grundbedürfnis, weshalb sollte der Mann jahrelang darauf verzichten?
Und noch was, Zärtlichkeiten austauschen führt doch nicht zwangsläufig ins Bett. Was sehr vielen Frauen nicht klar ist. Sehr viele Frauen blocken doch schon im Vorfeld alles ab, dann kommt die emotionales Kälte in die Beziehung.
Mit Reden bekommt man vieles wieder hin, aber wenn das Reden hier auch nichts mehr bringt, sollte man Entscheidunen treffen, die einen wieder glücklich machen. Und Heiraten denke, das ist eine ganz andere Sache. Diese romantischen Versprechen, die eh nicht eingehalten werden, warum sollte man wieder dieselben Fehler mehrfach begehen?

Gefällt mir

12. Februar um 13:33
In Antwort auf

Toll Deine Meinung, die aber leider nicht stimmt.
Du meinst die Männer suchen hier nur die Möglichkeit, ihren Trieb zu befriedigen? 
Ich habe diese Seite schon vor vielen Jahren aufgesucht, weil ich das Verhalten einer Frau in einer Beziehung oder Ehe nicht verstehen konnte und auch immer noch nicht verstehe.
Ist es nicht so, dass die Männer leider nicht die Zärtlichkeiten oder Imtimitäten bekommen die auch ein Mann sich wünscht?
Es gab ja schon einige Treads, die aussagten dass 65 % der Männer unzufrieden sind in ihrer Ehe / Beziehung.
Die Frau dominiert doch den Partner, nur ist die Frage, wie lange lässt sich das ein Mann gefallen. In einer guten Beziehung sollte es doch immer ein gutes Miteinander geben. Dieses Rollenverhalten gibt es doch schon lange nicht mehr.
Zärtlichkeit und auch Intimitäten sind doch ein Grundbedürfnis, weshalb sollte der Mann jahrelang darauf verzichten?
Und noch was, Zärtlichkeiten austauschen führt doch nicht zwangsläufig ins Bett. Was sehr vielen Frauen nicht klar ist. Sehr viele Frauen blocken doch schon im Vorfeld alles ab, dann kommt die emotionales Kälte in die Beziehung.
Mit Reden bekommt man vieles wieder hin, aber wenn das Reden hier auch nichts mehr bringt, sollte man Entscheidunen treffen, die einen wieder glücklich machen. Und Heiraten denke, das ist eine ganz andere Sache. Diese romantischen Versprechen, die eh nicht eingehalten werden, warum sollte man wieder dieselben Fehler mehrfach begehen?

Wieso erzählst du immer und immer wieder deine Geschichte?

Hier gehts doch um etwas ganz anderes, nicht um deine lanjährige Ehe, in der du regelmäßig zurückgewiesen wurdest. (Was sicher auch Gründe hatte.)

Mittlerweile kennt doch jeder der schon etwas länger hier aktiv ist, deine Vergangenheit. Du musst es nicht ständig posten.
 

Gefällt mir

12. Februar um 14:29
In Antwort auf

Toll Deine Meinung, die aber leider nicht stimmt.
Du meinst die Männer suchen hier nur die Möglichkeit, ihren Trieb zu befriedigen? 
Ich habe diese Seite schon vor vielen Jahren aufgesucht, weil ich das Verhalten einer Frau in einer Beziehung oder Ehe nicht verstehen konnte und auch immer noch nicht verstehe.
Ist es nicht so, dass die Männer leider nicht die Zärtlichkeiten oder Imtimitäten bekommen die auch ein Mann sich wünscht?
Es gab ja schon einige Treads, die aussagten dass 65 % der Männer unzufrieden sind in ihrer Ehe / Beziehung.
Die Frau dominiert doch den Partner, nur ist die Frage, wie lange lässt sich das ein Mann gefallen. In einer guten Beziehung sollte es doch immer ein gutes Miteinander geben. Dieses Rollenverhalten gibt es doch schon lange nicht mehr.
Zärtlichkeit und auch Intimitäten sind doch ein Grundbedürfnis, weshalb sollte der Mann jahrelang darauf verzichten?
Und noch was, Zärtlichkeiten austauschen führt doch nicht zwangsläufig ins Bett. Was sehr vielen Frauen nicht klar ist. Sehr viele Frauen blocken doch schon im Vorfeld alles ab, dann kommt die emotionales Kälte in die Beziehung.
Mit Reden bekommt man vieles wieder hin, aber wenn das Reden hier auch nichts mehr bringt, sollte man Entscheidunen treffen, die einen wieder glücklich machen. Und Heiraten denke, das ist eine ganz andere Sache. Diese romantischen Versprechen, die eh nicht eingehalten werden, warum sollte man wieder dieselben Fehler mehrfach begehen?

Nicht alle, aber definitiv kriegt man hier sehr, sehr ekliger Mails wenn man etwas über Sex oder Erotik generell kommentiert.

Diese Männer liest man selbst öffentlich kaum/garnicht diskutieren.

Keiner spricht hier von denen die sich normal beteiligen.

Gefällt mir

12. Februar um 14:31
In Antwort auf

Toll Deine Meinung, die aber leider nicht stimmt.
Du meinst die Männer suchen hier nur die Möglichkeit, ihren Trieb zu befriedigen? 
Ich habe diese Seite schon vor vielen Jahren aufgesucht, weil ich das Verhalten einer Frau in einer Beziehung oder Ehe nicht verstehen konnte und auch immer noch nicht verstehe.
Ist es nicht so, dass die Männer leider nicht die Zärtlichkeiten oder Imtimitäten bekommen die auch ein Mann sich wünscht?
Es gab ja schon einige Treads, die aussagten dass 65 % der Männer unzufrieden sind in ihrer Ehe / Beziehung.
Die Frau dominiert doch den Partner, nur ist die Frage, wie lange lässt sich das ein Mann gefallen. In einer guten Beziehung sollte es doch immer ein gutes Miteinander geben. Dieses Rollenverhalten gibt es doch schon lange nicht mehr.
Zärtlichkeit und auch Intimitäten sind doch ein Grundbedürfnis, weshalb sollte der Mann jahrelang darauf verzichten?
Und noch was, Zärtlichkeiten austauschen führt doch nicht zwangsläufig ins Bett. Was sehr vielen Frauen nicht klar ist. Sehr viele Frauen blocken doch schon im Vorfeld alles ab, dann kommt die emotionales Kälte in die Beziehung.
Mit Reden bekommt man vieles wieder hin, aber wenn das Reden hier auch nichts mehr bringt, sollte man Entscheidunen treffen, die einen wieder glücklich machen. Und Heiraten denke, das ist eine ganz andere Sache. Diese romantischen Versprechen, die eh nicht eingehalten werden, warum sollte man wieder dieselben Fehler mehrfach begehen?

Aber warum erzählst Du so etwas auf einem Portal, welches ja schon alleine vom Namen her sagt, dass es ein Frauenportal ist!

Wenn Du nicht die Zärtlichkeiten von einer Frau bekommst, die Du erwartest, musst Du das nicht in einem Frauenportal erzählen, sondern auf einem Portal, wo Du auf gleichgesinnte Männer triffst.

Ich muss Dir zugestehen, dass Du tatsächlich so viele Männer hier triffst, die mit Dir leiden.

Ich nehme gerne den Vergleich einer Userin von vorhin auf:

Kein Mensch würde auf die Idee kommen, in ein veganes Restaurant zu gehen um sich dort darüber auszutauschen, ob ein Steak lieber medium oder well done gebraten werden soll!
Warum gehen Männer dann aber auf ein Portal wie Gofeminin?

1 LikesGefällt mir

12. Februar um 14:41
In Antwort auf

Aber warum erzählst Du so etwas auf einem Portal, welches ja schon alleine vom Namen her sagt, dass es ein Frauenportal ist!

Wenn Du nicht die Zärtlichkeiten von einer Frau bekommst, die Du erwartest, musst Du das nicht in einem Frauenportal erzählen, sondern auf einem Portal, wo Du auf gleichgesinnte Männer triffst.

Ich muss Dir zugestehen, dass Du tatsächlich so viele Männer hier triffst, die mit Dir leiden.

Ich nehme gerne den Vergleich einer Userin von vorhin auf:

Kein Mensch würde auf die Idee kommen, in ein veganes Restaurant zu gehen um sich dort darüber auszutauschen, ob ein Steak lieber medium oder well done gebraten werden soll!
Warum gehen Männer dann aber auf ein Portal wie Gofeminin?

Weil ihn die Meinung der Frauen interessiert.

Leute wie er stören hier auch weniger als die Frauenhasser und Perversen die ich oben erwähnt habe.

1 LikesGefällt mir

12. Februar um 16:05
In Antwort auf

Weil ihn die Meinung der Frauen interessiert.

Leute wie er stören hier auch weniger als die Frauenhasser und Perversen die ich oben erwähnt habe.

Dafür war gofeminin aber ursprünglich nicht gedacht!

Aber jede kann ja eine eigene Meinung haben.
Du hast Deine!
Ich habe meine!

2 LikesGefällt mir

12. Februar um 17:58
In Antwort auf

Ich bin absolut der selben Meinung. Diese Beiträge empfinde ich als äußerst störend und fehl am Platze. Außerdem lassen sie das Forum unseriös erscheinen. Bitte dringend diese Beiträge unterbinden!!!

Das Forum hier _ist_ unseriös aufgezogen - sowohl technisch gesehen als auch von der Modera... -äh, halt, ich wollte sagen: - Art und Weise her gesehen, wie die Zensur funktioniert.

Die Zensur-Bots, die in den Nachtstunden die Moderator/inne/n ablösen, deuchen mich jedenfalls recht bizarr programmiert.

Ich glaube nicht, dass Versuche, eine Admin-Ebene zu erreichen, tatsächlich von Menschen gelesen werden. Und wenn doch, dann müsste ich noch mehr an meiner eigenen Spezies zweifeln als ohnehin schon dafür, dass sie zB Vertreter aufweist, die eine Internet-Plattform so aufziehen, wie es hier der Fall ist.

1 LikesGefällt mir

12. Februar um 18:08
In Antwort auf

sehr lässtig diese Art von Werbung, doch warum auf einem Frauenforum?

Es sollte doch offensichtlich sein, dass Plattformen, die Frauen als Zielpublikum nennen, auch alle möglichen nicht-weiblichen Gestalten mit allen möglichen Bestrebungen und Problemen anziehen wie das Licht die Motten.

Ähnlich wie zB Suchtkliniken Magnete für Drogendealer/innen und alle möglichen Arten von Quacksalber/innen und Heilsprediger/innen und Sektierer/innen sind.

Entsprechend findest Du hier ja auch das ganze Spektrum, vom männlichen Story-Teller, der sich als Frau ausgibt und beim Geschichtchenerzählen sein Kopfkino ausleben will, bis zum notgeilen Lurker, der in keinem Forum mitdiskutiert, aber allem, was er für weiblich hält, Privatnachrichten schickt.

Diejenigen, die hier diese Werbung machen, wissen um das - ich nenne es mal - Schatten-Zielpublikum solcher Plattformen.

Gefällt mir

12. Februar um 18:11
In Antwort auf

Vielleicht verdienen die Forenbetreiber auch daran.... ansonsten kann ich mir die Tatenlosigkeit nicht erklären.

[Realismus einschalt]

Pass bloß - mit Deiner versteckten Kritik störst Du bestimmt den Forumsfrieden und wirst bald gelöscht.

[Realismus ausschalt → zurück zum Sarkasmus]
 

Gefällt mir

12. Februar um 18:14
In Antwort auf

Nun jeder macht hier seine eigenen Erfahrungen. Schlimm empfinde ich es, wenn sich Männer hier als Frauen ausgeben.
Da hier sehr viele Frauen auch Fragen an die Herren der Schöpfung richten, so ist doch auch Bedarf da an einem regen Austausch, zwischen Mann und Frau. Und jede / Jeder kann doch auch was dazulernen.
Ich denke eher, dass die professionellen Damen nicht ihrer Arbeit nachgehen dürfen und nun  es hier zu versuchen. Auch wir Männer kommen sehr gut klar und sind nicht auf solche Seiten angewiesen. Trotzdem finde ich es schön, sich hier auf einem gehobenen Niveau zu unterhalten ohne anzüglich zu werden. 

> Schlimm empfinde ich es, wenn sich Männer hier als Frauen ausgeben.

Und andersherum? 

Frauen, die sich hier als Männer ausgeben?

Oder die ganzen Storyteller/innen, die sich hier ihre spektakulären Geschichten zusammenspintisieren? Inzwischen bin ich sicher, davon gibt es hier auch etliche. 

Gefällt mir

12. Februar um 18:17
In Antwort auf

Nun jeder macht hier seine eigenen Erfahrungen. Schlimm empfinde ich es, wenn sich Männer hier als Frauen ausgeben.
Da hier sehr viele Frauen auch Fragen an die Herren der Schöpfung richten, so ist doch auch Bedarf da an einem regen Austausch, zwischen Mann und Frau. Und jede / Jeder kann doch auch was dazulernen.
Ich denke eher, dass die professionellen Damen nicht ihrer Arbeit nachgehen dürfen und nun  es hier zu versuchen. Auch wir Männer kommen sehr gut klar und sind nicht auf solche Seiten angewiesen. Trotzdem finde ich es schön, sich hier auf einem gehobenen Niveau zu unterhalten ohne anzüglich zu werden. 

Oh je oh je:

Du hast geschrieben: "ohne anzüglich zu werden."

Der Zensur-Bot, der hier nicht sinnentnehmend liest, findet jetzt  die Phrase "...anzüglich zu werden" und löscht Dich demnächst, weil Du anzüglich bist. 

1 LikesGefällt mir

12. Februar um 18:19
In Antwort auf

Dann müssen wir alle mal etwas spenden. Da muss gofeminin aber mal einen Aufruf starten. Irgendwie muss das Forum ja finanziert werden.

Für den Schmuddelkram hier auch noch spenden?  

Gefällt mir

12. Februar um 18:33
In Antwort auf

Toll Deine Meinung, die aber leider nicht stimmt.
Du meinst die Männer suchen hier nur die Möglichkeit, ihren Trieb zu befriedigen? 
Ich habe diese Seite schon vor vielen Jahren aufgesucht, weil ich das Verhalten einer Frau in einer Beziehung oder Ehe nicht verstehen konnte und auch immer noch nicht verstehe.
Ist es nicht so, dass die Männer leider nicht die Zärtlichkeiten oder Imtimitäten bekommen die auch ein Mann sich wünscht?
Es gab ja schon einige Treads, die aussagten dass 65 % der Männer unzufrieden sind in ihrer Ehe / Beziehung.
Die Frau dominiert doch den Partner, nur ist die Frage, wie lange lässt sich das ein Mann gefallen. In einer guten Beziehung sollte es doch immer ein gutes Miteinander geben. Dieses Rollenverhalten gibt es doch schon lange nicht mehr.
Zärtlichkeit und auch Intimitäten sind doch ein Grundbedürfnis, weshalb sollte der Mann jahrelang darauf verzichten?
Und noch was, Zärtlichkeiten austauschen führt doch nicht zwangsläufig ins Bett. Was sehr vielen Frauen nicht klar ist. Sehr viele Frauen blocken doch schon im Vorfeld alles ab, dann kommt die emotionales Kälte in die Beziehung.
Mit Reden bekommt man vieles wieder hin, aber wenn das Reden hier auch nichts mehr bringt, sollte man Entscheidunen treffen, die einen wieder glücklich machen. Und Heiraten denke, das ist eine ganz andere Sache. Diese romantischen Versprechen, die eh nicht eingehalten werden, warum sollte man wieder dieselben Fehler mehrfach begehen?

> Ist es nicht so, dass die Männer leider nicht die Zärtlichkeiten oder Imtimitäten bekommen die auch ein Mann sich wünscht?

Abgesehen davon, dass mir das so zu pauschal formuliert ist - bestimmt nicht jeder Mann hat dieses Problem - stelle ich gar nicht in Abrede, dass es Männer gibt, die dieses Problem haben.

In einer Plattform wie gofeminin würde ich aber nie und nimmer persönliche Probleme erörtern, die mich wirklich belasten. Generell ist es angeraten nur dann auf solchen Plattformen mitzudiskutieren, wenn man nicht zB von Problemen niedergedrückt, sondern stabil ist, sodass nicht jeder Kommentar eines Scharlatans oder Schlangenölverkäufers oder Möchtegern-Seelenretters oder Profilneurotikers oder was auch immer einen aus der Bahn wirft.

Warum ich hier bin? Ganz einfach: Vor kurzem habe ich herumgegoogelt, weil ich Tipps brauche, wie man einen alten Schwingsessel neu bespannen kann. Bin dann über Google beim Haus, Deko & Garten-Unterforum von gofeminin gelandet und habe da mal einen (bisher komplett unbeantworteten) Thread dazu gestartet. Aus Corona-Lockdown-bedingter Langeweile habe ich mir dann mal die anderen Unterforen angeschaut und festgestellt, dass es sich hier um eine der netteren Schmuddelecken des Internet handelt. 

Gefällt mir

12. Februar um 18:37
In Antwort auf

Aber warum erzählst Du so etwas auf einem Portal, welches ja schon alleine vom Namen her sagt, dass es ein Frauenportal ist!

Wenn Du nicht die Zärtlichkeiten von einer Frau bekommst, die Du erwartest, musst Du das nicht in einem Frauenportal erzählen, sondern auf einem Portal, wo Du auf gleichgesinnte Männer triffst.

Ich muss Dir zugestehen, dass Du tatsächlich so viele Männer hier triffst, die mit Dir leiden.

Ich nehme gerne den Vergleich einer Userin von vorhin auf:

Kein Mensch würde auf die Idee kommen, in ein veganes Restaurant zu gehen um sich dort darüber auszutauschen, ob ein Steak lieber medium oder well done gebraten werden soll!
Warum gehen Männer dann aber auf ein Portal wie Gofeminin?

> Warum gehen Männer dann aber auf ein Portal wie Gofeminin?

Um eine Mission zu erfüllen: Mit ihren tollen Beiträgen den Frauen(tm) vor Augen führen, wie wir(tm) Männer(tm) in Wirklichkeit ticken. 

Wir sind nicht böse. Wir wollen kuscheln. 

Gefällt mir

12. Februar um 18:56
In Antwort auf

Dafür war gofeminin aber ursprünglich nicht gedacht!

Aber jede kann ja eine eigene Meinung haben.
Du hast Deine!
Ich habe meine!

Öhm, ähm, äh [Verlegenheit und grübel und mich am Kopf kratz]...

Es kommt ja schon ab und zu vor, dass sich hier Frauen in einer Weise äußern, die darauf schliessen lässt, dass sie gerne begreifen würden, was in Männern vorgeht/wie Männer ticken - seien es die Männer(tm) allgemein oder bestimmte Männer, mit denen sie zu tun haben/hatten.

Ich halte es nicht für ganz ausgeschlossen, dass es in manchen Fällen hilfreich sein könnte, eine Sichtweise aus männlicher Perspektive dargelegt zu bekommen.

Bloß hat man/frau _hier_ das Problem, ausfiltern zu müssen, wer es gut meint, wer ein Scharlatan/eine Scharlatanin ist, auf was es den Poster/inne/n ankommt (helfen oder profilieren), wer sachlich um Erfahrungen und Tatsachen bemüht ist, wer sich Dinge aus den Fingern saugt, um eine interessante Geschichte bringen zu können, ... 
Und außerdem noch: Was zB ein Mann wahrheitsgemäß über sich selbst bzw seine persönlichen Sichtweisen/Empfindungen/Einstellungen/Meinungen/Beweggründe/Dinge und Erfahrungen, die ihn umtreiben/... schreibt, muss noch lange nicht für alle Männer dieser Welt gelten.
(Ich meine das folgende wertungsfrei: Es gibt haufenweise Männer, deren Sicht auf die Dinge und deren Arten und Weisen, Schlüsse zu ziehen und sich Meinungen zu bilden und Entscheidungen zu treffen und Dinge anzustreben, von meinen Arten und Weisen durch Welten getrennt sind, sodass ich, obwohl ich auch ein Mann bin, auch nur spekulieren kann, warum sie tun was sie tun, warum sie entscheiden wie sie entscheiden.)

2 LikesGefällt mir

12. Februar um 20:08
In Antwort auf

> Ist es nicht so, dass die Männer leider nicht die Zärtlichkeiten oder Imtimitäten bekommen die auch ein Mann sich wünscht?

Abgesehen davon, dass mir das so zu pauschal formuliert ist - bestimmt nicht jeder Mann hat dieses Problem - stelle ich gar nicht in Abrede, dass es Männer gibt, die dieses Problem haben.

In einer Plattform wie gofeminin würde ich aber nie und nimmer persönliche Probleme erörtern, die mich wirklich belasten. Generell ist es angeraten nur dann auf solchen Plattformen mitzudiskutieren, wenn man nicht zB von Problemen niedergedrückt, sondern stabil ist, sodass nicht jeder Kommentar eines Scharlatans oder Schlangenölverkäufers oder Möchtegern-Seelenretters oder Profilneurotikers oder was auch immer einen aus der Bahn wirft.

Warum ich hier bin? Ganz einfach: Vor kurzem habe ich herumgegoogelt, weil ich Tipps brauche, wie man einen alten Schwingsessel neu bespannen kann. Bin dann über Google beim Haus, Deko & Garten-Unterforum von gofeminin gelandet und habe da mal einen (bisher komplett unbeantworteten) Thread dazu gestartet. Aus Corona-Lockdown-bedingter Langeweile habe ich mir dann mal die anderen Unterforen angeschaut und festgestellt, dass es sich hier um eine der netteren Schmuddelecken des Internet handelt. 

.....das ist doch mal ein netter Grund , hier mitzuwirken 😂

und ? Was ist aus dem alten Schwinsessel geworden ? 

Gefällt mir

12. Februar um 22:17
In Antwort auf

.....das ist doch mal ein netter Grund , hier mitzuwirken 😂

und ? Was ist aus dem alten Schwinsessel geworden ? 

Der schwingt wieder. 

Die durchgebrochene Bespannung bestand aus billigstem PET-Umreifungsband. Inzwischen hab ich das durch 50mm-Gurtband ersetzt. Damit das nach dem Zusammennähen nicht durchhängt, habe ich die zusammenzunähenden Gurtband-Enden jeweils an den Rändern erst mit reißfestem Draht zusammengezurrt, dann mit Sattlerfaden zusammengenäht, dann den Draht wieder weggemacht und fürs Zusammenzurren der nächsten Gurtbandenden verwendet... Damit die Gurtkanten nicht in den aufliegendem Schaumgummi einschneiden können, hab ich für die einzelnen Schaumgummiauflagen, die Sitzfläche und Rückenlehne bilden, Bezüge genäht aus Resten von Stoffen fürs Polstern von Autos, die ich vor vier Jahren preisgünstig von einer Autosattlerei besorgt habe, deren Chef altershalber dicht gemacht und deshalb Räumungsverkauf veranstaltet hat. Danach hab ich den Bezug für die ganze Polsterung wieder über den bespannten, mit den Polstern belegten Metallrahmen gezogen und den Sessel wieder zusammengeschraubt. Meine Freundin sagt, sie sitzt darin jetzt bequemer als vorher.

Statt meine Ökobilanz durch Wegwerfen und Neukaufen eines ganzen Sessels zu verschlechtern, waren es so nur ein paar PET-Umreifungsbänder, die wegkamen.

2 LikesGefällt mir

12. Februar um 23:00
In Antwort auf

Der schwingt wieder. 

Die durchgebrochene Bespannung bestand aus billigstem PET-Umreifungsband. Inzwischen hab ich das durch 50mm-Gurtband ersetzt. Damit das nach dem Zusammennähen nicht durchhängt, habe ich die zusammenzunähenden Gurtband-Enden jeweils an den Rändern erst mit reißfestem Draht zusammengezurrt, dann mit Sattlerfaden zusammengenäht, dann den Draht wieder weggemacht und fürs Zusammenzurren der nächsten Gurtbandenden verwendet... Damit die Gurtkanten nicht in den aufliegendem Schaumgummi einschneiden können, hab ich für die einzelnen Schaumgummiauflagen, die Sitzfläche und Rückenlehne bilden, Bezüge genäht aus Resten von Stoffen fürs Polstern von Autos, die ich vor vier Jahren preisgünstig von einer Autosattlerei besorgt habe, deren Chef altershalber dicht gemacht und deshalb Räumungsverkauf veranstaltet hat. Danach hab ich den Bezug für die ganze Polsterung wieder über den bespannten, mit den Polstern belegten Metallrahmen gezogen und den Sessel wieder zusammengeschraubt. Meine Freundin sagt, sie sitzt darin jetzt bequemer als vorher.

Statt meine Ökobilanz durch Wegwerfen und Neukaufen eines ganzen Sessels zu verschlechtern, waren es so nur ein paar PET-Umreifungsbänder, die wegkamen.

Gut gemacht .....und das ganze Know-how hast Du Dir in einem Frauenforum angeeignet ...
Ich bin beeindruckt 😉

Gefällt mir

12. Februar um 23:13
In Antwort auf

Gut gemacht .....und das ganze Know-how hast Du Dir in einem Frauenforum angeeignet ...
Ich bin beeindruckt 😉

Na eben nicht. Da hab ich ja keine Antworten bekommen. Obwohl man meinen müsste, dass in einem Frauenforum vielleicht auch erfahrene Näherinnen unterwegs sind.

Die Frage, die mich umgetrieben hat, ging ja nicht um die Grundlagen des Nähens, sondern darum, wie man es hinbekommt, dass die Gurte, deren Enden zusammengenäht werden sollten, nicht durchhängen, sondern unter Zug stehen.
Ich hab ja keine drei Hände, kann ja nicht Gurtenden zusammenziehen, unter Zug halten und Nähen gleichzeitig.

Hab auch in anderen Foren, zB der Newsgroup de.rec.heimwerken gefragt und nirgendwo Antwort bekommen.

Die Gurte an den Rändern mit Draht zusammenzurren um sie unter Zug zu bekommen und nähen zu können war dann eher ein Experiment, das funktioniert hat.

Gefällt mir

13. Februar um 0:02
In Antwort auf

Na eben nicht. Da hab ich ja keine Antworten bekommen. Obwohl man meinen müsste, dass in einem Frauenforum vielleicht auch erfahrene Näherinnen unterwegs sind.

Die Frage, die mich umgetrieben hat, ging ja nicht um die Grundlagen des Nähens, sondern darum, wie man es hinbekommt, dass die Gurte, deren Enden zusammengenäht werden sollten, nicht durchhängen, sondern unter Zug stehen.
Ich hab ja keine drei Hände, kann ja nicht Gurtenden zusammenziehen, unter Zug halten und Nähen gleichzeitig.

Hab auch in anderen Foren, zB der Newsgroup de.rec.heimwerken gefragt und nirgendwo Antwort bekommen.

Die Gurte an den Rändern mit Draht zusammenzurren um sie unter Zug zu bekommen und nähen zu können war dann eher ein Experiment, das funktioniert hat.

Gut , dass ich nun mitgelesen habe  ...was Dir prinzipiell auch nicht weitergeholfen hätte, da ich auch keine Antwort wüßte  ....
jedoch weiß ich nun , an Wen  ich mich wenden werde , falls ich einmal vorhabe , einen Schwingstuhl zu erwerben , um ihn irgendwann neu zu beziehen ...😉

Gefällt mir

13. Februar um 12:56
In Antwort auf

Warum in einem Frauenforum?

Weil man auch "von außen" bemerkt hat, wie viele Männer sich bei gofeminin angemeldet haben, die im Prinzip nur "das Eine" hier wollen.

einbildung? man sieht weder ein alter, noch wie diejenige aussieht. für die meisten männer sind das immer noch sehr wichtige kriterien. blumentöpfe oder katzenfotos sind nun wirklich kein blickfang  ausserdem gibt es dafür echt bessere seiten. also ich fänds ziemlich müßig hier frauen anzuschreiben, nur um nach einer weile festzustellen, das ich mit quasimodos schwester schreibe. bin nachwievor der meinung, das es immer nur die 2, 3 gleichen sind und 90% ganz anderes im sinn haben. von ein paar wenigen würd ich nicht auf alle schliessen. die meisten jungs die ich hier kennen gelernt hab waren primär da um zu trollen und den mädels mit klischeebehafteten OT-themen auf die eierstöcke zu gehn. ein bisschen triezen - ja, aber null frauenfeindlich. ein paar viele frauen hatten halt null humor. eigentlich nichts neues aber user oder brisante themen, die unausweichlich zu hitzigen diskussion führen, wurden dann immer wieder gelöscht. tja, so kann man auch ein forum killen. hier ist mittlerweile tote hose..
 

Gefällt mir

13. Februar um 19:52
In Antwort auf

Gut , dass ich nun mitgelesen habe  ...was Dir prinzipiell auch nicht weitergeholfen hätte, da ich auch keine Antwort wüßte  ....
jedoch weiß ich nun , an Wen  ich mich wenden werde , falls ich einmal vorhabe , einen Schwingstuhl zu erwerben , um ihn irgendwann neu zu beziehen ...😉

Ja, da siehst Du mal. Ich bin jetzt der Oberschwingsesselneubespanner.    Cool, oder?   Behalt das ruhig in der Hinterhand. Man weiss ja nie, wann man unverhofft in die Lage kommt, einen Schwingsessel neu bespannen zu müssen. Das Problem ist ja quasi bei jedem latent vorhanden. Die heutigen Schwingsesselgenerationen lauern geradezu auf Gelegenheiten, bei denen sie ihre Berspannung reissen lassen können. 

Du hast übrigens meinen Schreibschwall zu dem Thema geradezu herausgefordert, indem Du Dich drauf eingelassen und gefragt hast, was aus dem Schwingsessel geworden ist – jede Frau müsste doch eigentlich wissen:

Wenn ein Mann erwähnt, dass er irgendwie am basteln ist, dann will er alles darüber erzählen, und auch, dass das Werk bewundert und er dafür gelobt wird...
(Den Teil hast Du übrigens gut gemacht.)

Genauso wie beim Autokaufen: Erwähnt einer, dass er grad dabei ist, sich wegen eines neuen Autos umzutun, und Du steigst auf das Thema ein, dann bekommst Du alles zu hören, was er schon unternommen hat. Und sollst ihn für die Art, wie versiert er an die Sache rangeht, toll finden. 

Also wie gesagt: Wenn Du mal einen Schwingsessel neu bespannst, dann wende Dich ruhig an mich. 

Gefällt mir

13. Februar um 20:43
In Antwort auf

Ja, da siehst Du mal. Ich bin jetzt der Oberschwingsesselneubespanner.    Cool, oder?   Behalt das ruhig in der Hinterhand. Man weiss ja nie, wann man unverhofft in die Lage kommt, einen Schwingsessel neu bespannen zu müssen. Das Problem ist ja quasi bei jedem latent vorhanden. Die heutigen Schwingsesselgenerationen lauern geradezu auf Gelegenheiten, bei denen sie ihre Berspannung reissen lassen können. 

Du hast übrigens meinen Schreibschwall zu dem Thema geradezu herausgefordert, indem Du Dich drauf eingelassen und gefragt hast, was aus dem Schwingsessel geworden ist – jede Frau müsste doch eigentlich wissen:

Wenn ein Mann erwähnt, dass er irgendwie am basteln ist, dann will er alles darüber erzählen, und auch, dass das Werk bewundert und er dafür gelobt wird...
(Den Teil hast Du übrigens gut gemacht.)

Genauso wie beim Autokaufen: Erwähnt einer, dass er grad dabei ist, sich wegen eines neuen Autos umzutun, und Du steigst auf das Thema ein, dann bekommst Du alles zu hören, was er schon unternommen hat. Und sollst ihn für die Art, wie versiert er an die Sache rangeht, toll finden. 

Also wie gesagt: Wenn Du mal einen Schwingsessel neu bespannst, dann wende Dich ruhig an mich. 

Nun ...was für Dich basteln und Autos sind , sind für mich Bücher und Schuhe 😉

Deine Beschreibung las sich sehr amüsant und ich fühle mich tatsächlich bestärkt , mich bei etwaigen Problemen , betreff meines zukünftigen Schwingsessels , vertrauensvoll an Dich zu wenden 😊

 

Gefällt mir

19. Februar um 11:32

RIP gofeminin !

Aus vielfachem Grund, ist das Forum eigentlich mausetot !
Willkürliches User-Löschen, Spam ohne Ende, Mods die Ihrer Arbeit nicht nachgegen.
 

4 LikesGefällt mir

20. Februar um 15:48
In Antwort auf

Haaaalllooooooooo  Moderatoren, It-Leute oder wer auch immer dafür verantwortlich ist....

Könnt ihr mal dafür sorgen, dass diese "Ich-will-Sex-ohne-Verpflichtung-Tussies" aus der Bildfläche verschwinden. Die nerven übelst.

Wenn hier mal etwas falsch verstanden wird, dann wird Dein Beitrag gelöscht, aber die tummeln sich hier in jedem Tread rum und belästigen alle.......Sollen die doch eine eigene Kategorie haben, wo sie den ganzen Tag ihre Werbung machen. Und wer in die Flle tappen will, sollen sich mit denen in Verbindung setzten..........BITTE

Die gofeminin GmbH vergibt diese Platzierung sicher um Einnahmen zu generieren, davon müssen wir ausgehen!!!

1 LikesGefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers